Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    29.3.2014

    Akiko ist einer meiner liebsten Sushi Restaurants.
    Ja, die Bedienung ist eeetwas verplant, aber trotzdem recht schnell und höflich.
    Sushi hat mir bis jetzt immer geschmeckt und ich bin oft da, da die Preise wirklich super sind.
    Ist an Wochenenden recht überfüllt und man muss vielleicht mal auf seinen Platz warten, aber das ist aufgrund der Lage total logisch.
    Trotzdem gehe ich oft und gerne dort essen :)

  • 2.0 Sterne
    28.7.2014

    Das Essen ist zwar lecker, doch der Service allerdings unterirdisch. Wir haben durchaus zweimal im Monat bestellt oder dort gegessen, doch von mal zu mal ist der Service schlechter geworden. Egal ob man im Laden unfreundliches Personal hat oder beim Lieferservice über zwei Stunden auf seine Bestellung warten muss. Akiko ist schlichtweg der Erfolg zu Kopf gestiegen. Das ist echt schade, aber ich werde das nicht mehr länger unterstützten und diesen Laden meiden! Dann fahre ich lieber zu TTP am Olivaer Platz!

  • 4.0 Sterne
    19.6.2014

    Eine klasse Anlaufstelle für alle, die Sushi lieben.

    War bis jetzt 5 Mal da und bin jedes Mal vollstens zufrieden gewesen. Wenn man das Essen mitnimmt, kann man es in Ruhe zuhause genießen, da es im Restaurant selber eigentlich immer voll und leider auch zu eng ist (daher der Stern Abzug).

    An Sushivariationen mangelt es nicht und es gibt zahlreiche Menüs für den großen und kleinen Hunger, bei denen man auch noch Geld spart.
    An sich sind die Preise ja so schon günstig, da irgendwie immer Happy Hour ist, wodurch ein Lachs-Nigiri beispielsweise 90 Cent kostet.
    Außerdem wird das Sushi frisch an einer Theke zubereitet und wenn man an der Bar sitzt, kann man den Prozess auch live verfolgen.

    Das Servicepersonal war bis jetzt auch immer freundlich und schnell.

    Immer einen Besuch wert wie ich finde!

  • 4.0 Sterne
    22.6.2014

    Lecker, tolles Ambiente, schönes Lokal und gutes Essen! Die Bedienung ist sehr freundlich, das Essen kommt schnell. Es ist nur etwas eng im Außenbereich. War sehr oft bereits da und wurde nie enttäuscht, der Preis ist auch akzeptabel. Von der Schloßstraße nicht mehr als eine Minute entfernt.

  • 4.0 Sterne
    23.10.2013

    Ja das Akiko ist schon ne Hausnummer in Steglitz, kennt eigentlich jeder und jeder hat auch mal genascht. Ich war mittlerweile vier Mal dort und es war immer voll. Drinnen wie draußen.

    Eigentlich ist hier schon alles gesagt worden, doch was ist am Akiko denn nun so gut? Das Sushi ist es nur teilweise. Also es schmeckt auf jeden Fall. Kann man so sagen, aber wie bei den meisten Restaurants, trifft man nicht den Geschmack von allen. Gerade bei einer Massenware wie Sushi.

    Ich empfehle mal T4 - das kann man sich immer geben. Bei Sake Maki ist man ja immer auf der sicheren Seite und dazu Unagi IO. Diese Kombi mit einem grünen Tee ist für knapp 10-11€ ganz okay. So nach nem Unitag.

    Warum also konkret vier Sterne? Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Auch der Service ist recht nett und schnell! Das zählt neben dem Essen auch in die Bewertung.

  • 5.0 Sterne
    24.9.2013

    Das Sushi ist lecker und das Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar. Weil das viele so sehen ist der kleine Laden immer voll.
    Ich empfehle das AKIKO gerne weiter und habe bis jetzt keine negative Rückmeldungen erhalten.

