Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    21.10.2013

    Bei einem Bummel übern Ku Damm haben wir hier Pause gemacht . Wir plazierten uns draußen denn es war ein sehr schöner und noch dazu warmer Septembertag . Für Berliner Restaurants ungewöhnlich : es kam sofort ein Kellner und fragte freundlich was er uns bringen könne. Die Cappus kamen innerhalb weniger Minuten . Große Tassen mit extra Zucker und einen Keks und schön heiß . Da sind wir in Berlin aber doch auch anderes gewöhnt . Und ich weiß wovon ich rede. Wir besuchen unseren Sohn in Berlin so alle acht Wochen und gehen dort bummeln , Kaffee trinken , essen . Seine Entschuldigung für fast jedes zweite Restaurant  / Cafe : die Kellner sind hier so , wenn was ( Kaffee , Cappu )  nicht mehr heiß ist mußt Du sofort reklamieren- der Kellner wird davon  nicht freundlicher.  Hier  NICHT . Alles ok einschließlich schnelle , freundliche Bedienung .
    Toiletten - ja sind jede Menge aber sauber und ordentlich .
    Ich kann mich da einigen Vorrednern nicht anschließen .

  • 2.0 Sterne
    31.8.2014
    1 Check-In

    Nach meiner dritten Version dieses Beitrags, bin ich tatsächlich nicht wirklich gewillt mehr als zwei Sterne zu geben, obwohl ich vielleicht wollte.

    Wenn man Besuch aus der Heimat bekommt, wollen sich natürlich immer alle das KaDeWe und die vielen Shoppingmöglichkeiten rund um die S-Bahn Station Zoologischer Garten ansehen und natürlich bekommen eben diese genannten Menschen auch irgendwann Hunger und Durst.

    Das Personal war bei meinen Besuchen durchweg unfreundlich und konnte weder Deutsch noch Englisch wirklich gut (und das waren zwei unterschiedliche Personen, eine doppelt) und bei einer touristenüberfüllten Gegend ist es doch besser, aussprechen und verstehen zu können, was da auf der Karte steht. Nach dem diese Hindernisse überwunden waren, kam das Essen, was zwei Mal falsch geliefert wurde (da das Personal die Bestellung nicht verstand) - was in einer riesigen Diskussion endete, ob wir das Essen nicht bitte essen könnten, da das Personal die Differenz zwischen den Gerichten (Bei jedem ca. 10€) nicht aus eigener Tasche bezahlen wollen. Ein verständlicher Patzer, aber wenn sowas vier Mal passiert, hört der Spass wirklich auf und schreckt ab.

    Die sanitären Anlagen sind jedoch frisch und sauber... allerdings etwas seltsam verwinkelt im Keller (unsere Jungs mussten durch einen Heizungsraum, da die normale Toilette gesperrt war).

    Schlussendlich kann ich sagen, dass man hier gut und gerne ein Bier trinken kann, allerdings sollte man das, was man will in der Karte zeigen und am besten ein Handyvideo davon machen, wie man was bestellt hat.

  • 3.0 Sterne
    3.8.2014 Aktualisierter Beitrag

    In den letzten Monaten wurde ich zum Stammkunden dieser Bar. An und für sich hat sich die Bar mich als Gast auch verdient, da sie viel bietet. Die Bands sind meist klasse, die dort auftreten, dann noch der Clown, der bei gutem Wetter draußen für Unterhaltung sorgt und nicht zuletzt das gute Bier, was dort serviert wird.

    Allerdings sind mir in letzter Zeit viele negative Dinge aufgefallen, die mich langsam (ver)zweifeln lassen, ob dies der richtige Ort für mich ist.

    Mehrfach, egal ob alleine oder mit Begleitung wurde ich mit einem leeren Bierglas 10-15 Minuten sitzengelassen, ohne, dass mich eine Bedienung fragte, ob ich noch eins haben möchte. Selbst wenn ich versuchte, auf mich aufmerksam zu machen, wurde ich ignoriert, weil man erst gar nicht in meine Richtung, meinen Tisch und mir nicht in die Augen schaute. Für solch einen Laden mit diesen recht hohen Preisen ein absolutes NoGo. Wäre ich der dortige Chef, ich würde so einige Bedienungen noch mal zur Belehrung ins Büro rufen, wie man Gäste bedient und wie man auch für Umsatz sorgt.

