Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 4.0 Sterne
    15.12.2013
    1 Check-In hier

    Laut, eng aber irgendwie eine gemütliche Atmosphäre findet man hier vor. Das Frühstück (amerikanisch) ist gut und für den Preis (7,20€) ist die Portion auch groß genug. Gehe gerne hier hin.

  • 4.0 Sterne
    7.12.2013

    Sehr leckeres Essen, zum Frühstück als auch zum Mittag. Das Menü wird durch eine Tageskarte ergänzt. Die Bedienung braucht manchmal etwas länger, da sie hauptsächlich unten arbeitet, die Essensausgabe aber auch oben stattfindet und nur mit einer kleinen Klingel angekündigt wird. Verbesserungsbedürftig!
    Die Lage direkt an der U-Bahn Station Heinrich-Heine-Allee ist Top. Man läuft direkt drauf zu.

  • 3.0 Sterne
    7.1.2014

    Das Balthasar ist schick und gemütlich. Die heiße Schokolade, mit echter Schoki ist super lecker aber auch der hausgemachte Eistee ist nicht zu verachten!
    Das Personal ist nett, nur leider etwas langsam und wenig aufmerksam. Auch wenn mal wenig los ist, scheint der Service schnell überfordert oder abgelenkt. Trotzdem komme ich immer gerne her!

  • 5.0 Sterne
    13.11.2013
    1 Check-In hier

    Das Hähnchen Sandwisch war für 3,90 € klasse, hätte auch gerne das doppelte Kosten dürfen. Die Bedienung war super nett und das zur letzten Minute der Küche! Top!

  • 3.0 Sterne
    11.4.2013

    Nettes Café /Kneipe in der Altstadt. Wir haben das Balthasar 2 mal zum Frühstück besucht. Es gibt dort eine reichhaltige Frühstücksauswahl zu günstigen Preisen.
    Netter Service.
    2 Sterne Abzug für:
    - Leider in der oberen Etage Raucherbereich  das riecht man auch unten.
    - Das Damen-WC stinkt erbärmlich nach Bahnhofs-Klo( ohne Luftanhalten geht hier gar nichts )

  • 4.0 Sterne
    9.11.2011
    Aufgelistet in Genießen und schlemmen

    Ich bin lange Zeit immer am Balthasar vorbeigelaufen, weil ich dort wirklich kein schönes Café vermutete. Dann hab ichs mal entdeckt und festgestellt: Im Balthasar kann man gut frühstücken!
    Es ist drinnen sehr gemütlich und es gibt leckere Sachen. Sehr zu empfehlen ist der Kakao, weiss oder schwarz, der aus geraspelten Schokostückchen gemacht wird, die sich dann in der heißen Milch auflösen. Sehr vorzüglich, vor allem wenn es draussen kälter wird.
    Die Bedienung ist immer sehr freundlich und teilweise sogar lustig.
    Man kann sowohl oben als auch unten sitzen, beides gemütlich.
    Rauchen erlaubt war erst oben, dann unten und jetzt glaub ich wieder oben. Ich komm da nicht ganz mit.
    Auch Mittags gibts hier leckere Sachen, wie Salate, Nudeln etc.
    Im Sommer finde ich es hier etwas zu dunkel und gehe dann lieber woanders hin, aber im Winter und Herbst ist es dann richtig kuschelig!

  • 4.0 Sterne
    1.11.2011

    Ins Balthasar gehe ich ziemlich gerne.
    Es ist schon mittendrin in der Altstadt, aber halt nicht eins von den Cafés und Bars in der langen lauten Reihe auf der Bolkerstraße.

    Ist man auf der Suche nach einem ruhigen Eckchen, so kann man es sich in der oberen Etage gemütlich machen.
    Denn obwohl es zunächst recht unscheinbar wirkt, ist das Balthasar doch recht groß auf zwei Etagen und ein paar Sitzplätzen vor der Tür.

    Allerdings fehlt es dem Laden ein wenig an gemütlichem Mobiliar, in der oberen Etage muss man schon mit Holztischen und Bänken vorlieb nehmen.

