Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    11.10.2013

    Hallo liebe Leser!!!
    (Besondere Widmung an BURGOSSCHNECKE !!!) :)
    Das größte Kino in Berlin-Wedding ist das Alhambra. Im Grunde genommen gibt es das schon seit den 50er Jahren, aber damals war es noch das alte Haus mit dem großen Saal und den eher spartanischen Sitzen. Seit 2000 aber ist dort ein Multiplex-Kino mit dem selben Namen. Es gibt einige Sääle davon auch größere und unten einen Cafeberich. Es gibt da alles was ein Kino so braucht. Allerdings funktioniert die Klimaanlage nur mäßig manchmal da drinnen. Spektakulär sind die Filmplakate auf deer Glasfassade des Kinos und die Filmdekos auißen, daher widme ich diesen Beitrag mit der Turboschnecke INSBEONDERE meinem Konatkt Burgosschnecke !!! Siehe Fotos!!!
    Lohnt sich da, Euer ww:)
    PS: Das Alhambra Too am Sparrplatz existiert leider nicht mehr!!!

  • 3.0 Sterne
    28.6.2014

    Netter Durchschnittskinotempel.
    Leider wird hier nur der übliche Sch*** für verblödetes Unter-Durchschnittspublikum gezeigt.

    Weil der Betreiber aber sichtlich bemüht ist, ein wenig Anspruch zu bewahren gibts einen Stern extra.

    Zeigt übrigens auch türkische Filme im Original. Bekommt man ja sonst trotz tausender türkischer "Kulturvereinen" ja leider auch nicht allzu oft zu sehen. Dafür noch ein Stern extra.

  • 3.0 Sterne
    7.6.2010

    Das Alhambra sorgte nach Eröffnung im Jahr 2003 gleich für einen Paukenschlag: Insolvenz. Betreiber und Eigentümer Leopold Wegenstein hatte isch in der Kalkulation dermaßen vertan, dass er es gleich nach Eröffnung verkaufen musste. Eigentlich sollte das Kino den etwas ramschigen Kiez rund um den Schillerpark etwas auf Vordermann bringen.

    In der Zwischenzeit ist ein recht ansehnlicher Neubauten-Komplex in der oberen Müllerstraße entstanden. Neben dem Alhambra sorgen eine Einkaufspassage mit Fitnessstudio und bekannte Textilketten auf eine Stadteilwiederbelebung im Wedding hoffen.

    Das Alhambra - mittlerweile der Cineplex zugehörig - bietet hauptsächlich Mainstream-Kinoveranstaltungen im Hochpreissegment an. Dann und wann verschlägt es einen dorthin, weil ein bestimmter Film nicht mehr in der unmittelbaren Nähe ode zur gewünschten uhrzeit läuft. Was ich toll finde sind die Lounge-Partnersessel - wie in der Filmlounge. Allein deswegen würde ich dort aber nicht hingehen.

  • 3.0 Sterne
    19.6.2010

    Wir waren hier letztens und haben uns Prince of Persia anschauen wollen. Es fing etwas seltsam an. Der Beginn der Vorstellung war um 20 Uhr, und da der Film gerade anlief hatte ich Karten reserviert. Um die Abzuholen sind wir eine halbe Stunde früher erschienen. Das lief nach Plan.

    Zuerst holten wir uns eine Portion Popcorn und dann wollten wir hinein gehen. Doch wir konnten nicht, da das Kino noch sauber gemacht wurde. Okay, also nahmen wir Platz. Dann entschlossen wir uns, dass etwas zu Trinken auch von Nöten sei. An der Kasse merkte ich, dass ich die Karten nicht mehr hatte...Oje!

    Ich renne also zurück zum Tisch an dem wir gesessen haben und muss feststellen das sie dort auch nicht sind. Fast ohne Hoffnung gehe ich zu dem Kartenkontrolleur und frag ihn, ob bei ihm zwei Karten abgegeben wurden. Ein Mann der neben ihm stand, fragte mich für welchen Film. Ich sagte um welchen Film es sich handelt und er holt die Karten aus seiner Tasche raus. Was für eine Erleichterung, aber das er sie einfach eingesteckt hat, war schon seltsam. Aber egal.

