Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 5.0 Sterne
    3.11.2013

    Komme gerade aus dem Balutschistan in Eppendorf und kann dieses kleine gemütliche Restaurant nur empfehlen!

    Das Ambiente strahlt durch die hölzerne Inneneinrichtung Rustikalität und Gemütlichkeit und durch die indirekte Wandbeleuchtung und Tischkerzen viel Behaglichkeit aus. Außerdem war es im Gastraum angenehm warm, was bei der derzeitigen Kälte außerhalb eine wahre Wohltat war.

    Das Restaurant ist relativ klein und war an diesem Sonntag Abend durchaus gut besucht, so dass man mit einer Reservierung auf jeden Fall immer auf der sicheren Seite ist. An den schönen Tischen direkt am Fenster mit Blick auf die Eppendorfer Landstraße sitzt es sich ausgesprochen gemütlich auf den bequem gepolsterten Bänken.

    Unser Kellner, der heute Abend alleine für Service und Bar verantwortlich war, hatte trotz guter Auslastung alles tiptop im Griff und war die ganze Zeit über sehr freundlich und flink, so dass wir uns wirklich gut aufgehoben gefühlt haben.

    Die Speisekarte ist sehr, sehr umfangreich. Es gibt von allem eine Riesenauswahl, angefangen bei den Vorspeisen: diverse Suppen als auch Frittiertes sowie Fleisch und Fisch aus dem Lehmofen. Wo man hier schon die Qual der Wahl hat wird es bei den Hauptspeisen noch schwieriger. Seitenweise werden einem unheinmlich verlockend klingende Speisen vom Lamm, Huhn, Rind, Fisch, Garnelen und natürlich auch Vegetarisches sowie Byriani etc. angeboten. Und ist da ja auch noch die Dessertkarte mit fünf verführerischen Süßspeisen ...

    Letztendlich entschied ich mich für Lachs aus dem Lehmofen als ersten Gang, es folgte nochmals ein Lachsgericht als Hauptspeise und ein Joghurt-Mango-Dessert zum krönenden Abschluss. Soviel sei versichert: ALLES war durch die Bank weg sagenhaft lecker zubereitet und gewürzt und bei dem Gedanken daran läuft mir schon wieder das Wasser im Munde zusammen. Alleine das zu den Hauptspeisen gereichte warme, frischgebackene Fladenbrot mit drei verschiedenen Dips/Chutnys war ein Traum ... Meine Begleitung kam ebenfalls aus dem Schwärmen nicht mehr raus und wir sind uns einig, dass dies bestimmt nicht unser letzter Besuch hier war. Verkostet wurden im Übrigen von meiner Begleitung zunächst die Dalsuppe mit Huhn, danach die gemischte Tikka-Platte (bestehend aus Lamm und Huhn) und danach die Milchbällchen (oder so ähnlich).

    Zum Essen teilten wir uns eine Flasche Riesling (in Bioqualität für sagenhaft moderate 16,50 € für einen ganzen Liter wohlgemerkt!) und zum Abschluss einen ebenfalls gut gebrühten Espresso.

    Das Preis-/Leistungsverhältnis ist hier wirklich ausgesprochen gut, denn die Portionen sind gut bemessen, so dass man nach drei Gängen auch wirklich angenehm gesättigt ist, und die Qualität und der Geschmack des Essens ließen ebensfalls keine Wünsche offen.

    Fazit: Da will ich wieder hin!

    PS: Das Balutschistan ist super mit diversen Buslinien bis zum Eppendorfer Markt zu erreichen (keine Minute Fußweg)!

  • 4.0 Sterne
    15.3.2014

    Gutes Essen, angenehmes Ambiente und freundliches Personal. Preis/Leistung ist angemessen.

    • Qype User sophij…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    31.5.2013

    Nachdem eine Freundin mich gedrängt hatte mit ihr hier essen zu gehen  bin ich begeistert.
    Hier kann man entweder an Tischen mit geschnitzten Ornamenten oder auch in einer Nische auf Kissen essen. Wir haben immer auch spontan einen Tisch zu 4. bekommen und wurden freundlich bedient.
    Der hauseigene Salat mit Fleisch, das auf der Zunge zergeht und Granatapfel  EINFACH lecker !!
    Da ich diesen jetzt auch schon in der Filiale am Grindelhof probiert habe, kann ich sagen: hier in Eppendorf ist er wesentlich besser gemacht!  Allerdings ist der Balutschistan hier auch nicht zur Mittagszeit auf  WIRKLICH SCHADE!!! VIELLEICHT ÄNDERT SICH DAS JA IRGENDWANN?? :)

