Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    3.4.2014

    Klein aber fein, es passt alles,
    super Küche, nette und freundliche Bedienung,
    schönes Ambiente,
    Preis Leistungsverhältnis finde ich o.k.

  • 4.0 Sterne
    15.6.2014

    Wir waren heute zum Geburtstag dorthin eingeladen. Und, was soll ich sagen, durchweg ein Hit der Laden. Völlig unaufgeregt und fernab des Schicki-Wesens. So wie man sich ein italienisches Familien-Restaurant eben vorstellt ... und die Brenner-Maut sparen mal will ;-)

    Also schreibe ich spontan einfach mal ein paar Zeilen. Die Pizze (€ 6 bis 9 - plus zwei Luxusfladen) passten nicht zu Geburtstag, sagen aber dermaßen gut aus, als sie "nur" vorbei getragen wurden. Das wird ein Hauptgrund für ein baldiges Wiederkommen.

    Das viermal ( unbewusst unterschiedlich durchgebraten) bestellte Filet mit Parmesankruste: alle auf den Punkt richtig gebraten, saftig, weich und lecker. Die Kohlenhydrat-Vermeider bekamen anstandslos Salat statt Kartoffeln. Die Fischplatte abwechslungsreich und auch auf den Punkt gebraten. Saltimbocca "...saftig mit suupi-leckerer Sauce" (zitiert nach Peter ;-)

    Die altbackene, sonstwo meist eher etwas langweilige Tiramisu (5€) riesig, leicht, saftig, nicht zu süß. Schlicht ein Traum. Die mittlerweile dafür allgegenwärtige Creme "brüllte": Friss mich nächstes Mal bitte wieder. Ich habe Dir doch heute bereits gemundet, Du Hedonist! ....mache ich doch glatt.

    Danke Padrone. A presto!

  • 5.0 Sterne
    27.8.2014

    Super schöner kleiner Italiener, bei dem man auch draußen gemütlich bis in den späten Abend hinein schlemmen kann. Wir wohnen nur einen Katzensprung um die Ecke -fatal ;P - aber die Pizza ist der Wahnsinn! Unbedingt probieren!

  • 5.0 Sterne
    7.7.2014
    5 Check-Ins

    Für Familiäre Essen sehr gut geeignet, kleines feines Osteria in dem man ungestört ein nettes Mahl einnehmen kann. sehr empfehlenswert ist die Rinder Filett in Parmesan Kruste und die Tagliolini mit Trüffel  die ich genießen durfte waren auch außerordentlich gut. ich komme gerne wieder, und freue mich auf das nächste mal!
    nicht verghesen  Wein!!!ihr ist Top

  • 4.0 Sterne
    31.12.2013

    Essen ist immer vorzüglich, speziell die Tageskarte. Im Sommer sitzt es sich draußen sehr gut, drinnen ist es etwas eng, speziell wenn es voll ist. Service ist sehr aufmerksam, ja fast familiär

  • 4.0 Sterne
    7.2.2014

    Top Pizza und Speisen wie in Italien. Gehört zu meinem Pflichtprogramm mindestens einmal in der Woche. Sehr Gute Preise und sehr nettes Personal.

  • 3.0 Sterne
    5.8.2012 Aktualisierter Beitrag

    Netter kleiner Nachbarschaftsitaliener mit schöner Westterrasse, auf der es abends noch lange warm und sonnig bleibt. Der Service war freundlich, wenn auch etwas hektisch.
    So weit, so gut. Beim Essen war mein Eindruck zwiespältig:
    Die Pizza Quattro Stagioni hat super geschmeckt, mit dünnem, knusprigem Teig und reichlich Belag. Die Pizza Vegetariana dagegen bestand zwar aus dem gleichen guten Teig, war aber nur sehr spärlich mit ein paar öligen Gemüsestückchen belegt. Der Unterschied der beiden Pizzen nebeneinander fiel deutlich ins Auge.
    Auch der bestellte Tomatensalat war mit zu viel Öl angemacht.
    Die Preise bewegen sich im Rahmen, bis auf das Wasser. 0,5l kosten stolze 3,60 €.
    Nächstes Mal probieren wir andere Gerichte, vielleicht ist dann ein Stern mehr drin.

