Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    5.3.2013

    Das ist unser Lieblingsschwimmbad.
    Leider ist es meistens sehr voll, das war es aber meiner Meinung nach auch schon mit den negativen Punkten.
    Das Schwimmbad hat zwei Rutsche für größere Kinder und eins für ganz kleiner Kinder. Auußerdem gibt es im Innenbereich 5 Becken. Ein Becken führt auch in die Außenanlage. Alles ist sehr schön eingerichtet und sauber.
    Das Schwimmbad verfügt zusätzlich auch über ein Freibad, was ich bisher aber noch nie genutzt habe.
    Preise sind absolut im Rahmen.

    • Qype User lump00…
    • Troisdorf, Nordrhein-Westfalen
    • 6 Freunde
    • 47 Beiträge
    1.0 Sterne
    19.10.2009

    Ich finde die Eintrittspreise für sehr überhöht. Man kann sie als unverschämt bezeichen. Das Kinder vom 4+6 Jahren dort 5 Euro für 3 Stunden bezahlen müssen ist doch Wucher.

    Da sollten sich mal die Kumunalpolitiker drumm kümmern, das diese Horrorpreise gesenkt werden. Dann würden sie mal endlich etwas vernünftiges tuen.

    • Qype User Prince…
    • Troisdorf, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 51 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.12.2008

    Das Aggua Schwimmbad in Troisdorf bietet neben mehreren Schwimmbecken und einer großen Rutsche auch einen Whirlpool, Sauna, Massagedüsen, Warm- und Kaltbecken. Im Sommer kann man im Außerbereich 3 verschiedene Becken benutzen: Schwimmerbecken, Kinderbecken und ein Becken mit Turm zum Springen.
    Früher bin ich dort das ganze Jahre über hingegangen, doch in letzter Zeit finde ich die Preise relativ hoch, so dass ich mittlerweile nur im Sommer dort ins Freibad gehe.
    Ansonsten ist Aggua ganz nett.

  • 5.0 Sterne
    25.4.2010
    Erster Beitrag

    Super Bad es ist ein Hallen- und Freibad.
    Preis etwas zu teuer
    Aber sonst wenn man am Wochenende rein geht sind die Bahnen (meist) frei.

  • 2.0 Sterne
    27.6.2013

    Ich fasse mich kurz: Eintritt zu teuer, Umkleidekabinen und Duschen zu schmutzig und Kassiererin zu unfreundlich :-(

    • Qype User kluges…
    • Sankt Augustin, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 16 Beiträge
    1.0 Sterne
    28.4.2013

    sehr unfreundliches Personal , übertreuerte Preise , schmutzige Toiletten , unsaubere umkleide Kabinen.
    ich fass zusammen dieses Schwimmbad ist nicht zu empfehlen!!!

