Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 4.0 Sterne
    23.7.2013

    Es werden von mir sehr viele Gasthausbrauereien besucht. Dieser wunderschöne Ort vom Hausbrauereikönig Rudi Vogel aus Karlsruhe lässt seitens des Ambientes keine Wünsche offen:
    Das alte historische Ballhaus ist sehr liebevoll in ein gastronomisches Objekt umgewandelt worden.
    Der Biergarten direkt an der Elbe mit traumhaften Blich auf die Dresdner Altstadt, dem schönen alten Baumbestand und den traditionellen Garnituren ist urig gemütlich!
    Der Service, hier in Person einer weiblichen Bedienung, war einwandfrei professionell, typisch sächsisch freundlich, gewitzt und schnell: Danke!!!
    Die Biere musste ich natürlich alle probieren:
    Das Pils schön gezapft, süffig, feinherb ohne Fehlgeschmack! Positiv auch die anderen Biere!
    Das Essen: Ob Leberkäse mit Spiegelei und Bratkartoffeln, ob Würzfleisch vom Goldbroiler oder auch die Bratenplatte: Alles lecker, reichlich und sättigend!!
    Apropos Goldbroiler: Hier mein einziger Kritikpunkt: Es gab keinen, ich hätte ihn so gerne genossen!!!!!
    Goldbroiler/Hendl gehört zum Biergarten für mich genauso zwingend dazu wie zum Beispiel Haxe oder Weißwürste!! Bitte, bitte ändert das!!!!!!
    Fazit: Tolles Objekt, super Service, Essen gut, lecker Bier, Hoffnung auf Broiler in Zukunft!!
    Gerne komme ich wieder!!

  • 3.0 Sterne
    29.1.2014
    1 Check-In hier

    Nette Lokation.
    Hatte die Haxe mit Sauerkraut und Klöse bestellt.
    Nach 5 Minuten kam das Essen. (Mikrowellenschnell)
    Es hat aber recht gut geschmeckt.

  • 4.0 Sterne
    16.5.2013

    Leckeres Bier & deftiges Essen in beeindruckenden Portionen zu humanen Preisen.
    Trubelige Brauhausatmosphäre mit Canalettoblick und die Tram hält direkt nebenan - der Laden brummt und Watzke ist definitiv (mehr als nur) einen Besuch wert!

    • Qype User zollkn…
    • Hamburg
    • 68 Freunde
    • 665 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.10.2010

    In der Neustadt von Dresden, direkt am Neustädter Markt/Hauptstraße beim Goldenen August gibt es einen Ableger von Watzkes Brauhaus, der immer brechendvoll ist.

    Wirklich schön und gemütlich ist aber das Stammhaus an der Kötschenbroderstraße direkt an der Elbe. Das Haus selber ist rustikal, aber schick eingerichtet. Klassischer Brauhauslook.
    Hier finden auch oft Veranstaltungen und/oder Konzerte statt.
    Es gibt einen kleinen, aber feinen Biergarten, der direkt an der Elbe liegt. Hier kann man herrlich aus- und entspannen, während man ein leckeres unfiltriertes Watzke Bier genießt.
    Am schönsten ist natürlich ein Platz auf der Baumbank, wo ich mich aber niemals zur Feierabendzeit hinsetzten würde (wer die Bank kennt, weiß warum :-).

    Fazit: Das Watzke ist einfach ein schönes Lokal vor den Toren von Dresden für einen kleinen Ausflug oder auch ein Feierabendbier. Mit der Tram - Linie 4 ist man schnell hier und auch wieder fort.

    Lustig: Auf den Quittungen sind die nächsten Veranstaltungen aufgedruckt.
    Klasse Idee!

  • 5.0 Sterne
    11.8.2011

    Bei Watzke hatte ich die beste Haxe mit Knödel, an die ich mich erinnern kann. Das Ding war knusprig von aussen, liess sich mit dem Messer sauber zerschneiden und die Kruste schmeckte traumhaft. Darunter das Fleisch eines eines Tieres, welches augenscheinlich genug Auslauf hatte. Kaum Fett, zartes Fleisch.

    Dazu würziges Sauerkraut und ein großer hausgemachter Knödel. Das Ganze für EUR 10,80 an einem Dienstag, wo eine Maß Bier dazu für EUR 4,50 zu haben war.
    Eine Grundlage für einen Abend, an dem etwas Bewegung nach dem Essen obligatorisch war.

