Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    30.12.2013
    1 Check-In

    Wir hatten dort im oberen Saal die Weihnachtsfeier unserer Firma.

    Das Interieur ist sympathisch und traditionell, das essen von guter Qualität, das Personal auf Zack und sehr schnell und aufmerksam. Für Feiern definitiv zu empfehlen, a la carte Bedarf noch der Prüfung. Parkplätze auf der Straße oder gegenüber am Maibaum.

  • 5.0 Sterne
    10.5.2013

    Wenn es in München überhaupt noch so etwas wie 'Geheimtipps' gibt, daß ist der Alte Wirt ein solcher, den ich durch meine Münchener Tante kennengelernt habe; schnörkellose bayerische Küche, die vor allem durch eines besticht: hervorragende Qualität! Das Ambiente ist originaler und uriger kaum vorstellbar, wundert aber auch nicht bei bald 600 Jahren Erfahrung; die Bedienung ist freundlich und fix und das Publikum so 'original', daß es eine Freude ist.
    Nicht verkneifen sollte man sich einen Rundgang durch's Gebäude mit all seinen Winkeln, Nebenzimmern und dem schönen Ballsaal oben sowie den Biergarten mit den uralten Kastanien im Sommer draußen;
    Fazit: 1A Küche zu guten (durchschnittlichen Münchener) Preisen in einem unschlagbaren Ambiente.

  • 4.0 Sterne
    23.7.2012 Aktualisierter Beitrag
    4 Check-Ins

    Der Alte Wirt ist eine sehr beliebte Adresse in Obermenzing. Warum ? Ein sehr schöner Biergarten sowie der gemütliche Gasthof selbst, laden zum längeren Verweilen ein.
    Die Karte hält die typischen bayrischen Schmankerl parat und wie die Frequenz in diesem Lokal es vermuten lässt, sind die Gerichte sehr frisch zubereitet und lecker.
    Leider ist die ein oder andere Servicekraft nicht ganz so freundlich unterwegs wie man es bspw. im Vergleich zu einer Gaststätte in unmittelbarer Nähe kennt - Aus der positiven Brille betrachtet daher etwas "bodenständiger" ...und ein wenig grantln gehört ja zur bayrischen Lebensart mit dazu ;-)
    Trotz des ordentlichen Raum Angebots macht es bei trüben Wetter, oder im Winter Sinn, vorab zu reservieren, da man sonst Gefahr läuft, keinen Platz zu bekommen.
    Mein Fazit : Ich komme gerne wieder.

    4.0 Sterne
    12.6.2012 Vorheriger Beitrag
    Der Alte Wirt ist eine sehr beliebte Adresse in Obermenzing. Warum ? Ein sehr schöner Biergarten… Weiterlesen
    • Qype User moerle…
    • Bad Nauheim, Hessen
    • 4 Freunde
    • 10 Beiträge
    1.0 Sterne
    22.2.2012

    Hatte Lust auf Allgäuer Kässpatz'n, gabs leider nicht, da wegen Aschermittwoch nur spezielle Fischkarte, die aber auch Fleischgerichte enthielt (!).
    Als Notlösung (wollte eigentlich fleischlos essen) Rindergulasch mit Semmelknödel bestellt (9,60 EUR).
    Fazit: Fleischbrocken sehnig, kauten sich wie Gummi, Soße überwürzt mit Salz und Pfeffer. Zwei kleine Semmelknödel mit der Konsistenz von Tennisbällen. Den gemischten Salat nahm ich zur Kenntnis, zog aber vor, ihn nicht zu kosten, sondern das Gericht insgesamt zurückgehen zu lassen. Nach Rücksprache mit der Chefin wurde mir nur das Augustiner Edelstoff berechnet, an dem es nichts auszusetzen gab! Faire Lösung, ich werds ein andermal wieder probieren. :-)

  • 3.0 Sterne
    28.11.2013

    Nachdem im zurückliegenden Jahrzehnt Familien- und Trauerfeiern Anlass waren die Küche im Alten Wirt kennenzulernen basierte der Besuch am Montag, den 28. Oktober 2013 auf den guten kulinarischen Eindrücken, die aus den bisherigen Besuchen in Erinnerung geblieben sind. Im Beisein meiner Frau verbrachte ich am frühen Montagabend eine sehr angenehme Zeit im Alten Wirt.

