Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • Medebacher Weg 24
    13507 Berlin
    Reinickendorf
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 43603372
  • Webseite des Geschäfts aarju.de

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    2.7.2011

    Aarju heisst auf deutsch "Wunsch".

    Das Arju liegt in der idyllischen Altstadt von Alt-Tegel zwischen

    U-Bahnhof Tegel und dem Tegeler See.

    Die typisch
    indische Karte wird durch singporerische Gerichte ergänzt.

    Das Essen war immer o.k.  ! Eine biergartenähnliche

    grosse Terrasse läd bei schönen Wetter nach draussen ein.

    Das Preis-Leistungsverhältnis ist gut !

    Eine umfangreiche Cocktailkarte für die Cocktailfans.

    Verbesserungsvorschlag : Der Getränkenachschub ist manchmal etwas
    schleppend.

    • Qype User Pusteb…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 36 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.1.2011

    Also ich kann die Schilderung meines Vorredners absolut nicht nachvollziehen. Ich bin seit 4 Jahren dort Stammkundin und habe in diesen 4 Jahren noch nie minderwertige Speisen und Getränke serviert bekommen, noch war mir nach nur einem Besuch dort schlecht! Die große Anzahl der Stammkunden sowie die übrigen Gäste, welche jeden Tag zahlreich im Aarju essen gehen, werden mir recht geben.
    Das Essen und die Getränke sind immer lecker und der Service ist nett und freundlich. Extrawünsche (welche bei mir als Vegetarierin nicht ausbleiben) werden sehr gerne erfüllt. Schön sitzt man auch im Sommer auf der immer gut gefüllten Terrasse!
    Auch wenn das Aarju am Stadtrand liegt, ist es für jeden Liebhaber der indischen Küche eine Reise wert. Also nicht von der vorherigen Bewertung abschrecken lassen!

    • Qype User froehn…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 51 Beiträge
    2.0 Sterne
    1.10.2013

    Service, Mitarbeiter und der Laden sind ok,aber unter indischer Küche verstehe ich etwas anderes. Nur weil ein Inder in der Küche steht heisst es nicht zwangsläufig.das es gute indische Küche gibt. Kurzum, Luft nach oben. Vielleicht kleinere Karte dafür bessere Qualität. Glaube nicht an einen zweiten Besuch.

  • 3.0 Sterne
    10.3.2013

    Personal, Service, Räumlichkeiten, alles super! Aber leider hat einer der Vorredner hier nicht ganz unrecht: Das Essen schmeckt zwar irgendwie orientalisch, aber leider komplett anderes als bei anderen ansässigen Indern oder Singapur-Restaurants, und leider nicht zum Guten anders. Die Ente Fry schmeckt süß-sauer, das Batura ist knusprig, die Soße zum Panir schmeckt nach typisch deutscher Sahne-Soße. Ich war schon oft in Asien, auch in Singapur, aber als authentisch würde ich das Essen hier keinesfalls bezeichnen.

  • 1.0 Sterne
    22.1.2011
    Erster Beitrag

    Es gibt in Berlin viele gute Restaurants. Als auswärtiger Besucher ist man dann doch erstaunt, wenn sich bei der umfangreichen Konkurrenz etwas halten kann, das so etwas bietet wie das Aarju in Tegel. Aber der Reihe nach. Wir gerieten hier hinein auf die Empfehlung einer Bekannten. Und das soll einen lehren, dass auch Bekannte manchmal einen mehr als fragwürdigen Geschmack haben können. Natürlich bin ich als Hamburger und ehemals in London lebender Hobby-Gourmet-Koch verwöhnt, was Frische und Auswahl von Zutaten und Gewürzen angeht. Aber was das Aarju uns hier bot, war einfach unverständlich. Zu dritt kamen wir mittags, der Mittagstisch wirbt mit Gerichten ab 5,50 Euro. Das Personal ist freundlich und allem Anschein nach wirklich aus dem mittlleren Teil Asiens. Das Essen aber schmeckte hier so, als ob ca. 1975 Heinz-Egon-Erwin Meyer von der Betriebsgulaschkanone hintem Coop-Markt das erste Mal versucht hat, mit Zutaten von Aldi (Zigeunersosse, Arabisches Reiterfleisch und so) seinen Hansa-Pils saufenden Freunden klarzumachen, wie angeblich Essen im Orient schmecken soll. Tapfer probierte ich von allen drei Gerichten. Die Ente Kambodscha (liegt auch in Indien, ja) war gebacken auf einer süßsaueren Sauce, die so schmeckte, als hätte man auch ca. 1975 Assugrin aus der Flasche mit Paprikaextrakt und Tomatenketchup vom Billigsten verquirlt. Dazu ein paar Gramm rote Lebensmittelfarbe mit Signalabschreckwirkung. Armes Kambodscha, wenn die da wirklich so etwas aus Indien bekommen! Das angeblich 12 Stunden marinierte Huhn nebenan hatte man irgendwie anscheinend in Wasser mariniert und war dann mit Sahnewasser übergossen, von Koriander bis Kokosmilch hatte es definitiv an Würzung nichts gesehen. Das dritte Gericht war vielleicht eine Nuance weniger schlecht. Übel hingegen die Lhassis: Der säuerlich-wässrige Rosen-Lhassi hatte so viel Rosengeschmack wie eine verwelkte Tulpe im November, der Mangolhassi war mit schön eingefärbtem Sirup gemacht, aber wovon? Mango? Nein. Süß ohne Eigennote. Der Mangosaft schmeckte immerhin nach etwa 10% Mango. Aber trösten konnte das auch keinen mehr, ebenso wenig die Tatsache, dass der Basmati akzeptabel war und die Bedienung nett und kinderfreundlich. Ob es an dem Essen hier lag, dass meine Frau die ganz Nacht speiend und diarrhoend im Bad verbrachte und ich selbst nahe an diesen Symptomen wach lag, kann man natürlich nicht sicher sagen. Aber eines ist sicher: So schlecht wie hier, habe ich noch nie Indisch gegessen  es ist mir ein echtes Rätsel, wie sich Gäste wieder hierher begeben können. Und ich habe einen Vergleich von mehreren Dekaden Indischem Essen, wie gesagt. Und auch diverse Versuche von Fake-Accountern, den Laden nach meiner Initialbewertung aufzuwerten (oder gibt es Leute, die zugeben, so wenig von asiatioscher Küche zu verstehen?), können die Bewertung hier um keinen Millimeter heben. Im Telegramm:
    Zubereitung: Minus 5 Sterne
    Geränke: Minus 3 Sterne
    Service: 2-3 Sterne
    Ambiente: 3 Sterne
    Preis/Leistung: Mathematisch nicht darstellbar.

