Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Reservieren Sie jetzt Ihren Wunschtermin

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    8.6.2014

    Ganz ganz tolle Küche. Super Preis-Leistung und sehr aufmerksamer Service.
    Das Überraschungsmenü ist nicht nur überraschend günstig, es hat auch den gewünschten Effekt.
    Wir kommen sicher zum Freunde-Dienstag wieder!

  • 3.0 Sterne
    21.7.2014

    Erwartungen nicht erfüllt...

    Wir sind aufgrund der guten Bewertungen hier dorthin gegangen und waren etwas enttäuscht.

    Wir nahmen das viergängige Überraschungsmenü.

    Als erstes fiel auf, dass der ansonsten in Restaurants dieser Preisklasse bei mehrgängigen Menüs übliche Gruß aus der Küche nicht geboten wurde.

    Als zweites war sehr ärgerlich, dass ich als Zwischengang gegrillte Dorade bekam, obwohl ich eigentlich Fisch ausgeschlossen hatte. Dieser Ausschluss bezog sich zwar auf den Hauptgang, aber ich halte es dann für normal, danach zu fragen, ob dann Fisch für den Zwischengang genehm ist.

    Insgesamt kamen wir zu dem Schluss, wir sind satt geworden, es war gut aber es fehlte so das gewisse Etwas, das man eigentlich erwartet.

    Also kann man sagen: Erwartungen nicht erfüllt :-(

  • 5.0 Sterne
    16.11.2013

    Ich bin aufgrund der vielen guten Yelp-Rezensionen auf dieses kleine Restaurant im Stadtteil Altstadt-Süd aufmerksam geworden. Die telefonische Reservierung für 2 Personen wurde sehr freundlich entgegengenommen - die Abendplanung stand.

    Der erste Eindruck bei Betreten des Basilicum war sehr positiv. Gemütliche Atmosphäre im Candle-Light-Style, geschmackvolles Interieur ohne viele Schnörkel und ein sympathischer Chef, der meine Freundin und mich freundlich begrüßte und sich anschließend den ganzen Abend laufend um uns bemühte. Wir bekamen von ihm einen guten Platz in Nähe der Bar angeboten, von der man aus einen guten "Überblick" über das Geschehen in den Räumlichkeiten hatte.

    Die Karte ist übersichtlich. Die Auswahl fällt trotzdem sehr schwer -  und zwar im absolut positiven Sinne. Eigentlich hätte ich jedes der Gerichte bestellen können. Um es vorweg zu nehmen: wir werden wiederkommen und uns die anderen Speisen auf der Karte auch noch vorknöpfen. Wir waren mit der Qualität des Essens nämlich beide höchst zufrieden.

    Geschenkt sind die Speisen nicht. Aber wir gehen lieber seltener und dafür dann exzellent essen, als häufig und mittelmässig. Die Portionen im Basilicum sind nicht riesig - eher genau richtig. Wer amerikanische Portionen mag, sollte lieber einem All-you-can-eat Buffet den Vorzug geben.

    Fazit & Zusammenfassung: gemütlich, edel, äußerst freundliche & zuvorkommende Bedienung, exzellente Küche, sehr gute Weinkarte, nicht ganz günstig - aber sein Geld wert. Schön war's!

  • 4.0 Sterne
    6.2.2014
    1 Check-In

    Da ich meinen (Qype) Beitrag nicht finden konnte und das Resto super finde, möchte mal gern darüber schreiben... Valentinstag kommt ja bald, vielleicht kann mein Beitrag euch mal helfen.

    Basilicum ist klein aber dafür sehr fein.
    Der Service ist zuvokommend und der Preisleistungsverhältnis ist auch sehr gut.
    Die Karte ist klein aber gut mit einander abgestimmt.
    Die aktuelle Karte, laut der Webseite wäre:

    Vorspeisen
    Strudel von roten Linsen mit Feldsalat und Meerrettich-Schnittlauchcreme               10,00 €
    Filet vom Wels mit Zweierlei vom Mangold             13,50 €
    Filet und Kaviar vom Saibling dazu Rote Bete-Creme
    mit geschmorten Gurken und Blini                 15,00 €
    Kaninchen im Speckmantel mit Basilikum-Kohlrabi                   14,50 €
    Carpaccio von der Kalbszunge mit Bio-Gamba und Staudensellerie                15,00 €
    Hauptgerichte
    Fenchelrisotto mit Chili-Ricotta im Brickteig und Kressesalat              17,50 €
    Thunfisch und Hummer-Frühlingsrolle mit Pak Choi                 25,00
    Rotbarbe mit Fenchelrisotto und marinierten Karotten                 23,50 €
    geschmorte Kalbsbäckchen mit Rösti und Petersilienwurzel-Püree                    21,00 €
    Roastbeef auf Krautfleckerln mit Trüffeljus                 24,50 €
    Desserts
    Auswahl an verschiedenen Desserts im Weckglas ab 2,50 €
    Käseauswahl von der Fromagerie Tourrette              10,50 €