    Unsere beiden Gerichte, ein Schweinebraten (8,10 EUR) und ein Schnitzel Wiener Art (9,40 EUR), waren geschmacklich perfekt. Dazu schmeckte uns Radler und Helles (jeweils 3,30 EUR). Nachdem wir uns bereits gegen 17.30 Uhr zum Abendessen im Alten Wirt eingefunden haben waren wir nahezu allein in der stilvoll eingerichteten Gaststube. Wir fühlten uns fast wie zu Hause und kommen gerne wieder vorbei!

  • 4.0 Sterne
    29.2.2008
    4 Check-Ins Erster Beitrag
    Aufgelistet in Obermenzing

    Hier in Obermenzing geht alles etwas gemütlicher zu. So auch beim Alten Wirt. Nur keine Hektik lautet das Motto. Besonders schön ist es hier im Sommer oder dann, wenn sich die ersten Sonnenstrahlen blicken lassen und es den Münchner aufs Radl treibt. Denn der Alte Wirt liegt im Westen an der Würm, also direkt an der schönen Fahrradroute von Starnberg nach Dachau. Eine Einkehr lohnt sich, zumal der Biergarten dank seiner großen Kastanien im Sommer schön kühl ist. Das Bier ist leckeres Augustiner und die Speisen bayrisch, typisch, reichlich.

    Aber auch innen erleben wir ein gemütliches und rustikales Ambiente, dass es in München nicht mehr so oft zu bewundern gibt. Die Bedienung ist freundlich und die Küche bietet vom Schweinsbraten über Pommes bis hin zum Fisch alles was schmeckt. Die Preise sind angemessen und ich komme immer gerne wieder.

  • 4.0 Sterne
    30.5.2010

    Alte Wirte gibt es viele, doch hier haben wir einen besonders guten. In Pasing Obermenzing gelegen, nahe der Würm, finden Sie hier gutbürgerliche und deftige Mahlzeiten, einen Biergarten und kulinarische Schmankerl. Nach einem Badebesuch an den Seen im Münchner Westen bin ichhier schon öfters eingekehrt und konnte mich nie beschweren.
    Auch der Biergarten bietet Kastanienschatten und Gemütlichkeit. Ausserdem Fussballübertragung im Sommer...aber vorsicht mit dem jubeln, wenn Fc Bayern spielt;  der Schankwirt im Biergarten ist Sechziger-Fan!
    Ansonsten alles top und anständig!

  • 5.0 Sterne
    25.6.2013 Aktualisierter Beitrag
    25 Check-Ins

    Schönes bayerisches Lokal in Obermenzing. Aufmerksames, freundliches Personal.  Das Essen immer gut. Preis-Leistung stimmt. Kommen immer wieder gerne zum Alten Wirt.

    5.0 Sterne
    1.4.2013 Vorheriger Beitrag
    Eine sehr gutes bayrisches Lokal, nette Wirtsleute und freundliches Personal.
    Das Essen sehr gut und…
    Weiterlesen
  • 5.0 Sterne
    9.11.2008

    Ein wirklich schönes, bayerisches Lokal in Obermenzing. Da ist nix totrenoviert, sondern es hat ganz viel Flair. Der Alte Wirt hat nicht nur ien, sondern ganz viele kleinere Gastzimmer. Das Essen ist bodenständig, bayrisch lecker. Service ist freundlich und routiniert, das Essen kam überraschend schnell.

    Preis/Leistungsverhältnis ist absolut in Ordnung. Übrigens: Das ist ein Augustiner-Gasthaus, sprich es gibt das leckere Augustiner Bier.

