Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User janosc…
    • Hamburg
    • 19 Freunde
    • 76 Beiträge
    4.0 Sterne
    28.3.2010

    Sonntag bietet der Arp's Landgasthof Brunch an. Inklusive sind Tee, Kaffee, Sekt , Saft und das eigentliche Essen.

    An jeweils einem Tisch sind aufgebaut: Käse, Aufschnitt, Salate, Häppchen mit Fleisch & Sauerfleisch, Fisch, warmes Essen, Kuchen, Marmeladen, Desserts und Kuchen inklusive Eistorte.

    Der Landgasthof ist anlässlich dieses Brunches wirklich voll. Das Personal ist bemüht, überzählige Teller auf den Tischen zu entfernen und für genügend Kaffee- und Sektnachschub zu sorgen. Für die anderen freien Getränke ist jeder Selbstversorger.

    Das Brunch ist von sehr unterschiedlicher Qualtät: die Salate, die Leberwurst und Sauerrippen sind hausgemacht und von exquisiter Natur. Der Aufschnitt kommt zum Teil etwas fad daher, auch die Käseplatte überzeugt nicht wirklich. Bei den Bratkartoffeln und dem Braten hingegen zeigt Arp's Gasthof, dass sie die gute Hausmannskost einfach sehr gut beherrschen.

    Das Brunch in Arp's Gasthof ist auf jeden Fall einen Besuch wert - da jeder das Passende für sich finden wird. Wenn er den seinen Tisch im Gewusel wiederfindet ;-)

    • Qype User HorstS…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 54 Beiträge
    1.0 Sterne
    17.12.2009

    Wir haben dort mit einer Gruppe von 10 Personen einen Tisch für das Weihnachtessen bestellt. Da wir wussten, dass in dieser Zeit Schichtbetrieb gefahren wird, haben wir kurz vorher angerufen und sind um 45 Minuten vertröstet worden. Dort angekommen, mussten wir immer noch ziemlich lange warten - die vorherige "Schicht" war noch beim Dessert.

    Das Essen ist durchschnittlich (Grünkohl kommt aus der Dose), die Luft in dem Laden sehr schlecht und alles super eng belegt gewesen. Einheimische kennen die Geschäftstüchtigkeit der Familie... Ich würde den Laden nicht mehr betreten... solche Geschichten kenne ich sonst nur von Low-Budget-Urlaubern.

  • 4.0 Sterne
    28.5.2008
    Erster Beitrag

    Die Fahrt über das flache Kieler Umland, vorbei an herrlich blühenden Rapsfeldern, war einfach nur schön. Kaum Verkehr, keiner drängte, auch der Fahrer konnte mal herumschweifen, mit den Augen. Das ist Schleswig-Holstein, abseits der BAB und Hauptverkehrsstrassen, mit viel Natur.
    So gelangten wir völlig entspannt nach Flüggendorf.
    Kiek mol in (ostufer.info/umland06.php)
    Und mittenmang steht ein gepflegt aussehender alter Landgasthof. Gute schleswig-holsteinische Küche wird hier angeboten.
    Da konnten wir doch nicht vorbeifahren. Reichlich Platz war, trotz Mittagszeit, aber es war ja auch mitten in der Woche und die sonst hier anwesenden Ausflügler hatten ja noch kein WE und irgendwelche Gesellschaften auch nicht zu sehen.
    Eine sehr nette Bedienung, im Alter uns angepasst, gewährte uns Einblick in die Speisekarte.
    Meine BaE freundete sich mit einer Scholle an und ich war neugierig auf Rippchen süß-sauer.
    Die Scholle war in Ordnung, nur der Speck war ein bisschen reichlich.
    Mein Rippchen hatte eine sehr originelle süß-saure Soße, man konnte Honig durchschmecken und recht kräftig in der Farbe war es auch. Nicht angebrannt, das Fleisch, aber dicht vorbei.
    Die Bedienung war sehr bemüht und freundlich.
    Als ich die sehr schmackhaften Champignons im Salat meiner BaE erwähnte, dauerte es nur einen Augenblick und sie brachte mir tatsächlich eine kleine Portion Champignons auf einem Extrateller, so zum Naschen und ohne Berechnung. Das ist Service, hat mir gut gefallen.
    Auch wenn die Fotos nicht alles herzeigen, aber diese hier gebotene Holsteinische Küche ist zu empfehlen.
    Bei einer anderen Gelegenheit erfuhren wir noch, dass Arp's Gasthof allgemein einen sehr guten Ruf hat. Also, Kieler, raus aufs Land.
    Ach ja preismäßig, Scholle EUR 12,70 und Rippchen EUR 9,80
    Adressmäßig war leider ein kleiner Schlenker möglich, da Qype das Dorf Flüggendorf, trotz korrekter PLZ nicht angenommen hat.
    Eigenartig, Qype kennt nur große Orte und Städte, die wahren Perlen auf dem Land werden im System einfach ignoriert.

    • Qype User Knirbs…
    • Kiel, Schleswig-Holstein
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.11.2010

    Wir waren mit 8 Personen auf einem Samstag zum Brunchen vor Ort. Aufgrund der großen Beliebtheit des Brunches haben wir natürlich vorbestellt.

    Das Angebot ist wirklich überaus reichhaltig und von ausgezeichneter Qualität. Das rechtfertigt auch den relativ hohen Preis (18,- EUR) für ein Brunch. Ich habe bisher in Kiel und Umgebung kein vergleichbares Angebot zum Brunchen entdecken können.

    Sehr zu empfehlen!

    Warum ich nur 4 Sterne gegeben habe?

    Das Personal ist zwar sehr bemüht mit dem Abräumen der Teller, Nachreichen von Kaffe und Tee sowie dem Nachfüllen des Buffets. Manchmal fehlte es mir aber an der gewissen Freundlichkeit dem Kunden gegenüber.

    Aber das ist meckern auf hohem Niveau, wer gerne Samstags oder Sonntag zum Brunchen geht, sollte sich dieses Highlight nicht entgehen lassen.

    • Qype User jan198…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.6.2010

    Top! Mehr kann man nicht sagen... Vom Service, übers Essen bis zum Ambiente.

Seite 1 von 1