Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    11.4.2014
    1 Check-In hier

    3klang am Riegerplatz mitten im Watzeviertel ist Kult, immer proppenvoll, im Sommer schön zum draußen sitzen.
    Netter Service, abwechslungsreiche Abendkarte (heute Rigatoni mit Bärlauch, Linguine mit Kokos und Gemüse, Clubsandwich) gute Weine.
    Ohne Reservierung schwierig.

  • 4.0 Sterne
    3.10.2013 Aktualisierter Beitrag
    2 Check-Ins hier

    Wo könnte man es am Tag der deutschen Einheit schaffen, am frühen Nachmittag draussen zu sitzen und Kaffee und Kuchen für die Begleitung als auch Zwiebelkuchen und Federweissen für mich gleichzeitig auf dem Tisch stehen zu haben?

    Da klang es drei mal in meinen Ohren: versuch's mal im 3klang!

    Was soll ich sagen: Experiment gelungen. Beide zufrieden, lediglich der Federweise kam gefühlte 10 min nach dem Zwiebelkuchen. Das hatte ich mir eher anders rum vorgestellt.

    Entschuldigt, da der Laden proppenvoll war. Drinnen und draussen. Also kein Missklang, sondern nur Ausklang vom vorherigen Spazierklang ääh -gang.

    2.0 Sterne
    9.3.2012 Vorheriger Beitrag
    Mein heutiger Dreiklang war ein Missklang, den ich nach all den guten Urteilen etwas merkwürdig… Weiterlesen
  • 2.0 Sterne
    6.12.2010 Aktualisierter Beitrag

    Im 3klang ist es wie beim Glücksspiel, mal gewinnt man, mal verliert man. Soll heißen manchmal schmeckt es toll und der Service ist gut ... und manchmal schmeckt es so-la-la und der Service ist unterirdisch: unaufmerksam, langsam, unfreundlich und die Hauptgerichte kommen für manche Leute am Tisch erst 10 min später.

    Insgesamt kann ich einfach nicht viele Sterne vergeben. Wenn ich in ein Restaurant gehe erwarte ich ein Minimum an Qualität und will nicht jedes mal hoffen müssen, dass ich heute Glück habe - ich geh ja schließlich nicht zur Mensa.

    2.0 Sterne
    6.12.2010 Vorheriger Beitrag
    Im 3klang ist es wie beim Glücksspiel, mal gewinnt man, mal verliert man. Soll heißen manchmal… Weiterlesen
  • 3.0 Sterne
    5.10.2012

    Von der Bedienung wurden wir während der ganzen Zeit kaum beachtet: Die Speisekarten holten wir uns selbst und wir bezahlten am Ende auch lieber drinnen, weil einfach keiner raus kam. Serviceseitig war das Ganze also eher ein Reinfall. Die Karte war aber ganz nett und die Getränke, die wir probierten, schmeckten auch ganz gut.
    Insgesamt eher etwas zum in der Sonne sitzen und den Kindern beim Spielen zusehen. Ruhe und bisschen Zeit sollte man dabei schon mitbringen

  • 4.0 Sterne
    25.4.2008

    Richtiges Kneipen-Feeling ohne Raucher? Es geht! Das 3Klang ist genau das richtige für ein gepflegtes Bier (für unsere Kölner Freunde auch Kölsch). Die Einrichtung ist eher einfach und zweckdienlich, doch dies tut der Atmosphäre keinen Abbruch.

    Der Service ist freundlich und zuvorkommend. Die Lautstärke ist auf Kneipen-Niveau, aber es reicht gerade noch zum unterhalten.

    Es gibt auch eine kleine Speisekarte mit allerlei Köstlichkeiten, doch rein zum Essen wäre es mir zu laut.

