Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    11.7.2014

    Auf jeden Fall mein Lieblingsladen für asiatische Lebensmittel - nicht riesengroß aber man findet wirklich alles was man brauchen könnte, wenn man asiatisch kochen will. Und dazu gibt es oft auch einige für Engländer*innen lebensnotwendige Artikel, die ich sonst von den Verwandten zu Hause schicken lassen muss (zB. Marmite, sogar auch Digestives und Hobnobs!)

    Fünfter Stern weil das Personal auch immer sehr freundlich und hilfsbereit ist. Einfach ein toller Laden!

  • 4.0 Sterne
    20.7.2014

    Habe diesen Laden nur durch Zufall entdeckt und war total begeistert! Leider liegt er nicht direkt auf meinem Arbeitsweg - oder vielleicht auch zum Glück, denn dann wäre ich jeden Tag dort ;)

    Eine ganze Menge Auswahl an Reis, Soßen, Gefrorenem, Gewürzen und so weiter. Am meisten habe ich mich jedoch über das 100 %ige Coconutwater gefreut!

    Lediglich ein Stern Abzug, weil ich mir mehr frische Lebensmittel wünschen würde.

  • 4.0 Sterne
    24.6.2014
    2 Check-Ins

    Asiashopping im Prenzlauerberg? Here we go!

    Den Asiamarkt in der Kopenhagener entdeckt man wahrscheinlich nur, wenn man die Kopenhagener liebt, dort wohnt oder ihn empfohlen bekommt. Dann aber freut man sich an der grossen Auswahl an frischem exotischemGemüse wie Yams-Knollen etwa und frischen Kräuter. Zumindest ist das mein Grund, hier immer wieder einzukehren.

    Der Markt ist auch insgesamt relativ gross, gut sortiert und in einer gar freundlichen Familienhand, die ihn mit Beratungskompetenz und viel Freundlichkeit führt. Saucen, Tees, Glückskekse, koreanische Brühwürfel oder pures Glutamat? Hier gibt es das alles und auf Nachfrage dazu die passenden Rezeptvorschläge :-)

  • 5.0 Sterne
    27.9.2013

    Seid Jahren
    immer ein reichhaltiges und gutes Angebot an asiatischen Lebensmitteln.

  • 3.0 Sterne
    21.6.2010

    Hier bekommt man alles, was man zum asiatischen Kochen benötigt.
    Frische Kräuter, Gewürze, tiefgekühlten Fisch, Konserven, Getränke und natürlich Reis in riesigen Säcken und allen möglichen Sorten.
    Dazu auch gleich die passenden Reiskochtöpfe, bzw. Maschinen, damit er auch ohne Onkel B. gelingt.
    Wer das Ganze stilistisch abrunden will, kann auch noch das entsprechende Geschirr erwerben. Stäbchen nicht vergessen!
    Ich habe mir dort mal ein Obstmesser aus Thailand gekauft. Es heisst Kom-Kom und schneidet hervorragend. Nicht nur Obst.

  • 4.0 Sterne
    23.4.2011

    Ich habe 8 Jahre um die Ecke gewohnt und den Laden schätzen gelernt. Ich komme auch jetzt noch regelmäßig vorbei, obwohl der Anfahrweg ein paar km länger geworden ist (ca. 30).
    Das er sich jetzt vergrößert hat, tut ihm keinen Abbruch - Im Gegenteil. Es lässt sich leichter finden. Vor allem die Frischwaren sind empfehlenswert und mit den koreanischen Brühwürfeln (bei uns von M + K bekannt) kann man seiner Gemüse oder Hühnerbrühe wirklich schnell den richtigen Geschmack geben. Die restlichen Zutaten aber nicht vergessen!

  • 5.0 Sterne
    31.10.2013

    Mein Stamm-Asia-Laden,Wenn was in meiner Küche fehlt ,wird hier Nachschub geholt.Von terriyaki-Sosse bis kimch,alles findet man hier:) Preise ok.Und es gibt viel zu entdecken an unbekannten Zutaten für die Asiatische Küche.

    • Qype User Boris_…
    • Berlin
    • 7 Freunde
    • 33 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.4.2013