    Ob es an meinem Cappie liegt, was mich deutlich jünger wirken lässt und/oder meine Kleidung, ist egal. Ich bin Gast und lasse regelmäßig eine Menge Geld dort und möchte dementsprechend auch normal und gut wie jeder andere behandelt werden. Ignorieren geht gar nicht.

    Aber auch zum Bier muss ich sagen, dass es gestern irgendwie seltsam geschmeckt hat und zu wenig Kohlensäure hatte. Vielleicht gab es Probleme mit den Leitungen, denn normalerweise ist das Bier dort 1A. Leider war dem gestern nicht so. Schade.

    Ich hoffe, dass es sich wieder bessert und ich bald wieder bessere Bewertungen über den Laden abgeben kann. :)

    4.0 Sterne
    30.4.2014 Vorheriger Beitrag
    Erst gestern war ich wieder im Alt Berliner Biersalon und wurde zum wiederholten Male nicht… Weiterlesen
  • 2.0 Sterne
    10.6.2014

    Gemeinsam mit einem Freund besuchten wir an einem Samstagnachmittag, pünktlich zur Fußballbundesliga, den Alt Berliner Biersalon am Kurfürstentum. In diesem Restaurant werden samstags alle Bundesligaspiele live auf verschiedenen Großbildleinwänden und Bildschirmen gezeigt.

    Laut der Speisekarte gibt es dort auch hochwertige Köstlichkeiten. Also, mit einer gewissen Skepsis, versuchten wir einmal das Essen. Als Vorspeise wählten wir die Kartoffeleintopf und die hausgemachte Gulaschsuppe. Die Kartoffelsuppe war kalt und ging sofort wieder zurück. Die Gulaschsuppe war heiß. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es eine hausgemachte Gulaschsuppe war. Vielleicht wurde die Dose im "Haus aufgemacht". Sie war einfach eine Katastrophe. 4 Mini Stücken Fleisch, eingelegt in einer Brühe. Die Kartoffelsuppe kam dann später (heiß). Auch sie war geschmacklich nicht gut, bestückt mit 5 kleinen Stückchen Wurst. Ne, die werden wir nicht mehr bestellen. Der Hunger war aber noch so groß, dass wir dann noch eine Hauptspeise bestellten.

    Matjesfilet´s mit Remouladensauce und Schweineschnitzel mit Pommes Frites. Die Matjes waren ok, die Remouladensauce aus der Flasche, die habe ich dann gleich auf dem Teller gelassen. Mein Freund schnitt die in der Fritteuse gebratenen Schnitze an. Ich fasse mich kurz. Nur durch den großen Hunger angetrieben, war es einigermaßen zu genießen.

    Das Personal war freundlich und obwohl das Restaurant sehr gut besucht war, mussten wir nicht lange auf die Getränke warten. Meine erste Bestellung, eine Glas offenen Wein, war auch der letzte Wein, den ich dort getrunken habe. Ich "sattelte" dann auf Bier um. Das war gut gekühlt.

    Die Toiletten müssten auch mal wieder renoviert werden. Die waren, auch durch die vielen Gäste bedingt, in keinem sehr frischen Zustand. Das interessierte mich aber nicht. Dann muss die Restaurantleitung halt mehr Personal einstellen.

    Wir werden mit Sicherheit hier noch einmal Fußball bei einem Glas Bier "gucken". Essen: Nein - Danke.

  • 1.0 Sterne
    18.2.2013
    1 Check-In

    Ne, so nicht: Der Laden war leer, aber man plazierte uns als Gruppe recht weit hinten. Negativer Nebeneffekt: Es roch unangenehm nach Toilette.
    Die Bedienung war auch nicht gerade auf zack und wir musste doch recht lange auf darauf warten, endlich bestellen zu dürfen. Als die Gläser leer war, wurde uns langen keine weiterer Service angeboten.
    Wenn der Laden hier nicht schon so lange existieren würde, würde ich ihn Touri-Falle nennen.