    Das ist aber auch wirklich das einzige Manko, dass ich bisher festgestellt habe. Egal ob schnell auf einen Kaffee oder zum längeren verweilen und dinnieren, (ich habe dort schonmal einen unfassbar leckeren Salat mit Hänchenbruststreifen gegessen) schaut einfach mal im Balthasar vorbei.

  • 4.0 Sterne
    17.11.2011

    Das Balthasar verdient eigentlich für den kultigen Namen schon extra  Punkte. Aber leider kann man danach ja nicht gehen.
    Zum Abend hin war ich noch nie hier. Aber Nachmittags kann man hier sehr leckeren Kaffee trinken, oder halt ein Bierchen.
    Das Essen finde ich auch total ok. Es ist nicht das beste, aber für den Preis ist es vollkommen o.k. und wenn man schonmal hier sitzt muss man ja nicht weiterziehen, um woanders etwas zu sich zu nehmen.
    Der Service hier ist spitze, mal einen Laden, wo Trinkgeld wirklich gerechtfertigt ist finde ich.
    Auf die vorrigen Empfehlungen hin werd ich dann mal auch das Frühstück hier versuchen, klingt ja klasse! werde dann nachtragen wie ich das fand ;)

  • 4.0 Sterne
    9.8.2008
    Erster Beitrag

    Aufgrund seiner zentralen Lage (direkt am Anfang der Bolker Str. in der Altstadt, leicht zu beschreiben) ist es ein Café, in das ich gerne ab und an mit Freunden gehe, um bei leckerem Essen und Trinken zu quatschen.
    Die Karte bietet viele verschiedene Speisen. Angefangen von einfachen, aber leckeren Sandwiches über Suppe bis zu Spinat mit Bratkartoffeln oder Lasagne. Die Preise sind in der mittleren Klasse, aber in Ordnung, da die Portionen recht groß sind. Jeden Mittwoch gibt es eine neue Wochenkarte, die auch zahlreiche Mittagsangebote offeriert. Empfehlen kann ich auch das Frühstücksangebot, das die üblichen Standards anbietet. Es gibt auch leckere Kuchenangebote. Die Getränkekarte hat für jeden Geschmack etwas.
    Das Eckcafé ist stets gut besucht, das Publikum meist jung und nett. Man kann hier mit Freunden, dem Partner, der Familie, mit Kindern, mit Jungen, mit Alten hingehen.

    • Qype User Tina6…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 175 Freunde
    • 398 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.8.2008

    Tagsüber bin ich zwar nicht soooooooo oft in der Altstadt unterwegs - aber wenn, genehmige ich mir dort auch gerne mal ein Tässchen Kaffee.

    Ist ja auch praktisch so von der Lage her - man steigt aus der 703 aus - 3 x umfallen - und schon ist man dort. Zumal man bei Besuchen hier sogar Leute sieht, die man auch beim letzten Kaffeeschlürfing dort schon gesichtet hat - was ja schon beinahe eine heimische Atmosphäre bereitet.

    Vielleicht trifft man sich da ja auch mal zufällig - drum immer brav die Qype-Tasche mitnehmen ;-)

  • 2.0 Sterne
    30.10.2008

    Das Cafe ist recht langweilig, besonders gemütlich fand ich es auch nicht.

    Das Essen ist zwar einfach aber teuer. Ich hatte eine hausgemachte Lasagne für 9 Euro, die man auch für den halben Preis hätte verkaufen können, denn die Zutaten und der Geschmack waren eher TK-Standard. Unsere Mittagskantine bekommt das besser hin.

    Die Bedienung war sehr freundlich.

    • Qype User RaulNr…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 3 Freunde
    • 88 Beiträge
    1.0 Sterne
    6.6.2012

    Als ein Kunde ausversehen ein halbvolles Glas Bacardi/Cola umkippte, machten sich der alte mit dem karierten Hemd und das junge Weib mit den schlecht gefärbten roten Haaren, die gelangweilt hinter der Theke herum lungerten , nicht einmal die Mühe das aufzuwischen oder die Scherben vom Boden aufzuheben .
    Wie können die Inhaber so ein Personal auf die Kunden zulassen ?! Respektlos !
    Ganz schön herunter gekommen der Laden !