    Der Kinoraum Nummer 3 war anscheinend erst Punkt 8 sauber, und eine wartende Menschenmenge durfte dann endlich hinein. Der Film war zwar toll, aber dafür kann das Kino ja eigentlich nichts.

  • 3.0 Sterne
    20.6.2010

    Das Kinohaus Alhambra direkt am U Bahnhof Seestraße ist ein riesiger Kinokomplex!
    Seit mehren Jahren munkelt man nun schon von dem baldigen Ende des Kinos, denn insolvent ist es nun schon seit längerem...

    Die Filmauswahl ist allerdings eher dürftig.
    Die meisten Mainstreamfilme werden aber gezeigt.

    Das sich das  Kino seit längerem auf türkische Filme in O-Ton spezialisiert hat, war sicher ein recht guter Schachzug.

    Ansonsten ist die Filmauswahl wie gesagt leider nicht so berauschend.
    Vor einiger Zeit aber, haben wir mal die tolle Erfahrung gemacht in einem der riesigen Kinosäle so gut wie allein einen Film zu sehen .
    Außer uns war nur noch ein anderes Pärchen da.

    Das war schon ein tolles Erlebnis. Me an my own cinema...
    Hätten wir auch im Schlafanzug kommen können...;)
    Spricht aber natürlich auch wieder nicht unbedingt für die Besucherzahlen des Alhambra.

    Mal schauen, noch hat es auf...

    • Qype User wAnTeD…
    • Berlin
    • 23 Freunde
    • 27 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.11.2008

    Ausstattung:
    Vollklimatisiert, Behindertenzugaenglich
    Sound: Dolby Digital, SDDS-Digital, DTS-Digital

    muss man mehr erwähnen? JA!

    mein Lieblingskino in Berlin, ich finde, es ist rein optisch
    von außen schon ein Hingucker. innen wahnsinnig groß
    und sauber. Das Personal absolut freundlich, das Soundsystem
    völlig überzeugend. Alles ist stressfrei, übersichtlich und modern.
    Der neue Bond und Max Payne werden natürlich nur im
    Alhambra von mir genossen ;-)

    Ich kann dieses Kino wirklich nur jedem nahelegen.

    • Qype User artemi…
    • Berlin
    • 36 Freunde
    • 91 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.12.2008

    Wirklich ein geräumiges Kinogebäude - und das mit der Sauberkeit stimmt (in anderen Kinos sieht's oft aus, als wäre eine Bombe eingeschlagen).

    Ich war dort mit einer großen Gruppe, um den neuen Bond anzuschauen. Ein rundum gelungener Abend.

    • Qype User serbsk…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 47 Beiträge
    3.0 Sterne
    12.1.2009

    Eher langweiliges Multiplex-Kino, das zwar von außen sehr hübsch aussieht, aber durch kein besonderes Filmangebot besticht. Manchmal gibt es zwar türkische Filme, damit kann ich aber leider nicht viel anfangen

    Trotzdem hat es bequeme Sitze, große Leinwände, Fahrstuhl und einige Annehmlichkeiten.

    • Qype User gonzo4…
    • Berlin
    • 40 Freunde
    • 79 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.7.2010

    Wenn es mal wieder ein No-Brainer-Mainstream-Flick sein muss, dann treibt es mich immer wieder ins Alhambra, das Aushängeschild der sonst immer weiter verkommenden Müllerstraße.
    Schon von außen überzeugt es durch seine achitektonische Bauweise und vor allem am Abend durch die bunt beleuchteten Treppen.

    Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend.
    Der Sound im Alhambra ist 'ne Wucht! Ich habe bis jetzt nichts Vergleichbares in einem Berliner Multiplex-Kino wahrnehmen können.
    Die Sitze sind sehr bequem und groß.

    Ein ganz großer Pluspunkt für's Alhambra ist die Sauberkeit. Andere Kinos dieser Größenordnung sollten hier einmal Mäuschen spielen. Toiletten und Kinosäle sind stets sauber und versprühen nicht wie viele andere den Charme bzw. Geruch einer Bahnhofstoilette. Auch muss man sich nicht mit Popcorn-Resten auf/unter/neben dem Sitzplatz rumärgern.
    Sauberkeit wird im Alhambra zweifelsohne groß geschrieben! Kompliment.