    3.0 Sterne
    12.5.2012 Vorheriger Beitrag
    Netter kleiner Nachbarschaftsitaliener mit schöner Westterrasse, auf der es abends noch lange warm… Weiterlesen
  • 4.0 Sterne
    2.7.2012

    Waren heute zu viert dort essen, alle waren zufrieden nur meine Pizza war etwas langweilig. Ansonsten gibt es nichts auszusetzen, höchstens vielleicht wieder das etwas merkwürdige Clientel, diesmal waren wir auf der Terasse neben einem Kettenraucher Päarchen das den Abend etwas vernebelt hat, jedoch da kann ja das Restaurant nichts dafür. Insgesamt im Vergleich zum 1. Besuch +1 Stern.

    Zum Restaurant selber gibt es nichts negatives zu berichten. Highlight würde ich es nicht nennen aber schlecht ist es definitiv auch nicht.
    Leider empfanden wir die Stammgäste bzw. das Clientel als störend da eine Frau Ihren großen Hund frei auf der Terasse rumlaufen lies und dann lautstark alle paar Minuten nach ihm rief. Man fühlt sich als nicht Stammgast ein wenig wie ein Fremdkörper in einer geschlossenen Gesellschaft. Das kostet den 1. Stern.
    Was mich sehr gestört hat war auch das wir von einem Bekannten abgeholt wurden, dieser trank einen Aperol Spritz und verweilte noch kurz mit uns als wir dann bezahlten und auf einen Ramazotti eingeladen wurden gabs es für Ihn keinen. Das kostet den 2. Stern.

  • 5.0 Sterne
    27.6.2011
    Erster Beitrag

    Hammer, dass es sowas noch in München gibt. Man meint man sei in Italien, typischer, freundlicher Service, das Essen ist Spitze und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auch.

    Hoffentlich bleibt der Chef auf dem Boden der Tatsachen und hebt nicht ab. Ich komme sicher wieder...

    • Qype User sandra…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.4.2011

    Das ist genau das Restaurant, das in dieser Ecke Münchens noch gefehlt hat! Das wunderbare daran: selbst wenn man aus einer anderen Gegend Münchens kommt, lohnt sich ein Besuch.
    Das Essen ist wunderbar, der Service freundlich dabei aber nicht geleckt überkandidelt, wie selbsternannte Nobelitaliener es gerne mal sind. Die Klientel ist gänzlich gemischt, jung und alt, Familien mit Kindern, Student bis Juppiepärchen, alle dabei und jeder kann sich wohlfühlen. Das Ambiente wurde eher reduziert gestaltet, wobei dennoch nicht auf Qualität verzichtet wurde - die Tische sind mit Stoffservietten eingedeckt, was alleine schon einen sehr guten Eindruck macht.
    Alle Pizzen der Karte zum Mitnehmen für 6EUR - ein sehr moderater Preis, der sich zwar so nicht gänzlich fortsetzt, dennoch hat das Antica Cantina ein überaus adäquates Preis/Leistungsverhältnis zu bieten.
    Absolute Empfehlung!!

    • Qype User Finnhe…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.1.2013

    Wir waren schon oft dort weil das Restaurant bei uns in der Nähe ist und eine gute Küche mit schönem Ambiente verbindet.
    Der letzte Besuch war an Silvester und wir haben ein 6-gängiges Menü genossen (Gambas, Strozzapreti mit Entenbrust, Hummer auf Orangenrisotto, Tomaten-Zitronen Sorbet, Hirschkotelett an Preiselbeersoße mit Gnocci, Kokostiramisu). Der Preis lag bei EUR 55,- und war angemessen. Das Lokal war komplett besetzt, der Service absolut in Ordnung.
    Zum Jahreswechsel gabs ein Glas Champagner und ein kleines Feuerwerk vom Wirt.
    Einziger Nachteil ist bei dem Restaurant, dass es eine sehr laute Akkustik hat und damit Unterhaltungen in der größeren Gruppe schwierig sind.
    Im Sommer sitzen wir gerne auf der schönen Westterrasse, die lange in der Sonne liegt.

    • Qype User SonOfS…
    • München, Bayern
    • 4 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.3.2011

    das antica cantina tritt die nachfolge des gefloppten alexandros an.
    das ambiente entspricht gehobenem niveau, genauso wie die auswahl der gerichte. sehr hervorzuheben ist der sehr aufmerksame und zuvorkommende service.
    das essen ist hervorragend. der preis ist münchen-typisch normal.

    meiner meinung nach absolut empfehlenswert.