    • Qype User grumbi…
    • München, Bayern
    • 3 Freunde
    • 92 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.5.2010

    Kürzlich war ich im Rahmen einer größeren Veranstaltung (ca. 150 Leute) erstmals beim alten Wirt in Obermenzing. Die Feier fand in einem separaten Saal im 1. Stock statt und es wurde Personal nur für diese Veranstaltung abgestellt. Die Bewirtung erfolgte deshalb auch sehr flott und professionell. Besonders aufgefallen ist mir die kinderfreundliche Einstellung der Kellner.
    Das Essen war auch sehr gut, meine Tischnachbarn und ich hatten jedenfalls nichts auszusetzen an Salaten, Schnitzel und Schwabentopf.

    Einzig negativ aufgefallen ist mir, dass in der Toilette am Waschbecken die Seifenspender leer waren.

    Insgesamt kann ich den "Alten Wirt" nur empfehlen, besonders auf große Veranstaltungen ist man hier sehr gut vorbereitet.

    • Qype User blondi…
    • München, Bayern
    • 30 Freunde
    • 115 Beiträge
    2.0 Sterne
    26.9.2010

    Besuchten am 1. August das erste Mal den Biergarten des Alten Wirts in Obermenzing. Ein schöner alter Kastaniengarten, der gut besucht wird. Da kein Kellner in Sichtweite war, haben wir uns (wie übrigens auch andere Gäste) gleich die Speisekarte vom Stapel mit zum Tisch genommen, damit es zügiger geht. Als dann der Kellner zu uns kam, hatte der nichts anderes zu tun als erst mal zu granteln, warum wir uns selbst die Karten genommen hätten, die hätte er uns auch gebracht. Das Grüßen seiner Gäste war ihm anscheinend nicht so wichtig, denn das hat er sich einfach geschenkt. Da er aber schon einen ordentlich roten Kopf hatte, und das sicher nicht nur wegen der Hitze, haben wir uns unseren Teil gedacht.

    Nun zum Essen: ich selbst hatte ein Kotelette vom Grill mit Beilage zu EUR 9,90, was ganz in Ordnung war, aber nicht außergewöhnlich, mein Mann entschied sich für das Pizzaschnitzel, was er auch sofort bereute, denn die EUR 12,60, die es kostete, war es leider nicht wert. Der Pizzageschmack war einfach zu penetrant und das Fleisch war zu zäh. Die Russnhalbe zu EUR 3,20 war sehr gut, das Spezi zu EUR 2,90 wie überall halt.
    Fazit: Biergarten schön und alt, Personal Glückssache, die Kollegin des grantelnden unverschämten Kellners, die uns das Essen brachte, was sehr freundlich, es geht doch. Die Räumlichkeiten innen sind auch sehr nett. Alles in allem lohnt sich die weite Fahrt hierher nicht unbedingt, weil es in der Stadt viele Lokale ähnlicher oder besserer Qualität gibt. Einzig der Biergarten ist einen Besuch wert.

    • Qype User BuzzLi…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 29 Beiträge
    3.0 Sterne
    15.1.2010

    Wir haben den Alten Wirt auf Grund der vielen postiven Bewertungen hier bei Qype besucht. Sonst liegt er auch nicht direkt an einer Strasse die man täglich befährt, sondern muss schon gezielt dorthin fahren.

    Wichtig ist eine Reservierung, da es hier an den Wochenenden immer sehr voll ist. Ein typisch bayrisches Wirtshaus halt.

    Das Essen kam nach der Bestellung in 5min, was ich sehr ungewöhnlich fand. Wir waren in einer Gruppe zu viert und 2 waren sehr zufrieden und die beiden anderen fanden es eher unter dem Durchschnitt. Die Größe der Portionen ist ausreichend und wer bayrische Küche mag ist hier gut aufgehoben.

    Mir selber hats geschmeckt, wobei ich sicher nicht viele Kilometer fahren würde um hier zu essen. Auf diesem Niveau gibt es viele Münchener Lokale im ganzen Münchener Raum.