    • Qype User Kneipe…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 16 Freunde
    • 278 Beiträge
    2.0 Sterne
    4.8.2010

    Vor ein paar Jahren hat mir das Balthasar wirklich besser gefallen. Meiner Meinung nach hat es nachgelassen, sowohl von dem Service und Geschmack, als auch von der gesamten Atmosphäre.

    Die Bedienungen sind mir manchmal etwas zu aufdringlich und man wird zum Teil schon gefragt, was man haben möchte, bevor man sitzt.
    Sitzt man dann aber, dauert es manchmal eine halbe Ewigkeit.

    Bei einem Besuch saß ich mit einem etwas älteren Herrn am Tisch und eine der männlichen Bedienungen hat immer ganz skeptisch geschaut. Das fiel schon auf. Nach einem neuen Getränk wurde ich aber nicht gefragt, was mir zu denken gibt.

    • Qype User Dave_K…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 15 Freunde
    • 13 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.11.2006

    Da Balthasar ist immer wieder unser Anlaufpunkt, wenn die sonntäglichen Spaziergänge die Düsseldorfer Altstadt tangieren.
    Nichts spektakuläres, aber ein grundsolides Restaurant/Cafe mit netter Karte, sehr guten Kaffee und leckeren Snacks zu angemessenen Preisen in angenehmen Ambiente.

    • Qype User nome…
    • Bochum, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    3.0 Sterne
    14.6.2009

    Ein nettes Cafe in der Altstadt, haben wir gestern das erste Mal besucht.
    Wird aber bei unseren nächsten D'dorf besuchen mit Sicherheit für eine kleine Pause wieder auf dem Programm stehen.
    Zu den Speisen kann ich nichts sagen, die Getränke waren aber in Ordnung und auch der Preis angemessen.

    P.S. Abzug gab es für die Sauberkeit der Toiletten, sorry . . .

    • Qype User Robs…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 37 Beiträge
    1.0 Sterne
    4.8.2011

    Wir waren an einem Freitagabend zu späterer Stunde dort und wollten nur kurz einen Absacker trinken. Das Personal war verhalten reserviert, die ganze Bude sooo zugequalmt (selbst Partyraucher) und nach dem zweiten Bier herauskomplimentiert mit den Worten: Das war jetzt das Letzte. Wir schließen. Zahlt Ihr Zusammen?
    Danke. Brauch ich nicht nochmal

    • Qype User Nenale…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 5 Freunde
    • 36 Beiträge
    2.0 Sterne
    17.5.2010

    Das Balthasar war mal wirklich, wirklich klasse.

    Langsam wird es schnöde und öde. Was wirklich störend ist, dass man noch immer eingenebelt wird, weil Rauchen erlaubt ist. Das ist einfach nicht mehr zeitgemäß und warum bekommt das Balthasar es nicht hin, so wie zB die Löffelbar oder das Mangold (gleicher Besitzer) tagsüber rauchfrei zu sein und ab 18h? Raucher Club zu werden?

    Das würde den Laden wieder interessanter machen, wenn das Publikum auch wieder so wäre, wie noch vor 5-10 Jahren. Irgendwie anders...

    Aber absolut nicht aussen vor zu lassen ist die Tatsache, dass man quasi bis in den frühen Abend zum frühstücken aufschlagen kann!!! Daumen hoch dafür!!!

  • 4.0 Sterne
    20.11.2011

    Langschläfer aufgepasst! Im Café Balthasar gibt es bis 18 Uhr Frühstück. Genau das richtige für mich. Dieses Café/Bar/Restauant blieb lange Zeit von mir unberücksichtigt, da es sich an einer zentralen Ecke befindet und man eigentlich nur daran vorbeigeht um zu seiner Straßen- oder U-Bahnhaltestelle zu gelangen. Vor einiger Zeit hat es mich aber dann doch dort hin verschlagen. In entspannter Atmosphäre kann man aus einer großen Vielfalt an Kaffeespezialitäten auswählen oder sich in den Abendstunden einen leckeren Cocktail gönnen. Zu empfehlen ist die erste Etage, da es oben viel ruhiger zugeht und man einen schönen Blick auf die Hunsrückenstraße hat und die vielen Menschen, die sich unten stressig hin und her bewegen. Wie ich gehört habe findet im Balthasar immer eine sehr bekannte Altweiberparty statt. Sollte man sich vielleicht für die nächst Karnevalssaison vormerken;).