    • Qype User flugma…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 53 Beiträge
    2.0 Sterne
    7.5.2013

    Totalausfall.
    Bin bisher immer wieder mal hier hin, da das Sushi grundsolide und vergleichsweise guenstig war (bisher 3 1/2 Sterne). Leider ist die Qualität in der letzten Zeit schleichend erodiert, was beim letzten Besuch in einem jaehen Absturz endete: Der Lachs wässrig, die Misosuppe mit alt aussehendem Tofu und nicht ganz eingeweichten Algen und die Roll mit alt schmeckendem Fett frittiert.
    Danke Akiko, endlich habe ich den Antrieb etwas Neues um die Schlossstrasse herum auszuprobieren.

  • 1.0 Sterne
    14.2.2014

    Wer schlechten Service sucht, ab zu Akiko!

    Haben Essen nach Hause bestellt, es verging die angekündigte Wartezeit von "etwas mehr als einer Stunde". Auf Nachfragen konnte keine Auskunft gegeben werden außer, dass man "die Bestellung nicht finden könne, sie also bestimmt schon auf dem Weg sei".

    NACH 2 STUNDEN riefen wir noch einmal an, um endgültig mitzuteilen, dass wir nun bereits woanders bestellt, das Essen bekommen und aufgegessen haben.

    Das bestellte Essen kam letztendlich nie an, ich bezweifle, dass es jemals überhaupt gemacht wurde.

    Würde man 0 Sterne geben können, würde ich es tun.
    Schade, wo es doch früher mal wirklich gut war.

  • 2.0 Sterne
    3.9.2013

    Ich sitze gerade bei Miso Suppe und Sushi. Ja, es ist günstig, aber gut? Lieber etwas mehr bezahlen und mehr Geschmack bekommen. Miso Suppe, Sushireis und Maki Rollen sind ausbaufähig.

    • Qype User Yanish…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 32 Beiträge
    1.0 Sterne
    22.5.2011

    Zu Zweit und haben uns das Menü 16 (größtes Menü), 1x Sake

    IO und ein Jasmin Tee bestellt.(Summe: 17Euro)
    Die Nigiris waren schlecht schmeckend.
    Die Specials sind fast von selbst zusammengefallen, weil der

    Reis nicht fest genug war.
    Der Reis war sehr hart.
    Sake IO war vorgefertigt und wurde nur noch mit Sesamkörner

    gerollt. Der Fisch war zu warm und der Sesam war deutlich zu

    wenig.
    Jasmin Tee war ebenfalls vorgefertigt und nur in Kännchen

    abgegossen.
    Wasabi + Ingwer sind in kleinen Töpfen am Tisch, was sehr

    unhygenisch ist. Der Wasabi war wässrig. Der Ingwer war

    äußerst billig und war sparsam beim Geschmack.
    Da die meisten Zutaten schon fertig in Boxen waren, war die Zubereitung schnell, aber mir wäre frische zubereitete Zutaten lieber, weil die vom Geschmack intensiver schmecken. Aufgrund dessen kann

    die schnelle Zubereitung gewährleistet werden. Besser würde

    ich paar Minuten länger warten und dafür gute Sushis zu

    kriegen.
    Die schnelle Zubereitung und Servierung kombiniert mit der

    kalten Inneneinrichtung lädt zum schnellen Essen und

    schnelles Gehen. Das ist wahrscheinlich so gewünscht, weil

    der Laden relativ gut besucht ist.
    Der Preis und die Unkenntnisse der Gäste sind wohl

    ausschlaggebend für die zahlreiche Besuche.
    Das Personal besteht aus 3/4 Vietnamesen und der Rest aus

    Thailänder, die sehr laut und über Gäste herziehen.
    Insgesamt würde ich den Laden nicht weiterempfehlen, die

    authentisch Sushi in angenehmer Athmosphäre genießen wollen.
    Für Menschen, die günstig essen wollen, gibt es sicherlich

    bessere Alternativen.

