Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • 5.0 Sterne
    9.2.2014

    Einer der besten Chinesen in und um Bremen. Es gibt eine riesige Auswahl am Buffet, auch die Auswahl für den Grill ist mehr als genug.Was mir besonders gefällt, die Teller sind sehr schön warm und auch die Speisen sind immer warm.Der Service ist ausgesprochen diskret und immer sehr freundlich. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen.

  • 3.0 Sterne
    27.12.2013
    1 Check-In hier

    Hat mir sehr gut gefallen. Waren mit 40 Personen essen gewesen. Auch den kleinen Kindern hat gefallen und geschmeckt.  Der einzige Nachteil war das das Buffet ein bisschen weit weg war und die Toiletten reichten einwenig :( vom Service her konnten wir nicht meckern.

  • 5.0 Sterne
    1.10.2009
    Erster Beitrag

    (Siehe Foto unten)
    Alle Qyper in Bremen und umzu aufgepasst. Ein Chinese trotzt der Krise in Lilienthal. Leicht per Linienbus aus Bremen erreichbar - direkt an der Haltestelle.

    Am 06.10. um 12.00 Uhr öffnete nach langer Umbauphase im ehemaligen Traditionsrestaurant Kutscher Behrens ein chinesisches Buffetrestaurant mit 300 Plätzen. Die Inhaber verstehen ihr Geschäft. Mit dem Shanghai in Wilstedt haben sie bewiesen, dass es möglich ist.

    (Siehe Foto unten)

    Ich war dabei, als der Betrieb seine Tore öffnete und sitze zum Zeitpunkt der Berichterstattung satt und zufrieden an meiner Tastatur. Das war wirklich ein gelungener Einstand, der Gäste und Gastgeber zufriedenstellen wird. Gut ausgebildetes, ausgesprochen freundliches und kommunikatives Personal sorgte vom ersten Momment an für die richtige Wohlfühlstimmung. Erstaunlich, wie nett der große Raum hergerichtet ist. Liebe zum Detail prägt das mit eigenem Logo versehene Geschirr, die aufwändig gedruckte Speisekarte, der Mahagoni-Parkettboden und das brandneue Mobiliar inkl. Kristalleuchter im Luxushotelformat.
    (Siehe Foto unten)

    Wir haben uns am Mittagsbuffet für 7,90 Euro pro Person durch das Angebot gearbeitet.

    (Siehe Foto unten)

    Es war alles dabei - Salate und Suppen vorweg, Reis, Pommes, Nudeln, Ente, Huhn, Shrimps, Rind und Schwein - immer wieder nachgelegt.

    Zum Nachtisch dann Lychee, geb. Banane und Honig. Hunde werden mit Wasser versorgt und passiert mal ein Malheur (wie in diesem Falle am Nachbartisch, wo Herrchen in seinem Übereifer den Wassernapf umkippte ;-)), ist ruckzuck jemand mit freundlichem Gesicht und Wischmop zur Stelle.

    zum Bericht über Shanghai: qype.com/place/24775-Sha…

    5 Punkte für gutes Essen und runden Service sowie ein Extrapunkt unternehmerischen Mut, Lilienthals Gastronomieszene mit einer so attraktiven Location zu begeistern.

    (Siehe Foto unten)

    Ansprechpartner: Yongjian Zheng.

    • Qype User KlausU…
    • Bremen
    • 2 Freunde
    • 117 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.1.2010

    Hallo,

    am gestrigen Abend war ich zu Gast bei Asia Modern in Lilienthal zum Abend-Buffet für 14,90EUR.

    Gegen 19.15Uhr trafen wir im Lokal ein. Das Restaurant war gut besucht, aber bei 300 Plätzen war auch für uns ein Tisch frei. Kaum gesessen, kam auch direkt die Frage, was wir trinken möchten und ob es Essen von der Karte oder Buffet sein darf.

    Eine 0,4L Cola kostet unter 3,00EUR. Das Buffet war umfangreich. Zur Fleischauswahl standen Schwein, Huhn (in drei Varianten), Rind, Ente und Känguru. Bratnudeln, Schripms, Reis, Pommes usw. rundeten die Auswahl ab. Für jeden Geschmack war letztendlich was dabei.

    Ente war etwas enttäuschend. Als wir am Buffet waren gab es eher nur noch "Reste". Lange haben wir drauf gewartet bis sie aufgefrischt wurde. Letztendlich half allerdings nur der "Notruf" an einen Kellner, der uns 5 min. einen Riesenteller frischer Ente direkt an den Tisch brachte.

    Die Salattheke ist ebenfalls sehr umfangreich und es sollte für jeden etwas dabei sein. Der von einem Freund hochgelobte Wackelpudding war eine Enttäuschung. Leider sehr wässrig und nicht wirklich schmackhaft. Das Eis war standesgemäß.

    Die Atmosphäre ist wie meine "Vorredner" bereits beschrieben haben nicht ganz so angenehm, da der Speisesaal sehr groß ist und keine Trennwände oder ähnliches zwischen den Tischen sind. Dafür kann man aber andere Gäste auf diese Weise elegant beobachten :)

    Ich kenne den Vergleich zum Angebot des Mittagsbuffet leider nicht, deshalb kann ich nicht beurteilen, ob das Abendbuffet umfangreicher ist oder identisch mit den Mittagsangebot.