  • 4.0 Sterne
    11.6.2013

    Sehr schönes Restaurant! Wir hatten ein 4 Gänge Überraschungsmenü
    Hummercremesuppe als Gruß, Wels als Vorspeise, Scampis als Zwischengang, Rumpsteak und (ich glaube) Schweinefilet mit Röstis und Sauce, zur Auswahl als Nachspeise, Käse oder Süß!
    Ich hab mich für Käse entschieden, wozu Nüsse, Pflaumen und Feigensenf als auch Brot separat gereicht wurde. Allerdings war der Käse einfach nur auf den gelegt, was nicht zu den schön angerichteten vorherigen Gängen passte. Die süße Nachspeise sah toll aus.kreativ arrangiert und viele div. Sachen, kleines Törtchen, Sorbet,.Erdbeeren.
    Wir werden bald wieder hingehen

  • 5.0 Sterne
    24.3.2014

    Haben an einem unserer Köln- Wochenenden das Überraschungsmenü gewählt-
    EXQUISIT!

    Tolle Speisenabfolge, passende & schmackhafte Weine, ein umwerfendes Dessert, sehr aufmerksamer Service-

    wir kommen wieder!

  • 4.0 Sterne
    22.10.2010

    Das Restaurant Basilicum würde ich definitiv unter Feinschmecker Restaurant bezeichnen mit einer hochwertigen Küche, schicki-micki und spießig passen auch noch die Reihe mit herein, was nicht negativ gemeint ist, jeder wie er es mag. Ab und zu mag ich es ganz gerne.

    Das Ambiente ist toll. Der Laden ist sehr schön und Stilvoll eingerichtet mit dunklen Möbel und am Abend rundet ein warmes Licht das Ambiente ab. Die Tische sind immer eingedeckt und man wird teilweise auch zu seinem Platz geführt. Im Sommer gibt es noch eine herrliche Terrasse, da macht das genießen noch doppelt soviel Spaß an einem lauen Sommerabend.

    Die Speisekarte ist nicht üppig, sie wird ständig neu geschrieben und somit sehr abwechslungsreich. Es gibt wenige Gerichte, die die es gibt schmecken jedoch wahnsinnig gut. Von allem ist etwas dabei, oft ist das Essen französisch angehaucht und auch die Desserts können sich echt sehen lassen!!!

  • 3.0 Sterne
    14.7.2011

    Ich kann die große Begeisterung für dieses Restaurant nicht wirklich nachvollziehen.

    Das positive vorweg: Der Service ist wirklich sehr freundlich und schnell.

    Die Weine sind gut ausgesucht und nicht zu teuer.

    Aber das Essen....im freundlichsten Fall belanglos!
    Als Vorspeise hatten wir beide ein gutes klassisches Carpaccio. Genau das. Wie bei jedem halbwegs ordentlichen Italiener.

    Als Hauptgericht einmal Fisch für meinen Freund und Entrecote für mich.

    Beim ersten mal kam das Fleisch in durch, obwohl ich es englisch bestellt hatte, aber auch das kann ja mal passieren.

    Das zweite Entrecote kam dann richtig, war aber trotzdem irgendwie enttäuschend.
    Einfache Steakhausqualität.

    Um es nochmal zu sagen, es war ein netter Abend im schönen Garten mit ordentlichem Essen.

    Leider nicht mehr.

  • 4.0 Sterne
    16.4.2011

    Ich war das letzte mal irgendwann Anfang 2009 hier und habe es richtig gut in Erinnerung! Das Essen war in den vier Gängen eine Wucht für den Preis, die Bedienung top, der ganze Abend einfach rund!

    Wenn ich mal wieder nach Köln kommen sollte, dann werde ich sicherlich das basilicum wieder im Auge haben!

