Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Danziger Str. 135
    10407 Berlin
    Prenzlauer Berg
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 4233233
  • Webseite des Geschäfts kaedtler.de
  • 5.0 Sterne
    12.5.2011

    Sehr leckerer Bäcker den man auch als Nicht-Berliner getrost loben kann. Bin durch Zufall drauf gestoßen.

    Viele vegane und koschere Produkte in großartiger Qualität, nach (hoffentlich?) alter Handswerkskunst zubereitet. So schmeckt es zumindest. Natürlich gibt es auch alle anderen "normalen" Backwerke die man erwarten würde. Leider aber zuviel um alles auf einmal probieren zu können ;-)

    Dazu eine sehr freundliche Bedienung. Darf's ein Stückchen mehr sein? Aber bitte!

  • 2.0 Sterne
    19.3.2011
    1 Check-In hier

    Endlich mal eine Bäckerei, die keiner Kette angehört und ihre Backwaren nicht zum fertig backen, aus dem Industrie-Ofen angeliefert bekommt.

    Es wird sogar Koscher gebacken - ich brauch's nicht aber schaden wird es auch nicht.

    Leider sind die Backwaren und Kuchen etwas anders im Geschmack. Etwas "mehlig", und langweilig. Ich vermute mal, dass mit Mehl und Backpulver nicht gegeizt wird... Geschmacksache -meiner ist es nicht.

    Dafür stimmt der Preis: günstig - nicht billig.

  • 1.0 Sterne
    15.1.2013

    Auf Grund der vielen positiven Bewertungen, waren wir gestern in dieser Backstube. Was folgte war Enttäuschung pur:
    Pampiges Personal, mini Auswahl (gilt für Brote und Brötchen!) und vor allem sind Qualität und Geschmack der Brote unterste Stufe:
    Wir haben im Laufe der letzten Jahre diverse Brote durchprobiert, aber was der Bäcker Kädtler da serviert hat, war eine Frechheit: Das sogenannte Sechskornbrot hat geschmeckt wie abgepacktes Brot von einem Discounter aus den 80ern (heute würde ich jederzeit Backstopp, Lidl oder Penny bevorzugen!).
    Die 6 Körner haben wir übrigens vergeblich gesuchtDer Rest des Brotes landete dann auch im Müll
    Wo kommen also die ganzen positiven Bewertungen her??? Absolut unerklärlich!

    • Qype User lopa…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.1.2011

    Änläßlich meines ständigen Gemeckers über die miese Qualität der Schrippen im Westen insgesamt, die lausigen Backergebnisse der Aufback- Ketten und anderer Getreideverbrecher, wies man mich auf die Bäckerei Kädtler hin, wo alles ganz anders sein soll.

    Nischt wie hin, dachte ick!

    Ich hab' also bei meinem heutigen ersten Besuch mal ganz vorsichtig angefangen: Schrippen und Schusterjungen.
    Also was soll ich sagen, außer: es geht doch wenn man sein Handwerk beherrscht und seine Kunden mag.
    Man wird's vielleicht nicht glauben aber es ist der gute alte, etwas schwere, Alt- Berliner Schrippenteig der sich im Osten bis zur Wende gehalten hat. Ich weiß nicht weshalb er verschwand, sicher war er "systemnah" und wurde verboten.
    Man beißt rein und hat was im Mund zum kauen und das schmeckt auch noch nach was. Keine Backmischung aus Bauschaum, PVC- Granulat und Fluffifix (mit der Norwegischen Formel) schafft das.

    Nächstens probiere ich den Mohnzopf und die Hörnchen, außerdem habe ich noch Kuchenbrötchen entdeckt, die ja auch keiner mehr macht.

    Will be continued...

  • 5.0 Sterne
    14.12.2012

    Keinen so guten Bäcker in meinem ganzen Leben erlebt. Nix Industrieback, sondern frisch und selbst gebacken. So wie es früher immer war. Qualität und Preis stimmt, besser gehts wirklich nicht.

    • Qype User agentb…
    • Berlin
    • 173 Freunde
    • 663 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.2.2008

    Hier gibt es noch ( rein geschmacklich ) die echte Ostschrippe und das gute alte Malfabrot. Außerdem ist die Bäckerei Stefan Kädtler eine koschere Bäckerei, also, wer da entsprechende Mindestanforderungen für den täglichen Umgang mit Lebensmittel stellen muss, ist hier bestens bedient. Alle anderen natürlich auch. Wirklich lecker und gut und ich empfhele noch die sogenannten Apfelbrottchen, würde sie eher Apfelquarktasche nennen, sind auf jeden Fall super gegen den kleinen Hunger zwischendurch.

  • 5.0 Sterne
    21.2.2011

    Ohne zu übertreiben, kann ich sagen, dass ich diese Bäckerei liebe! Das Brot ist toll (besonders das Roggenschrotbrot und die Kartoffelkruste). Hier wird noch richtiger Sauerteig verwendet und selber gebacken. Das Personal kann genaue Auskunft über alle Inhaltsstoffe geben, was für Allergiker sehr hilfreich ist. Die Brötchen (insbesondere der Roggenfladen, das Roggenbaguettebrötchen und der Schusterjunge) und der Kuchen sind auch ein Traum.

    • Qype User caput…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.9.2011

    Klasse! Ein echter Traditionsbäcker bei dem die Schrippe noch wie 'ne Schrippe schmeckt  und nicht dieser Kamps&Co. Einheitsbrei

Seite 1 von 1

Über dieses Geschäft

Besonderheiten

Zuerst zu diesem Bewertungsportal folgende Info!

YELP zensiert massiv 33 positive abgegebene "Kundenbewertungen" und verbirgt sie willkürlich im Hintergrund!

Das hier dargestellte und empfohlene Bewertungsprofil unserer Bäckerei beruht nicht auf den tatsächlichen abgegebenen Bewertungen, sondern auf Bewertungen die von einer MASCHINE ausgewählt wurden. Diese MASCHINE arbeitet nachweislich fehlerhaft, doch leider interessiert das YELP nicht.  Im Hintergrund können Sie alle weiteren (weit über 30) Bewertungen über uns lesen und sich dann ein nicht von YELP manipuliertes Gesamtbild von uns machen.

Wir sind eine im Jahr 1935 gegründete Handwerksbäckerei mit Spezialisierung auf naturbelassene Backwaren.

Firmengeschichte

Hat 1935 eröffnet.

1935 am Falkplatz von Bäckermeister Johannes Kädtler gegründet.