    Bis vor einem Jahr brauchte ich zehn Minuten zum Alhambra. Nun sind es 40, die ich gerne in Kauf nehme. Das sagt eigentlich alles über die Qualität des Kinos aus...

    Zum Abschluss eine kleine Anekdote: Bei der Premiere zu "John Rambo" kam der Chef persönlich in den Kinosaal und verschenkte Bier an die durstigen, nach John J. geifernden Kerle. Chapeau!

  • 4.0 Sterne
    28.5.2012

    Eines der schönsten alten Kinos in Berlin Wedding. Leider wohne ich nicht mehr im Wedding, somit sind meine Besuche dort in der Vergangenheit ernüchternd ausgefallen.
    4 Sterne

    • Qype User the-he…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.1.2013

    Ein tolles Kino, halt ein Multiplex Kino. Ich war noch in dem alten Alhambra Kino, welches leider abgerissen wurde. Damals (Altbau) musste man hoffen das mehr als 10 Personen in den Saal kommen, da sonst die Vorstellung sich nicht gelohnt hat. Heute ist es nicht mehr so :-)
    Das Kino kann ja bekantlich nichts für seine Gäste, die leider im Alhambra zu wenig umsichtig sind. Vor allem wenn es darum geht nicht zu reden während eines Films oder sein Handy an zu machen.
    Ich bin seit Zeiten von Altbau und Neubau im Alhambra und es ist mein Lieblingskino, da die Sitze schon breit sind und der Abstand zur nächsten Reihe schön Platz halt. Gerade bei einer Körpergröße von fast 2m ist das immer wieder schön, wenn man Platz bekommt ;-)

    • Qype User sincer…
    • Berlin
    • 7 Freunde
    • 62 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.10.2008

    Die Mitarbeiter sind sehr nett und lustig, als wir unsere karten für den wächtes der nacht gekauft haben gabs ein: viel spass beim film wenn man das bei dem überhaupt haben kann hinterher;D war nich so gemeint aber lustig!;)

    was mir am besten gefallen hat waren die sitzte, die sind super groß und bequem, in denen kann man fast schon liegen, da kommt man sich beim filmegucken vor wir auf dem sofa daheim!!;D

    • Qype User Insche…
    • Fürth, Bayern
    • 2 Freunde
    • 27 Beiträge
    4.0 Sterne
    10.3.2009

    Ich kann mich nur meinen Vorrednern anschließen:
    Es ist wirklich kein schlechtes Kino, aber sollte man mal Lust auf einen Action oder Horror Film haben, der jenseits der intellektuellen Sphäre schwebt, kann man durchaus ein massives Problem mit dem Publikum bekommen

    Ansonsten wie schon beschrieben, ein richtig gutes Kino, das zudem - vor allem für Studenten - sehr günstig ist!

    • Qype User golem1…
    • Berlin
    • 5 Freunde
    • 158 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.1.2010

    Das Alhambra besticht durch moderne Architektur, plüschiger Loungeatmosphäre und freundlichen Mitarbeitern.
    Darüber hinaus ist es sehr sauber, auch bei den sanitären Anlagen. Die Technik ist hervorragend, guter Sound, hervorragendes Bild, beim 3D Film Avatar kam das besonders gut.
    Ich war ca. 10mal dort, im Alhambra schaue ich mir Mainstream-Filme an, für Anspruchsvolleres geht es in die Kulturbrauerei oder ins Kino International.
    Einziges Manko, dass man normalerweise nicht mitbekommt, wenn man nicht gehbehindert ist:
    der Aufzug wird als Abstellkammer für die Putzfrau missbraucht und ist deshalb fast immer "außer Betrieb". Leute, so geht dass nicht, deshalb einen Punkt Abzug. Die Rolltreppen (nur nach oben) sind dafür kein Ausgleich.