    • Qype User PiaMan…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 32 Freunde
    • 111 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.3.2010

    Es war sehr lecker, es gibt eine kleine Speisekarte aber mit sehr vielen leckereien. Ebenso kann man ein Überaschungsmenü nehmen, als 3 oder 4 - Gang.
    Meine Vorspeise: Gegrillte Jakobsmuscheln mit grünen Spargel und Cous cous mhhh lecker!
    Hauptgang: Rinderfilet mit Chiorre mit Speckmantel sowie Zwiebelrösti und Desser war Käseauswahl.
    Ich fand, dass das Preisleistung Verhältnis aufjedenfall sehr gut war, Kellnerin war auch sehr nett. Es gibt eine große Auswahl von Weinen und die Preise sind gut. Ich komme wieder.

    • Qype User sl…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 17 Freunde
    • 62 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.7.2011

    Sehr schön! Obwohl die Sache, wie wir zu dem Abendessen gekommen sind, etwas abenteuerlich war. Wir hatten reserviert, das wurde aber auf geheimnisvolle Weise wieder storniert  DEFINITIV nicht von uns. So kamen wir zu sechst dort an und blickten in entsetzte Gesichter. Was tun? Der Laden war ausgebucht.
    So haben sie uns die Terrasse schön gemacht  die Temperaturen gingen so gerade. Und dann war der Abend schön! Essen super! Ich empfehle vor allem die Fischgerichte, sie waren wirklich der Hammer. Mein Kalbsrücken im Hauptgang war ok, super Fleisch, genau richtig gebraten, es hat mich aber nicht so vom Hocker gerissen wie die Fischgerichte.
    Letztendlich waren wir froh, dass wir nicht drinnen saßen, denn dort konnte man die Luft schneiden. Alles in allem ein sehr schöner und genussvoller Abend!

  • 5.0 Sterne
    5.7.2009
    Erster Beitrag

    Essen sehr gut, Ambiente sehr gut, Service gut, Weine sehr gut AAA
    Die Karte kommt ein wenig bedeutungsschwanger daher, aber solange es schmeckt komme ich auch mit Maisrübchen und ner Sauerampferveloute klar
    und ganz wichtig: die Terrasse ist den Aufpreis für den Menüschreiber auf jeden Fall wert - reservieren!!

    • Qype User bigde…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 28 Freunde
    • 44 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.1.2010

    Ordentliches, modernes Restaurant. Sehr netter Service, gute Weine (relativ günstig auch), preislich voll ok.
    Es gibt ein Überraschungmenu, 3 oder 4 Gänge, für an die 40EUR.

    Das Essen war durchweg gute Quali. Leider war ein Backteig versalzen....kann mal vorkommen. Insg. aber sehr lecker und eine nette Mischung aus Fisch, Fleisch, klassisch, modern. Z.B. Zanderfilet mit Wurzelgemüsevonaugrette oder Mangoldsalat mit Kichererbsen.

    Auf jeden Fall interessanter und ein besseres Preis/Leistungsverhältnis als z.B. das Sorgenfrei.

    • Qype User joekur…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 14 Freunde
    • 23 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.6.2011

    Wirklich sehr gut. Erbsensuppe mit Minze sehr leckeres Olivenöl mit einem Schuss Limettengeschmack aus Sizilien .
    Hauptspeise Perhuhnbrust mit Pfifferlingen Kartoffeln und Gemüse . Komme wieder

  • 4.0 Sterne
    7.7.2011

    Zum Geburstag haben wir uns das Überraschungsmenü gegönnt - es war wirklich etwas ganz Besonderes! Positiv zu erwähnen ist, dass es der Küche ohne vorheriger Ankündigung trotzdem möglich war mein Menü glutenfrei zu gestalten. Dafür ein großes Dankeschön! Für Allergiker: am besten Allgerien und/oder Unverträglichkeiten im vorhinein anmelden.
    Mit dem Lakritzeis als Dessert konnten wir uns zwar gar nicht anfreunden, aber die restlichen Gänge waren wirklich toll aufeinander abgestimmt. Der dazu empfohlene Wein hat ebenfalls sehr gut zum Menü gepasst.

    • Qype User orgata…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 26 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.7.2010

    Ich kann mich der hier herrschenden Meinung nur anschließen; das Basilicum ist ein toller Laden für etwas besonderere Anlässe, in dem das Essen aber bezahlbar ist und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Die Atmosphäre ist zum wohlfühlen und das Restaurant angenehm sparsam eingerichtet. "Unser" Kellner war sehr nett und kompetent, auch wenn er am Anfang den von uns bestellten Aperitiv vergessen hat. War wohl der Hitze geschuldet.

    Ich kann das Basilicum nur empfehlen.