    Die Toiletten waren in einem ordentlichen Zustand. Der Parkplatz hätte zu dieser Jahreszeit vlt. ein wenig besser geräumt sein können.

    Wer chinesisch mag, gut essen kann und von allem gerne ein wenig was essen möchte, ist bei diesem Buffet gut aufgehoben. Für mich persönlich ist die Frage immer "was kann ich für 15EUR mehr essen, als wenn ich irgendwo von der Karte ein Gericht für den gleichen Preis oder weniger Geld bestelle?". Somit ist für mich das Buffet eine Alternative, die man gelegentlich mal nutzen kann am Abend. Wirklich günstig und lohnen tut sich für mich ein solches Angebot allerdings nur zur Mittagszeit, WENN das Angebot ähnlich oder identisch ist.

    PS: ich würde empfehlen nicht in der letzten Stunde vor Ende des Buffet-Abends zu kommen. Nach meinen Beobachtungen wurde das Essen gegen Ende nicht mehr aufgefrischt, wodurch es mit Sicherheit etwas kälter war und die "guten" Stücke bereits vergriffen waren am Beispiel der Entde beispielsweise.

  • 3.0 Sterne
    25.6.2012

    Ich war gestern das erste mal dort. Die Qualität der Speisen und die Vielfalt überzeugt, keine Frage.
    Essen gehen ist für mich aber mehr als nur das Essen selbst.
    Ein gewisses Ambiente muss schon vorhanden sein.
    Das Asia modern habe ich als unpersönliche Grossgastronomie mit liebloser Deko (keine Tischdecke, Plastikpflanzen) und hektischen, wenn auch aufmerksamen Service empfunden.
    Insgesamt fehlt mir dort das Wohlfühlambiente.

    • Qype User GabyGl…
    • Bremen
    • 1 Freund
    • 21 Beiträge
    4.0 Sterne
    19.2.2011

    Kutscher Behrens, einst gutbürgerliche Adresse für heitere Familienfeste der Marke Eiche-Rustikal und die jährliche Kohltour zeigt sich heute im neuen, kosmopolitischen Gewand.
    Das Abendbuffet für EUR 14,80 sucht preislich definitiv seinesgleichen. Das Angebot ist riesig und es schmeckt sogar (stellenweise vielleicht etwas industriell). Es empfiehlt sich jedoch am Wochenende dort zu essen, da dann alles immer frisch, heiß und schnell für den hungrigen Mob wieder aufgefüllt wird. Unter der Woche kann man schon mal dabei zusehen, wie das Sushi-Buffet vor sich hin trocknet... (habe an besagtem Abend diesbezüglich lieber die vegetarische Variante gewählt).
    Einen Stern Abzug für die Kantinenatmosphäre. Einen lauschigen und intimen Abend wird man hier wohl eher nicht erleben.

    • Qype User Joese…
    • Lilienthal, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.4.2013

    Immer LECKER, VIELFÄLTIG, FREUNDLICHEN aber dennoch laut. Bei dieser größe ist es nicht zu umgehen dass sich ein Geräuschepegel bildet.
    Bis jetzt immer zufrieden gewesen!

    • Qype User Z2…
    • Hamburg
    • 3 Freunde
    • 55 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.10.2009

    Als allererstes:
    Meine Begleiter und ich, haben noch nie so lecker beim Chinesen gegessen !

    Selbst die Huhn und die Enten-Streifen (wo viele Buffet-Chinesen gerne mal sparen) waren einzigartig.
    Kein Knorpel, nicht unproportional viel Fett/Panade dran, einfach erstklassig und von mir in dieser Qualität noch nirgends gesehen worden, wie aber auch das gesamte Buffet mit reiner Qualität und super Geschmack glänzte !

    Was ich mich bei den China-Buffet-Restaurants allerdings immer wieder frage, wieso das Gesundheitsamt diese teilweise ekelhaften Eistheken nicht verbietet ?! Schon erschreckend was man dort manchmal sieht, ein klares MINUS. Auch bei Asia Modern.

    Ein weiterer viel größerer Minuspunkt, ist das Großfirmen-Kantinen-Flair . . . der Laden ist viel zu hellhörig und laut, es fehlen auch massig Deko- oder Zwecks-Artikel, welche den Schall ein wenig schlucken könnten.
    Es kommt auf biegen und brechen einfach keine gemütliche Atmosphäre auf.
    Hier wird eher nach dem Motto "hin fahren, voll fressen und wieder weg fahren" gelebt, als nach "hin fahren, lecker und auf Zeit dinieren und einen schönen sowie gemütlichen Abend verbringen".
    Die Bedienungen könnten ebenfalls noch mal einen Lehrgang vertragen, direkt neben uns im Abstand von 1-2m über 15 Minuten zu streiten (nebenbei die Tische zu reinigen) bis eine auch noch anfängt zu heulen, muss wirklich nicht sein.
    Die Gäste direkt zu duzen muss ebenfalls nicht sein aber das sehe ich mittlerweile als generelles Chinesisches Problem. Ein nettes oft persönliches Gespräch mit dem Personal oder gar Chef über Gott und die Welt oder über Familiäres, ...
    (wie es z.B. beim Italiener, Griechen oder deutschen Restaurant oft möglich ist)
    ...war bisher noch bei keinem vom mir besuchten China-Restaurant möglich.
    Lieber wird vom Personal beim Bestellen und Bezahlen 20 mal hintereinander "Danke nä" o.ä. gesagt ;-)