  • 5.0 Sterne
    19.5.2013

    Aufgrund der Nähe zu meiner Arbeit gehen wir hier sehr häufig und auch gerne ins Kino! Das Alhambra ist eine Cineplex, wie es sein sollte! Gutes und freundliches Personal, normale Preise, gute und gemütliche Kinosessel mit genügend Platz und tolle mehr als große Leinwand! Es gibt auf jeden Fall volle 5 Sterne von mir!

    • Qype User sunny5…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.9.2008

    Das Alhambra Kino ist ein sehr gepflegtes Kino.
    Die Mitarbeiter sind nett und zuvorkommend. Wenn man Kinder mit ins Kino nehmen will, ist das Alhambra genau richtig. Menü-Angebote für die Kleinen mit Spielzeug und Gummibärchen, Autositze, damit die Kleinen höher sitzen und am wichtigsten, saubere Toiletten.
    Ich finde ein Besuch im Alhambra lohnt sich wirklich, vorallem weil sie einen leckeren Milchkaffee machen.

    Mmmmhlecker!

    • Qype User floria…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 58 Beiträge
    4.0 Sterne
    19.8.2009

    Ein recht neues und optisch geniales Gebäude.
    Wirklich ein gutes Kino, konnte aber meiner Meinung nach nie ihr ganzess Potential nutzen.

    • Qype User Timu…
    • Berlin
    • 15 Freunde
    • 92 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.3.2011

    Tolles Kino. Von außen auffällig (im besten Sinne) und ein Gewinn für die Müllerstraße! Die Sitze bequem. das ist mir besonders wichtig.

    Der Eingangsbereich im EG könnte besser gestaltet sind. Die Schlange an der Kasse ist manchmal lang und versperrt den Durchgang. (Das es im OG ne 2. Kasse gibt habe ich hier weiter oben gelesen. Danke, werde ich mal suchen!)

    • Qype User pilipo…
    • Berlin
    • 5 Freunde
    • 53 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.7.2011

    Bisher nur gute Erfahrungen.

    Das Kino ist immer angenehm sauber.

    Der Service ist sehr akzeptabel und die Kinospielqualität ist auch sehr gut.

    Ich persönlich gehe seit Jahren ins Alhambra und hab bisher keine einzige negative Erfahrung sammeln können.

    Die Preise sind völlig ok.

    • Qype User claude…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 164 Beiträge
    4.0 Sterne
    6.1.2012

    Nur gute Erfahrungen mit dem Kino gemacht.
    Preise sind gut (Snack / Getränke usw.) Gute Erreichbarkeit mit der U6 und 2 Straßenbahn Linien vor der Tür, dazu die Stadtautobahn. Das Personal ist schnell und nett. Publikum ist sehr gemischt. Leider ist es manchmal schwer Parkplätze zu finden! peace

  • 4.0 Sterne
    26.2.2013

    Die große Glasfassade mit Filmwerbung im Riesenformat macht das Kino zum echten Blickfang. Besonders, wenn einem der aufgeblasene Kopf der Giraffe Melman mit Taucherbrille aus Madagaskar vom Kinodach entgegen grinst. Meist nachmittags nicht so überlaufen und somit eine schöne Alternative, wenn man mal ein wenig seine Ruhe haben will. Abends ist das Publikum dann schon nicht mehr ganz so angenehm. Aber was solls. Die Säle sind gut, es ist sauber und bei manchen Filmstarts gibt es auch Sonderveranstaltungen, die preislich meist nicht so hoch angesiedelt sind wie in den City-Kinos. Also, immer wieder gerne!

    • Qype User Peet…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 44 Beiträge
    4.0 Sterne
    7.9.2011

    Absolut eines der besten Kinos in Berlin!

    In diesem Kino gibt es einfach das beste Popcorn! Es ist wirklich süß und an fast jedem Stück ist ein bisschen Zucker und Butter gelandet. Es ist immer warm und kühlt nicht so schnell ab!