    • Qype User jankab…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.8.2010

    Meine Eltern haben mich hierher gebracht.
    Nicht so ganz mein Ding, auch viel zu teuer, aber geschmeckt hat es schon. So für besondere Anlässe ganz interessant, aber nicht für jeden Tag!

    • Qype User pocemo…
    • Saarbrücken, Saarland
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.1.2011

    Irgendwie ist hier alles sehr perfekt, aber irgendwie...perfekt nichtssagend.
    Service perfekt, aber nie persönlich oder besonders emotional.
    Essen perfekt abgestimmt, aber relativ mild.
    Ambiente perfekt, aber steril (weiss-hellblau).
    Alles irgendwie pastellig, fein, steril, minimalistisch und gut durchgedacht, völlig mackellos, und irgendwie identitätslos.
    Fand es lecker, klar, hier macht man alles richtig.
    So richtig befriedigt hat mich das essen allerdings nicht.

    • Qype User Madonn…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.4.2011

    Ich kann es kurz machen, einfach gut und lecker.

    Ich abeite in Köln und München und wir haben das Basilicum erstmals entdeckt.

    Eine wunderschöne schlichte und warme Einrichtung, dass gesamte Interieur sehr einladend und ein aufmerksamer Service.

    Die Weinauswahl sehr fein und immer passend auf das Menue abgestimmt, alles Gänge kamen schnell und waren heiß und genüsslich angerichtet. Das Auge kommt hier nicht zu kurz.

    Ein gelungener, nicht preiswerter, aber für das Essen fairer Preis.

    Danke

    • Qype User allal…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 20 Beiträge
    3.0 Sterne
    21.9.2011

    Nachdem 1 Jahr seit unserem Besuch vergangen ist muss ich leider sagen nein, nein, hierher möchte ich nicht nochmal kommen. Die Küche habe ich als pfad, den Service als zu verklemm erlebtt; langweilig, latent arrogant, nischtssagend, nein muss nicht mehr sein.
    Da gibt es bessere Erlebnisse inzwischen in der Umgebung

    • Qype User Feuerl…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.10.2013

    Kurz und knapp: Ein wirklich sehr schönes, schlicht eingerichtetes Restaurant, das überzeugen kann.
    Für jeden Feinschmecker, der bereit ist etwas mehr Geld auszugeben, absolut empfehlenswert.

    • Qype User Om…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.12.2010

    Hervoragendes Essen
    Hervoragender Service
    In einem kleinen, sehr schönen, eher modern/kühlen Ambiente
    Bisher mehrmals das Überraschungsmenü gewählt
    und mehrmals a la carte gegessen-
    es war IMMER 150%-
    ein Traum!

  • 4.0 Sterne
    27.2.2012

    Zum Valentinstag hatte ich hier für uns einen Tisch bestellt und das war auch notwendig, weil an dem Abend jeder Tisch besetzt war. Wir entschieden uns für einen Prosecco als Start und danach das 4-Gänge-Valentinsmenü für 43 Euro. -Filet von der Dorade auf gelierter Gazpacho mit Wakame -gebratene Gambas mit Zweierlei vom Fenchel -Kalbsfilet mit Süßkartoffelpüree und Basilikumkohlrabi -Schokoladenkrapfen mit weißer Schokoladenmousse und Rosenblüteneis. Zuvor bekamen wir noch Brot mit einem Kräuterdip und Salz und einen kleinen Salat mit Garnelen als Gruß aus der Küche. Die einzelnen Gänge konnten wirklich überzeugen. Einzig das Süßkartoffelpüree empfand ich als etwas zu süß und leider auch nur lauwarm.
    Sonst gab es kaum Punkte für einen kritischen Ton. Die Speisen waren optisch und geschmacklich auf einem hohen Niveau zubereitet. Das Restaurant selber ist ziemlich klein und es wird wohl fast immer nötig sein, einen Tisch vorher zu bestellen.
    Der Service war sehr freundlich und schnell.
    Die Preise sind für die gebotene Qualität fair.