  • 4.0 Sterne
    4.10.2011

    Aufgrund der Nähe zum Heimatort sind wir im Aggua sowohl als Schwimm- wie auch als Saunagäste regelmäßig anzutreffen. Positiv ist die Rabattregelung ab 20h kostet der Eintritt weniger. Dies lohnt sich besonders im Winter um noch schnell eine Stunde seinen Bahnen zu drehen. Die Saunalandschaft haben wir zuletzt im Frühjahr 2011 besucht, das Publikum hat leider häufig "Kegelclub"Mentalität (insbesondere ab 16 /17h), laute Gespräche während des Aufgusses, man kennt sich, ein Schwank folgt dem nächsten, der Sauna"meister" macht mit. Meister eben deshalb in , da die durchgeführten Aufgüsse häufig sehr kurz und von geringer Qualität (lautes Schlagen des Handtuchs an die Decke  (in anderen Saunen wird hierfür das Handtuch einfach einmal gefaltet), wirres wedel durch den Raum, Unmengen Flüssigkeit werden auf dei Saunasteine gegossen, der Aufguss wird mit los  einer geht noch beendet.
    Die Preise für den Saunatag sind jedoch angemessen, für einen kurzen, wohnortnahen Saunabesuch, vorzugsweise in der Woche mittags / früher nachmittag, dennoch zu empfehlen.
    Update: 1 Stern plus :-)
    Wir haben letzte Woche das neue Saunadorf besucht und sofort die Guthabenkarte wieder neu bestückt. Mit dem Pfahlbau hat das Aggua endlich die notwendigen Räumlichkeiten erhalten um auch bei größerem Andrang mit anderen Saunalandschaften mithalten zu können. Sehr helle, große, geräumige Saunen und ein traumhaftes Ruhehaus. Von der rechten Außensauna kann man über die gesamte Freibadfläche schauen und an einem Winternachmittag auch noch einen traumhaften Sonnenuntergang genießen! Die Qualität der Aufgüsse (und der große Andrang bei diesen) hat sich meiner Meinung nach, noch nicht gebessert, man kann diesen aufgrund der verbesserten Raumsituation jedoch sehr gut aus dem Weg gehen. Ich bin auf die Sommermonate im nächsten Jahr gespannt, wenn die Anlage insbesondere unter dem Pfahlbaudorf noch etwas begrünt wird.

  • 4.0 Sterne
    31.10.2011

    Erweiterung Pfahlbau.Saunadorf am Eröffnungstag getestet. Pfahlbau nett, allerdings nicht behindertengerecht, da bereits beim Aufgang zur Pfahlsauna drei unregelmässige Stufen sind, ab dort alles ebenerdig mit hochwertigen Holzpanelen. Ein tolles Ruhehaus mit künstlichem Kaminfeuer, die Baumhaus und Panoramasauna. Im Duschpavillion gibt es Kaltwasser (und rechts Warmwasser  muss man aber wissen, kennzeichnen!). Einige Teile, Umkleiden und Seife-Duschen sind noch nicht in der richtigen Proportion vorhanden.

  • 3.0 Sterne
    10.4.2012

    Überschaubares und preislich akzeptables Schwimmbad mit verschiedenen Bereichen die jedoch nicht wirklich getrennt sind. Der Spaß- und Kinderbereich ist schön eingerichtet und bietet viele Möglichkeiten. Der Entspannungsbereich ist zwar abgetrennt jedoch sucht man hier vergebens Entspannung, da es doch sehr laut ist. Die Einrichtung wirkt modern und sauber. Es fehlt an Charme. Hier und da eine kümmerliche Pflanze und zugehangene Industriedecken machen dann doch eher den Eindruck eines Schwimmbades anstatt eines Badeparadieses. Nichts desto trotz sollte man nicht zu Stoßzeiten gehen, da es sonst zu voll und zu laut ist. Alles andere ist ok.

    • Qype User gourme…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    3.0 Sterne
    4.4.2013

    Für Kinder gut! Da sehr Kinderlastig, weniger geeignet für einen sportlichen Schwimmbadbesuch. So werden z.B. Regelmäßig 2/3 der Streckenbahnen im Sportschwimmbecken auch für Kinder zum toben abgetrennt. Fazit: Kjnder dabei, dann Top! Ohne Kinder weniger gut.

    • Qype User hess…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 47 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.6.2006

    Das Aggua ist ein Freizeitbad mit vielen Gesichtern. Es gibt ein schönes Babybecken, ein Freizeitbecken mit einem Außenbereich und mehreren Rutschen. Daneben gibt es ein Sportbecken (25m) und einen Wellness Bereich (Whirlpool, Massagedüsen, Warm- und Kaltbecken) Dazu kommt noch ein Saunabereich und im Sommer ein Freibad.