  • 4.0 Sterne
    25.5.2010

    Die Schloßstrasse soll angeblich Berlins beliebteste Einkaufstraße sein, das unterschreib ich nicht, wohl aber hat sie kulinarisch einiges für den kleinen Hunger (nach dem Shopping) zu bieten. Zum Beispiel Akiko Sushi, in einer Seitenstraße gelegen.
    Auf gefühlten 60 qm wuseln die japanischen Mitarbeiter um Stühle zu rücken, Tee und Sojasoße auszuschenken, Stäbchen zu verteilen. Aufgereiht hinter der Bar kochen sie klietschigen Reis, schneiden frischen Fisch und rollen alles in Algenblätter - und das machen sie verdammt gut!
    Es ist immer sehr voll und absolut faszinierend wie so viele Menschen auf so kleinem Raum arbeiten und essen können und die Atmosphäre trotzdem ruhig und angenehm bleibt.
    Man sollte auf jeden Fall reservieren, wenigsten wenn man schon auf dem Weg dort hin ist, sonst muss man warten.

  • 5.0 Sterne
    18.6.2010

    Zwischen den zahlreichen japanischen Sushi Restaurants in Berlin, das Akakiko liegt mir besonders in Herzen. Obwohl es scheint, dass die Mitarbeiter und der Chef alles andere als Japaner sind, sie machen wirklich gute Sushi&Co.  Der Reis super, der Fisch und Gemüse frisch, Portion passt. Alles stimmt.

    Der Knaller hier ist der ganz ganz günstige Preis. Eine 6-stückige Portion großer gebratenen Maki-Rolle kostet so um die 4 Euro. Verdammt lecker. Ich kann gleich mehrere Portionen davon essen.  Ist ja deshalb kein Wunder, dass das Restaurant  immer voll ist. Außer den vielfältigen Sushi-Varianten hat das Restaurant auch mehrere kleine Gerichte anzubieten, wie die Misso-Suppe oder gebratenene Teigtaschen.
    Ich stehe total auf Genmai-Cha, das ist der japanische Grüntee mit gerösteten Reiskörner. Und in Akiko ist der Genmai-Cha besonders gut und großzügig.
    Einfach Daumen hoch!

  • 3.0 Sterne
    6.7.2010

    In  der Ahornstr. 32 ist ein netter Sushi Laden zu finden. Ganz in der Nähe der Schossstrasse in Bezirk Steglitz werden im Akiko Sushi eine Reihe von Sushi Variationen angeboten.
    Das Restaurant bietet hier im Süden Berlin eine relativ günstige Speisekarte an. Diese Karte enthält aber auch Menüs, die so in etwa bei fünf Euro beginnen. Serviert werden dazu eine Suppe und ein Tee sowie die bestellten verschiedenen Sushi Variationen. Die Bedienung ist freundlich und die georderten Gerichte kommen meist schnell zum Tisch.

    Die Einrichtung des Restaurants angenehm. Allerdings ist es im Laden meist etwas zu voll und damit eher ungemütlich. Das Essen ist gut aber nicht überragend. Das Akiko Sushi Restaurant unterhält außerdem noch einen Lieferservice. Ab 15 Euro Mindestbestellwert kann man sich die Speisen nachhause liefern lassen.

  • 5.0 Sterne
    20.3.2008
    Erster Beitrag

    Aufgrund einer Empfehlung sind wir bei Akiko Sushi gelandet. Auch wenn der Laden sehr klein ist und im Grund immer voll ist, (was man verstehen kann) ist das Sushi wirklich sehr gut. Derzeit kann man sogar draußen unter einem Zelt sitzen, was auch beheizt ist. Die Bedienung ist freundlich und die Bestellungen werden schnell ausgeführt. Die Preise sind absolute Spitze. Meine dortiges Lieblings-Sushi ist T4 (frit. Futomaki: Avo, Lachs und Lauch)

    Update: 16.02.2009
    Gestern mal per Telefon bestellt und liefern lassen. Absolut lecker. Wir waren wieder einmal total begeistert!!!