    Die Bedienung ist immer sehr nett und arbeitet schnell. Die Kartenbestellung im Internet funktioniert einwandfrei! Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt absolut. Ich persönlich bezahle für die Karten gerne 9-13EUR, wenn das Popcorn noch warm ist, der Kinosaal sauber und nicht überfüllt.
    Ich geh immer wieder gerne hier ins Kino

  • 2.0 Sterne
    5.11.2012

    Ein Multiplex wie jedes andere (mal davon abgesehen, dass vor vier Jahren die Technik auf dem allerneuesten Stand war), aber zumindest gefühlt ist die Filmauswahl noch grottiger als in anderen großen Kinos  in einem knappen halben Jahr in Wedding habe ich hier noch nie einen Film gesehen, einfach, weil es kein Angebot für mich gab, stets musste ich zu anderen Berliner Kinos (u.a. auch andere Multiplexe) fahren. Wer irgendwas außer Action, Kinderfilme oder romantischer Komödie sucht, der ist hier fehl am Platze. Dabei glaube ich, dass auch mal etwas (und sei es auch nur minimal) außerhalb des Mainstreams auch im Wedding ankommen würde. Aber nein Immerhin sind die Angestellten recht nett, aber die Optik ist im Innern auch schon überholt.
    Dazu kommt, dass die Preise genauso hoch sind, wie in einem der großen, modernen Kinos in Berlin-Mitte. Andere Kinoketten schaffen es hingegen, in nicht ganz so zentral gelegenen Kinos günstigere Preise anzubieten (siehe Cinestar, z.B. Treptow oder Tegel).
    Warum also hierhin? Weil es nebenan liegt: Der damalige Kinobezirk Wedding (es gab hier mal mehr als drei Dutzend kleine Kinos!) bietet nämlich leider kein anderes richtiges Kino mehr.

    • Qype User second…
    • Berlin
    • 68 Freunde
    • 68 Beiträge
    2.0 Sterne
    21.1.2013

    An und für sich ist das Kino groß und gut,nur ist es sehr leer und wirkt oft wie ausgestorben.
    An den Kassen ist vormittags/mittags wenn mal eine Bedienung die mit einem Kollegen alles alleine schmeißen muß(Kasse,aufräumen,puzten??,Filme starten etc.). Alles kein Ding aber dadurch wirkt es sehr hektisch!
    Die Säale könnten sauberer (an einer Decke hängen seit Monaten Papier- oder Popcornkugeln) und gelüfteter sein.
    So nun kommen wir aber zu Sachen die garnicht gehen, denn wir hatten es schon mind.5-6 mal das bei 3D das Bild nicht ordentlich eingestellt war(unscharf) oder garnicht eingeschaltet wurde, sodass man immer zur Kasse mußte um Bescheid zu geben.
    Und einmal wurde sogar vergessen den Film zu starten(ging 15 Minuten später los), es war bei James Bond / Skyfall bei ganzen 6 Personen.
    Wir haben uns auch schon beschwert und wurden mit einen kleinen Gratis-Popcorn-Coupon abgetan.
    Lächerlich,denn ich nenn es Betrug. Ich habe für was bezahlt was ich in keinster Weise bekommen habe.
    Leider bleibt uns kaum anderes übrig als weiterhin zu einigen Filmen dorthin zu gehen da in der Nähe kaum oder identische Kinos sind.
    Alle guten Blockbuster schauen wir seit langer Zeit in anderen Kinos die einen ordentlichen Standard haben(Service,Bild+Ton).

  • 4.0 Sterne
    12.8.2012

    Das Kino ist ganz ok, stylisch von aussen und nicht zu übersehen.Zusammenlegen des Snack und Kartenverkaufs nicht so gut gewählt aber das Problem gibts auch anderswo nämlich im Cinemaxx am Potsdamer Platz.Als ich dort gestern mit meinem Freund Hyun Min war, gab es wirklich lange Schlangen an der Kasse und nicht mehr viel Platz zum Stehen. Zum Glück wurden die aber zügig abgearbeitet. Der Kinosaal war ok mehr fällt mir nicht ein zu bewerten.Wenn man grade in der Nähe ist kann man das Kino ruhig besuchen.