    Eine schöne Kneipe für den Drink hinterher :-)

  • 4.0 Sterne
    25.4.2008

    Sehr nette Bar / nettes Bistro. Gestern abend war ich wieder mal da: es war draußen und drinnen viel los, zum Glück hatten wir reserviert.
    sowohl mittags alsauch abends gibts eine kleine Speisekarte (ca. 15 verschiedene Gerichte), vorallem die Salate esse ich hier gerne: kreative Dressings und Zutaten (Mango-Minz-Dressing, eingelegte Ziegenkäse-Bällchen und Avocado-Spalten). Wenn es warm ist, kann man sehr gut draußen sitzen. Es liegen auch Decken bereit, falls es doch noch zu kühl ist. Nette Atmosphäre. nur vier Sterne, da ich die Tische etwas zu niedrig finde, was beim längeren Sitzen im Rücken spürt.

  • 5.0 Sterne
    23.1.2010

    Sehr schönes Restaurant/Café im Darmstädter Martinsvirtel - Riegerplatz!

    Sehr freundliche/ achtsame Bedienung! Lecker Kuchen (schöne große Stücken!) und Kaffee ..Essen sah auch sehr lecker/frisch aus!

    Auch im Sommer sehr schön zum Draußen sitzen!

    Hier fühlt man/Frau sich sehr wohl!

    P.S. Warum gibts sowas nicht in Frankfurt ?!

    • Qype User Rikna…
    • Darmstadt, Hessen
    • 45 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.6.2007

    Auch dieses Lokal habe ich bei meiner Wohnungssuche im Martinsviertel entdeckt.

    Aufgefallen ist es mir durch seine großen Sonnenschirme und der schönen Außenbestuhlung.

    Innen ist es - so finde ich - eine angenehme Mischung aus Lounge, Cafe, Restaurant und Bar; gesplittet in Raucher- und Nichtrauchebereich.

    Die Speise- und Getränkekarte ist übersichtlich und nicht zu groß im Format. Die Auswahl an Speisen wird regelmäßig mit dem saisonalen Angebot - sogar aus dem biologisch Anbau - abgeglichen. Das alles zu einem wirklich annehmbaren und fairen Preis.

    Die Bedienung im 3Klang ist sehr nett, zuvorkommend und hilfsbereit.

    Allerdings ist es sinnvoll, wenn man/frau abends ab 19:00 Uhr einen Tisch reservieren läßt.

    Und mit etwas Glück findet sich auch ein Parkplatz für's Auto auf dem Riegerplatz.

  • 5.0 Sterne
    29.9.2008

    Das Ambiente gefällt mir,ganz schlicht und zürückgenommen aber nicht kühl.
    Der Service stets freundlich und das Essen immer sehr abwechslungsreich und lecker.
    Abends sehr voll,muss reservieren,Sonntagsfrühstück-bueffett ist günstig und echt klasse.
    Draußen sitzen macht hier auch viel Spaß,da am Riegerplatz und immer was zu gucken ist.
    Hatten hier schon mal das ganze Lokal für eine Weihnachtsfeier gemietet und waren mehr als Zufrieden über das Preis-Leistungsverhältnis.

    • Qype User Saraho…
    • Leimen, Baden-Württemberg
    • 9 Freunde
    • 91 Beiträge
    4.0 Sterne
    15.2.2009

    Kleines süßes Cafe bzw kleines Lokal (abends). Das Essen ist extrem gut und die Preise sind ok. Ich war mit zwei Freundinnen dort und der einzige Nachteil ist, dass es sehr voll ist abends - also unbedingt reservieren! Wir haben nach kurzen Warten noch einen Tisch bekommen und den Abend ssehr genossen!

    Die BEdienung war freundlich und das Essen kam schnell. Im Sommer kann man am Rieglerplatz schön draußen sitzen und die Sommerstimmung im kühlen Baumschatten genießen - im Winter läd die gemütliche Stimmung drinnen ein.

    • Qype User glueck…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 46 Freunde
    • 99 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.2.2009

    Was sucht man als Neuankömmling in einer Stadt am ersten Morgen nach dem Umzug? Ein ordentliches Frühstück. In diesem Fall ist ein Brunch geworden.

    Im Martinsviertel am Riegerplatz gelegen, fiel uns das 3Klang bei unserer Suche nach Frühstück direkt auf.