    • Qype User ASchie…
    • Dresden, Sachsen
    • 11 Freunde
    • 256 Beiträge
    3.0 Sterne
    28.6.2006

    Total leckeres selbst gebrautes Bier in einem wunderschönen Biergarten mit Blick auf die Elbe genießen. Das kann man im Watzke erleben.

    Das Essen ist ziemlich deftig (fleischlastig). Da fehlen die leichten Alternativen.

    • Qype User bton…
    • Hamburg
    • 51 Freunde
    • 60 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.2.2008

    Das Watzke alleine ist ein Grund die wunderschöne Stadt Dresden zu besuchen!

    Meine Vorschreiber haben alles gesagt, was es zu sagen gibt! Ein absolutes MUSS, wenn am in Dresden und Umgebung ist.

    MEIN TIPP: Altpieschener Spezial 0,5l mit einer großen Goldbroilerplatte... lecker!!! :)

    • Qype User Cirrus…
    • Dresden, Sachsen
    • 15 Freunde
    • 17 Beiträge
    3.0 Sterne
    30.6.2007

    Dienstagabend = Maßbiertag und das ist auch der Grund das Ambiente dieses kleinen Brauhauses beizuwohnen und das wirklich schmackhafte gebraute Bier zu trinken, zu vergünstigten Konditionen.

    Nur die wirklich leckren Biersorten locken uns dahin, keine Frage, die Vorredner haben Recht, es ist recht laut und Gourmet sollte man auch nicht gerade sein, denn es gibt deftige sächsische Kost, die zwar lecker, aber im Hause Watzke nicht gerade abwechslungsreich präsentiert wird. (Das geht auch anders!!)

    Außerdem kann es schon sein, das man ziemlich lange wartet und pünktlichst eine Weile vor der Schließzeit die Stühle hochgestellt werden, nicht gerade freundlich wird so auf die "letzte" Runde hingewiesen, das ist nicht unbedingt höflich, wenn auch verständlich.

    Geht man in Pieschen ins Brauhaus Watzke hat man von der Terasse aus einen echt guten Blick auf die Stadt und sitzt direkt an der Elbe, das ist schon ein echt bemerkenswerter Blick.

    Alles in Allem ist das "Watzke" also zu empfehlen.

    • Qype User Chriss…
    • London, Vereinigtes Königreich
    • 32 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.7.2008

    Der Biergarten des Ballhaus Watzke ist wirklich perfekt am Dresdner Elbradweg gelegen. Natürlich ist umweit auch die Anbindung zur Straßenbahn gegeben.
    Bei schönem Wetter lässt es sich hier bei deftigen Speisen wie Gulaschsuppe, Bratwurst, Weißwurst und vielem mehr und natürlich dem selbstgebrautem Bier aushalten. Besonders lecker finde ich das Altpieschner Spezial.
    Aufgrund der Bekanntheit des schönen Biergartens, von dem man sogar einen kleinen Blick auf die Dresdner Altstadt erhaschen kann, und der zahlreichen internationalen Touristenscharen, ist es manchmal nicht einfach noch ein Plätzchen zu ergattern.
    Wenn man in der Nähe ist, sollte man auf jeden Fall dort einkehren.

    • Qype User Hossa8…
    • Magdeburg, Sachsen-Anhalt
    • 2 Freunde
    • 59 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.11.2011

    Herrlich, das Bier schmeckt gut und ist sogar recht günstig.

    Das Wasser läuft einem schon im Munde zusammen wenn man beim Nachbarn auf die Teller schaut. Bei meinem nächsten besuch in Dresden werd ich hier wieder einkehren.

    • Qype User momoca…
    • Dresden, Sachsen
    • 3 Freunde
    • 19 Beiträge
    3.0 Sterne
    5.1.2007

    Das Watzke ist etwas für Leute die es gern etwas deftiger mögen. Dort werden 3 Biersorten gebraut. Pilsner (hell, herb), Altpieschener Spezial (nicht ganz so hell, lieblicher) und ein Sonderbier (im Winter Honig Bier, im Mai Maibock, Schwarzbier). Wenn man Bier trinkt, sollte man erstmal testen wie gut man diese naturtrüben Biere verträgt. Es gab schon Leute, die hatten nach 2 Litern am nächsten Tag einen dicken Schädel. Es gibt aber auch das Gegenteil.