    • Qype User Ovid30…
    • Glückstadt, Schleswig-Holstein
    • 12 Freunde
    • 193 Beiträge
    2.0 Sterne
    18.4.2013

    Vorsicht Touri-Falle.
    Dabei wollte ich es eigentlich belassen, um keine Zeit zu verschwenden. Ich teile die Meinung meiner Vorredner. 2 Sterne gibt es, weil man am Kudamm sitzen kann.

  • 1.0 Sterne
    7.3.2013

    Schwache, 24 Stunden geöffnete, sehr große Bierkneipe auf dem Kudamm.
    Geht schon schwer in Richtung Touristennepp.
    Bedienung unfreundlich und frech, Preise selbst für die Gegend überteuert.
    Hier geht es nicht um den einzelnen Kunden sondern um die pure Masse.

  • 4.0 Sterne
    8.2.2013

    Geräumig, gemütlich, Bier zu normalen Preisen, besonders für die Lage und dazu noch ein tolles Konzert von Larkin, freundliche, aufmerksame aber nicht aufdringliche Bedienung. Essen habe ich nicht bestellt, aber die Portionen, die ich sah, waren echt groß. Jedenfalls werde ich wiederkommen.
    Gestern war das erste, aber nicht das letzte mal!

    • Qype User hipetu…
    • Hannover, Niedersachsen
    • 24 Freunde
    • 148 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.9.2012

    Moin,
    gegessen habe ich in diesem 24 Std.  Lokal noch nie,
    aber gern immer die gute Aussensituation und Bedienung
    in der ersten Reihe am Kurfürstendamm genossen.
    Ein Blick zu meiner netten Stamm-Bedienung und in
    kürzester Zeit steht ein kleines Kindl und ein Kümmel vor mir,
    damit ich die Kuriosen und Kouristen aufm Kurfürstendamm
    noch vorm KDW erkunden und ein neues Rezept bestellen kann.
    Nach dem Motto:
    Geben Sie dem Mann am Klavier
    nochn Bier, nochn Bier,
    sagen Sie, es sei von mir.
    Spielen möge er mir dafür
    das Lied vom Mann am Klavier:
    Geben Sie dem Mann am Klavier .
    (Ich glaub, Paulchen Kuhn zeichnet für diesen Endlos-Song verantwortlich)
    Ansonsten ist der Ku-Damm eher einen Kuhfladen wert.
    Meine zwei Färsen (jungfräuliche Kühe) sind anschauenswerter und fladen netter.
    Ein Dutzend Ka..s reichen doch- oder ?

  • 2.0 Sterne
    18.6.2010

    Wir waren während der WM zum Spiel Frankreich-Mexiko dort. Der Laden war gut gefüllt, aber nicht überfüllt.
    Generell ist es ein sehr großer Laden, der sicherlich vor allem bei Sportgroßereignissen Sinn macht. Ist weniger los wird es schnell aufgrund der Größe ungemütlich. Der Name "Alt Berliner Biersalon" ist eher irreführend, er suggeriert eben die kleine gemütliche Kneipe, die dieser Laden sicherlich nicht ist.

    Die Preise - naja, der halbe Liter geht für 4,50 weg, die Mass (1 Liter) für 8 Euro.

    Karaoke war auch wieder, hier hat sich seit dem Kommentar von 2007 wenig geändert. Neben dem alten DJ war noch ein jüngerer dabei, der ein bißchen durch das Programm geführt hat.
    Tendentiell wäre es gut gewesen, wenn er dem besonderen Umstand ein wenig mehr Rechnung getragen hätte mit dem WM-Spiel direkt vorher: Die Stimmung der meisten Gäste war mehr nach Feiern - da passen dann gesungene Balladen ganz schlecht rein. Eine Beschränkung auf "Fetenhits" wäre sinnvoll gewesen.