    • Qype User looki7…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 21 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.2.2011

    Ich war bisher zwei Mal hier. Bisher habe ich nichts auszusetzen.
    Der Service ist nett und flink, die Getränke sind ok und das Essen schmeckt gut. Sehr lecker finde ich das Bathura (Ballon-Brot).
    Für einen netten Abend mit nettem Essen mit Freunden oder dem Partner kann man hier nichts falsch machen. Einzig und allein die Parksituation in der Umgebung ist etwas anstrengend...
    Ich komme gern wieder.

    • Qype User Atzenb…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 47 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.11.2011

    Die Hauptspeisen wahren sehr gut.nettes Restaurant für einen netten Abend mit Freunden

    • Qype User Helmti…
    • Teltow, Brandenburg
    • 1 Freund
    • 17 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.7.2012

    03.07.2012 / 18:00 Uhr Wir waren nun zum 3 x hier und mein Fazit: Immer gerne wieder . Flinke, freundliche und aufmerksame Bedienung. Sehr leckeres Essen und preislich voll OK. Ich werde hier bestimmt noch öfters einkehren. Danke

    • Qype User bigwat…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    1.0 Sterne
    4.10.2010

    Das in den Jahren 2008 bis 2010 von der GastroGold GmbH ausgezeichnete Restaurant servierte uns gestern das Shahi Panier gekonnt leidenschaftslos.
    Die erwähnten Zutaten in der Speisekarte für dieses Gericht und dessen ergänzende Beilagen waren nach der Zubereitung optisch und geschmacklich absolut unauffällig. Genauso wie die Benutzung von Wasser, nach dem der Koch vom WC kam ...

    • Qype User DonTho…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 22 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.1.2011

    Sehr kompetente, freundliche Bewirtung. Speisen und Getraenke auf ordentlichem Niveau.

    • Qype User ket199…
    • Berlin
    • 5 Freunde
    • 44 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.9.2011

    mitlerweile unser Stamminder, zwar gibt es viele indische restaurants aber keiner ist so suptil von der optik. ganz besonders schmackhaft sind die Menüs für 2 und mehr Personen mit vor und nachspeise. außerdem ist immer coktail happy hour. Das publikum ist gemischt, es sind auch kinder da, im sommer bietet es sich an draußen zu sitzen. Die Bedienung ist freundlich.

    • Qype User biarri…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 23 Beiträge
    3.0 Sterne
    28.3.2012

    Die Einrichtug ist ok, das Essen 08/15..absolut nichts besonderes. Die indischen Gewürze schmeckt man kaum heraus..zuviel Sahne, einfach nur ok. Schade, dass es nur ein indisches Restaurant in Berlin gibt, welches zu 70% an die indische Küche heran kommt. Wer schon einmal in Indien war, weiß, dass das Essen mit den hier in Berlin gebotenen indisches Restaurant nichts zu tun hat. Die Terasse ist im Sommer jedoch Klassesehr gemütliche Atmosphäre, daher gibts noch 3 Sterne.

    • Qype User curryu…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.7.2012

    Das essen ist super lecker. Personal super freundlich und die Einrichtung nett gemacht. Schade finde ich nur das der Chef anscheinend an Personal spart. Wie kann das sein das für fast alle besetzten tische nur ein Kellner angestellt ist. Vill sollte mal über eine weitere kraft nachgedacht werden. Kommen wieder.

    • Qype User ninono…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.8.2011

    Der mit Abstand beste Inder in Tegel. Ich teffe mich dort oft mit Freunden und wir haben dort schon viele nette Abende verbracht. Das Essen sehr sehr lecker und frisch zubereitet. Die Cocktails sind wirklich groß und schmecken. Insgesamt sind die Preise wirklich fair und wir kommen gerne wieder. Chicken Mango ist besonders zu empfehlen.

Seite 1 von 1