    Vom Essen sollte man nicht zu viel erwarten. Kulinarische Highlights wird man nicht finden. Deftig sächsisch eben.

    Der Biergarten ist direkt an der Elbe, beste Aussichten auf das Stadtzentrum sind also vorhanden. Im Inneren herrschen große, hohe Räume. So kann der Lärmpegel schon mal etwas steigen, vor allem bei Hochbetrieb. Wer nicht lärmresistent ist, der sollte nicht bei vollem Haus dort erscheinen.

    Das Besondere ist die Möglichkeit, Bier in großen Siphons (Glaskrügen zu 2 Liter,3 Liter und 5 Liter) mit nach Hause zu nehmen. Man geht mit seinem Siphon hin, sagt die gewünschte Biersorte, lässt ihn befüllen, zahlt und trinkt dann das Bier woanders (zu Hause, auf den Elbwiesen). Nachfüllpreis 1,80 EUR/Liter. Nur voll Füllungen.

  • 4.0 Sterne
    6.7.2012

    Im Sommer im Biergarten an der Elbe sitzen. Bezahlbares leckeres deftiges Essen und ein gutes Bier. Was will man mehr. Einkehren!
    Das Gasthaus innen ist eher ungemütlich. Von daher reiner Sommertip.
    Die Angestellten sind freundlich wenn auch teilweise etwas überfordert. :)

    • Qype User tomato…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 16 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.5.2013

    Hallo!
    Das Ballhaus Watzke gefällt uns besser, als der Ableger am goldenen Reiter. Bier und Essen gut, diesmal gab es für mich Haxenfleisch in Biersoße mit Bratkartoffeln und Krautsalat. Es war echt lecker, aber diese Portion war für mich nicht zu schaffen. Obwohl es wie immer sehr voll war, hat alles gut gepaßt. Sehr nettes und aufmerksames Personal.

    • Qype User berlin…
    • Dresden, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 21 Beiträge
    3.0 Sterne
    10.11.2008

    Ich hatte einmal das Vergnügen die große Bierhalle (so sollte man den Saal nennen) zu besuchen. Meiner Meinung nach nicht sonderlich gemütlich. Sehr hell der Raum und hoch die Wände. Im Sommer der Biergarten direkt an der Elbe ist aber sehr schön. Wundervoller Blick Richtung Altstadt.

    Das vor Ort gebraute Bier ist bei einem Besuch Muß und leicht bekömmlich lecker.

  • 5.0 Sterne
    17.10.2012

    Ein urgemütliches,schönes Lokal mit angrenzendem Biergarten in dem alles lecker ist.Angefangen beim selbstgebrautem Gerstensaft über die hervorragenden Gerichte bis zum schmackhaften Nachtisch.Hier sollte für jeden etwas dabei sein.Das Personal ist aufmerksam und freundlich

    • Qype User brette…
    • Dresden, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    4.0 Sterne
    10.9.2008

    Urigestes Brauhaus der Stadt, direkt an der Elbe in einem fantastischen historischen Gebäude! Ich finde es klasse, daß dort durchgehend offen ist. Die Preise sind etwas happig bei den Speisen, aber tolle Bierangebote.
    Natürlich entlohnt das Ambiente: Innen wie auch im Biergarten eine tolle Atmosphäre.
    Das Personal ist manchmal etwas unaufmerksam, an anderen Tagen klappt es aber perfekt.
    Wenn Besuch da ist, ist für mich ein Gang ins Watzke Pflicht!

  • 4.0 Sterne
    15.9.2011

    Wir wurden von Kollegen mit ins Watzke genommen. Wir saßen im typischen Biergarten und inspizierten die Karte. Es gibt die typischen Biergartenspeisen (Wurstsalat, Bratwurst), aber auch weniger typische Gerichte (Broilerragout mit Käse überbacken, Käse im Brotteig). Ich probierte das Ragout  allerdings ist es eher eine Vor- als eine Hauptspeise. Auch der Käse im Brotteig ist eher als Vorspeise geeignet. Die Bratwurst und der Wurstsalat sind allerdings ausreichend. Die Preise sind angemessen und das Personal hat Humor ;-)

    • Qype User runawa…
    • Guben, Brandenburg
    • 8 Freunde
    • 276 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.9.2011