    Wann hingehen?
    - Sportgroßereignisse (WM, EM, ...)

    Warum hingehen?
    - International feiern mit ausländischen Gästen (Touristen)

    Mit wem?
    - Kumpel, Freunde

    • Qype User Mein…
    • Birkenwerder, Brandenburg
    • 29 Freunde
    • 94 Beiträge
    3.0 Sterne
    8.6.2007

    Wir wollten Karaoke singen, hatten schon leidliche Erfahrungen an diesem Tag gemacht, also Donnerstags Nacht in den Beersaloon, da ist schon seit vielen Jahren Donnerstag's Karaoke. Ku-damm-bummelwetter lässt böses ahnen und so war es auch  recht voll, auch gegen 23.00 Uhr. Qualität der Anlage Top, Titelauswahl na ja nichts für ambitionierte Sänger, der DJ ist schon sehr lange im Geschäft und bewegte sich während der 3 Stunden wo wir vor Ort waren nicht ein einziges Mal. Keine Animation und kein Eifer, leider

    Das es nicht mal Titel wie Sex Bomb  Tom Jones oder The River  Garth Brooks, In the Ghetto  Elvis Presley oder What a wonderful World  Lewis Armstrong gibt, die absoluten Karaokeklassiker schränkt den Spaß deutlich ein. Ich schätze mal maximal 300 Titel insgesamt. Die Listen die kaum zu finden waren, nur nach Titeln sortiert.

    Preise für den Ku-Damm eigentlich angemessen, hier ein großes Bier (0,5 ltr.) für 4,20EUR bzw. (0,3 ltr. 2,70EUR) ist noch Fair, denn es kostet keinen Eintritt! Die Bedienung teilweise überfordert (war aber mächtig was los), wenn es sich dann etwas leert immer noch freundlich.

    Ich gebe ja zu, ich mag manchmal etwas voreingenommen sein, weil ich selber Karaoke veranstalte, ich frage mich aber, wieso können meine Kollegen sich nicht einen Job suchen, bei dem sie Spaß haben. Ich mache es auch schon seit über 5 Jahren und ich würde bei so einem tollen Publikum ausflippen und richtig Party machen. Es wird mit handelsüblichen DVD's gearbeitet und so wunderte es nicht, dass hier und da mal ein Titel gesprungen war. Wer so lange im Geschäft ist sollte deutlich mehr Auswahl anbieten. Zumindest die Lautsprecher sind Top!

    Ich wünsche allen weiterhin viel Spaß und wer mit der Auswahl klar kommt wird viel Spaß haben und immer viele Gleichgesinnte treffen. Donnerstags ist hier eine gut zu erreichende und interessante Location. Schulterklopfer auch für den Trompeter Daniel, der mal dezent auf die Bühne sprang und zum Song mitspielte, das ist Fun. Karaoke rules

  • 3.0 Sterne
    12.9.2012

    Sehr große urige Bierkneipe mit einer kleinen Auswahl an Biersorten. Bedienung ließ auf sich warten, dann wurde gleich von zwei die Bestellung gebracht. Gut zum abendlichen draußen sitzen.
    Preise sehr hoch!

    • Qype User golem1…
    • Berlin
    • 5 Freunde
    • 158 Beiträge
    2.0 Sterne
    22.10.2011

    Der Laden ist sauber, die Bedienungen freundlich und relativ schnell.

    So, das war das Positive.

    Die Atmosphäre des Lokals ist kühl und unpersönlich, allein schon durch die Bierhallen artige Größe.. Die Preise exorbitant und die Gläsergrößen auf Nepp ausgelegt. Ein kleines Bier ist hier 0,4 l, ein großes einen ganzen Liter. Je größer die Gläser, desto schneller der Konsum, alte Gastronomieregel.
    Beim Essen kann ich nicht mitreden, habe nichts bestellt.

    Insgesamt ist der Alt Berliner Biersalon eine klassische Touristenfalle.