  • 4.0 Sterne
    24.3.2012

    Ein moderner Glaskasten ziert die Seestraße / Ecke Müllerstraße.
    Als erfahrener Kinogänger, erkennt man sofort : Das muss ein Kino sein.
    Das liegt nicht nur daran, dass einen Großteil der Zeit die Glasfassade mit Kinoneuheiten beworben wird, sondern dass es mehrere dieser Glasfilmpaläste in Berlin gibt.
    Ist die Werbung mal nicht so präsent, kann man sich über die strategische Anordnung der Treppen in einer farbigen Beleuchtung der Etagen freuen.
    Leider sind die Treppen nicht immer besonders nutzerfreundlich, insbesondere wenn man von einem der obersten Kinos den Weg zur nahsten Toilette während des Films sucht (diese blöde Überlänge auch immer  fasst euch doch mal kurz). Insgesamt bietet das Kino sieben Säle, die zusammen mit den Toiletten einen wirklich sauberen Eindruck machen. In den Sanitärräumen findet man die neuste Generation der Handtrockenbläser. Diese sind aber auch nicht effektiver, als die älteren.. Kommt man in das Kino hinein, kann es gut sein, dass man von einer langen Schlange überrascht wird. Diese kommt meiner Meinung nach nicht durch die übermäßige Auslastung des Kinos zustande, sondern durch den gleichzeitigen Verkauf von Karten und Speisen an einem Schalter. Dadurch verlangsamt sich natürlich die Abfertigung, welche aber immer sehr nett ist. Die Begrüßung und Einweisung in den richtigen Kinosaal geschieht durch eine größere Anzahl von Mitarbeitern (max. vier Personen), die traurigerweise aber nie einen roten Teppich dabei haben. Empfehlenswert am Kino Alhambra ist der Dienstag. Da kann man nämlich für 5 Euro etwas ganz Verrücktes tun und in einen (Vorpremieren-)Film gehen, den man sich vorher nicht ausgesucht hat (Sneak). Neben dem absolut extremen Nervenkitzel der Überraschung, ist das Publikum meist ziemlich locker und vor der Veranstaltung werden manchmal Geschenke verlost (CDs, T-Shirts, ect.). Abschließend wird man dann mit alten Plakaten beschmissen und dann beginnt auch schon der Film. Von der Preisgestaltung und der Filmauswahl ist das Kino an die typischen Filmanbieter (Cinemaxx, Cinestar, UCI ect.) angepasst.
    Für Undergroundfilme ist der geneigte Kinogänger hier falsch, aber das weiß er vermutlich bereits beim Betreten des Glaspalasts.

  • 3.0 Sterne
    12.9.2009

    Dies kino macht wirklich was her - von aussen. Es ist wirklich sehenswert, allein von den offenen Treppen her bei Dunkelheit gut zu betrachten. Ich habe hierzu mal ein paar pix eingestellt.
    .
    Drinnen allerdings ist es eng, da sich die wege der besucher zwischen kasse und eingang mit denen zwischen untergeschoss/obergeschoss und kasse/Snakbar zwingend kreuzen. Zudem gehen rolltreppen immer nur nach oben - Auswegsuche zwecklos!
    .
    Preise? wasn das? 7Euro? kostet wohl hier wie auch woanders - würd ich sagen.
    .
    Ich belegte zwei plätze im UG.
    Die Ausstattung ist das, was man modern nennt, viel Plüsch und pfefferminzgrüne Farben. Eine penetrant präsente geschmackssache, die selbst hunderte familienenbande türkischer abstammung nicht davon abhielten, genau dieses kino zu besuchen - alle achtung leute - hätt ich nicht gedacht - kulturkrise in sicht?
    .
    Nach ende des films bekam ich ein merkwürdiges engegefühl, da sich die massen auf einem schmalen flur hindurchzwängen, um über die rolltreppe nach oben zu gelangen - neben welcher sich auch noch untenherum eingebaute kloräume befinden. nein - es roch nicht.
    .
    Kurz - nur ein einziger Aufgang dort - nur der partriarchalischen Durchsetzung von Familiendisziplin war es zu verdanken, dass die Zügel des allgemeinen Benehmens nicht vollends auseinanderglitten. Das hat nix mit Kulturverfall zu tun. Ich spreche von dem funktional genialen Zusammenprall anatolischer Erziehungswerte mit pfefferminzfarbenen Einengungen Weddinger Bauart. Kein Murren, kein Zicken, Familien parieren, setzen sich auf kommando nach ausreichender Wartezeit im Gänsemarsch geordnet in Bewegung. Meine augen tränten kurzzeitig ob dieses Anblicks - eigene vergeblich vergangene
    Erziehungsmuster im hinterkopf.
    .
    Das haus hat eine 2. kasse im 1. OG. Diese ist gegenüber der parterre-kasse regelmässig unterbelegt, da die nur für kunden der obergeschosse verkauft, und selbst wenn dies einen Sinn machen würde - dann wissen dies nicht einmal alle kunden zuvor, sodass durch die baulichen anordnungen des hauses immer ausreichend enge-stress produziert wird, selbst wenn nix los ist - schade. Kunden, die trotzdem berichten, vorher "gemütlich einen Kaffee oder Bierchen im Foyer trinken" gewesen waren, müssen entweder frisch verliebt sein oder nicht richtig sehen oder hören oder sich zuvor einen anderen multiplen Schaden zugezogen haben. Aber wer weiss - vielleicht gehört dieses Phänomen ja heutzutage dazu.