    Das nahe der Leipziger Straße gelegene Restaurant bietet ein schönes rustikales Ambiente, wie man es von einem Brauhaus erwartet. Insbesondere die hintere Räumlichkeit zeichnet sich durch einen schönen Blick auf Elbe und Altstadtsilhouette aus. Viele alte Fotos und Bilder an den Wänden tragen genauso, wie die rustikale Holzmöblierung zum guten Gesamteindruck bei. Im Sommer bietet der angrenzende Biergarten ebenfalls schöne Sitzgelegenheiten unter alten Bäumen mit Elbblick. Das selbstgebrautes Bier und die Rippchen waren sehr lecker und der Service freundlich. Trotz starkem Gästeandrang kam das Essen zügig. Die Preise bewegen sich auf normalem Niveau für eine derartige Lokation und sind angemessen. Alles in allem war ich sehr zufrieden und kann es nur weiter empfehlen.

    • Qype User lichtb…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 79 Beiträge
    4.0 Sterne
    29.12.2008

    Nach einem Spaziergang an der Elbe kann man im Biergarten bayrische Spezialitäten und ein gepflegtes Bier (selbst gebrautes) genießen. Ist auch definitiv familienfreundlich, da weitläufig!

  • 3.0 Sterne
    7.10.2010
    Erster Beitrag

    Ich kann mich den Meinungen der anderen Schreiber im großen und ganzen anschließen. Bier lecker, Essen okay, Service lässt teilweise zu wünschen übrig!

    • Qype User Born2K…
    • Hohenzell, Österreich
    • 0 Freunde
    • 74 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.2.2011

    Sehr gutes Bier und ein schöner Biergarten in Sommer. Super zu erreichen direkt an der Straßenbahn 4,9,13

    • Qype User extend…
    • Rain, Bayern
    • 2 Freunde
    • 7 Beiträge
    2.0 Sterne
    20.6.2008

    Hat mich nicht umgehauen aber vielleicht hatte ich zu große Erwartungen. Netter Biergarten aber für gewohnte bayrische Verhältnisse zu wenig feeling. Bier ist Geschmackssache und zum Glück ist das eine reine Einschätzung von mir. Leider bin ich auch von der freundlichkeit im Service besseres gewohnt

  • 5.0 Sterne
    1.1.2012

    Das Bier ist Super auch die kleinen 5 Liter Fässer ! Alles kommt schnell und freundlich ! Sehr zu empfehlen !

  • 4.0 Sterne
    19.2.2012

    Leckeres Bier und gute, recht deftige Küche.

    • Qype User dareal…
    • Dresden, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    1.0 Sterne
    29.6.2012

    Als Gast, der das Bier eigenständiger Brauhäuser zu schätzen weiß, war ich früher gern Gast im Brauhaus Watzke.
    Im Normalfall ist es auch ganz schön hier, doch Vorsicht  ist im Sommer das Wetter gut und der Biergarten voll, werde ungeübte Service- Kräfte von ungeübten Service-Disponenten koordiniert und man wartet schon mal 25 min. (!) auf sein Bier.
    Die Service- Kräfte ersetzen sich auch nicht bei Bedarf, sondern besitzen feste Reviere.
    Traurig. Na dann mal Prost (ein mal in 90min)!

    • Qype User Paula…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 61 Beiträge
    4.0 Sterne
    9.5.2011

    Aus dem schönen alten Ballsall und von der Terrasse aus hat man einen Blick auf die Silhouette der Dresdner Altstadt - toll!

    • Qype User Elfens…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 58 Beiträge
    4.0 Sterne
    20.3.2012

    Wir waren bei Traumwetter am 16.3. dort, leider war der Biergarten noch nicht auf obwohl das Wetter absolut danach war. Selbst zur Mittagszeit brummte der Laden finde es sehr schön in den Räumen und der Blick Richtung Dresden über die Elbe hinweg war schon schön. Wir hatten nur ne Brezel, da wir gut gefrühstückt hatten aber wir werden sicher zum essen mal wieder vorbeischaun.