    Als Berliner war ich hier einmal und nie wieder. Besuchern kann ich nur empfehlen, den Kudamm und die anderen Touristengetthos zu meiden und sein Bier im Wedding, in Neukölln oder Moabit zu trinken.

  • 4.0 Sterne
    31.3.2013
    1 Check-In
    Aufgelistet in 100er Challenge

    Hier ist ein Bier zwar nicht ganz billig, aber das ist der Lage am Kudamm und den Touristen vermutlich geschuldet. Ich findet die Atmosphäre immer ganz gut, der Service ist OK könnte aber in manchen Dingen etwas geschulter sein.

    • Qype User ranyan…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 39 Beiträge
    1.0 Sterne
    28.3.2012

    Ein Berliner wird sich dahin wohl nicht verrirren!
    Es ist einfach nur voll, laut und muffig. Die Preise, für die Qualität der Speisen, echt unterirdisch (echte Touristenpreise) Das WC riecht unangenehm und wirkt auch nicht wirklich sauber,Trotz Wc-Frau!
    Das Personal ist unfreundlich und überfordert. Das ist echt nur was für junge Touristen die im Sommer auf der terasse sitzen möchten und und teures Bier dazu trinken!

  • 4.0 Sterne
    16.4.2013

    Riesiger Salat mit Thun und pikanter MeerrettichSoße, ganz erstaunlich für diese TouristenFalle! 4cl Bushmills für 4,50: lecker und günstig.

  • 2.0 Sterne
    12.7.2013

    wir waren dort während eines Berlin Kurzurlaubes-
    es war schon ziemlich spät, hatten sehr Hunger
    Es war schönes Wetter- draussen alles voll.
    Nachdem wir eine Stunde gewartet hatten- kamen wir drauf- das die Bedienung doch
    tatsächlich unser Essen vergessen hatte!
    Und dann nur eine mündliche Entschuldigung- keinerlei Entschädigung fand ich schon schade.
    Es ist die reinste Massenabfertigung, die Bedienungen sind gestresst. Das Essen war ok, aber ist ja auch nicht schwer zu kochen
    (Käsespätzle und Ofenkartoffel) und es ist zu teuer.
    Dieser Biersalon ist ja nun sehr groß innen- für die Damentoiletten muß man durchs ganze Lokal und dann auch noch eine Treppe runter, die Toiletten es waren sehr viele vielleicht 15? erinnerte mich an Wiesn, total lieblos und die Toiletten waren total schmutzig.

    • Qype User rixxx…
    • Freisen, Saarland
    • 3 Freunde
    • 53 Beiträge
    3.0 Sterne
    15.2.2013

    Meine Schwester und eine gemeinsame Freundin haben mich in Berlin besucht, eigentlich wollten wir ins Hard Rock Cafe, aber auf grund einer geschlossenen Gesellschaft haben wir dort keinen Platz bekommen. Die beiden waren Samstags im Biersalon Fussball gucken, und da wir eh in der Nähe waren haben wir uns dazu entschieden dort was zu essen.
    Die Atmosphäre gleicht dem eines irischen Pubs, es gibt zwei Theken wobei bei wenig Betrieb nur die erste besetzt ist. Außerdem gibt es eine kleine Bühne, es spielen dort regelmäßig Bands.
    Außerdem werden verschiedene Sky Fussball-Spiele übertragen.
    Platz gab es an einem Mittwoch Mittag gegen zwei genug, einige Tische waren reserviert andere belegt aber auch viel noch frei.
    Die Bedienung war fix mit der Karte da, und nahm die Bestellung auf.
    Die Getränke kamen auch schnell, jedoch dauerte es beim Essen etwas länger. Aber sobald man eine Speisewagen hört, ist es soweit- die Küche liegt im hinteren Teil und dann kommen viele Essen auf einmal und werden an die hungrigen Gäste verteilt.
    Ich hatte mir Käsespätzle mit Salat bestellt.
    Natürlich erwarte ich in Berlin keine Alpenqualität.
    Das Essen war leider nicht mehr sehr warm, was wohl an dem langen Weg aus der Küche liegen wird.
    Der Salat war auf dem gleichen Teller portioniert, er war nicht sehr schmackhaft gewesen. Mir etwas zu sauer.
    Die Spätzle waren mit angerösteten Zwiebeln versehen, diese waren aber so kross und kalt und zusammenklebt, dass man sie nicht essen konnte.
    Die Spätzle an sich waren okay- aber auch nicht mehr.
    Für das Essen habe ich circa 8,5EUR bezahlt. Ein Getränk 0,3l kostet um 3EUR.
    Insgesamt war der Besuch dort okay- aber leider auch nicht mehr. Nicht umbedingt empfehlenswert!