  • 4.0 Sterne
    16.12.2008

    Ich finde das Sushi von Akiko super.
    Allerdings ist mir der Laden zu ungemütlich und die Sitzplätze stehen zu eng beieinander.
    Da kann ich nicht entspannt essen.
    Aber es gibt Abhilfe: entweder mitnehmen oder bestellen und liefern lassen!
    Mit der Lieferung kommen eingelegter Ingwer, Wasabi, Sojasosse und natürlich Stäbchen!

  • 5.0 Sterne
    31.1.2010

    Unschlagbares Sushiangebot, sowohl was die Qualität als auch den Preis betrifft.

    Ich habe bei Akiko Sushi bestimmt schon 10-15x gegessen, hauptsächlich natürlich zum Abholen, aber auch ein paar Mal vor Ort.

    Von Maki, Nigiri über Inside Out, California bis hin zu Spezialsushi (frittierte Futo Maki), habe ich dort das meiste aus der Speisekarte bereits probiert.

    Bei den Menüs hat man die Wahl zwischen Miso-Suppe oder Nigiri des Tages. Ich empfehle den Nigiri, diese sind bei Akiko einfach immer spitze.

    Da das Angebot so riesig ist, hat man beim Entscheiden ohnehin die Qual der Wahl. Wer es sich einfach machen will, kann bereits zusammengestellte Menüs wählen. Allerdings möchte ich anmerken, dass die Menüs nicht wesentlich günstiger sind als die gleichen Sushi einzeln bestellt (ca. 1EUR Preisunterschied, man bekommt praktisch nur die Misosuppe gratis). Deswegen lohnt sich die individuelle Zusammenstellung schon. Die Preise laden aber auch sehr zu einer Großbestellung ein (4 Maki 1,50EUR).

    Wenn man zum Mitnehmen bestellt, bekommt man sehr großzügig bemessen Sojasoße, Ingwer und Wasabi dazu. Eigentlich bleibt von den Suhsi-Begleitern immer etwas übrig, weil die Damen und Herren wirklich üppig dosieren.

    Das Sushi ist, was das Reis/Fisch-Verhältnis anbelangt top portioniert.

    Weil die Nachfrage so groß ist, wird das Sushi immer (!) frisch zubereitet und zwar erst, wenn die Bestellung kommt, niemals auf Vorrat.

    Besonders empfehlen kann ich die T4 - die frittierten Sake Futo Maki. Einfach zum Niederknien. Dabei wird eine ganze Futo Rolle frittiert und anschließend in 6 Teile geschnitten. Es kommt noch eine süß-pikante Soße drauf. Jedes der 6 Stücke ist riesig. Man hat sofort einen vollen Mund und Kauprobleme, wenn man sich anmaßt, sich das ganze Stück in dem Mund zu schieben.

    Die Bedienung ist sehr freundlich und zuvorkommend. Die Getränke kommen super schnell, die Sushi ebenfalls, wenn der Andrang sich in Grenzen hält. Außerdem sind die Sushi, wenn man vor Ort isst, immer schon drapiert, manchmal in Form einer Blume oder ein symmetrisches Muster - hübsch für's Auge.

    Obwohl ich es selbst nicht ausprobiert habe, fand ich es sehr schön, dass man selbst im Winter draußen sitzen konnte, dank abgeschirmten Vorderbereich mit durchsichtiger Plane sowie Heizpilzen.

    Weil es Mittags übervoll ist, empfehle ich den frühen Nachmittag zum Sushi-Schlemmen vor Ort. Mitnehmen geht immer.

  • 5.0 Sterne
    11.1.2009

    Der Laden ist leider nicht so gemütlich und die Wartezeiten sind teilweise erheblich und das Sushi nicht besonders kreativ, der Service ist aber sehr gut und überaus freundlich und das Preis-Leistungsverhältnis ist in Sachen Sushi definitiv in Berlin unerreicht und sensationell! ...daher auch 5 Pkte. !

    Habe inzwischen den Lieferservice ausprobiert und war auch hier sehr zufrieden.

    • Qype User BaoZ…
    • Bremen
    • 11 Freunde
    • 96 Beiträge
    3.0 Sterne
    18.10.2010

    Sushi entsprach den Preisen.

