Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    16.4.2013
    13 Check-Ins hier Erster Beitrag

    Es gibt zwei Alsterfit Studios in Hamburg. Neben dem im Bargkoppelweg, gibt es ebenfalls noch eines in Duvenstedt.

    Bei Alsterfit geht es um die Basics, nämlich das reine Trainieren an den Geräten.
    Es gibt keine Kursprogramme, keine Wellness-Bereiche oder sonstigen kostentreibenden Faktoren. Somit bleibt der Beitrag bei schlanken 14,40 Euro für 14 Tage!
    Ich finde, das ist ein super Preis und man hat zu alledem auch noch eine schöne kurze Laufzeit.
    Zeiträume wie Urlaub, Lustlosigkeit oder auch Krankheit können somit locker kostenneutral überbrückt werden, ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen, weil jeden Monat eine Summe X vom Konto abgebucht wird.

    Die Geräetauswahl ist gut, breitgefächert und modern. Alles wirkt gepflegt und übersichtlich.
    Geöffnet hat Alsterfit in der Woche von 7-22 Uhr, nur an den Wochenenden schliessen sie leider schon um 17 Uhr. Das ist etwas früh, gerade aus Sicht der Berufstätigen.

  • 1.0 Sterne
    2.6.2014

    So, eigentlich bin ich kein Fan dieser Onlinebewertungen, doch was mit in diesem Fitnessstudio erfahren ist, das ist wirklich einen Beitrag wert.
    Ich habe selber schon langjährige Fitnessstudioerfahrungen gesammelt und selbst McFit, Kingdom o.ä. haben mich nie so verärgert.

    Denn der Kundenservice bei Alsterfit ist unter aller Würde und lässt sehr zu wünschen nach. Kunde ist König? Hier nicht, denn besonders die "harten Muckitrainer" sind extrem unhöflich und kein bisschen hilfsbereit. Während das weibliche Team sehr bemüht erscheint, so wirkt es fast so, als ob die männlichen Angestellten gar keine neuen Mitglieder in ihrem Studio wünschen. Übt man eine Bewegung falsch aus oder nutzt man ein Gerät nicht in der richtigen Art und Weise (vielleicht aus Unsicherheit), so wird man vor allen anderen Mitgliedern angeraunzt und bloß gestellt. Die Trainer selbst wirken stets schlecht gelaunt, desinteressiert und aggresiv. ich bin selber nur noch durch das Studio gehuscht, damit mich niemand von denen ansprechen und anmeckern kann. Bei Fragen bekommt man von Ihnen auch nur kurze, plumpe Antworten à la ist doch selbstverständlich du dummer Anfänger.

    Selten habe ich mich so über die Kundenbehandlung beschwert und ich habe mich aus diesen Gründen auch wieder abgemeldet. Selbst andere "Billiganbieter" bieten einen tausend mal besseren Service.

    Nie, nie wieder!

    • Qype User Tempe2…
    • Hamburg
    • 6 Freunde
    • 73 Beiträge
    3.0 Sterne
    29.3.2010

    Im Alsterfit Sportstudio wird Krankengymnastik / Physiotherapie angeboten, aber wohl auch die Möglichkeit sich wie in einem Fitnesstudio fit zu halten.

    Für den Bereich der Physiotherapie kann ich sagen, das dass Personal immer freundlich, nett und gut gelaunt war!
    Die Räumlichkeiten sind nicht die größten und es macht so ein bischen den Eindruck wie schnell mal hingebaut. So läuft z.b. durch einen Behandlungsraum für alle Sicht- und hörbar das Abwasserrohr der Herrendusche! Man wollte wohl mit Stuck etwas glanz an die Decke bringen, aber bis auf ein kleines Stück was mit Stuck bedacht wurde ist nicht viel passiert.
    Das Personal gibt sich jedenfalls Mühe.

    Im unteren Bereich des Gebäudes, wo die Physiontherapie untergeracht ist, habe ich keine Möglichkeiten für eine Anwendung z.b. mit einem "Pezziball" gesehen. Es gibt dort nur die in Leichtbausweise errichteten "Behandlungszimmer" welche durch Vorhänge abgetrennt sind. Ansonst stehen vorne vor dem Tresen noch zwei Trainingsgeräte.