  • 5.0 Sterne
    8.4.2012

    Auf Osterurlaub sind wir gerade in München. Heute hatten wir eine ausgedehnte 5-stündlge Wanderung gemacht und entsprechend Hunger. da der Alte Wirt auf dem Weg zur S-Bahn lag, sind wir hier eingekehrt. Nicht die schlechteste Wahl.
    Ich hatte Pfannkuchensuppe und anschließend gem. Braten. Auf Wunsch bekam ich Bratkartoffeln statt Knödel. Ohne Murren. Die Bedienungen kommen ruppig rüber aber ich finde das gehört zu München wie der Schmäh zu Wien. Wir Schwaben sind auch nicht das freundlichste Völkchen bzw wirken so. Also paßt des scho. Schnell ging's auch, obwohl das Haus voll war.

    • Qype User Floa…
    • München, Bayern
    • 3 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.2.2009

    ein sehr gutes bayrisches Restaurant, mit sehr freundlichen Bedienungen, großer Auswahl an gutem Essen und vernünftigen Preisen.
    Es ist im Sommer eine wahre Freude am Sonntag Mittag dort sich nieder zu lassen und seinen Hunger im Biergarten zu stillen. Eine super Atmosphäre ist hier vorhanden und vervollkommnet nurnoch das Essen.

    • Qype User Klaus_…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    2.0 Sterne
    21.7.2011

    Waren am Samstag, bei ausnahmsweise gutem Wetter, im Biergarten des Alten Wirt. Der Biergarten ist gemütlich und urig.
    Beim Essen sah es leider weniger gut aus. Das Wiener Schnitzel und der Zwiebelrostbraten waren ok, die Bratkartoffeln und Pommes jedoch eine Enttäuschung. Kartoffeln ungewürzt und fettig, die Pommes ohne jegliches Salz. Insgesamt ein eher enttäuschender Besuch da der Service die Speisen und Getränke brachte, aber eher langsam und unfreundlich.
    Im Vergleich zu früher hat der Alte Wirt nachgelassen und die Preise angezogen.

    • Qype User el-pue…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    3.0 Sterne
    26.8.2013

    Also gute bayerische küche ist wirklich was anderes! Das essen ist nicht wirklich kreativ, die saucen schmecken nach instant im großen und ganzen ist die küche nichts bedonderes und für den preis einfach nicht angemessen! sowas gibts in münchen an jeder eckedas ambiente hingegen ist sehr urig und schön! die bedienung ist okDas preisleistungsverhältnis stimmt aber leider nicht parkplätze sind vorhanden!

    • Qype User butter…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    4.0 Sterne
    14.7.2009

    Ich war nun schon oft im Alten Wirt. Das Essen ist super, das Preis-Leistungserhältniss klasse, der Biergarten wunderschön und gemütlich der Service allerdings schwankt von extrem gut bis extrem schlecht. Je nachdem, von wem man bedient wird.
    Allerdings stimmen auffallend oft die Rechnungen nicht. auf den Rechungen fehlen sehr oft posten, die dann handschriftlich nachgetragen werden. ein schelm, wer böses dabei denkt vielleicht dem wirt helfen und derartige Rechnungen nicht akzeptieren

    • Qype User Odysse…
    • München, Bayern
    • 4 Freunde
    • 69 Beiträge
    3.0 Sterne
    21.12.2012