  • 2.0 Sterne
    8.12.2011

    Unfreundliche Kellnerin :-((

  • 3.0 Sterne
    31.12.2012

    Die Bedienung war freundlich und das Essen kam im Blitztempo an den Tisch. Die Gerichte waren besser als angenommen, bei einem Touri-Restaurant. Preise sehr hoch, dass jedoch eben am Kurfürstendamm.

    • Qype User manili…
    • Röthenbach, Bayern
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.2.2013

    Herrschaften : Dieses Lokal befindet sich in bester Lage - die Preise sind zwangsläufig etwas höher. Fußball l / Sport total - beste Biere - beste Getränke bestes Essen - beste Torten beste Bedienung . Also : immer wieder.

    • Qype User Alfred…
    • Owschlag, Schleswig-Holstein
    • 21 Freunde
    • 81 Beiträge
    1.0 Sterne
    19.6.2010

    Ich kann leider nichts zum Donnerstags-Karaoke sagen. Als ich vor Monaten im Internet suchte, fand ich den Biersalon. Aber leider fand zu diesem Zeitpunkt schon lange nichts mehr karaokebezüglich statt. Wir sind dann wieder im Cheers gelandet. Übrigens wieder neue Betreiber. Sehr nett.

    • Qype User Yxerno…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    13.5.2013

    also ich war schon heufiger zum Fußball da und esse auch vorher meistens etwas. Manche speisen sind etwas teurer aber das liegt wohl an der Lage direkt am Kudamm. Für einen risen Teller Nachos mit Käse 6,50 finde ich aber nicht viel
    Ich finde die Stimmung super, da immer etwas los istalso ich kann nix negatives berichten

  • 2.0 Sterne
    27.5.2011

    Schlechter Service! Sollte man innen sitzen kann es gut sein das man 30 min wartet bis man überhaupt gefragt wird ob man was trinken möchte. Sollte man draußen sitzen - besser rein gehen und Getränke an der Bar holen. Service ganz mies. Zwei Sterne nur weil man hier noch ein paar Gleichgesinnte trifft wenn mal Fußball läuft. So hatten wir zum Aufstieg von Hertha BSC einen tollen Abend mit ein paar Hundert anderer Fans. Wie gesagt der Service ist mies und aus dem Grund gibs nur zwei Sterne !

  • 2.0 Sterne
    1.9.2012

    Von der Einrichtung her ein echt Uriges aber auch riesiges Lokal. Auch von den beschriebenen unfreundlichen Servicekräften blieben wir verschont. Allerdings passt das Preis-Leistungverhältnis für Berliner Verhältnisse mal so gar nicht!

    • Qype User Jolly…
    • Hopsten, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 20 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.4.2013

    Urgemütliche Kneipe,für Fußballfans ein Traum;absolut weiter zu empfehlen!!

    • Qype User Luisa-…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.1.2013

    Der Altberliner Biersalon befindet sich am Kurfürsten Damm in Berlin. Er ist mit Auto und auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln einfach zu erreichen, also schön zentral gelegen.
    Schon von außen sieht das Lokal sehr ansprechend aus. Im Sommer werden auch Außensitzplätze angeboten. Drinnen ist es sehr gemütlich gehalten und die Bewirtschaftung ist sehr nett.
    Getränke und Speisen haben ein gesundes Mittelmaß, wenn es um die Preise geht. Als Highlight gibt es regelmäßig Livebands, die einen mit guter abwechslungsreicher Musik versorgen.