    Wenn man günstig Sushi essen will, dann ist man hier richtig.

    Portion sieht nicht wirklich mit Liebe angerichtet aus, sondern eher "hingeworfen"

    Geschmacklich fand ich das Sushi aber trotzdem ganz gut.

    Bedienung ist jedoch nicht wirklich freundlich, außer der älterer Herr. :-)

    • Qype User chocoh…
    • Berlin
    • 5 Freunde
    • 38 Beiträge
    2.0 Sterne
    9.9.2012

    Seit langem war ich gestern mal wieder im Akiko. Wollte es erst mal
    nicht recht glauben, dass Akiko so schlecht geworden ist wie einige
    Vorredner es meinten, aber nach dem gestrigen Besuch verstehe ich nun, was einige meinen!
    Wie zum Beispiel:
    (-) überfordertes Personal
    (-) langes Warten bis man sein bestelltes Essen bekommt nicht nur das Bestellen vom Essen hat lange gebraucht bis ein Kellner kam, sondern auch beim Bezahlen!
    (-) zu voll [es ist wirklich zu voll dort macht einen ungenehmen Eindruck, sodass man nicht wirklich gerne da lange sitzen möchte]
    Einen * gibt es wegen den günstigen Sushis und einen für die große Auswahl.
    Wenn man in Gegend ist und kaum Geld für Sushi hat, kann man ja mal dort sein Glück versuchen einen Tisch zu bekommen.

    • Qype User Tabe…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.12.2007

    Auch eins meiner liebsten Sushi Restaurants. Man wird immer nett begrüßt und es gehts auch immer schnell wenn man vorher telefonisch bestellt. Allerdings ist der Laden mittlerweile zu klein. Ich hab gestern abend (!) drin gestanden, alle Plätze waren besetzt und mit mir warteten noch weitere fünf Personen auf ihr Essen zum Mitnehmen, nicht lange, aber sie standen halt mitten im Raum. Ich hab mal nachgefragt wann sie in eine größere Räumlichkeit ziehen, Antwort war aber leider nur ein Lächeln.
    Also ihr Lieben, zieht doch bitte in einen größeren Laden, ich will mal wieder bei Euch essen.

  • 5.0 Sterne
    3.2.2012

    Ich vermute, hier gibt es, wenn man noch einen Platz ergattern konnte, das beste Sushi in der Stadt.
    Hier ist es günstig und nach Feierabend die Hölle los, aber auch das Take-Away Menü schmeckt zu Hause noch genauso frisch.
    Immer wieder gern :)

  • 1.0 Sterne
    28.10.2013

    Bisher meine schlimmste Sushierfahrung!
    Als ich mit nem Freund reinkam war erstmal alles überfüllt und das Personal was uns dann doch noch einen Tisch gegeben hat war ziemlich unfreundlich. Wir saßen beide sehr beengt und um Aufstehen zu können musste man andere Leute stören...
    Zum Sushi, also geschmeckt hat es uns überhaupt nicht, ich kann nicht nachvollziehen warum soviele Menschen dort essen. Ich kann den Geschmack irgendwie nur als merkwürdig und falsch bezeichnen ich weiß auch nicht( aber das ist ja alles Geschmacksache ;) !)
    Der Preis stimmte also für mich persönlich auch nicht teurer als Ishin und schlechter in der Qualität :(

    • Qype User Kijofr…
    • Stuttgart, Baden-Württemberg
    • 2 Freunde
    • 36 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.2.2008

    Ein schönes kleines Sushi-Restaurant, dass damit wirbt, dass man alles zum halben Preis bekommt. Richtig! die Preise sind absolut günstig und das Sushi richtig lecker.

    Meine Favoriten: T4 (frit. Futomaki: Avo. Lachs und Lauch (6 Stück)) und 24a (Spicy Sake - Lachs, Lauch, Chili als Maki-Sushi).
    Nett scheint mir auch der Leiferservie für einen 4 km Umkreis und ab einem Bestellwert von 15 Euro.
    Das Restaurant ist immer gut besucht, man kann beim Sushi-machen zugucken und dort essen oder sich etwas zum mitnehmen machen lassen

    Lecker!