    wenn es ein Wirtshaus seit 1417 schafft, durchgängig Wirtshaus zu sein, dann darf es sich 1000%ig zu Recht Alter Wirt nennen.
    Die Adresse Dorfstrasse dürfte noch aus einer Zeit sein als Menzing noch nicht vom Moloch der Weltstadt mit Herz verschlungen worden ist. Jetzt sind die Orte Allach, Menzing, Pasing und Lochhausen als S- U- und Strassenbahn Stationen nahtlos im Millionendorf integriert.
    Dass es sich wirklich um einen alten Wirt handelt sieht jeder schon beim eintreten durch dickes Gemäuer des stattlichen Hauses. Man läuft über uralte Bodenfliesen mit der schäbigsten gelb-braunen Fliesenfarbe die jemals modern gewesen sein muss. Mit dem schwarzen Holz der Türen und Türrahmen und dem restlichen Equipment gibt es einen tollen Kontrast und alles passt dadurch gut zusammen. Auch im Gastzimmer treffen sich verschiedene Epochen älterer und kürzerer vergangener Tage. Heimatverbundenheit, Tradition und Brauchtum spiegelt das Ambiente vom alten Wirt.
    Den Service schmeissen zwei in Tracht gewandete XL-Blondinen freundlich-fröhlich-flink. Die Karten werden von der einen auf den Tisch gelegt bevor man sitzt und bevor man die Karte aufschlägt, fragt die andere schon nach den Getränken. Das bei voller Gaststube. Vielleicht liegts daran, dass zum Dirndl Puma Turnschuhe getragen werden.
    Wir haben eine halbe Ente und ein Jägerschnitzel bestellt.
    Die Ente war gegen 12,30Uhr entweder aufgewärmt oder länger warmgehalten worden. das Fleisch war ok, aber die Haut war vollkommen lätschert. Der Kartoffelknödel und das Blaukraut waren in Ordnung, aber mehr auch nicht.
    Das Jägerschnitzel waren zwei schöne Stücke Fleisch, gut gewürzt und gut gebraten. Respekt. Dazu gabs garantiert selbstgemachte Spätzle über deren Geschmack ich leider nichts sagen kann, denn eine Pfefferrahmschwammerlsauce die so brutal überpfeffert (oder heißt es verpfeffert?) war, ließ keinen Spielraum mehr für feinere Nuancen. Wenn ich heuer bisher ein Minus in meinem Pfefferkontingent hatte, dann habe ich jetzt ein Megaplus. Dazu gab es noch einen kleinen Beilagensalat, frisch wunderbar mit Essig und Öl angemacht. 100 Punkte dafür. Leider wars ein Kleiner.
    Mit Johannisbeerschorle, Mineralwasser und Haferl Kaffe waren wir 31EUR schuldig.
    Von der Historie ein interessantes Wirtshaus. Die Bedienungen gut. Die Küche naja.
    *20.12.2012

  • 4.0 Sterne
    5.12.2009

    Den Vor-Rezensenten kann ich mich weitgehend anschließen. Was erstaunlicherweise niemand erwähnt: seit einiger Zeit gibt es beim Alten Wirt nicht mehr (nur) Löwenbräu- sondern auch Augustinerbiere!

  • 5.0 Sterne
    1.2.2012

    Ich mag den alten Wirt, Punkt. Die Bedienung ist auf rustikale Art freundlich und am Essen gabs noch nie was auszusetzen. Preis/Leistung stimmt, die Atmosphäre sowieso.

  • 3.0 Sterne
    27.6.2012

    Schönes altes Gasthaus mit mehreren Ebenen und Stuben. Das Essen fand ich nicht so dolle, vorallem nach dem Rauchverbot in Gaststätten. (Mir gings aber bei allen Gastätten so). Hier fand jedoch den Geschmack irgendeiner  (Fertig?) Würze in den Speisen sehr unangenehm.

  • 5.0 Sterne
    12.7.2011

    typisches bayerisches wirtshaus mit biergarten. war auch in der woche abends sehr gut gefüllt. essen und trinken, gut und kam sehr schnell. preis und leistung stimmt. bedienung war trotz stress freundlich.

    • Qype User toooob…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 25 Beiträge
    3.0 Sterne
    26.11.2011