    Alles in allem ist dies eine Praxis die man gut nutzen kann wenn man in der nähe wohnt und nicht weit woanders hin fahren möchte und nicht die allergrößten Ansprüche stellt.

    • Qype User Nadis…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 16 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.2.2011

    Ich habe mich als Sportmuffel nun am Tag der offenen Tür dort angemeldet, dort gab es zwei Wochen kostenlose Probezeit. Das Angebot gibt es nun leider nicht mehr, aber kostenloses Probetraining für einen Tag ist noch drin.
    Das Fitnessstudio liegt ziemlich abgelegen, ist dafür aber schön groß und sauber. Die Geräte sind alle neuwertig und auch genauso sauber. Man bekommt am Anfang eine Beratung, in der man sagt was genau man gern trainieren möchte, danach geht der Trainer mit einem zu den Geräten und zeigt einem wie diese funktioniert und stellt am Schluss einen Trainingsplan mit einem zusammen. Danach kann man ungestört alleine weitertrainieren und bei Fragen oder Änderungen des Trainingplanes nocheinmal seinen Trainer zu Rate holen.
    Es gibt auch eine Sauna, deren Benutzung mit im Mitgliedsbeitrag enthalten ist, da war ich noch nicht, aber auch diese sah sauber und gepflegt aus (so wie auch die Duschen und Umkleideräume)
    Das einzige Manko für mich ist, das der Vertrag wie bei vielen Studios nur jährlich zu kündigen ist. Wer wegzieht z.B. muss trotzdem noch seine ca. 30EUR im Monat bezahlen auch wenn er das Studio garnicht mehr betreten kann.
    Der Mitgliedbeitrag beträgt wenn man ein 1 Jahresvertrag abschliesst 15,50 EUR, bei einem 2 Jahresvertrag 14,50EUR. Desweiteren gibt es eine Getränkeflatrate, welche man auch zusätzlich erwerben kann.
    Insgesamt sehr zu empfehlen.

Seite 1 von 1

Über dieses Geschäft

Besonderheiten

Physio und Sport an einem Ort - Ausgebildete Fitnesstrainer und Physiotherapeuten begleiten und beraten Sie ganztägig.
Beschreibung
Ausgebildete Fitnesstrainer und Physiotherapeuten begleiten und beraten ganztägig mit vorheriger Terminvereinbarung. Das Alsterfit verfügt über eine große Praxis für Physiotherapie in modernsten Behandlungsräumen. Dabei wird großen Wert auf die Kompetenz in der Beratung gelegt. Nach der Therapie werden Übungseinheiten an den Geräten von einem persönlichen Physiotherapeuten begleitet.

Die Trainingsbereiche sind perfekt auf die Gesundheit und Fitness abgestimmt: Besonders großer Cardio-Loft * Gerätezirkel für das sanfte Ganzkörpertraining * Modernste Geräte für Krafttraining * Erfahrene Fitnesstrainer begleiten und beraten auf Anfrage *
Rückenpräventionspark von Dr. Wolff * Spezialgerät zur Dehnung der Muskulatur, für die Beweglichkeit und die Haltung * Kingsground - noch mehr Vielfalt für das Body Styling

Keine Parkplatzsuche - große Parkplatzflächen direkt vor der Tür.
Allgemeine Informationen
Das Fitnessstudio und die angeschlossene Physiotherapie arbeiten intensiv zusammen. Es kann im Trainingspark an den Geräten trainiert werden und auf Wunsch physiotherapeutische Hilfe und Anregungen beim Trainieren in Anspruch genommen werden. Patienten der Physiotherapie erhalten nach der manuellen Therapie Trainingseinheiten an den Fitnessgeräten zur Stabilisierung und Kräftigung der Muskulatur.

Fitness:
- Besonders großer Cardio-Loft
- Gerätezirkel für

Firmengeschichte

Hat 2001 eröffnet.

Im Juli 2001 eröffnete in Hamburg das erste Alsterfit in HH-Duvenstedt auf einer ges. Fläche von 270 qm.