    • Qype User galin…
    • Hamburg
    • 57 Freunde
    • 52 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.1.2008

    Wow, super gemütlich! Vor einem Besuch unbedingt die Ecke reservieren, in der man sich bequem auf den, mit Kissen bedeckten, Boden setzt! Ein Tipp: Vorher die Schuhe ausziehen ;)
    So heimisch isst man im Balutschistan!
    Das Essen ist echt köstlich, eine riesen Auswahl an pakistanischen Gerichten, Getränken und Vorspeisen!
    Von leckeren Chutneys bis zu fruchtigen Lassis oder super leckeren Tees! Die Hauptgerichte sind ein Traum, hier geht man garantiert 100prozentig satt und zufrieden raus! (:
    Also, wer auf bequeme, orientalische Atmosphäre und würzige Speisen steht, der sollte dem Balutschistan auf jeden Fall einen Besuch abstatten!

  • 4.0 Sterne
    17.1.2011

    Im Balutschistan waren wir das 1.Mal mit unserem Gutscheinbuch (vor ca. 2 Jahren), seitdem kommen wir immer gerne wieder hierher.
    Freitag und Samstag Abend ist es vorteilhaft zu reservieren, dann ist es ziemlich voll hier, aber wir haben bisher immer Glück gehabt und einen Tisch bekommen.
    Das Ambiente ist ansprechend. Im hinteren Teil des Restaurants kann man auf Sitzkissen an niedrigen Tischen speisen, es sieht sehr gemütlich aus, diese Plätze waren aber bisher immer reserviert. Im vorderen Teil gibt es normale Tische und Sitzgelegenheiten, alles, auch die Dekoration im dunklen Holz gehalten.

    Wer nur eben mal schnell was essen möchte, ist hier vielleicht nicht richtig. Die Bedienung als langsam zu bezeichnen, wäre übertrieben, aber es wird auch keine betriebsame Hektik verbreitet.
    Die Speisekarte ist sehr umfangreich, das alleine macht mich immer sehr misstrauisch, je umfangreicher die Karte, desto schwieriger die Zubereitung mit frischen Lebensmitteln.

    Bisher waren wir allerdings immer zufrieden mit unserem Essen. Es ist nicht zu scharf (manchmal war es mir sogar zu milde), dafür eher aromatisch gewürzt.
    Beim letzten mal hatten wir:
    "Sabs Murghi Karhai" Hähnchenfilet in Mohnsauce für 12,-EUR und "Dumba Adrak Karhai" Lammfleisch mit Ingwer, Koriander und Minze für 11,40EUR. Als Beilage gibt es Reis, Salat und Roti. Uns hatte es auch dieses mal wieder geschmeckt und für den Preis waren die Portionen weder zu groß noch zu klein sondern OK.
    Die Lassi-Getränke sind wirklich sehr gut, unbedingt probieren.

    • Qype User greenj…
    • Hamburg
    • 44 Freunde
    • 124 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.12.2009

    Die Richtung indisch/pakistanisch gefällt mir sehr. Vorwiegend esse ich Currygerichte.

    Sobald man das Restaurant betritt, schlagen einem schpn die Gewürze entgegen. Es ist relativ dunkel gehalten, dunkles Holz und keine große Fensteröffnungen, aber das Essen auf dem Teller kan man erkennen, von daher ist es ganz gemütlich.

    Schmecken tut es auf jeden Fall. ICh denke auch, dass alles frisch zubereitet ist.

    Weiter hinten im Restaurant gibt es auch eine kleine Sitzecke um Shisha zu rauchen.

    Gerne wieder.

  • 4.0 Sterne
    16.9.2010

    Das Balutschistan ist ein tolles, pakistanisches Restaurant in Hamburg-Eppendorf. Die Karte ist reichhaltig und bietet auch viel für Vegetarier an. Für die Karte muss man sich erstmal etwas mehr Zeit nehmen, einerseits weil sie umfangreich ist, andererseits weil man vieles im Glossar hinten nachschlagen muss, allerdings unterstützt die Beschreibung des Essens mit den originalen Begriffen das Flair. Die Preise sind nicht billig, aber durchaus in Ordnung.
    Das Restaurant selbst hat ein gemütliches Ambiente. Viel ist mit Holz-Schnitzereien verziert, es ist aber insgesamt alles eher dunkel gehalten.
    Das Essen wird auf den Punkt serviert und ist sehr lecker. Auch die Art wie das Essen serviert wird ist traditionell und fügt sich im Gesamtbild ein.
    Ich hab mir sagen lassen, dass man am Wochenende besser einen Tisch reservieren sollte, sonst könnte es etwas schwierig werden mit einem Platz.