    Ein Punkt Abzug für die barsche Bedienung. Sorry, aber so muss ich es echt nicht haben  nichts gegen die Art auf nicht mundartliche Ansprache etwas arg bayrisches zurückzuschmettern aber ich Kunde. sorry.
    Gutscheinbuch: Bitte vorher unter Bezug auf Gutscheinbuch reservieren. Da hatte die Kellnerin leider recht, das stand auf dem Gutschein.
    Einrichtung: Eine von Deutschlands ältesten Gaststätten mit alt-gediegenen bayrischem Wirtshaus Flair. Der Biergarten ist bei Wetter/ Fussballübertragung immer einen Besuch wert. Gerade auch mit Fahrrad an der Würm entlang  kommt man direkt hin. Innendrin grundsätzlich nett. Plasteblumen mag ich nicht, da hätte ich lieber keine, aber das ist subjektiv.
    Essen: Das scharfe Töpfchen ist nicht der Brüller, das Wiener Schnitzel auf Pommes umzubuchen war easy und beides war toll. Die Goulaschsuppe vorab war auch okay.
    Ansonsten: Bayrisch-bürgerliche Gaststätten sind nur begrenzt für Vegetarier geeignet(Salat/ Käsespätzle/ Kaiserschmarrn  aus). Okay, manchmal noch gebackenen Camembert :-)

    Nee, das weiss man vorher. Wer da mehr Optionen will, geht z.B. ins MAx Pett oder in die Weltwirtschaft

    • Qype User Schild…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 23 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.7.2012

    En wunderschöner bayrischer Biergarten, genauso wie man es sich wünscht. Der Kellner war sehr nett, das Augustiner Oberklasse und die Wartezeit war für die größe des Biergartens absolut angemessen. Da ich selbst in der bayrischen Gastronomie mit großem Biergarten koche war ich natürlich auf das Essen gespannt und ich muss sagen: Für das Essen (ich-Grillteller und meine Freundin- Schweinsbraten) vergebe ich ebenfalls fünf Punkte!!! Ich freue mich schon aufs nächste Mal

    • Qype User beauti…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    2.0 Sterne
    5.11.2012

    Sehr schönes urbayrisches Ambiente und gutes Essen besonders hat es mir der Kaiserschmarn angetan den ich bisher nirgendwo besser gefunden habe!! Das große ABER an der Wirtschaft sind gedoch die Bedienungen!! Mundkark, überheblich und schroff!! Haben uns nicht gerade willkomnen gefühlt. Wir dachten aber wir probieren es noch einmal, wieder das selbe! Dann waren wir nach langer Zeit wieder dort, diesmal im Biergarten und WIEDER so ein schlechter Service!! Jetzt steht es für uns fest wir gehen einfach nie wieder dort hin, so einfach ist das!

    • Qype User Dudi…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    26.4.2010

    Also wir waren um 19.00 Uhr im Biergarten und muss sagen, dass ich noch nie einen so ungepflegten und dreckigen Wirtsgarten erlebt habe. Unter dem Tisch waren 3 Servietten, 2 Bierdeckel und eine alte Rechnung. Bei den Nachbartischen ähnlich. Wir bekamen drei Speisekarten und jede sah anders aus. ganz zu schweigen von den teilweise leeren Plastikhüllen. An der Essensausgabe sah es aus wie Sau. Die Kellner lümmelten sich beim Rauchen vor der Schänke. Das Damen WC war defekt und abgesperrt. Bei den Herren stank es so sehr, s.d. mein kleiner Sohn nicht rein wollte. Der Papierkorb lief über und das Handtuchpapier war aus. Der Boden vom Lokal hat anscheinend wochenlang kein Wasser gesehen. Pfui deifi. Nie mehr dieses Lokal. Anscheinend sehen viele bei den billigen Preisen über die Hygiene hinweg. Das Essen war erträglich aber ich mußte immer nur an die Küche denken, wenn alles so aussieht.

    • Qype User steel5…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    3.0 Sterne
    26.11.2010

    Das Essen ist bzgl. Preis-/Leistung gut (bayrisch). In der Gegend ein Klassiker, insbesondere auch für Familien. Auffallend ist tatsächlich, daß die Bedienungen zum Teil sehr freundlich, zum Teil aber auch extrem unfreundlich "ausfallen". Gute Bedienungen mit Kundenorientierung sind anscheinend rar. Wenn mans weiß, kann man sich vorher drauf einstellen, Wetten auf den Bedienungstypus abschließen und dabei Spaß haben - schöner Biergartenbereich ohne Schnick-Schnack.

Seite 1 von 1