  • 1.0 Sterne
    23.4.2010
    Erster Beitrag

    Touri-Falle! Durchschnittsessen, hohe Preise, langsame und desinteressierte Bedienungen... Aber einen T-Com Hotspot...

    • Qype User dag…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 20 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.1.2011

    Eine alte Stammlokation von mir.
    So langsam geht es mir allerdings etwas zu sehr in die überteuerte Richtung.
    Unschön ist auch, daß es nur noch alkoholfreie Getränke in 0.3 Liter- Version gibt.

    Karaoke donnerstags macht trotzdem Spaß, auch wenn man manchmal etwas länger warten muß. Bei so viel Sangeslustigen kein Wunder.
    Allerdings sei hier auch erwähnt, daß ich nur alle zwei Wochen hingeh, wenn Klaus die Karaoke macht. Der andere KJ ist mir zu eigeninteressiert und zu arrogant.

    Die Anlage ist gut, das Titelangebot überschaubar, dafür gibts hier keine schrecklichen Midifiles sondern nur gute Playbacks.
    Der Ohrenquälfaktor hält sich sehr in Grenzen, da viele gute Sänger zum Stammkreis zählen.

    Wenn die Gäste sich nur Balladen zum singen aussuchen, dann schreib ich halt ein paar Kracher auf.

    Wies Essen schmeckt, kann ich nicht sagen. Zumindest sieht es gut aus auf den Tellern der anderen Leute.Nachts zu essen ist halt nicht mein Ding.

    Der Service ist gut, jedenfalls der durch die Stammbelegschaft. Neue Leute müssen sich aber überall erstmal einfuchsen, deshalb Schwamm drüber.

    Zum Thema Toiletten: In letzter Zeit immer dem Geruch nach!!!
    Seit es hier nicht mehr zur Selbstverständlichkeit gehört eine Klofrau zu beschäftigen, ist die Toilettenhygiene total abgerutscht. Wie schade !!!

    • Qype User AndyKö…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.2.2011

    Hier gibt's zum Fußball oder Livemusik wirklich lecker gezapftes Kindl. Das Essen ist im besten Sinn bürgerlich. Der Service ist freundlich. Die Preise sind selbstbewusst.

    • Qype User Vee…
    • Leverkusen, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.12.2012

    Das Bier schmeckt, die Gulaschsuppe ist super. Die Bedienung absolut freundlich und flott, obwohl es brechend voll war! Sehr gemütlich.

    • Qype User Diesel…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    1.0 Sterne
    21.3.2011

    Am letzten Sonntag waren wir im Biersalon, um uns endlich einmal Fussball in 3D anzusehen.

    Insgesamt erschien der Laden leicht erschlagend groß und war am Sonntag eher schwach besucht (was den Bahnhofshallencharakter doch etwas verstärkte).

    Nachdem wir 2 Servicekräfte fragten, wo denn Fussball in 3D gezeigt werden würde, suchten wir uns selber den Weg in den Bereich mit 3D. Diffuses "da hinten" reicht nicht unbedingt, wenn nirgendwo das Wort "3D" erscheint.

    Im hinteren Bereich des Biersalons wurde also auf 4 großen Flachbildschrimen ein Bundesligaspiel gezeigt
    Sofort fielen mir einige Säulen und Deko-Laternen auf, die zumindest in einer Fussball-Ecke einfach nur sichtbehindernd sind. Dazu waren mindestens 6 Tische zum Fussballgucken unbrauchbar/zu nah an den Monitoren.

    Sicher hat der Biersalon durch die Lage und dadurch, daß sie als einziger Laden in Berlin 3D zeigen eine Monopolstellung. Aber in einem Raum direkt neben den Bildschirmen Spiegel unbedeckt zu lassen, fördert nicht gerade hilfreich die Umstellung der Augen auf 3D. Dazu waren überall kleine Dekogegenstände in unterschiedlichen Farben angebracht; die Augen wurden also ununterbrochen abgelenkt.
    Zumindest für das eine Spiel am Sonntag könnte man doch den Raum einfach mit schwarzem Tuch auskleiden.