    • Qype User Mariti…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.9.2013

    Sehr aufmerksam und freundlicher Service! Gegessen haben wir Chicken Tikka Massala mit Basmatireis und es war ein Genuss, hervorragend!!! Weiter so! Werden wir bestimmt bald wieder kommen!

  • 5.0 Sterne
    8.1.2013

    Oft sehr voll und anfänglich eher als Touri Kneipe abgestempelt, findet man in dem Café, Restaurant, Bar oder was auch immer, mehr als nur die Möglichkeit mal eben einen Kaffee zu trinken. Auch die Speisen inklusive Mittagstisch sind wirklich Top, die Bedienung sehr nett und aufmerksam, einziger Haken, der langhaarige Typ hinter der Bar erzählt die flachsten Witze in ganz Düsseldorf.

  • 4.0 Sterne
    9.11.2011

    Das Café Balthasar hätte ich nie entdeckt, wenn meine Freundin hier nicht ihre Geburtstagsfeier veranstaltet hätte. Die Feier ging morgens los, zu einem leckeren Frühstück lud sie mehrere Freundinen ein.
    Männer waren nicht erwünscht, weil sie keinen Freund im Moment hat. Das war mir auch egal. Ich fand es toll,  in einer Frauenrunde bei einem richtig köstlichen Frühstück zu sitzten und zu genießen, dabei hatten wir viel Spaß.
    Die Bedienung fuhr eine Platte nach den anderen auf, alles auf Bestellung. Allein der Anblick war schon ein richtiger Augenschmaus. Doch das war nur die Vorfreude. Mit dem Essen ging es erst richtig los, frisches Obst, Salate, Eier, Schinken, Lachs, die Auswahl an Getränken war sehr groß. Von Kaffee, Tee und Kakao, dazu Brötchen und Brot. Später gab es sogar noch warme Nudelgerichte.
    Die sehr einfache und schlichte Einrichtung fällt nicht mehr auf, wenn hier viele Gäste sind. Außerdem ist es mir immer wichtiger, dass das Essen gut schmeckt und frisch zubereitet wird. Und das ist im Café Balthasar der Fall.

  • 5.0 Sterne
    13.11.2011

    Frühstücken liebe ich, vor alem wenns schön lange dauert. Am besten im Winter, wenns draussen so langsam ungemütlich wird. Aber so soll es auch sein ;-) Meine Mutter habe ich letztens hier hin entführt und sie mochte es sehr. Vor allem den Kakao. Ich entschied mich für Kaffee und wurde nicht enttäuscht. Das Frühstück war sehr reichhaltig und frisch. Mutti ist da immer etwas penibel, aber hier hatte sie nichts zu meckern. als das Personal uns dann noch super freundlich bediente lehnten wir beide uns zufrieden zurück und verweilten hier noch einige Zeit, bevor es dann wieder raus ins Kalte ging. Mach ich gerne nochmal, vor allem mit dem Service der uns sogar mit kleinen Späßchen zum Lachen brachte. Toll.

  • 3.0 Sterne
    21.11.2011

    Mhhh, das Balthasar. Ist jetzt nicht unbedingt eines meiner Lieblingsbistros. Ich komme aber immer wieder her, weil es eines der immer weinger werdenden  Lokale ist in dem man Rauchen darf. Das merkt man aber leider ab und zu. Wenn es mir als Raucherin auffällt muss es ja für einen Nichtraucher schon ein bissel abstoßend sein, denke ich mir. Der Besitzer sollte meiner Meinung nach unbedingt mal in eine besser Lüftungsanlage investieren.
    Dafür ist der Service stets gut gelaunt, freundlich und zuvorkommend, was aber nicht bedeutet, dass man seine Bestellung hier zügig bekommt. Das Essen ist ok, aber nicht überragend. für einen Snack zwischendurch aber absolut empfehlenswert.
    Die Atmosphäre hier ist super angenehm und gemütlich. In den Ohrensesseln lässt es sich ganz gut aushalten. Das kann man von aussen nicht unbedingt erahnen. Obwohl das Balthasar gut sichtbar auf der Ecke liegt wirkt es unscheinbar und ich kenne kaum einen der hier mal spontan gelandet ist ohne hier vorher schonmal gewesen zu sein. Schade eigentlich.