    • Qype User schwar…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 27 Beiträge
    4.0 Sterne
    27.2.2008

    An einem Mittwoch abend habe ich mir mal dieses Sushi-Restaurant getestet.
    Der Landen war sehr gut besucht. Die leckeren Sushis wurden auch umgehend serviert.
    Ein Menue mit verschiedenen Sushi-Gerichten und einer Miso Suppe gibt es ab 5 EUR
    in der Happy Hour. 6 Avokado Maki ab 1,50 EUR (Happy Hour Preise)
    Das ist doch wohl günstig.

    Einziger Negativpunkt waren die etwas obskure Tischgespräche die an den Nachbartischen geführt wurden und denen ich wegen der geringen Entfernung leider nicht entgehen konnte
    (ein Streitgespräch zwischen einem Studentenpärchen, die Ihre Studienfächer jeweils für das tolleste der Welt hielten und sich diesbezüglich anfeindeten (Informatik vs Psychologie)
    am Nachbartisch zur linken berichtete ein Dame die die 40 weit überschritten hatte lautstark über ihre virtuellen Flirt erfolge mit 20 Jahre jüngeren Herren und was Ihr Exmann sich wieder gleistet hätte.
    Aber das kann man dem Sushi Restaurant ja nicht negativ anlasten ;)

    + günstige und gute Sushis - leider recht klein
    + lange Happy hour

    • Qype User floria…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 58 Beiträge
    3.0 Sterne
    19.8.2009

    Kenne den Laden schon recht lange!
    Wenn ich in der nähe bin gehe ich dort durchaus noch hin.
    Preise und Essen sind Durschnitt bzw ok.
    Leider etwas zu eng das ganze, ein privates gespräch beim essen ist praktisch unmöglich, so das es nicht wirklich spass macht dort länger zu bleiben als es unbedingt nötig ist.
    Unangenehm finde ich den Gang zur Toilette, wer den Laden kennt kann das evt. verstehen.

    • Qype User ChriZz…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 11 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.5.2010

    Nicht der Beste, aber ein sehr guter Sushi-Laden.

    Hatte reserviert und wirklich den fast betsen Platz bekommen...

    Das Sushi war auch tip top, allerdings sitzt man hier zu gedrungen und deshalb nur 4 Punkte.

    Die preis/Leistung ist allerdings echt top...

    also gerne wieder...

    • Qype User LadyCr…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 36 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.11.2011

    Mein Lieblingssushiladen in Berlin.

    Bin seit 5 Jahren Stammgast und die Qualität ist gleichbleibend gut.

    Der Laden ist immer voll und die Kellern ab und an vergesslich aber darüber kann ich bei so leckerem Sushi auch gerne mal hinweg sehen.

  • 5.0 Sterne
    15.5.2012

    Akiko Sushi hat wirklich großartiges Sushi und eine riesige Auswahl  für mich eines der besten Sushi-Lokale in Berlin, und vor allem günstig. Die Auswahl kann sich auch sehen lassen und die Kellner sind aufmerksam und freundlich.
    Aber Achtung: Unbedingt reservieren! Der Laden ist immer so voll, dass man ohne Reservierung kaum einen Platz bekommt. Und: Man kann nur bar zahlen.

  • 5.0 Sterne
    26.7.2012

    Sehr lecker, sehr frisch und preiswert.
    Das einzige Manko für mich ist das der recht kleine laden zu bestimmten Zeiten sehr voll ist.