  • 4.0 Sterne
    1.5.2006
    Erster Beitrag

    Nettes, kleineres Multiplex-Kino im Wedding - direkt an der U-Bahn-Station Seestraße. In Nachmittags-Vorstellungen sitzt man schon mal alleine. Die Filmauswahl ist auf die breite Masse ausgerichtet, allerdings sind auch oft türkische Filme im Angebot. Am Dienstag ist Kinotag (4,50 Euro).

    • Qype User bl…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 45 Beiträge
    4.0 Sterne
    20.1.2013

    Wie jemand vor mir bereits anmerkte  es ist schön überhaupt ein Kino im Wedding zu haben.
    Das Alhambra ist modern ausgestattet. Es gibt mehrere Kinosäle.
    Das Kinoteam ist bemüht und mir gegenüber waren die Mitarbeiter freundlich. Die Preise bewegen sich im durchschnittlichen Bereich mit Studentenermäßigung und Kinotagen.
    Das einzige, was hier auszusetzen wäre, ist das Publikum, aber diese Kritik soll keinesfalls das Kino selbst betreffen. Ich war am Freitag zur Spätvorstellung da und als ich vor den Kassen in der Schlange stand, haben sich einige Gäste (keine Jugendliche!) im selben Foyer mit Popcorn beworfen und fanden es vielleicht lustig. Ich denke das gehört sich nirgends.
    Auch im Saal, den Film schauend, haben mehrere so laut und exzentrisch gelacht, dass man meinen könnte, dass diese Gäste Aufmerksamkeit auf sich ziehen wollten. Schade darum und insofern gibt es von mir einen Punktabzug. Sonst bin ich mit allem zufrieden.

    • Qype User freak3…
    • Potsdam, Brandenburg
    • 20 Freunde
    • 73 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.2.2008

    Das Kino Alhambra Seestr.94 Ecke Müllerstr. ein modernes, gepflegtes Kino mit 7 Säalen (mit super Sound) und hilfsbereitem Personal. Vorher kann man gemütlich einen Kaffee oder Bierchen im Foyer trinken. Ausserdem gibts oft Sondervorstellungen, Events oder Verlosungen. Einmal die Athmosphäre erleben und man möchte in kein anderes Kino mehr gehen.

  • 5.0 Sterne
    11.6.2009

    Schöner Komplex mit tollen Kinos und super Sound. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

  • 4.0 Sterne
    30.11.2010
    2 Check-Ins hier

    Gleich nebenan im Wedding. Ein erstaunlich großes und sehr gepflegtes Kino. Die Preise sind branchenüblich, das Ambiente aber überdurchschnittlich - ebenso die zum Teil sehr feine Filmauswahl. Hier gibt es nicht nur Mainstream. Ich persönliche finde den Sound nicht ganz überzeugend - während eines laufenden Filmes sollte die Lautstärke eigentlich nicht nachjustiert werden, deswegen gibt's einen Punkt Abzug. Generell kann ich das Alhambra aber uneingeschränkt weiterempfehlen. Obere Mittelklasse, besser als in dieser Gegend erwartet.

