Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
    • Qype User hocker…
    • Karlsruhe, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.12.2011

    Das AKK  die Seele der Uni!
    Sehr eigener, aber wirklich großartiger Laden!

  • 3.0 Sterne
    18.1.2009
    Erster Beitrag

    Das AKK-Café, welches für den Publikumsverkehr geöffnet ist, zeichnet sich vor allem durch seine Preise aus. Hier finden sich immer Studenten, die zwischen den Vorlesungen einen Kaffee (50ct) trinken und viele die dabei am Rechner arbeiten. Abends finden häufig Konzerte, oder sogenannte Schlonze (Themenabende) statt, deren Termine der Website entnommen werden können. Zu trinken gibts Kaffee/Tee aus großen Kannen und kalte Getränke aus der Flasche.

    Das AKK macht trotz der regelmäßigen Renovierung immer einen sehr heruntergekommenen Eindruck. Auch die Gerüche - die zu Raucherzeiten noch durch den dichten Nebel unterdrückt wurden - sind seitdem der Laden raucherfrei ist nicht immer auszuhalten. Das ist auch der Grund für drei statt fünf Punkte.

    Der Arbeitskreis Kultur und Kommunikation (AKK) betreibt das Café, die Thekenschichten sind Ehrenamtlich. Eine Bedienung gibt es folglich nie, die Leute hinter der Theke sind meist freundlich, eben weil sie es freiwillig und unentgeltlich tun. Gerne gesehen sind Leute, die auch selber hinter der Theke aktiv werden. Hin und wieder kommt vor, dass niemand hinter der Theke steht, sondern diese von einem Kaffee selber groß-Schild geziert wird. Das bedeutet, dass man sich seinen Kaffee selber hinter der Theke holt und das Geld in die Kasse legt. Diese Unperfektion macht das Café sehr sympathisch.

    • Qype User Kleine…
    • Karlsruhe, Baden-Württemberg
    • 3 Freunde
    • 14 Beiträge
    3.0 Sterne
    3.2.2009

    Das Akk ist eine der ersten Kneipen in Karlsruhe die ich kannte und in die ich noch immer gerne gehe. Tagsüber kann man sich einen sehr günstigen Kaffe genehmigen (50ct) und im Sommer draussen im großen Biergarten sitzen und das Unitreiben beäugen. Abends sind diverse Veranstaltungen wie Schlonze (Themenabende) und Konzerte. Die Schlonze sind sehr unterschiedlich mal sehr sehr gut organisiert mal eher spoantan und auch chaotischer. Da das Akk jedoch unter dem Motto steht Von Studenten für Studenten und alles ehrenamtlich betrieben wird ist dies auch eher scharmant als störend.

    Abzüge gibt es von mir jedoch für die etwas eingeschränkte Getränkeauswahl. Bier, Cola, Apfelschorle, Tee, Kaffe und Orangenlimonade steht zur Auswahl (dafür kostengünstig). Wer wie ich kein Bier mag wird den Abend hier also komplett alkoholfrei bleiben :)

    Ausserdem ist es zeitweilig ziemlich versifft und nihcts für zartbeseitete Gemüter.
    Den dritten und letzten Negativpunkt gibts für die Qualität des Kaffes, der zwar sehr günstig aber auch nicht sehr rühmlich ist.

    (besonders berüchtigt und zu empfehlen:

    • Qype User citygu…
    • Karlsruhe, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    8.4.2007

    Hier bietet sich allen Fans der Standard- und Lateinamerikanischen Tänze viel Gelegenheit zum Tanz. Im Semester wird ein kostenloser Tanzkurs angeboten (immer Mittwochs von 20:15 - 22:30 Uhr). Ganzjährig gibt es eine ebenso kostenlose Tanzmöglichkeit immer Sonntags von 18.30 - 20:30 Uhr.

    • Qype User Nirku…
    • Karlsruhe, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.6.2010

    Das AKK ist sicherlich einer der eigensten Läden in ganz Karlsruhe. Komplett von Studenten organisiert und geführt, plaziert mitten auf dem Campus der mittlerweile im "KIT" aufgegangen Universität, ist es so gut wie immer mit Leben gefüllt und der Charakter ändert sich von Veranstaltung zu Veranstaltung und von Veranstalter zu Veranstalter.. Neben dem Cafebetrieb gibt es Schlonze (Themenabende aller Art & Form), Konzerte, (größere) Hallenveranstaltungen, Workshops, Feste .. eben quasi alles das, was sich jene ausdenken, die sich auch aufraffen können, um ihre Idee umzusetzen.

Seite 1 von 1