  • 5.0 Sterne
    30.10.2010

    Total tolles Restaurant am Eppendorfer Markt... mega leckeres Essen, riesige Auswahl, auch gut für Nicht- Pakistaner super erklärt, Service nett.
    Der beste Mango- Lassi, den ich bisher getrunken habe.

  • 4.0 Sterne
    22.5.2011

    Durch die Empfehlungen bei qype bestellte ich gestern, vor meinem ersten Besuch im Balutschistan, einen Tisch für zwei Personen in der "Kuschelecke" mit den Sitzkissen. Kaum setzten meine Freundin und ich uns, fragten wir uns, was an diesem flachen Tisch gemütlich sein soll. Mehrfach mussten wir uns während des Essens absprechen, wer seine Beine wo wie anders platziert, da es uns schwer fiel, sie am Tisch unterzubringen.
    Davon abgesehen hat uns das Restaurant und das Essen gut gefallen, auch wenn keine von uns das Restaurant mit Lobliedern auf den Lippen wieder verließ...

    • Qype User shopsi…
    • Eppendorf, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.7.2009

    Ich liebe dieses Restaurant!
    Am schönsten ist das Essen, wenn es mit Freunden in der Sitzecke eingenommen wird. In dieser Ecke sitzt ihr auf Kissen und das lädt zum Schlemmen, Trinken und Entspannen ein. Auch fällt es nicht auf, wenn Ihr über den Durst getrunken habt, dann legt man sich halt etwas ab (;-)).
    Ich habe andere Balutschistans ausprobiert, aber der in Eppendorf ist am Besten.

  • 5.0 Sterne
    3.3.2010
    Erster Beitrag

    Zum Essen kann ich nicht mehr viel hinzufügen, ein Traum. Ebenfalls die Athmosphäre.
    Erwähnenswert vielleicht noch die regionalen Cocktails! Ich hatte irgendwas mit Gin und Rosenlikör, super lecker!!

    • Qype User seeh…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 20 Beiträge
    3.0 Sterne
    11.1.2013

    Das war wohl nichts. Sehr kleine Portionen und das Ambiente ist eher mittelmäßig. Das nächste Mal lieber wieder das Balutschistan in Ottensen

  • 4.0 Sterne
    3.11.2010

    Von außen sieht es ja nicht sehr einladend aus, ziemlich düster und alt. Der erste Eindruck bestätigt sich zunächst auch von drinnen, auch am hellichten Tag herrscht hier gemütliche Dämmerstimmung.

    Meine Freundin hatte den Tipp von Kommilitonen bekommen, dass sich hinter der dunklen Fassade ein romantisches, kleines Restaurant mit Orient-Flair verbirgt. Sonst wären wir wohl nie hier gelandet. Es hat sich aber auf jeden Fall gelohnt, denn tatsächlich sind die schwache Beleuchtung, das dunkle Interieur mit Holzschnitzereien und plüschigen Stoffen, genau das Richtige für einen schönen Abend zu zweit. Die Speisekarte ist umfangreich, zu umfangreich für den ersten Besuch in einem pakistanischen Restaurant. Aber grob orientieren kann man sich immerhin an Erfahrungen mit indischen Restaurants, solche Sachen wie Pakoras, Tandoori etc. hat man da ja wenigstens auch schon mal gehört ;). Unter den meisten anderen Namen konnte ich mir eher weniger vorstellen, z.B. "Karhai mit Seitan", oder "Thali mit Dal-Chana". Bei uns wurden es dann Tandoori-Hähnchen, Ente Masala und dazu vegetarische Pakoras. Alles sehr lecker, und tatsächlich so ähnlich, wie man es von indischen Restaurants kennt - auch, was die Schärfe angeht ^^.

    Aber dafür gab es ja auf besondere Empfehlung ihrer Kommilitonen Mango-Lassi gegen die Schärfe. Meiner Freundin zufolge soll das hier der beste der Stadt sein, was ich mangels Vergleichsmöglichkeiten aber nicht beurteilen kann ^^. Ich hab sowas zum ersten Mal getrunken, lecker wars auf jeden Fall. Und genau das Richtige zum Essen. Also, wir kommen sicher nochmal wieder für einen netten Abend zu zweit.