    • Qype User mrduff…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 6 Freunde
    • 21 Beiträge
    3.0 Sterne
    19.8.2012

    Das schwimmbad ist recht ordentlich man hat alles was man braucht .. allerdings waren die wartezeiten von 35 min an der Kasse recht viel ich verstehe nicht wieso bei 35grad nur 1 Kasse auf hat bzw. Wieso es nur 1 Kasse gibt .. Parkmöglichkeiten sind sehr wenige vorhanden und man muss einen kleinen Fuß marsch in kauf nehmen

    • Qype User Indiva…
    • Siegburg, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 6 Beiträge
    1.0 Sterne
    9.7.2012

    Ich war am 6. Juli zur Mitternachtssauna mit groß beworbenem Grillbuffett im Saunabereich des Aggua. Alles in allem war es so schlecht, dass wir auf das Grillbuffet verzichtet haben und frühzeitig gegangen sind. Aber der Reihe nach:
    - Die Anlage ist im Innenbereich sehr laut und vom Niveau der Leute her unerfreulich und wenig stilvoll.
    - Die ältere blonde Bedienung fand Freundlichkeit wohl unnötig und brauchte mit dem Kassieren/Chip lesen so lange, bis auf dem Pils kein Schaum mehr war.
    - Das Whirlpoolbecken außen war kalt und nicht als Chillzone brauchbar.
    - Durch die ganze Anlagen zogen Gruppen von lauten Männern, die keinerlei Rücksicht auf uns nahmen.  So lagen wir in einer Sauna (nachdem die beiden Damen, die sich darin über ihren Terminstress unterhalten hatten, endlich weg waren), die Tür wurde geöffnet, mann unterhielt sich, lies die kalte Luft rein  völlige Ignoranz unserer Anwesenheit in dieser Saunasituation. Hier braucht es Aufsicht! Auch bei einem Event möchte ich mich nicht wie im Fußballstadion fühlen!
    - Die Aufsicht in der Anlage bestand aus einem älteren Griesgram, für den Lächeln in seinem Serviceberuf wohl ein Ding der Unmöglichkeit war.
    - In unserem Frust versuchten wir es mit Essen,da der Whirlpool zu kalt und die Saunen zu laut waren. Hier schickte uns ein unfreundlicher etwas schräg wirkender Jungmann wieder rein, wir müssten die 12,90 für das Bufett bei ihm bar bezahlen. Als wir dann brav mit dem Geld dort ankamen, schickte er uns wieder rein, wir müssten an der Theke zahlen und mit einem Bändchen zurück kommen. Er wollte sich partout nicht daran erinnern, dass er uns kurz zuvor Bargeld holen geschickt hatte um bei ihm zu bezahlen  wir haben das Haus dann ohne Teilnahme am Grillbuffett verlassen, da das Grillbufett seine 12,90 nicht wert war: lieblos ein paar Salate hingestellt, und dann etwas Fleisch  absolut verzichtbar  vor allem bei diesen Gesamtumständen und dem unfreundlichen, genervten Personal in der gesamten Anlage. NIE wieder Aggua. Der einzige Grund, dass hier überhaupt ein Stern steht ist, dass das neue Pfahldorf wirklich toll ist, wenn man von den oben beschriebenen Event-Umständen absieht.

    • Qype User Sascha…
    • Troisdorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    3.0 Sterne
    9.3.2009

    Eigentlich ein sehr schönes Freizeitbad. Leider in der Woche weniger zu empfehlen für Schwimmer, da dort Vereine 4-5 Bahnen gemietet haben und dann nur 1 Bahn frei ist. Wenn dann ca. 10 bis 15 Schwimmer im Wasser sind wirds eng auf der 1 übrigen Bahn die dann für Private Schwimmer freigegeben ist.Aber sonst macht das Schwimmbad einen guten und sauberen Eindruck!

    • Qype User likee…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 54 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.12.2008

    man kann sich hier schön amüsieren im aggua gibts ja auch verschiedene becken ist aber auch teuer aber am besten finde ich das man ja auch von 20 - 22 uhr baden kann. die mitarbeiter sind auch nett. supi =)

Seite 1 von 1