    Dies ist mein Lieblings Asia-Markt von
    den etwa sieben Asia-Märkten hier im Kiez rund um die Schönhauser Allee.
    Hier gibt es all die Zutaten zum asiatisch Kochen, alle möglichen
    Curry Pasten, Soßen, Nudeln, Säcke voller Garnelen aus der
    Tiefkühltruhe. Der einzige Nachteil daran ist, ich kann irgendwie
    nicht so gut asiatisch kochen. Ich hab's ein paarmal versucht. Es
    geht, man kann es essen aber es schmeckt nie genau so wie beim Thai,
    Vietnamesen oder Inder. Deshalb lasse ich lieber kochen und gehe essen. Zum Glück
    geht das hier mit den vielen günstigen Imbissen oder
    kleinen Restaurants in der Gegend ganz gut. Schon ab fünf bis acht EUR pro
    Hauptgericht ist man dabei und man spart sich das stundenlange
    einkaufen, vorbereiten, in der Küche rumrankern und hinterher den
    Abwasch. Selber kochen bringt's da leider nicht mehr, außer man hat besondere Freude an dem Vorgang an sich und bekocht andere Leute gleich mit. Mir zu
    umständlich, dauert zu lange und zuviel Aufwand. Von meiner Instant-Tüten-Asia-Suppen-Sucht, die ich mal eine Zeit lang gepflegt habe, bin ich gottseidank auch schon lange wieder runter. Das mache ich nur noch ganz selten, etwa als Notfall-Kater-Süppchen oder wenn sonst gar nichts geht.
    Trotzdem komme ich immer gerne hierher
    für die vielen kleinen englischen Artikel, die ich jahrelang aus
    England extra einschmuggeln musste oder mir habe mitbringen lassen.
    Dinge, die es normalerweise in Deutschland im Supermarkt nicht gibt.
    Nirgendwo. Marmite, PG Tips Teebeutel, HP Sauce, West Indian Mega Hot
    Pepper Sauce. Gibt's jetzt hier alles an einem Ort, in einem Laden
    bei mir um die Ecke. Ich verstehe zwar immer noch nicht warum, denn
    mit asiatisch hat das doch rein gar nichts zu tun aber finde es
    super. Ich hab schon mal
    gefragt. Sie haben die Frage wohl nicht verstanden und nur gelacht und
    genickt. Nochmal frage ich nicht. Es wird also für immer ein Rätsel
    bleiben. Egal, es funktioniert also fummel nicht dran rum.
    Demnächst probiere ich nochmal
    lecker asiatisch zu kochen, nehme ich mir jedes mal vor, wenn ich die
    ganzen geilen Sachen in den Regalen hier sehe. Versprochen, man ist
    ja kein Banause.

  • 4.0 Sterne
    10.6.2010
    Erster Beitrag

    Baby, es gibt Reis!

    Ich überlege jedesmal wenn ich in diesen Asia Markt gehe, mir doch endlich mal die 10 kg Packung Thaireis zu besorgen.
    Eine waghalsige Idee aber ich denke A: der Vorratsschrank ist auf Monate!, wenn nicht Jahre bestückt, B: einer gesunden Ernährung steht absolut nichts mehr im Wege. D: spart Geld, und C: der Thailändische Reis schmeckt soviel besser als ein Standard Parboiled Reis.
    Dieses Vorhaben scheitert meistens an meiner Faulness das Ding zu schleppen, aber 2-kg-Tüten tuns ja dann auch.
    Abgesehen vom Reis gibts hier natürlich alles Erdenkliche, was zum asiatischen Kochen gebraucht wird.
    Ein Kühlregal mit frischen Kräutern, Tiefkühlfisch, Meerestiere usw. und sehr günstiges Tofu!

    • Qype User Drag…
    • Berlin
    • 24 Freunde
    • 89 Beiträge
    3.0 Sterne
    25.6.2008

    Hier war ich auch mal drin. Mir ist aber der andere lieber, wo ich sonst auch bin. Ist etwas größer, als mein Laden, aber die Auswahl ist im Prinzip die gleiche und da war bestimmt auch einiges teurer. Es stand da cáuch schon mal plötzlich Neueröffnung, obwohl der Laden schon ne Weile bestand.

    • Qype User nor…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.7.2007

    Immer frische asiatische Gemüse und Sojaprodukte. - Meine lieblings Quelle in Sachen kochen und essen. Kein uberteuerten "Asiaspätverkauf" sondern ein richtiger Supermarkt. Ein großer Lob.

  • 5.0 Sterne
    30.8.2012

    Netter Laden mit allen asiatischen Lebensmitteln, die ich so brauche.

    • Qype User kleink…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.2.2011

    super laden, kann ich nur weiterempfehlen!
    ich bin erst vor 2 einhalb jahren in den prenzlauer berg gezogen, hab vorher in reinickendorf gewohnt, als studentin will man ja schliesslich mal was erleben :D
    habe schon einige lebensmittelläden dieser art besucht, und habe erfreut festgestellt, dass dieser spezielle hier besser ist als alle anderen, vor allem weil ich glaube, dass die besitzer wirklich wissen, was sie machen und was sie verkaufen(!) und einen gerne beraten! vor allem haben sie mir, als ich sommerrollen ausprobieren wollte, nicht alles angedreht, was es unnötiges zu kaufen gibt, sonder nur das, was ich wirklich wollte! ausserdem ist es total lecker geworden :D
    ich habe auch noch danach meine freundinnnen mal hierher mitgenommen und sie gehen jetzt auch sehr oft dahin!
    es ist dort günstig und es gibt ne menge auswahl, das personal ist nett und zuvorkommend, vor allem aber können sie im gegensatz zu einigen anderen inhabern von asiatischen lebensmittelgeschäften deutsch!
    ich bin echt froh, dass ich diesen laden gefunden habe, ausserdem kennt man sich auch mittlerweile, wenn man regelmäßig vorbeischaut, was das klima dort noch angenehmer als macht, als es ohnehin schon ist!

    also ich finde es dort super!

    ps: die besitzer haben den laden vor kurzem sogar ratz-fatz vergrößert, ich denke, hier in der gegend hat sich das geschäft auf jeden fall etabliert. großes lob!

Seite 1 von 1