Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

    • Qype User Zauber…
    • Berlin
    • 12 Freunde
    • 271 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.9.2011

    Ich kann mich den Berwetungen nur anschließen. Wir hatten reserviert, denn am Wochenende ist es sehr gut besucht.
    Die Dame am Telefon war sehr nett, fragte auch nach Raucher oder Nichtraucher.
    Wir hatten einen schönen Platz draußen in einer der 4 Schaukeln reserviert bekommen.
    Getränke und Essen kamen schnell. Alles sehr lecker und der Preis war auch ok. Alles in Allem ein wunderbarer Abend und sicherlich nicht der letzte!

    • Qype User sojano…
    • Leipzig, Sachsen
    • 12 Freunde
    • 27 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.7.2008

    Da die "Mahlzeit" (qype.com/place/13799-Mah… ) leider quasi über Nacht zugemacht hat, sind wir auf der Suche nach einer neuen Lieblingslokalität.
    Die rein veganen und vegetarischen Alternativen sind in Leipzig leider an einer Hand abzuzählen, weswegen wir uns auch interessant klingende, "gemischte" Restaurants und Co. anschauen.

    Das interessant aussehende "Acapulco" hat uns wahrlich nicht enttäuscht.
    Es gibt u.a. Pitas, Tacos, Burritos und einige Sachen mehr die ich mir nicht merken konnte. Allen gemein ist, dass sie mit jede Menge frischem, leckerem Gemüse belegt sind.
    Unser Favorit ist dabei die vegetarische Pita mit Käsesauce (und Schafskäse-Gemüsefüllung) für 2,70 Euro. Jedes Mal wieder ein Genuß der satt macht.
    Getränke gibt's auch nicht zu knapp, bspw. ein Strongbow Gold für 3,10. Als alkoholfreies Beispiel nenne ich mal die große 0,4er Apfelsaftschorle für 2,90 (große Getränke sind wesentlich günstiger als zwei kleine, also lieber teilen).
    Auch die interessante, aber nicht aufdringliche Hintergrundmusik passt gut.
    Das Personal ist nett und zügig, wenn es einen auch gerne zu einem weiteren Getränk überredet.
    Das es, wie wir feststellen mussten, wirklich noch Leipziger gibt, die noch nie da waren, ist grotesk.

    Wer etwas Zeit erübrigen kann und zufällig in der Nähe der 10 und 11 Tramhaltestelle "Südplatz" vorbeikommt, sollte dem Acapulco eine Chance geben.
    Für alle die nicht mit der Bahn fahren: Direkt neben Nato und Killywilly.

    • Qype User SBU…
    • Leipzig, Sachsen
    • 5 Freunde
    • 40 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.8.2010

    Das Acapulco ist ein absolutes muss, für jeden der gerne gut Mexikanisch essen geht. Das Ambiente ist hübsch auf Mexikanische Art gehalten.
    Immer Sommer, lest sich super der Freisitz nutzen.

    Die Preise sind unter dem Durchschnitt und das essen wirklich sehr hervorragend.
    Die Qualität ist sehr gut und es ist jedes Mal auch frisch (und nicht aus irgendwelchen Dosen etc.).

    Das Personal ist immer sehr freundlich und höfflich.

    Als einziges bemängele ich, daher auch nur vier Sterne, die Toiletten. Diese sind nicht gerade sauber gehalten und sehen für mich eher aus, wie eine Raststätten Toilette.

  • 5.0 Sterne
    21.5.2011

    Sehr schöne kleine Bar mit sehr frischem, preiswerten mexikanischem Essen.
    Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich, offen und professionell. Man fühlt sich dort weder bedrängt noch vergessen.
    Die Einrichtung ist durch das detailreiche Wandbild und einige dezente mexikanische Kleinigkeiten sehr gut gelungen.
    Leider ist die Akustik innen nicht sehr angenehm und die Tische sind zum Teil sehr klein.

  • 5.0 Sterne
    31.8.2010
    Erster Beitrag

    Meine Lieblingsbar in Leipzig!
    Es gibt nichts schöneres als bei Tortilla und nem Cocktail hier draußen zu sitzen und die Seele baumeln zu lassen!
    Die Preise sind sehr fair und der Geschmack und die Portionen unbeschreiblich!:-)
    Sie liegt direkt auf der Kneipenstraße von Leipzig!

    Wer als Außenstehender sie finden mochte, sagt dem Taxifahrer einfach "Karli, neben dem Killy-Willy"

    • Qype User kawe7…
    • Kaarst, Nordrhein-Westfalen
    • 10 Freunde
    • 52 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.5.2012

    Gestern waren wir auf Anraten des Servicepersonals Hotel WestIn in Leipzig im Acapulco. (Wollten eine Location besuchen wo Einheimische gerne hingehen)
    Also mit der Schwarzen Tram hingefahren und sehr aufmerksames&freundliches Personal kennen gelernt.
    Ich genoss einen Chef- und mein Mann den Grillteller.
    Es war HammerLecker!
    So gut habe ich in Düsseldorf noch nie beim Mexikaner gegessen.
    Nächstes Jahr kommen wir wieder!

  • 5.0 Sterne
    1.6.2012

    Mein Lieblingsmexikaner. Es kommt kein anderer hin für den Preis und den Geschmack. Die Bedienung ist cool. Habe da noch nie jemanden unfreundlich erlebt. Es wird alles sehr familär. Man kann den Köchen direkt bei der Arbeit zusehen. Neuerdings kann man die Speisen auch vorbestellen und mitnehmen. Gerade zum WE sollte man rechtzeitig sich seinen PLatz ergattern, da es sonst komplett voll ist. Im Sommer ist der Freisitz super, nach dem Essen noch 1-2 Cocktails und die Leute auf der Straße beobachten. Die Preise sind sehr moderat. Für schon 5-6 EUR ein Hauptgericht, wo man satt wird. Es ist immer alles frisch. Für mich mein Lieblingsrestaurant auf der Karli

    • Qype User jack…
    • Leipzig, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 17 Beiträge
    4.0 Sterne
    16.9.2008

    Das Acapulco erhält von uns eine einfache klare Empfehlung!
    Es ist nichts herausragendes und alles passt. Nettes unkompliziertes Ambiente, gemischtes Publikum und meist sehr gut besucht. Eine umfangreiche Getränkeauswahl ohne Ausreißer und Speisen in allen erdenklichen Kombinationen. Burritos, Tortillas, Pitas, Nachos, Tacos etc. Diese sind alle mit top frischer Qualität reichlich befüllt und geschmacklich einwandfrei. Am Ende kommt die super nette Bedienung und überreicht die überraschend günstige Rechnung! Alles in Ordnung und voll zufriedenmehr wollten wir auch nicht
    Immer gerne wieder.

  • 4.0 Sterne
    29.1.2012

    Gut gelauntes Personal mit offener Beratung. Im zugigen Wintergarten (Heizpilze) wird leider geraucht. Zu den Kernzeiten auf jeden Falll reservieren. Küche geht noch so. Eine Spezialität konnte ich jetzt nicht so richtig entdecken, es ist halt Essen wie in einer Kette  was nicht warm gemacht werden muss, wird auch nicht. Flair fehlt ein bisschen, studentisches Publikum.

Seite 1 von 1