    • Qype User Mjzah…
    • Einhausen, Hessen
    • 15 Freunde
    • 62 Beiträge
    3.0 Sterne
    13.12.2009

    pausen sind bei einer shopping tour auch mit der frau ein wichtiger bestandteil. mal sehen da drüben an der ecke und schon waren wir im balthasar. ein birstro wie in jeder stadt. sehr freundliches und hilfsbereites personal, trotz der jugend ;-).
    wir haben nur einen kleinen snack zu uns genommen. rostbratwürstchen mit kraut und puree: lecker und der püree sogar selbst gemacht - beeindruckend. mein strammer lachs wurde aus versehen als strammer max gebracht - macht nix unklompiziert war das richtige essen in 3 minuten am tisch so das wir beide gemeinsam essen konnten.
    preise normal bis gut.

    Tipp: im ersten stoch sitzt man gemütlicher bei gemischten publukum alt und jung - einfach schön

    • Qype User scherz…
    • Essen, Nordrhein-Westfalen
    • 5 Freunde
    • 21 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.4.2007

    Nette Leute, mitten in der Altstadt.

  • 4.0 Sterne
    5.12.2011
    1 Check-In hier

    Netter, schlichter Laden in bester Lage, direkt an der Haltestelle Heinrich-Heine-Allee. Super Preis-Leistungs-Verhältnis. Habe für 10,80 EUR extrem leckere schwarze Tortelloni mit Laxfüllung in Hummersoße gegessen (Volle Punkte für dieses Gericht!). Punkteabzug gibt es für die Kellnerin, die zwar sehr nett war aber leider einen unbeholfenen Eindruck machte beim Weinflaschen öffen. Drei Flaschen Wein bestellt und jedes mal hatte die arme Kellnerin Schwierigkeiten den Korken rauszuziehen. Sie tat mir schon fast Leid
    Ein anderes Mal wollte ich gerne einen Shot bestellen, der nicht auf der Karte stand. Die Zutaten wären alle vorrätig gewesen, aber es war zu kompliziert was neues zuzubereiten. Schade, hätte schönes Trinkgeld gegeben
    Unter dem Strich aber sehr empfehlenswert.
    Kleiner Tipp: Altweiber geht hier die Post ab!

  • 4.0 Sterne
    21.3.2012

    War bisher nur zum Frühstück da. Als Nichtraucher kann ich mich nicht beschweren, daß es nach Qualm stinkt, diese Woche jedenfalls nicht. Es gibt verschiedene Frühstücke, plus diverse Einzelteile, es ist reichlich und mit frischen Früchten etc. zubereitet. Und die Bedienung war auch ausgesprochen nett und aufmerksam. Den Stern Abzug gibts für das Interieur, so richtig gemütlich ist anders. Die Zweiertische sind eigentlich zu klein fürs Frühstück (wobei die Bedienung gerne noch einen Hocker dazustellte und sich sehr gekümmert hat), die langen Tische sind für zwei dann ehr ungemütlich.

  • 4.0 Sterne
    7.4.2013

    Gute Bedienung und gute Getränke, hier kann man sich auch mal an einer heißen Milch aufwärmen, ohne dumme Sprüche zu kassieren. Vom Raucherraum oben zieht der Mief leider etwas nach unten. Schön ist, dass der Laden trotz der zentralen Lage nicht extrem überlaufen ist.

  • 4.0 Sterne
    2.8.2011

    War schon merfach zum Frühstück da und kann dazu nur empfehlen. Endlich mal einLaden, mit vernünftigen Produkten zu fairen Preisen.Es gibtmehrere Tageszeitungen, der Kaffeeist prima und das Personal freundlich und entspannt.

    • Qype User Luim…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 36 Beiträge
    2.0 Sterne
    20.1.2012

    Fand es nicht so schön dort. Wollte eigentlich heute dort frühstücken aber das Lokal wirkt einfach ungemütlich, lieblos und kalt.
    Die Bedienung wirkte leicht gelangweilt und arrogant und irgendwie haben wir uns einfach nicht wohl gefühlt, das wir letzten Endes nur etwas getrunken haben und dann woanders hin gegangen sind.

