Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Rottbitzer Str. 37
    53604 Bad Honnef
  • Route berechnen
  • Telefonnummer 02224 80535

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User bones1…
    • Hennef, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    11.8.2011

    ich wollte mir einen gebrauchtwagen in diesem autohaus kaufen,

    der geschäftsführer des autohauses versicherte uns mehrmals das dieser wagen in ordnung sei und das der wagen absolut nichts hat.

    als wir auf dem dach rostblasen feststellten (!!rost bei einem audi a3!!) wollte er uns glauben machen das es sich hierbei um eine alte audi-Krankheit handeln würde die nicht so schlimm wäre,dann bei noch genaueren hinsehen erkannte ich auch rostblasen an der hinteren seite sowie an der vordertüre,gut dachte ich mir-ich wollte den wagen im rahmen der probefahrt sowieso zu einem befreundeten automechaniker meines vertrauens zu einem gebrauchtwagencheck bringen,aber die rostblasen verlangten einen lackierer also sind wir los zur probefahrtund zu einem sehr angesehenen lackierbetrieb gefahren (30 minuten gab uns der verkäufer für die probefahrt).

    dort angekommen nahm mein bruder gemeinsam mit seinem chef den a3 unter die lupe-5 minuten haben völlig gelangt,der wagen war voller rost,gespachtelt und dilettantisch lackiert worden,ob er einen unfall hatte kann man auf die schnelle nicht sagen jedoch hatte der a3 einen erheblichen blech und lackschaden,magnete hielten stellenweise nur sehr schwach so das für mich der kauf des wagens nicht mehr in frage kam.

    als wir zurück waren am autohaus teilten wir dem verkäufer mit das aufgrund der unwahrheiten die er uns über das auto erzählte vom kauf abstand nehmen werden.wir fragten;-wissen sie wo wir waren?-er antwortete;-ja,ich kann es mir denken..!

    der bis dahin übertrieben-freundliche verkäufer wurde sofort aufbrausend,schrie uns an und meinte das wir verschwinden sollten,das gibt es doch gar nicht-meinte er.usw.usw!

    als wir ihm die schadstellen des wagens zeigen wollten,ihn mit seinen lügen konfrontieren wollte wurde er frecher als frech,er sagte das es ihm nicht interessieren würde was wir sagen würden-das wäre eh alles blödsinnusw..l.uswusw (das verkaufsgespräch fing mit einer lüge an und bis zum ende hat der verkäufer weitergelogen und was man ihm auch zeigen wollte,es prallte an ihm ab)-wir wünschten ihm einfach nur noch einen schönen tag und gingen vom platz.

    hätte ich den wagen gekauft,wäre ich nun um 2700 euro leichter und um einen schrotthaufen reicher!!

    das war meine erfahrung mit diesem autohaus das ich beim besten willen niemanden weiteremphelen kann!!

    • Qype User badhon…
    • Stutensee, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    2.4.2010

    Ich hatte eine Panne auf dem Weg nach Hause und musste mein Auto bei dieser Werkstatt lassen. Mein Tipp, zahlt die Abschleppkosten nach Hause und lasst euer Auto nicht dort. Es war sehr schwer da irgendjemanden zu erreichen. Ich hatte die ganze Zeit kein gutes Gefühl. Mein Auto wurde zwar repariert, aber ich vermute, dass hier mehr in Rechnung gestellt wurde als wirklich repariert wurde. Auch das anschließende Versprechen, dass er sich darum kümmert die Rechnung als Kulanzantrag einzureichen war glatt gelogen. Ich habe Monate lang bei dem Chef der Werkstatt angefragt, ob schon etwas von der Zentrale kam. Er meinte jedesmal, dass die Zentrale wohl viel zu tun hat und es wäre noch nichts gekommen. Irgendwann glaubte ich den Schauermärchen nicht mehr und rief selbst bei der Zentrale an. Es wunderte mich nicht zu hören, dass die Werkstatt nie einen Kulanzantrag gestellt hatte. Dort werdet ihr sicherlich übers Ohr gehauen. Also meidet diese Werkstatt. Viele Grüße

Seite 1 von 1