    • Qype User Dplus…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 31 Beiträge
    3.0 Sterne
    20.6.2009

    Die Preise sind in der Tat günstig hier und die Qualität des Sushis ist bislang dennoch gut. Die Räumlichkeiten sind doch leider etwas beengend was aber dem Konzept des günstigen Sushis geschuldet sein dürfte. Es ist recht laut und die Tische stehen sehr nah beieinander.
    Es ist daher eher keine Location für einen entspannten Abend oder ein romantisches Date sondern eben sehr gut geeignet als Verschnauffpause beim Shoppen in der Schloßstraße oder auch für den kleinen Snack in der Mittagspause. Die Karte ist umfangreich, es gibt eine Reihe von Menüs in Kombination mit oder ohne Suppen. Man wird sehr zügig bedient und auch die Zubereitung der Speisen lässt nicht allzu lange auf sich warten. Im Winter kann es in der Nähe der Tür leicht zugig sein, für Raucher steht eine Art Vorzelt zur Verfügung.

  • 3.0 Sterne
    8.6.2013

    Akiko habe ich damals entdeckt als mir der Sushi-Club am Rathaus Steglitz zu schlecht wurde und bin eigentlich immer relativ gerne dort hingegangen, da das Preis/Leistungsverhältnis immer gestimmt hat. Das Sushi war lecker, die Preise relativ niedrig und es gab dort frittiertes Sushi. :)
    Problem ist, ich kam jetzt nun schon sehr lange nicht mehr dort hin, da es dort so eng und voll zu geht, das man entweder keinen Platz bekommt oder es einfach so ungemütlich wirkt, dass einem die Lust auf Sushi bei Akiko vergeht. Das finde ich sehr schade, die letzten male wo ich dort war wurden wir auch angewiesen doch bitte schnell zu essen, damit der Tisch für die nächsten Gäste frei werden würde. Was ich persönlich als ein No-Go empfinde. Ich bin nicht der langsamste Esser, aber das man so angewiesen wird, das verdirbt einem den Spaß am Essen gehen. Deshalb werde ich wohl Akiko nicht mehr aufsuchen. Schade!
    Der Laden ist definitiv zu überlaufen und zu ungemütlich, gerade die Plätze draußen finde ich auch nicht schön.
    3 Sterne, weil ich nicht sagen kann ob es da derzeit noch schmeckt oder nicht. Mir hat es da vor einiger Zeit immer relativ gut geschmeckt, aber die Sterne abzug bekommt der Laden definitiv für den Service, der nachgelassen hat sowie die ungemütliche Atmosphäre.

  • 1.0 Sterne
    6.9.2013

    Schade! Es war eine Empfehlung und wir wurden enttäuscht! Der Service war ok, aber leider nicht so freundlich, wie man ihn von den lieben Asiaten gewöhnt ist. Vielleicht hatte sie einfach schlechte Laune.
    Das Sushi war mehr als schlecht. Reis, der vermutlich schon seit morgens Zeit hatte auszutrocknen und wieder hart zu werden. Definitiv nicht wiederin Berlin so wunderbare Alternativen!

    • Qype User ichwil…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    3.0 Sterne
    3.2.2011

    Günstiger Sushi laden allerdings mit ordentlichem geschmack.
    es gibt in Berlin definitiv bessere Sushis und auch welche mit besserm preisleistungs-verhältniss. Trotzdem ein schöner abend, was aber auch an meiner netten begleitung gelegen haben kann.
    Satt sind wir geworden und dabei nicht arm geworden.

    • Qype User thelio…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.7.2012

    Preis-Leistungsverhältnis stimmt zu 100%! Super leckerer Sushi und freundliche Bedienung!!!
    Doch gerade weil sie so beliebt sind, ist es dort immer ziemlich gut gefülltdas wiederum bedarf einfach größerer Räumlichkeiten, damit man nicht die ganze Zeit unter dem Druck ist, dass da ja noch so viele warten und sich ebenso setzen wollen

  • 1.0 Sterne
    5.6.2013

    Ich war dort gestern mit meiner Freundin und wir haben noch nie so ein unterirdisches Sushi gegessender pappige und sehr fade Reis war noch lauwarm sodass die Getränke fast kälter waren als das Sushi selbstdie Speisen kamen gestückelt und die Getränke fast zum SchlussDer Preis was ok aber da gebe ich lieber etwas mehr aus und gehe in ein anderes Lokal.