  • 4.0 Sterne
    12.10.2012

    Ich finde sowohl das Kino als auch sein Umfeld schön, man is halt im belebten Wedding, nicht am gedigenen Homboldthain, nein hier ist mehr los. Im Kino ist auch immer Betrieb, was die Angestellten aber nicht in Hektik verfallen lässt. Gespielt wird Hollywood und der ein oder andere türk. Film mit untertitel. Krieg man woanders sicher auch aber das Alhambra ist schon die richtige Adresse um ein netten Abend zu haben und sich danach noch was zu futtern zu gönnen.

    • Qype User cvo…
    • Berlin
    • 7 Freunde
    • 73 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.3.2011

    Tolles Kino. Nicht so überlaufen, bequeme Sitze und - vor allem - nur 15 Minuten Werbung vorm Film. Absolut toll! Und hier kommt auch noch der Eismann durch...

    • Qype User Ritter…
    • Berlin
    • 5 Freunde
    • 11 Beiträge
    3.0 Sterne
    13.8.2011

    Die Ticket-Verkäufer sind immer höflich und vor allem schnell. Die Säle des Kinos sind recht klein, und manchmal seltsam geschnitten. Die Sessel haben sehr hohe Lehnen. Das kann in manchen Sälen zu beschränkter sicht auf den unteren Teil der Leinwand führen. Mir ist jedesmal zu warm, und die Luft ist auch recht stickig, daher nur drei Sterne.

  • 1.0 Sterne
    3.3.2012

    Vom netten Ambiente des Kinos konnte ich nichts mitbekommen, denn das Klientel, das sich am Nachmittag und am Wochenende in diesem Kino aufhält, verdirbt einem jeden Film. Nie wieder!

  • 4.0 Sterne
    5.3.2012

    Wir gehen immer gern ins Kino Alhambra im Wedding, da es genau an der U-Bahn Linie 6 liegt und man nicht lange Parkplätze suchen muss! Finde es nur schade, dass man sich den Spaß nicht so oft geben kann, da die Karten so teuer sind! 2 Karten (3D) + 1 Softdrink 27,- EURuro (52,-DM) !?!??! Würde den Betreibern empfehlen, sich mit Ihren Eintrittskarten an Ihrem Umfeld zu orientieren

    • Qype User kinoan…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    4.0 Sterne
    24.1.2009

    Kann mich den Vorworten des Vorschreibers nur anschließen.
    Das Alhambra ist in Berlin wirklich Referenzklasse in Ton und Bild
    (abhängig natürlich von der gelieferten Filmkopie, dafür kann der Betreiber nichts). Vom Sitzabstand her und von der Bequemlichkeit der Sessel ist es für mich DAS ERSTE PREMIUMKINO BERLINS (!) und nicht wie suggestiert wird ein aufpoliertes Haus am Kudamm.
    Das Schöne ist das man im Alhambra Premiumkino zu einem normalen Eintrittspreis bekommt!
    Einstweilen läßt leider die Filmauswahl sehr zu wünschen übrig. Schön wären auch OV oder OmU Angebote (englischsprachig), die sicherlich beim studentischen Publikum im Wedding Anklang finden würden. Gerne erinnere mich auch an die Themennächte und Filmreihen im alten Alhambra.

    Sollte der von mir bevorzugte Film im Alhambra laufen ist das Kino sicherlich meine erste Wahl!

    • Qype User Lucia_…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.2.2010

    Eines der schönsten Kinos in Berlin. Zurzeit wird renoviert, ist aber trotzdem geöffnet!!

    • Qype User markah…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.4.2010

    Ist einen Besuch wert - leider, wie schon geschrieben fehlt ein Aufzug im Gebäude. Bin selbst ein bisschen gehbehindert und um jeden Aufzug froh.

    Aber sonst klasse. Am Wochenende gibt es so ab 13.00 Filme für Kinder - ermäßigt. Lohnt sich echt.

Seite 1 von 2