Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    4.2.2009
    Erster Beitrag

    Klein, eng, beschaulich. Kabarett.
    Ich habe Tränen gelacht und mich köstlich amüsiert.

    Rosa K. Wirtz versteht es, die Zuschauer in ihren Bann zu ziehen. Sie animiert, spielt mit Worten, schauspielert uns das Leben einer bzw. manchmal auch mehrerer Personen vor und nimmt Dinge aus unserem Alltag auf die Schippe. Mann und auch Frau findet sich in ihren Glossen wieder und kann ein bisschen über sich selbst lachen.

  • 4.0 Sterne
    8.8.2014
    1 Check-In

    Kleines an der Underground  Theater, welches hauptsächlich Kabarett auf dem Programm stehen hat. Der Künstler an unserem Abend war absolut klasse, wir haben Tränen gelacht.
    Das Ambiente des Theaters ist ebenfalls klasse. Kein modernes Theater mit viel Glas und grellem Licht, sondern ein schummriger und gemütlich eingerichtete Keller.
    Dem Theater angeschlossen ist eine kleine Bar/Café. Die Auswahl an Speisen und Getränke ist klein, aber o. k.
    Fazit: hier kann man einen tollen Abend verbringen.

  • 4.0 Sterne
    10.4.2013
    1 Check-In

    Das war ein gelungener Abend, wohl auch dank dem Ambiente. Aber man muss hier ganz klar erwähnen, Manuel Wolff (mit zwei f) hat hier den Abend gerockt. Mit seinem Kabarett Comedy Abend "ui!" hat er uns herzhaft zum Lachen gebracht. Doch um das so auf die Bühne zu zaubern, brauchts erst mal nen guten Keller, wa? Und den gibts hier. Das Theater ist echt gemütlich, sogar mit Tischen in der ersten Reihe. Mitten drin statt nur dabei. Wir saßen fast auf der Bühne, was auch dazu führte dass wir regelrecht in das Programm integriert wurden. Von räkeln auf dem Klavier bis hin zu die Dankes-Blumen halten während der Zugabe. Es ist dort alles sehr persönlich und gemütlich überschaubar. Ein Immobilienmakler würde sagen "ein kleines Schmuckstück für Liebhaber". Aber das durchaus im sehr positiven Sinne.

    Die Gastronomie kann ich schwer beurteilen, da wir uns rein im Theater aufgehalten haben und danach nur ein Kölsch oben getrunken hatten. Aber das war alles bestens. Warum "nur" 4 Sterne? Naja das gewisse etwas hat mir da gefehlt. Wenn ich es finden sollte dann sag ich was es war. Aber alles in allem eine klasse Location!

  • 5.0 Sterne
    8.9.2013

    Kleines aber sehr feines Theater, mit gutem Programm und das nicht nur während des Comedy Festivals in Köln. Die Eintrittspreise liegen im Rahmen, genau so wie Getränke und Snacks.

  • 3.0 Sterne
    6.10.2010

    Seit 1997 ist das Atelier Theater in der Roonstraße in Frauenhand - genauer: in Frauenhänden und zwar denen von Rosa K. Wirtz, Andrea Bernshausen und Viva-Marie Wirtz. Die Kleinkunstbühne ist unter anderem besonders für die Nachwuchsförderung bekannt und sehr beliebt ist die jährliche Reihe "Gratis und nicht umsonst", die immer im Sommer stattfindet - in diesem Jahr schon zum 13. Mal -, wo Kabarett und Kleinkunst auftritt und die gratis, aber eben nicht umsonst ist, schließlich kann man da einen prima Abend mit prima, anregender Unterhaltung verbringen.

    Und wer nicht bis zum nächsten Sommer auf dergleichen warten möchte, der schau ab nächsten Jahr im Januar im Café des Theaters vorbei, das bislang Atelier Kaffee hieß und im Jänner seine Türen als das WirtzHaus wieder eröffnen (täglich 18-1h) und jeden Freitag und Samstag  ab 22 h bei freiem Eintritt Comedy vom Feinsten darbieten wird.

  • 4.0 Sterne
    19.11.2010

    Vom Publikum abgesehen, stehe ich total auf Kabarett. Und immer eine gute Adresse in Köln für unterhaltsame Abende ist das Atelier Theater auf der Roonstraße.

    Das Atelier Theater ist eins der vielen kleinen Theater in Köln, deren Existenz stets auf Messers Schneide steht. Deswegen sind private Spender immer wichtig.

    Ein Familienmitglied von mir ist dort im Freundeskreis, so dass ich dadurch öfters ins Theater komme.