  • 2.0 Sterne
    23.12.2010
    1 Check-In

    Mir gefiel es bei Akiko Sushi nicht besonders. Das Sushi schmeckt dort einfach nicht so gut aber ist vom Preis her wirklich nicht so teuer. Ich war dort 3 Mal um immer mal wieder zu testen ob es jetzt anders schmeckt aber leider wurde es nicht anders. Ich bin Lachsliebhaberin aber leider hat er mir da nicht geschmeckt : / auch die Garnelen waren etwas komisch...meine Ebis... kann leider hier nur 2 Sterne vergeben.

    • Qype User Hale…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 78 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.3.2008

    Ich hätte nie gedacht dass ich Sushi mag, bis ich das erste Mal bei Akiko war.
    Seitdem bin ich schon fast sushi-süchtig.
    Es ist wirklich sehr lecker und die Preise sind absolut fair.
    Der Laden hat eine nette Atmosphäre, ist aber zu Stoßzeiten ein wenig zu klein.
    Trotzdem ist das Personal sehr freundlich und man bekommt schnell sein Sushi, ob zum Dort-Essen oder zum Mitnehmen.
    Ich habe mittlerweile auch andere Sushi-Restaurants ausprobiert, aber Akiko gefällt mir bisher am Besten.
    Wirklich uneingeschränkt empfehlenswert!

    • Qype User Cabare…
    • Berlin
    • 72 Freunde
    • 94 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.4.2008

    Ich liebe diesen Laden, obwohl die Atmosphäre nicht unbedingt die optimalste ist: der Laden ist klein, eng und nicht gerade sehr romantisch aber die Sushi sind einfach lecker und sehr sehr billig.

    Darauf zu verzichten wäre einfach eine Sünde..

  • 5.0 Sterne
    24.4.2010

    Abseits der Schloßstr. lädt dieser Ort zum Sushi-Essen ein. Man kann aus einer sehr großen Anzahl verschiedener Arten auswählen. Sie werden einzeln oder kombiniert serviert. Die Karte beginnt mit Menüs. Hierzu gehört eine Vorsuppe und Tee. Unbedingt zu empfehlen, der Preis ist Spitze, den Einstieg gibt es ab 5,-EUR. Laut Karte 50% Reduzierung, gilt seit mindestens zwei Jahren. Für Alle die Sushi mögen, ein muß. Für Alle die eine kurze Pause machen wollen ein Tipp. Das Lokal ist immer voll, also warten  es lohnt sich.

    • Qype User jelly1…
    • Hamburg
    • 413 Freunde
    • 191 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.7.2010

    akikio ist ein netter, kleiner sushiladen in einer seitenstrasse der schlossstrasse. es gibt innen- und außenplätze, wobei ich allerdings die sitzplätze drinnen bevorzuge, weil die tische draussen doch etwas klein sind und irgendwie ist es innen gemütlicher.

    die auswahl ist abwechslungsreich von vorspeisen, suppen, über maki, nigiri, handrolls, i-O-sushi und und und... die preise sind (dank der rund-um-die-uhr happy hour) wirklich günstig (z.b. avo-maki 1.50euro) und das sushi schmeckt frisch und lecker!

    sojasoße, wasabi und ingwer stehen auf den tischen bereit und für was kleines süßes für zwischendurch gibts auf dem thresen gratis-schokolinsen :)

    der laden selbst ist immer sauber - tische, boden, thresen sowie die toiletten, das personal freundlich mit einem lächeln auf den lippen und bestellung, essen und rechnung lassen nie lange auf sich warten. top!

    zusätzlich gibt es bei akiko einen lieferservice direkt nach hause (lieferbereich beachten) oder man bestellt sich das sushi direkt am tresen zum mitnehmen.

    fazit: akiko ist ein sushi-laden, bei dem ich immer wieder gerne vorbeischaue! das einzige, was ich mir noch wünschen würde, sind ein paar neue, aussergewöhnlichere sushi-kreationen, die man noch nie (oder zumindest selten) irgendwo probiert hat! das würde ein bisschen mehr pepp und reiz in die speisekarte bringen :)

Seite 1 von 3