    • Qype User revolo…
    • Dresden, Sachsen
    • 1 Freund
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.8.2012

    5 sterne allein schon für das selber gebraute bier. eine leckerei sondersgleichen. es pilgern extra touristen dafür nach dresden. auch für einheimische ein highlight. der biergarten ist natürlich bei gutem wetter voll, man sollte zeitig kommen oder reservieren. geheimtipp würzfleisch in essbarer waffelschüssel. essen bekommt insgesamt zwar nur note 3,5 (auch da kein bio), aber das ambiente und die netten leute steigern das ganze doch immer wieder auf 5, da man auch sein bier für zuhause preiswert abfüllen lassen kann. für familienpublikum und touristen zu empfehlen. preise sind ok.

    • Qype User 00Cor…
    • Dresden, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    3.0 Sterne
    18.12.2008

    Seit Jahren hin und her gerissen, besuche ich das Watzke mal gern und mal weniger gern. Lange hielt ich die Kombination aus Ball- und Brauhaus für nicht machbar und das Watzke hat dies zum großen Teil bestätigt. Der Service geht für ein Brauhaus in Ordnung. Da ist es egal, ob mir der halbe Liter des wirklich süffigen Bieres von rechts oder links oder quer übern Tisch mit einem Schmecken lassen! gereicht wird. Wenn ich aber einen Ball besuche, dessen Eintrittskarten hochpreisig verkauft wurden, dabei festliche Robe trage und der schönste Ballsaal der Stadt festlich erleuchtet ist, dann muß eben auch der Service ein anderer sein!!! Das hat das Watzke lange Zeit nicht hinbekommen und da spreche ich von mindestens 10 Bällen!!! Allerdings war ich vom diesjährigen Herbstball, den das Haus selbst veranstaltete, hoch begeistert. Wunderbare Deko, gediegene Stimmung und der Service spielte mit! Die zumeist in Ausbildung stehenden jungen Damen und Herren waren ansprechend gekleidet und dieses mal auch fachlich gut eingestellt. Ich hoffe, es geht weiter so, dann sind auch 4 Sterne angebracht!!!
    PS: Essen ist und bleibt wohl auch Nebengeschäft im Watzke!

    • Qype User klaas2…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.7.2012

    Unbedingt hingehen!

    • Qype User Taule…
    • Dresden, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.5.2008

    Das Watzke dient auch der Tanzschule Lax als Veranstaltungsort diverser Bälle. Aufgrund der schönen Atmosphere durch den gut hergerichteten Ballsaal werden diese Bälle ein einmaliges Erlebnis für jedermann.

    • Qype User BriBri…
    • Griesheim, Hessen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.4.2012

    Im Watzke habe ich die beste Haxe meines Lebens gegessen. Und auch das Sauerkraut war super abgeschmeckt. Leider habe ich nicht alles gepackt. Man sollte also mit großem Hunger und gutem Appetit dort hingehen. Auch das Bier ist sehr süffig ;o) Die Bedienungen sind alle, ohne Ausnahme sehr freundlich. Wenn ich mal wieder in Dresden bin ist der Watzke ein absolutes muss!!

    • Qype User Hagee…
    • Leverkusen, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.5.2010

    Das Ball- und Brauhaus Watzke hat mich doch sehr positiv beeindruckt. Nach gemäßigten Erfahrungen in der Dresdner Innenstadt, fand sich hier ein "echtes" Brauhaus. Gut zu erreichen (Strassenbahn), klasse Lage (direkt an der Elbe mit Blick auf Dresden) und vor allem ein tolles Brauhaus-Ambiente - so soll es sein. Speisen und Getränke sind dem absolut angemessen. Das Bier, aus Eigenproduktion ist in der Tat sehr lecker und wird ausschließlich naturtrüb (ungefiltert) angeboten. Sowohl Pilsner als auch Spezial sind durchaus empfehlenswert (sagt ein Kölschtrinker!!!). Die Speisen sind hinsichtlich Qualität und Menge das was man von einem guten Brauhaus erwarten darf. Wen die typische Brauhausatmosphäre stört (Lärm, hohe Wände etc.) dem gefällt bei schönem Wetter sicher der Biergarten direkt über der Elbe mit schönem Ausblick auf die Elbbögen und die Innenstadt. Aufgefallen ist mir persönlich auch das sehr aufmerksame und freundliche Personal. Ach ja, gemessen am "Westen" können sich die Preise aber wirklich sehen lassen! Ein Abend im Früh (Köln) kann da deutlich teurer werden!

Seite 1 von 1