Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    9.5.2006
    Erster Beitrag

    Der Allgäuer Berghof liegt wunderschön abgelegen hoch oben auf einem Berg und bietet eine traumhafte Aussicht auf das umliegende Gebirge. Für die junge Familie gibt es alles, was das Herz begehrt: Fantastisches Essen, div. Kinderprogramme, Hallenbad, Liegewiese, Streichel"zoo", ... - ja sogar ein kleines "Frosch-Museum". Ein Hotel, das den Namen "Familotel" wirklich verdient. Abends kann man beruhigt in die Hotelbar gehen, denn das Personal passt per kostenfreier akustischer Raumüberwachung auf die lieben Kleinen auf. Beim Abendessen dürfen die Kids am Kindertisch sitzen und sich das Essen vom vorbeifahrenden Zug nehmen. Empfehlenswert für Familien mit Kind(ern) zwischen 3 und 12 Jahren, würde ich sagen. Zugegebenermassen ist es nicht ganz billig, aber absolut den Preis wert.

  • 4.0 Sterne
    26.6.2012

    Ich kann die negativen Eindrücke der beiden Rezensenten nicht nachvollziehen. Zugegeben, das Hotel ist nicht mehr das neuste und aufgrund des orts- und lageüblichen Baustils, es befindet auf ca. 1200m, auch relativ verwinkelt. Was die Freundlichkeit des Personals angeht habe ich durchwegs positive Erfahrungen gemacht. Die gebotene Kinderbetreuung wird von ausgebildeten und erfahrenen Personen durchgeführt und umfasst, wenn gewünscht, fast den gesamten Tag. Als Familotel der höchsten Kategorie nicht preiswert aber aufgrund seiner Lage und des Angebots absolut empfehlenswert.

    • Qype User wschmi…
    • Dublin, Irland
    • 0 Freunde
    • 26 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.4.2013

    Die Lage des Hotels ist vor allem im Winter absolut traumhaft. Man geht auf die Terrasse und steht schon im Skigebiet. Sehr praktisch fanden wir auch die Möglichkeit, die Liftkarten stundenweise zu nutzen.
    Wir wohnten in einem der Alp Chalets, einer ganz neu gebauten Ferienwohnung, die für denselben Preis sehr viel mehr Platz bietet als ein normales Zimmer im Hotel (und außerdem einen Holzofen). Allerdings ist man auch ca. 200m vom Hotel entfernt, was vor allem im Winter problematisch ist, da man z.B. Hallenbadbesuche planen muss, um nicht ständig vom Warmen ins Kalte zu müssen.
    Das Hallenbad ist teilweise neu gestaltet, was ganz gut gelungen ist. Wenn der noch nicht renovierte Teil auch noch renoviert wird, könnte man fast von einem Wellnessbereich reden.
    Das Essen hätte meiner Meinung nach für den Preis schon besser sein dürfen, unserer Tochter hat aber vor allem der Dampfloktisch gefallen, an dem den Kindern das Essen mit dem Zug serviert wird.
    Warnung: Es handelt sich um ein Kinderhotel, ohne Kinder würde ich dort nicht hinfahren.!

Seite 1 von 1