  • 4.0 Sterne
    19.12.2011

    Mein Schal riecht immer noch nach dem gestrigen Abend! Große Klasse war die Bedienung, die extra für meine Mama ein spezielles Gericht gemacht haben. Danke! Der Wein war auch lecker und ein Doggie-Bag habe ich auch ohne zu mukken bekommen. Geschmeckt hat es auch, alle Teller waren leerund heute hat die Sonne geschien. Was will man mehr!?

  • 5.0 Sterne
    23.8.2010

    Lust auf einen orientalischen Abend? Dann ist man bei Balutschistan in der Eppendorfer Landstraße genau richtig. Das Restaurant ist durch die dunklen Möbel und kleinen Fenster extrem dunkel, aber zusammen mit den dicken, paillettenbestickten  Kissen, auf denen man sich entspannt niederlassen kann, urgemütlich. Betritt man das Lokal steigen einem gleich die fremdartigen Gewürze in die Nase und man ist eingestimmt auf einen exotischen Abend. Bei einem dieser leckeren Currygerichte und einem frischen Mango Lassi kann man es sich hier so richtig gut gehen lassen. Die Bedienung ist sehr nett und die Preise angemessen. Ich komme immer wieder gerne her.

    • Qype User Tobitu…
    • Hamburg
    • 3 Freunde
    • 191 Beiträge
    4.0 Sterne
    15.7.2013

    Das Balutschistan ist eine sehr gute Wahl, wenn es mal kein Schnitzel sein soll. Der Gastraum ist heimelig mit viel dunklem Holz gestaltet worden. Der Service ist sehr zuvorkommend. Die Karte ist umfangreich und sehr spannend. Sie erklärt in einem kleinen Vokabelverzeichnis wichtige Begriffe der Pakistanischen Küche. Auch bei den Getränken kann man jenseits vom Standard etwas exotisch Anmutendes wählen. Die Speisen sind würzig und wohlschmeckend. Das alles bekommt man zu einem guten Preis geboten.

    • Qype User yn0…
    • Hamburg
    • 12 Freunde
    • 60 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.3.2010

    Super leckere Currys in wahnsinnig schöner, dunkler Atmosphäre - ideal für Dates! Das pakistanische an dem Restaurant steuert auch einige leckere Speisen bei, die ich so bei anderen Indern noch nicht gesehen habe. Die Preise sind angemessen, die Bedienung war sehr freundlich

    • Qype User EveCyb…
    • Hamburg
    • 53 Freunde
    • 81 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.8.2008

    Oh ja, sehr gutes Essen und gemütlich noch dazu. Da ich einige Zeit in Indien gelebt habe, kann ich sagen: Das Essen ist sehr authentisch. Die Speisen sind wirklich gut gewürzt und sehr reichhaltig. Vorspeise, Hauptgang und Dessert schaffe ich nie.
    Das Essen wird frisch gekocht und je nachdem, wo man sitzt kann man die Köche in der Küche mit den Töpfen klappern hören und schon mal vorfreudig den Duft des Essens schnüffeln.
    Es gibt viele vegetarische Gerichte, aber auch exzellentes Lamm oder Geflügel. Das Gemüse ist knackig und der Paneer/Panir ist wirklich lecker. Sehr gut ist auch die Auswahl an Broten, die es als Beilage gibt.
    Das Essen ist nicht billig und das meine ich nicht nur im preislichen Sinne, sondern auch von der Qualität. Vegetarische Gerichte kosten meistens unter 10 Euro, Fleischgerichte meist zwischen 10 und 15 Euro. Auf jeden Fall sehr angemessen für das, was man bekommt.
    Zu trinken gibt es neben den üblichen Softdrinks auch Tee und sehr gutes Lassi.
    Man kann auch mit Kredit- oder EC-Karte bezahlen.

    • Qype User sgill…
    • Hamburg
    • 6 Freunde
    • 79 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.6.2009

    also wir haben (wie sicher so viele) auch einen Klassiker des Gutscheinbuchs gewählt.

    Und ich muss sagen es hat sich gelohnt. Selbst für den normalen preis geh ich hier auf jeden Fall wieder sehr gerne hin. Der Service war nett und aufmerksam. Das was mein Vorredner hier berichtet, kann ich mir beim besten willen kaum vorstellen (die fernöstlichen Länder sind eher für Gastfreundschaft bekannt und das merkten wir auch).

    Das Essen war sehr gut hatte genau die richtige Schärfe usw. einen kleinen Stern Abzug gibts allerdings für die Portionsgröße die könnt tatsächlich etwas mehr hergeben. Aber mit Vorspeisenteller und nachspeise waren wir sehr gut gesättigt und das wäre auch Ohne Gutschein für einen angemessenen Preis der Fall gewesen.