    Die Preise sind natürlich für den Normalmenschen eine kleine Katastrophe:
    8 Euro für 1L Bier ? Nunja.
    Den 1,5L-Pitcher gab es nicht mehr, was ihn nicht daran hinderte,auf der Karte zu erscheinen.
    Die Essenspreise muss man kaum noch erwähnen - 8,5 Euro für eine Currywurst mit Pommes; natürlich.

    Als Kröung musste man dann die LG-Werbe-3D-Brille für 2 Euro kaufen, was vorher natürlich auch nicht auf der Homepage oder sonstwo zu lesen war.

    Während des Spiels rumpelte unablässig ein Buffetwagen durch die Gänge, was die nicht vorhandene Atmosphäre noch herabsetzte.

    Das einzig Positive war unsere Kellnerin, die nett & sympathisch auftrat und der es etwas peinlich zu sein schien, daß man die Plastikbriille kaufen musste.
    Dafür gibt es dann auch den einen Punkt.

    Fazit:
    Völlig überteuerter Laden. In der Ecke der Stadt und durch die Vorankündigung zB auf der Homepage ist das Sache des Inhabers (es gibt ja genügend Gäste, für die solche Preise normal zu sein scheinen); aber dann soll man sich nicht als Monopolladen 3D krallen & es dann dermaßen lieblos am Rande mitlaufen lassen.

    • Qype User Hotti2…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 25 Beiträge
    4.0 Sterne
    20.6.2011

    Ich war bereits letztes Jahr im Biersalon und damals nicht so zufrieden mit Preis/Leistungsverhältnis und Sevice.
    Vor ein paar Tagen war ich wieder dort und recht zufreiden.
    Wir haben uns draußen einen Platz erkämpft und wurden dann auch relativ schnell und freundlich bedient.
    Getränke kamen schnell, mit dem Essen haben sie sich etwas Zeit gelassen. Die Portionen waren recht groß und es hat gut geschmeckt.
    Der Salat war allerdings sehr ähm...naja "sandig"!
    Über die Preise brauch ich hier wohlnicht berichten. Ist eben absolute Touristengegend.

    • Qype User schuer…
    • Übersee, Bayern
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.6.2011

    Schönes Straßenlokal zum Biertrinken und zum schauen.

    • Qype User ku…
    • Herford, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    2.0 Sterne
    20.10.2010

    Nach Herumirren am Ku'damm im Biersalom gelandet. Die Preise sind überteuert, die Bedienung aber ist freundlich.

  • 5.0 Sterne
    19.8.2011

    Aus Zufall diese Lokal entdeckt und danach noch öfters Besucht. Die Bedienung war sehr freundlich und konnte sich sogar merken, was wir die letzten Tage getrunken haben. Das Ambiente am Abend innen, sowie außen war sehr schön. Die Preise waren für den Kurfürstendamm meines Erachtens ok. Gerne wieder! :-)

    • Qype User Jossbe…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    2.0 Sterne
    8.6.2011

    Übertrieben teuer! Das kann nur als Kneipe einsortieren ... Aber die Preise als ein 5 Sterne Hotel 4,5EUR für 0,5 Bier finde echt so viel ... Ahhh. Noch dazu ich musste Selbst mein Bier holen da die Bedienung ahnungslos ist ...

    • Qype User TSH…
    • Lübeck, Schleswig-Holstein
    • 1 Freund
    • 11 Beiträge
    4.0 Sterne
    22.2.2012

    Tolles Personal. Obwohl Championsleague wurden für 6 Personen Tische gerückt und Stühle herrangeschaft. Super Nina ist die Beste

    • Qype User eiffel…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.2.2012

    zum Fußballgucken die beste Location der Stadt, viele Leinwände, leckeres Essen, gutes Bierimmer was los.

Seite 1 von 1