    Die Tische im letzten Winkel des Restaurants sind eine glatte Frechheit, sie sind mit schwarzen Steinplatten belegt und bestehen aus geflochtenen (ich denke) Kunststoff-Streifen, wie lange diese schön und hygienisch bleiben, bleibt abzuwarten. Es ist jedenfalls nur eine frage der Zeit, bis sich im Geflecht Essensreste absetzen werden. Was aber viel gravierender ist, die Tische besitzen an allen vier Kanten Quer-Verstrebungen zwischen allen vier Tischbeinen DIREKT auf Bein/Kniehöhe ! Man kann also seine Beine nicht (wie normal) unter den Tisch stellen, sondern muss im gewissen Abstand vor dem Tisch mit den Beinen sitzen. Auf Dauer äußerst ungemütlich und absolut schwachsinnig, wer baut nur solche Tische ? So was habe ich jedenfalls noch nie gesehen . . .

    Das sich auf unsere Endrechnung über 90EUR (bzw. 85EUR) für 4 Personen am Ende noch eine zweite (nie bestellte) Wasserflasche für 5EUR verirrt hat, lassen wir jetzt mal außen vor. Obs eine Masche oder ein Zufall war, wird die Zeit zeigen. Ich empfehle jedenfalls die Rechnung zu kontrollieren !

    EDIT:
    Beim zweiten Besuch im Hauptsaal direkt am Buffet war alles gut.
    Sogar das Eis wurde sporadisch von einen Kellner portioniert und aufgetan.
    Auch die Dessert-Theke hat an ihrer Auswahl noch einmal zugelegt.
    4-5 Sterne !

    • Qype User enrico…
    • Lubeck, Schleswig-Holstein
    • 42 Freunde
    • 34 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.2.2010

    Ich habe Fleisch vom australischen Rind in einem asiatischen Restaurant gegessen! Zumindest geschmacklich ist Kängeruh-Fleisch mit Rind zu vergleichen. Aber auch das andere reichliche Angebot hat unsere Gaumen erfreut: Scampis, Hähnchen, Schwein, frittierte Gemüse, kleine Auswahl an Sushi, Salat, Götterspeise und Eis... Das Buffetangebot war frisch, ansehnlich und lecker! Trotz der 330 Sitzplätze fühlten wir uns im modern eingerichteten Restaurant wohl - mit freiem Blick auf den niedersächsischen Acker. Cool, dass man inzwischen so gehoben und preislich akzeptel asiatisches Buffet verzehren kann. Demächst soll dort auch monoglisch gegessen werden können, was ich bereits aus Lübeck kenne...

  • 5.0 Sterne
    10.2.2011

    Modern passt hier sehr gut, der Großteil des Restaurants gleicht ein wenig einer Mensa im Lounge-Stil. Das ist auch bereits der einzige Minuspunkt, da der Saal ein wenig voll und laut wirkt, allerdings wird dies durch das Buffet und den Service wieder ausgeglichen.
    Beim Buffet gibt es einerseits das reguläre Buffet, welches man so auch z.B. in Wilstedt oder Unterstedt wiederfindet, andererseits ein mongolisches Buffet. Dieses unterscheidet sich darin, dass man sich seine Zutaten selber frisch/roh zusammenstellt und den Teller dann bei einem der Köche abgibt, die die Zutaten auf einer großen, heißen Platte zubereiten. Zur Auswahl findet man unglaublich viele Fleisch-, Fisch- und Meeresfrüchtesorten, sowie diverses Gemüse und Saucen. Durch das anbringen der Tischnummer am Teller vor Abgabe beim Koch, weiß dann der Kellner, wohin die fertigen Gerichte gebracht werden und man bekommt nach kurzer Zeit seine eigene Kreation heiß serviert. Tolle Sache ;)

    • Qype User Lilien…
    • Lilienthal, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    4.0 Sterne
    27.1.2010

    Hier kann man supergünstig und lecker zu Mittag essen.
    Am Buffet, mit reichlich Auswahl und für jeden etwas dabei, kann man zuschlagen bis man platzt und das für 7,90EUR und lecker wars!
    Das Personal war nett und zuvorkommend. RuckZuck hatten wir unsere Getränke und Bestecke auf dem Tisch und benutzte Teller wurden zügig wieder abgeräumt.
    Tatsächlich fehlte es mir etwas an Gemütlichkeit, die Atmosphäre hatte etwas von einer Großkantine, vielleicht soll es aber auch so sein, deshalb der Name "asia modern". Mir persönlich wäre weniger modern lieber.

Seite 1 von 1