    Ein durchaus hübsches, modernes, dennoch ein wenig auf Retro machendes Interieur, dem studentischen Alter knapp entwachsene Thirtysomethings mit Kindern als Publikum.

    Der Brunch, der Sonntags für EUR 9,50 (exkl. Getränke) angeboten wird, muss keinen Vergleich scheuen. Selten habe ich ein so reichhaltiges wie leckeres Angebot gesehen.

    Viele Käse, eingelegtes Gemüse, diverse Nachtische, Lachs, vielerlei Aufschnitt: Toll!

    Die Bedienung - obwohl der Laden brechend voll war - stets freundlich und aufmerksam.

    Könnte sein, dass ich dort Stammgast werde. Nicht nur fürs Sonntagsfrühstück.

  • 5.0 Sterne
    12.9.2010

    Das 3klang kenne ich hauptsächlich vom sonntäglichen Brunch. Zunächst der größte Minuspunkt: das ist nix für Spontanität. Wer in derselben Woche noch einen Tisch reservieren möchte, hat meist Pech. Mit mindestens anderthalb Wochen Vorlaufzeit sollte man also schon planen!

    Warum ist das wohl so? Das Buffet ist einfach klasse! Von zehn bis nachmittags um drei kann man Süßes und Herzhaftes dort finden, und die Küche füllt ständig nach, was leer wird. Für 9.50 Euro zuzüglich Getränken wird viel geboten.

    • Qype User michel…
    • Darmstadt, Hessen
    • 2 Freunde
    • 25 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.11.2010

    Ich war mehr als einmal im 3klang und muss sagen, wenn der nette Kellner da ist, ist die Bedienung immer super. Essen war bisher auch immer gut.
    Somit 5 Sterne wert!

  • 4.0 Sterne
    3.3.2013

    Atmosphäre, Essen, Bedienung war echt super! Sonntags ist oft recht voll.

  • 5.0 Sterne
    1.8.2008

    Alles am Riegerplatz ist echt WatzeOstViertelmässig und das macht Darmstadt zur lebenswerten Stadt

  • 5.0 Sterne
    28.3.2006
    Erster Beitrag

    Schicke Bar im Univiertel, trotzdem kaum Studenten, sondern eher Publikum jenseits der 25. Sehr leckeres Frühstücksbuffet sonntags bis 15 Uhr. Lieblingssonntagsfrühstücksgelegenheit.

  • 4.0 Sterne
    19.3.2008

    Wunderbarer Brunch, tolle Auswahl.

    • Qype User the_m…
    • Darmstadt, Hessen
    • 21 Freunde
    • 141 Beiträge
    3.0 Sterne
    1.4.2010

    ja, das 3klang ist nett. ich gehe dort immer hin, wenn jemand den ich kenne dorthin geht.

    von alleine ... naja. es ist zu laut, die bedienungen sind alles von sehr gut bis miserabel (zugegebenermaßen in letzter zeit deutliche tendenz zu ersterem), das essen ist gut, aber etwas teuer, der kaffee ist ok, den brunch sonntags mag ich persönlich nicht so gerne.

    draußen sitzen ist im sommer natürlich sehr schön.

    fazit: jo, naja, ok.

  • 5.0 Sterne
    24.9.2013

    Für mich das Beste Frühstücksbüffet im Rhein-Main-Gebiet!
    UNBEDINGT RESERVIEREN UND DAS RECHTZEITIG! (oder aber man geht erst später, da die Frühaufsteher mit ihren Kindern gegen Mittag ihren Platz!)
    Preisleistungsverhältnis super (glaube noch 9 EUR), Langschläferfreundlich, da man bis um 15 Uhr zugreifen darf.
    Neben selbstgebackenen Brot gibt es auch immer eine Suppe, Salate, Backes beans, Rühreier, Bacon, tolle Pilze und immer wieder Überraschungen wie grüne Soße, Handkäse oder, oder, oder.
    Dadurch hat man auch nie das Gefühl, das es immer dasselbe gibt, da es trotz Hauptbestandteil immer eine Überraschung bzw. mal etwas anderes gezaubert wird!
    Von Obstsalat über Grießbrei gibt es eine große süße Auswahl Kurzum es ist für JEDEN was dabei und wer da nichts findet ist selber schuld!
    Die Getränkepreise sind sehr fair und auch der Rest der Karte lässt keine Wünsche offen, schon gar nicht durch die täglich wechselnde Tageskarte!
    Die Terrasse im Sommer lädt zum Verweilen ein, sofern man Glück hat und einen Platz bekommt.
    Die Chefinnen sind mit Herzblut dabei und das merkt man in jeder Hinsicht!
    Sonntags gibt es selbstgebackenen Kuchen, alleine die sind schon eine Reise wert!
    Ist man in Darmstadt unterwegs ist es definitiv ein Pflichtbesuch!