    • Qype User b-tomm…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.4.2011

    Die Bedienung ist außergewöhnlich zuvorkommend und schnell, das Essen italienische Oberklasse in München. Das spiegelt sich auch im Preis wider. Während die Pizze mit 7-10 Euro noch im Schnitt liegen, sind Fleischgerichte mit 12 Euro aufwärts schon verhältnismäßig teuer. Alternativ bietet das Restaurant ein Drei-Gänge-Überraschungsmenü für 37 Euro inklusive Getränke.
    Die Einrichtung wird der Qualität des Essens nicht gerecht, hier wäre mehr drin gewesen.

  • 3.0 Sterne
    8.5.2012

    Grundlegend sehr gutes Essen, nur man hat stark den Eindruck das Stammgäste bevorzugt behandelt werden. Eigentlich schade.

    • Qype User AKropp…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    4.11.2012

    Wir waren heute das vierte Mal in der Antica Cantina. Allerdings das erste Mal zum Mittagessen.
    Mit Sicherheit wird es aber das letzte Mal gewesen sein.
    Soviel vorweg: Das Essen ist grundsätzlich immer noch gut.
    ABER  heute gab es soviele Hämmer, dass es einfach nicht mehr zu tolerieren war.
    Es ging mit unpolierten Weingläsern los, aber das sollte noch das geringste sein.
    Wir bestellten zur Vorspeise Rindercarpaccio. Es kam zusammen mit allen anderen Vorspeisen und dem Hinweis, es sei noch etwas kalt. In Wirklichkeit war es gefroren. Nicht angefroren zum schneiden, nein einfach gefroren. Und zwar so sehr, dass der Teller eiskalt war. Der Hinweis, dass das in meinem Leben das erste tiefgefrorene Carpaccio sei, wurde mit einem süffisanten Dann müssen sie eben noch einige Minuten warten bis es aufgetaut ist abgetan. Ich machte deutlich, dass ich das aber so nicht essen werde und ließ es zurückgehen.
    Was passierte? Als alle anderen ihre Vorspeise beendet hatten, kam das Carpaccio zurück an den Tisch  und zwar genau das selbe! Ich war sprach- und fassungslos, wollte aber für einen schönen Sonntag keine Diskussion vom Zaun brechen.
    Dann stellten wir fest, dass eines der Wassergläser offensichtllich dreckig war  IM Glas. Als wir den Ober darauf ansprachen sagte er nach kurzem Blick is außen. Daraufhin leerten wir das Glas in ein andere um und zeigten es ihm nochmal. Seine faszinierende Erkenntnis: wenn schief geht, geht schief. Sie sehen an Glas.
    Ist klar, da besteht auch nicht die Notwendigkeit, ein frisches Glas zu bringen, geschweige denn sich für irgendwas zu entschuldigen!
    Ich bin echt fassungslos über soviel Gleichgültigkeit und Desinteresse am Gast!

    • Qype User ba3118…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    4.0 Sterne
    31.8.2013

    Hervorragendes Essen. Meine Frau hat Baby-Calamari und Tartuffo-Eis gegessen, ich habe Kalbsleber venzianischer Art (fegato a la veneziana) und Creme Brulee gegessen. Alles hervorragend. Der Service ist nicht immer ganz aufmerksam. Wir werden noch öfters hingehen.

    • Qype User vlo…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.10.2011

    Neben ausgezeichneten Pizzas (Belag und Teig hervorragend  selbst in Italien selten so gute Pizza gegessen) sind auch die Nudelgerichte hier sehr zu empfehlen, wir sind begeistert von der Qualität und dem Ambiente, die Bedienungen empfinde ich als sehr freundlich und zuvorkommend und hatte bis jetzt nie den Eindruck unfreundlich behandelt worden zu sein, wie oben beschrieben. Selbst wenn das Lokal sehr voll war, wurden wir stets gut behandelt. Die teilweise gehobeneren Preise entsprechen durchgehend der Qualität und gerade bei einer abgeholten Pizza finde ich die Preise sogar eher als günstig. Auch ich hoffe, dass das Lokal das hohe Niveau dauerhaft halten kann.

Seite 1 von 1