    Hier treten eine Menge an guten Kleinkünstlern auf. Auch wenn man die Namen vielleicht vorher noch nicht kennt, sollte man einfach mal zur Vorstellung gehen. Meistens wird man positiv überrascht und ist stolz auf seine kleine Neuentdeckung!

    • Qype User krösam…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 32 Freunde
    • 281 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.5.2011

    Eines der kleinsten und nettesten Theater Kölns!

    Im Keller geht's heiß her: das liegt sowohl am kleinen Raum als auch an den immer wieder guten Darbietungen.

    Das Programm bietet von bewährt bis bald bestimmt bewährt einen bunten Rundumschlag. Wir haben uns bisher immer kringelig gelacht und es war jeden Cent wert, wobei die Preise extrem anständig sind.

    Aufgrund der wenigen Plätze sollte man bei populären Programmen schnell zuschlagen. Trotz der Enge sitzt und sieht man überall gut.

  • 4.0 Sterne
    6.4.2013
    1 Check-In

    Schön, wieder so eine kleine "Insider-Perle" Kölns! Ein winziges Theater, in dem besonders oft Comedy gezeigt wird. Hier geht man zum Lachen in den Keller... wortwörtlich! Mir sind die Stücke, Schauspieler und Komödianten meist nicht bekannt und ich habe das Gefühl, dass man hier als Künstler vor Allem am Anfang seiner steilen Karriere ist. Oben gibt's noch ein nettes Café, in dem auch öfter mal Programm gemacht wird.

    • Qype User tinyti…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 22 Beiträge
    4.0 Sterne
    6.8.2010

    derzeit ist im klein-liebevollen ART-eliertheater wieber die Reihe "gratis, aber nicht umsonst". Ein wunderbarer Überblick über das kommende Programm in diesem Haus. Einige Comedians aus Deutschland, Newcomer wie auch bekanntere Gesichter aus dem Fernsehen (Nightwash, TV-Total, WDR-Funkhaus etc.) treten 4x die Woche (Mo,Di,Mi,Do) jeweils um 21.30 Uhr im Cafe (Erdgeschoss) des Theaters auf. Eine kleine Bühne, die dort sonst stehenden Tische+Stühle etwas enger zusammengestellt und schon geht es für gut 2x20 Minuten mit Auszüge aus den Programmen los.

    Gestern gabs den Bielefelder+Newcomer Abdel Karim....seine Tagesgeschichten sind extrem lustig. Demnächst kommen noch u.a. Olaf Bossi und Malte Pieper.

    Man sollte gut eine Stunde vorher da sein, wenn man noch einen Sitzplatz haben möchte (dafür kann man noch durchaus gemütlich einen oder zwei wegschlappern :-). Der Eintritt ist kostenlos, anschließend geht der Eimer herum (der Comedian muss ja auch wieder heimkommen....es sollen auch schon Leute besonders viel gegeben haben, damit der eine oder andere garnicht mehr kommt :-))))) Es gab auch einen zweiten Eimer, wer das Herz zieht, erhält eine Freikarte (glaube, es war nur eine....cleeeever!) für eine kommende Veranstaltung (dann aber unten im kuscheligen Theater)

    • Qype User LaMiet…
    • Emden, Niedersachsen
    • 18 Freunde
    • 175 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.11.2008

    Unbedingt das Programm im Blick behalten . . . tolle Abende in einem schlichten, aber stimmigen Ambiente!!!
    Plattform für Neues, Skurriles und Schräges . . .
    Haben einer Zauberkochshow beigewohnt und uns köstlich amüsiert!!!

    • Qype User sundru…
    • Ochtrup, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 66 Beiträge
    4.0 Sterne
    11.1.2009

    Atelier Theater
    Kleines Theater mit wechselndem Programm. Comedy-live kommt immer gut und man merkt den Comediens an, daß sie selber richtig Spaß haben. Eure Lachmuskulatur wird schwer bearbeitet!

    • Qype User chriss…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 62 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.8.2011

    Nette Abende, gut mit der Bahn zu erreichen, also können die Abende feuchtfröhlich ausklingen. Einfach tolles Programm  zum Schieflachen.,

    • Qype User bluemo…
    • Leverkusen, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.12.2010

    Schnuckeliges kleines Theater mit sehr persönlicher Atmosphäre. Habe mir hier schon einige Stücke angeschaut und war bisher immer begeistert. In der Pause kann man auch sehr nett in dem kleinen Cafe nebenan sitzen.

Seite 1 von 1