    Lasst es euch schmecken!

    • Qype User Wabb…
    • Baden-Baden, Baden-Württemberg
    • 8 Freunde
    • 59 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.5.2006

    Gemütliche Atmosphäre, freundlicher Service, gute Speisen und Getränke.

  • 4.0 Sterne
    22.5.2007
    Aufgelistet in Mittagstisch in Darmstadt

    Sehr leckeres Essen, recht günstig, teilweise etwas "ungewohnte" Speisekarte, halt kein 0815-Essen wie man es überall bekommt.

    • Qype User katast…
    • Darmstadt, Hessen
    • 3 Freunde
    • 25 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.3.2008

    Auf der Suche nach neuen, bezahlbaren kulinarischen Höhepunkten in Darmstadt im 3klang, und dort auch genau richtig gelandet. Die Hälte der Tische waren um 18 Uhr bereits reserviert, wir konnten aber trotzdem noch ein nettes Plätzchen ergattern.
    Die Pfeffer- und Salzmühlen auf dem Tisch fielen mir sofort positiv auf, das Loft-Feeling fand ich sehr angenehm, genauso wie die größtenteils indirekte Beleuchtung. Leider war es doch recht laut, und die Musik übertönte zwar teilweise die Gespräche der Nachbarn, sorgte aber auch dafür das man sein Gegenüber gelegentlich nicht mehr verstehen konnte.

    Nun jedoch zum Essen. Die täglich wechselnde Speißekarte laß sich so gut, das wir erst im dritten Anlauf eine Entscheidung treffen konnten. Die Vorspeißenplatte war üppig befüllt und für drei(!) Personen genau richtig, nur ein bisschen mehr Brot hätte es zu all dem Käse sein können.
    Die Suppen schmeckten ausgezeichnet, auch wenn bei mir der Teller heißer als der Inhalt war. Als Vorspeise sind die Suppen meiner Meinung nach generell eher ungeeignet, da die Portionen doch sehr großzügig sind. Ob man das als Nachteil sieht sei aber jedem selbst überlassen.
    Die Bedienungen rotierten mittlerweile sehr, so dass man teilweise um ihre Aufmerksamkeit kämpfen musste, sie bemühten sich trotz des Stresses jedoch weiter freundlich zu bleiben. Schön, dass die Hauptspeise da trotzdem nicht lange auf sich warten ließ. Auch hier waren wir alle wieder vollends begeistert, beim abschließeden Blick auf unsere Teller war jedoch klar: Nachspeise fällt heute aus. Darauf folgte dann auch die einzig negative Erfahrung an diesem Abend: der Kaffee. Nach dem Geschmackserlebnis zuvor erschien er doch recht fad.

    Zu guter Letzt noch etwas über die (Frauen)toiletten, denn auch hier wurde ich noch mehr als einmal positiv überrascht. Neben einem extra Schminkspiegel und einer ausklappbaren Wickelkomode gibt es auch noch kostenlose Tampons.