    PS: - es gibt halt Leute die nörgeln an allem rum - und ich wollte einen kaffee und hab den einfach bestellt gut ist das!!!

  • 4.0 Sterne
    31.7.2011

    Am Freitagabend seit einem Jahr mal wieder im Balutschistan gewesen unser Besuch war sehr begeistert! Das Essen war auf jeden Fall wieder grandios, obwohl in meinem Gericht definitiv Rind statt Lamm drin war, was der Kellner mir nicht recht glauben wollte, was ich schon ein bißchen frech fand. Service könnte auch schneller sein, aber ansonsten ein super Abend!

  • 4.0 Sterne
    10.10.2011

    Die Atmosphäre ist gemütlich, warm, alles aus Holz, Kerzenlicht, perfekt bei Regenwetter. Die Bedienung höflich und freundlich, wenn auch nicht die schnellsten.

    Die Vorspeisenplatte (vegetarisch) war lecker, aber da es sich hauptsächlich um gebackenes handelt als Vorspeisenplatte zu mächtig. So konnte ich dann von meinem Hauptgericht kaum noch etwas essen, obwohl es auch gut geschmeckt hat (Auberginen und Kichererbsen in Tomatensoße mit Reis).

    Fazit: Bei diesen riesigen Portionen ist man gut beraten, weniger zu bestellen. Die Qualität stimmt.

  • 5.0 Sterne
    6.3.2012

    Die 113 kann ich nur empfehlen. Leckere Ente mit Kokossauce. Den Kardamom-Espresso kann ich jedoch nicht empfehlen, sehr gewoehnungsbeduerftiges Getränk. Kommen gerne wieder. Die Bedienung war super und sehr freundlich.

    • Qype User Patric…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 8 Beiträge
    4.0 Sterne
    17.12.2010

    Das Essen war wirklich sehr lecker! Wir werde wieder hingehen! Leider war die lange Wartezeit wirklich grenzwertig... Wer nur schnell etwas essen will, sollte nicht hingehen. Für Alle die Lust auf was Besonderes haben: unbedingt mal ausprobieren. Ich empfehle die 103.

  • 4.0 Sterne
    2.3.2011

    Wir haben uns für eines der Menüs entschieden. Das Essen war super. Einen Stern Abzug gibt es für etwas unmotivierten Service und "muffige" Einrichtung. Dennoch war es ein gemutlicher und gelungener Abend mit gutem Essen. Die Preise sind ebenfalls angemessen, die Hauptgerichte gehen bei 9 Euro los und enden bei 15 Euro. Das Menü mit 7 Gängen hat 39 Euro für zwei Personen gekostet.

    • Qype User Andrea…
    • Hamburg
    • 5 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.12.2010

    Das Balutschistan ist toll. Insbesondere die Menüs machen wirklich Spaß, wenn man mit Freunden lange sitzen und Köstlichkeiten probieren will. Ein echter Kurzurlaub in Indien - und das gleich um die Ecke.

    • Qype User kleins…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 30 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.2.2010

    bei balutschistan war ich schon als schüler gern, hab ja immer gern gegessen. und hier war es günstig und lecker und immer exotisch aufregend, auch wenn das heute nicht mehr so ein dolles erlebnis ist, wenn man zum essen auf den dicken kissen sitzen darf. aber ich komme immer noch sehr gern hierher und esse einen von diesen toll gewürzten biryanis. oder thalis. oder pakoras. oder tandoori. das besticht ja eher durch farbe als geschmack. aber das auge isst mit, ebenso wie der po, der auf pailettenverspiegelten kissen ruht. dazu ein mango lhassi, nicht das blöde fertigzeugs, das es heute im kühlregal gibt. oder so eine tolle schweinerei mit rosenwasser und mandeln in sojamilch. toll. essen kann so schön sein!!!!

    • Qype User kal…
    • Hamburg
    • 6 Freunde
    • 66 Beiträge
    4.0 Sterne
    22.6.2010

    Ich fand es da wirklich toll, das Essen war grandios. Das Ambiente ist gemütlich und die Bedienung wirklich sehr aufmerksam. Da geht man gerne hin. Die Preise sind auch passend.

    • Qype User liru8…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 11 Beiträge
    3.0 Sterne
    5.10.2010

    Leckeres Essen in romantischer Atmosphäre. Abzug gibt es allerdings für total klebrige Tische und einen etwas muffeligen,gelangweilten Service.

Seite 1 von 1