  • 1.0 Sterne
    27.2.2012

    Dieses Lokal ist ein schlagender Beweis wie dringend notwendig das absolute Rauchverbot auch in NRW ist. Der einzige Unterschied zwischen Raucher- und Nichtraucherbereich ist dass im letzteren keine Raucher sind, der Gestank ist der gleiche, mir ist es unerklärlich wie Eltern mit Kindern sich dort aufhalten können. Dazu kommt ein mittelmäßiger Service verbunden mit zweimaligem Abkassieren wegen Schichtwechsels. Auf meine Aussage, dass das ständige zahlen müssen nerven würde, meinte die Bedienung nur, dass es das nicht tun würde. Der angebliche Kuchen aus der Vitrine existiert nur als Standard in der Karte und entpuppt sich als Industriekuchen.
    Die Definition einer großen Apfelschorle ist zwar in der Karte festgelegt, aber dem Personal leider nicht bekannt.

  • 3.0 Sterne
    15.11.2011

    Das Balthasar liegt ziemlich zentral an der Ecke der Bolkerstraße in Richtung bekannte und vor allem laute Altstadt. Dieses Lokal gehört aber eher zu den Orten, die ich ab und zu nachmittags aufsuche. Wenn dann trinke ich dort einen Kaffee oder esse einen Happen.
    Die Düsseldorfer Innenstadt hat ja enorm viel zu bieten, was Lokale und Bars betrifft, daher hat es auch bei mir etwas länger gedauert bis ich dann mal auf das Balthasar aufmerksam geworden bin. Von außen sieht es eher düster und dunkel aus, was sich drinnen auch bestätigt, aber dennoch macht das Lokal einen gemütlichen Eindruck auf mich. Im Sommer bevorzuge ich zwar eher die Bars, die heller und bessere Sitzgelegenheiten draußen bieten, aber für die kältere Jahreszeit ist das Balthasar echt prima. Man kann dort gut ein paar Stunden sitzen, mit Freunden quatschen und die Zeit vergessen :) Gegessen habe ich bisher nicht viel, außer einem Nudelgericht, das aber wirklich lecker war. Preis-Leistung ist auch in Ordnung, dafür dass das Lokal so zentral gelegen ist.

  • 5.0 Sterne
    1.1.2012

    Ich liebe das Balthasar. In unsere Mittagspause gehen wir dort sehr gerne essen. Es gibt immer eine Standartkarte und dazu dann eine Wochenkarte. Das meiste steht auf den vielen Tafeln im Laden. Ich essen meistens Nudeln oder Salat dort, es ist jetzt nicht unbedingt eine Offenbahrung der Geschmacksnerven, aber immer lecker und vom Preis auch okay. Da es sich ja um ein Ecklokal handelt kann man an beiden Seiten auch draußen sitzen, allerdings finde ich das ziemlich ungemütlich, da ja direkt die Bahn vor der Nase fährt. Der Ingwer-Orangen Tee ist super lecker und auch der Milchkaffee ist zu empfehlen. Oben kann geraucht werden, was ich gut finde, denn so fühlt sich unten keiner gestört und oben können Raucher dann auch in RUhe sitzen, ohne immer raus in die Kälte rennen zu müssen. Mein Lieblingsplatz ist links von der Treppe, dort stehen, wie am EIngang kleinere Tische mit Sesseln, super gemütlich. Einer meiner Favouriten!

    • Qype User Noo…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 3 Freunde
    • 66 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.11.2008

    Hier kann man nicht nur nett einen Kaffee trinken sondern auch nett flirten. Nebenbei bekommt man auch noch was leckeres zu essen. Ich sitze am liebsten im Sommer draussen oder im Herbst/Winter in der 1 Etage.

    • Qype User Marc7…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    4.0 Sterne
    25.12.2010

    Super lecker und netter Service, aber leider ein Raucherlokal!

    • Qype User fabian…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    4.0 Sterne
    3.2.2011

    war sehr angenehm überrascht!! freundliche bedienung und leckere drinks!! komme sicherlich bald wieder

Seite 1 von 1