    • Qype User ChrisN…
    • Honolulu, Vereinigte Staaten
    • 6 Freunde
    • 33 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.7.2009

    Diese Bewertung ist für den Brunch am Sonntag.
    Ich kann einige Kommentare meiner Vorredner nicht ganz nachvollziehenwir waren gestern dort und ich war positiv überrascht - für den Preis von 9,50EUR habe keineswegs eine solche Auswahl erwartet.
    Es gab nicht nur langweilige Aufback-Brötchen, sondern eine Auswahl an Körnerbrötchen, selbstgebackenes Brot, dazu Croissants, Ciabatta und Baguette. Der Räucherlachs war butterzart und wirklich lecker, dazu gab es Röstis, selbstgemacht - ok n bissl fettig aber lecker. Es gab auch noch anderen Räucherfisch, den ich jedoch nicht probiert habe. Wurst und Käse (Scheiben und am Stück) wurde auf getrennten Platten und ebenfalls in reichhaltiger Auswahl angeboten. Besonders lecker waren auch die verschiedenen Anti-Pasti und Salate: Oliven, Mozarella mit Pesto, Curry-Hähnchensalt-yammi-, Ziegenkäse mit Pfirsisch, frischer Obstsalat mit sehr guter Ananas, verschiedenen Quark/Joghurt mit Früchten, Nutella, Konfitüren.
    An warmen Speisen wurden Rührei - schön heiss - Breakfast-Sausages, Bacon, die bereits erwähnten Röstis, kleine Pancakes und eine Mediterrane Tomatensuppe angeboten.
    Es kann sein, dass ich sogar noch was vergessen habe, weil es wirklich so ein großes Angebot war, dass man gar nicht alles erfassen geschweige denn probieren konnte.
    Getränke sind nicht im Brunch-Preis enthalten, es gibt aber sehr leckere Rapps-Säfte und auch frischgepresster O-Saft wird auf Wunsch serviert.
    Die Bedienung war freundlich und aufmerksam, wir wurden mehrfach gefragt, ob wir noch etwas benötigen und die benutzten Teller wurden auch zügig abgeräumt und das obwohl die Bude brechend voll war. Die Stimmung fanden wir sehr schön, natürlich war es etwas lauter aber das ist bei einem solchen Andrang auch normal. Apropos Andrang: Obwohl wirklich alle Sitzplätze belegt waren, wurde das Buffet regelmäßig nachgefüllt und man musste auch nicht großartig anstehen.
    Sitzplätze sind bei schönem Wetter auch draußen vorhanden, für den Brunch am Sonntag ist unbedingt Reservierung zu empfehlen, gestern war nichts mehr frei.
    Für uns nicht der letzte Besuch eines Sonntags-Brunches im 3klang und 100%ig weiter zu empfehlen.

  • 4.0 Sterne
    24.10.2010

    Ein nettes Café, mit guter Küche.mit dem Parkplatz muss man Glück haben, der ist meistens voll.die Einrichtung ist modern stilvoll.Der Brunch ist wirklich toll dort. Leider ist die Bedienung oft total überfordert

    • Qype User xxmabx…
    • Darmstadt, Hessen
    • 1 Freund
    • 23 Beiträge
    1.0 Sterne
    3.10.2013

    Der selbstgemachte Kuchen ist wirklich zu empfehlen, doch mussten wir auf Kaffee und Getränke sehr lange warten; erst recht dann noch auf die Rechnung.

    • Qype User Cnef…
    • Darmstadt, Hessen
    • 7 Freunde
    • 28 Beiträge
    2.0 Sterne
    14.7.2009

    Es geht um das Brunch Buffet das Sonntags angeboten wird. Immer viel los, coole Lokation, super nette und Profi-Bedienung aber sorry - was das Buffet angeht muss ich meckern.
    Keine Abwechslung und immer wieder das gleiche Programm: Billige Discounter Aufbackbrötchen die nach nix schmecken und zu 60% aus Luft bestehen, Kochkäse und Co. wird aus der Orginal Plastik Verpackung präsentiert - sogar mit aufgestelltem Deckel, aber ULTRA SCHLIMM UND ABSOLUTES NO GO: Keine Kühlung für den FISCH d.h. Lachs, Fischsalat, Muschelsalat und Co. - nach kurzer Zeit eine Brutstätte fuer allerlei ungewolltes und Garant für Mo. krank. Wirklich Schade auch, daß der Nachschub für Rührei, Pfannkuchen oft lange auf sich warten lässt. Wir sind der Meinung: Das geht deutlich besser - vor allem bei dem Preis !. Leider sind auch die Getränke sehr teuer und für Familien mit 2-3 Kindern sind so 50 Euro schnell erreicht.

    • Qype User superk…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 10 Freunde
    • 122 Beiträge
    3.0 Sterne
    18.7.2010

    Sehr nettes kleines Bistro mitten im Martinsviertel. Hier am Riegerplatz ist Darmstadt wirklich bei sich selbst. Es gibt nette kleine Salate und insgesamt wirklich zu empfehlen. Ohne großen Schnickschnack - aber Personal auf Zack!

    • Qype User Sarkas…
    • Darmstadt, Hessen
    • 0 Freunde
    • 35 Beiträge
    4.0 Sterne
    29.5.2013

    Ich war bisher immer sehr zufrieden, nette Bedienung, frisches junges Ambiente und vor allem täglich frische Karte mit sehr gut zubereitetem Essen. Zwar eher ein Bistro als ein Restaurant, aber durchaus auch zum Essen gehen empfehlenswert.

    • Qype User brutus…
    • Büttelborn, Hessen
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    2.0 Sterne
    18.6.2013

    Angenehme Terrasse. Kann jedoch vormittags passieren, dass man verhungert ist, bevor man das Frühstück bestellen kann, bzw. Bekommt

    • Qype User kresch…
    • Mannheim, Baden-Württemberg
    • 6 Freunde
    • 100 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.10.2008

    Sehr schönes Ambiente, schlicht und doch elegant und immer kackevoll. Hier trifft man Bekannte, egal ob beim Brunch am Sonntag Vormittag oder beim Cafe oder Abendessen oder Bier in der Nacht. Im Sommer gibt's draußen sehr gemütliche Liegestühle, einfach Klasse!

    • Qype User red_pa…
    • Groß-Gerau, Hessen
    • 1 Freund
    • 262 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.11.2012

    Das Essen im Dreiklang finde ich super, weil die Küche sich immer wieder was Neues einfallen lässt und der Geschmack und die Qualität auch noch nie enttäuscht haben. Mit den Bedienungen hatte ich bisher noch keine Probleme. Wenn es richtig voll ist, kann es mal etwas länger dauern, aber das ist auszuhalten.

    • Qype User Patric…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 5 Beiträge
    3.0 Sterne
    6.9.2008

    riegerplatz. sonntags gibtsn lecker brunch früh reservieren ansonsten früh kommen, auf sitzplatz hoffen und lang bleiben. wichtig W-LAN!

  • 5.0 Sterne
    21.2.2010

    Wir waren diesen Winter einige Male im 3Klang am Wochenende am Nachmittag zum Kuchen essen.
    Gegen 15 Uhr findet ein Wechsel statt vom Brunch zum Kuchenbüffet - das ist auch die beste Zeit um einen schönen Platz zu ergattern, denn das Cafe ist um diese Zeit eigentlich immer ziemlich voll und viele Tische werden auch reserviert. Das Ambiente ist eher einfach, wobei auch nach Saison sehr geschmackvoll dekoriert wird, in jedem Fall ist es gemütlich!
    Die Kuchen sind wirklich toll, hausgemacht, am gleichen Tag und daher sehr frisch, teilweise sogar noch warm. Man bekommt immer ein (fast zu) großes Stück zum satt werden. Die Auswahl ist groß und vielfältig, für jeden Geschmack was dabei: fruchtig, schokoladig, sahnig - extra Sahne kann man natürlich auch bestellen und zwar richtige, so wie es sich gehört, keine Sprühsahne aus der Dose!
    Dazu einen Tee, Kaffe oder heiße Schokolade (je nach Geschmack) und der Sonntag Nachmittag ist ganz gleich welches Wetter gerettet!!
    Die Preise sind nicht günstig, aber angemessen, vor allem für die Qualität.
    Die Bedienung ist zwar manchmal etwas ruppig (ich denke, das ist einfach deren art), aber immer auf zack, höflich und professionell. Lange mussten wir nie warten.
    Fazit: Wirklich toll, wir freuen uns schon auf den Sommer, damit wir das Angebot auch mal draussen geniessen können.
    Zum Frühstück, Mittag- und Abendessen kann ich leider nichts sagen - wir waren vor langer Zeit erst einmal für einen Mittagssnack dort, soweit ich mich erinnere war das auch lecker - ist aber schon lange her.

    • Qype User fromag…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 3 Freunde
    • 45 Beiträge
    3.0 Sterne
    2.7.2010

    schön eingerichtet, essen immer sehr lecker + hochwertig. tolle specials! die tatsache aber, dass man ohne reservierung meist keine chance auf einen platz hat und die bedienung bei unseren letzten besuchen echt lustlos und arrogant war, hat uns in letzter zeit wegbleiben lassen.

    • Qype User luh…
    • Winsen, Niedersachsen
    • 3 Freunde
    • 30 Beiträge
    4.0 Sterne
    20.7.2010

    Im 3Klang ist es wirklich zu empfehlen zu reserviere. Die tägliche Überfüllung ist kein Wunder. Das Essen ist einfach super, immer schnell serviert und einfach nur zu empfehlen!

  • 5.0 Sterne
    20.12.2011

    Das 3Klang hat im Martinsviertel absoluten Kult-Status und ist immer gut besucht. Dies sorgt allerdings auch dafür, dass es ziemlich laut ist. Verliebte Pärchen oder solche die es werden wollen, suchen sich besser eine ruhigere Bar aus. Die Bedienung ist meistens recht schnell und immer freundlich. Im Sommer lädt die schöne Terasse direkt vor dem 3Klang am Riegerplatz unter anderem mit Strandliegen zum Entspannen ein. Für Kinder gibt drinnen einen kleinen Tisch zum Malen, Basteln, Lesen sowie einige Bücher und Lego Bausteine. Draußen gibt es im Sommer einen kleine Muschel mit Sand und Förmchen. Ein beschränkte Anzahl an Kinderhochstühle ist auch vorhanden. Das Essen ist wirklich super und die Wochenkarte sehr abwechslungsreich. Allem voran ist das Sonntag-Brunch Buffet sehr zu empfehlen. Für 10EUR gibt es meiner Ansicht nach das Beste und vor Allem leckerste Frühstück in ganz Darmstadt. Viele der Speisen sind selbst zubereitet und teilweise sehr besonders. Es gibt von Mini-Croissants bis selbstgemachten Obatzter alles was das Herz begehrt. Aufgrund der großen Beliebheit ist eine Reservierung (am besten ein paar Wochen vorher) dringend zu empfehlen. Besonders im Sommer kann ich die Weinschorle Esther empfehlen  einfach mal ausprobieren !

    • Qype User fidole…
    • Dieburg, Hessen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    9.6.2012

    Geht hier nur noch etwas mit Reservierungen?.naja, ich war hier an einem Brückentag (Donnerstag Feiertag, Freitag frei)ich war morgens da, ein Tisch war besetzt der Rest reserviert (womit verdienen die ihr Geld?)..kann mir eigentlich egal sein. Spontan frühstücken ist kaum noch möglich, ob das die Kundschaft auf Dauer akzeptiert??und von den Bedienungen kam kein Kommentar oder Ansprache, daß hier alles (okupiert ist)..noch nicht mal ein Hallo neut morgen geht hier nix. Die sollen an de Reservierungen verdienen, nichts mehr an mir.

    • Qype User loomst…
    • Kopenhagen, Dänemark
    • 21 Freunde
    • 274 Beiträge
    4.0 Sterne
    25.3.2010

    der laden ist sehr nett eingerichtet und das essen ist super. man sitzt leider nicht ganz bequem an etwas zu kleinen tischen. wir hatten mit sechs leuten einen vierertisch. was mich aber mehr gestört hatte, dass unsere bedienung leider gar keine lust hatte. sie war zwar oft genug am tisch, aber eine laune und arbeitsweise, die ich nicht in einem restaurant erwartet hätte.

Seite 1 von 1