    • Qype User Hyma…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 59 Freunde
    • 75 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.7.2008

    Netter Service, tolles Überraschungsmenü, nicht billig aber seinen Preis wert

  • 5.0 Sterne
    9.7.2010

    Nachdem ich das "Basilikum" schon seit Monaten auf meiner Favoriten-Liste habe, fand ich vor einigen Wochen doch Zeit, einmal hin zu gehen. Die Lage ist eher unspektakulär, das äussere Erscheiningsbild aber einladend. Die Karte ist auffalend kurz, dafür aber lecker. Ich entschied mich für ein vorgeschlagenes 3-Gänge Menü, und wurde nicht enttäuscht. Lediglich das Hauptgericht - Fisch - empfand ich durch die Speckwürfel etwas zu mächtig; aber lecker war es trotzdem. Die Bedienung ist hochprofessionell und sehr freundlich. Die Beratung durch die Kellnerin war fachlich in Ordnung, und die Weinauswahl passte zu den Speisen.
    Das Ambiente ist schlicht, aber freundlich, und im Sommer kann man in einemm kleinen Innenhof sitzen, an dessen Stirnseite sich ein asiatischer Altar befindet. Der Gastraum ist ebenso einfach wie einladend gestaltet, und das ganze Lokal macht einen gepflegten und sauberen Eindruck.

    • Qype User Golden…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 25 Freunde
    • 122 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.1.2011

    In einer perfekten Welt wären fast alle Restaurants so: kleine, kreative Karte; persönlicher, herzlicher Service und alles, was aus der Küche kommt, überraschend im positiven Sinne. Das Dekor ist zurückhaltend, sodass man sich auf das Essen konzentriert. Das Dessert "Kraut und Rüben" war eines der besten (wenn nicht das Beste) meines Lebens. Unbedingt hingehen und sich begeistern lassen!

    • Qype User French…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 6 Freunde
    • 111 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.8.2011

    Gestern abend im Basilicum gewesen. Schon die Tischreservierung wurde sehr freundlich telefonisch entgegengenommen. Als wir ankamen war der Empfang herzlich und charmant. Unsere Bedienung kam sofort an unserem Tisch und empfahl uns einen Apperitif (Sekt mit Pampelmusensaft),den meine Begleitung dankend annahm. Als Vorspeise hatte wir eine Artischocke mit Dipp (genial) und eine Zucchinicremesuppe (ein Gedicht). Wir nahmen dann die Tagesgerichte gebratene Entenstopfleber (perfekt zubereitet) und Pasta mit Spinat und Ziegenkäse (Top Frische). Die Bedienung empfahl uns noch einen Weißwein dazu, der wirklich passte und konnte uns noch mehrere Weine aus dem Stegreif erklären. Alles in Allem:" Bedienung Top, Essen Top". Wir kommen auf jeden Fall mit mehreren Leuten wieder.

    • Qype User ksaa…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 35 Beiträge
    4.0 Sterne
    25.9.2009

    Das Basilicum ist ein kleines, feines Restaurant in der Nähe vom Barbarossaplatz...eigentlich da, wo man es nicht direkt erwarten würde.

    Der Gastraum ist auf wenige Tische begrenzt und daher sehr gemütlich.

    Der Service ist großartig und die Karte zwar überschaubar, aber auch nicht überladen. Die Auswahl bietet für jeden Geschmack das Richtige. Beispiel: Lammhaxe (köstlich!) oder Zander (lecker!) oder Perlhuhnbrust (mjammmjamm)

    Auch die Weinempfehlung war sehr gut!

    Die Preise sind angemessen.

    Alles in allem sehr empfehlenswert.

    • Qype User bill-l…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.1.2011

    Wir waren Silvester im Basilicum und ich muss sagen, dass wir den ganzen Abend sehr genossen haben. Dies bezieht sich sowohl auf das Ambiente als auch auf das von vorne bis hinten mehr als stimmige und köstliche Menü.

    Bei der Weinauswahl hätten wir uns eine etwas kompetentere Beratung gewünscht, was aber durch eine fast familiäre Atmosphäre, die Köchin bediente nebenbei noch mit, wieder wettgemacht wurde.

    Alles in Allem ein tolles Restaurant mit Charme und Flair und nebenbei gesagt einem tollen Espresso, an dem sich so manche sich selbst so schimpfende Espressobar die Zähne ausbeißen würde. Aus meiner Sicht ist das Basilicum mit 13 Gault Millau Punkten etwas unter Wert geschlagen und ich hoffe, dass sich in dieser Richtung in den nächsten Ausgaben auch noch die ein oder andere Veränderung ergibt.
    Zusammenfassend gilt: Unbedingt besuchen.
    P.S. Das Betriebe, die gehobene Küche anbieten auch immer mal wieder mit einigen, nennen wir sie Möchtegerngourmets 'á la Die Chefin kennt mich und weiß, dass ich kein Wild mag. zu kämpfen hat, ist normal und wird, je besser das Restaurant bewertet wurde, leider auch immer schlimmer. Darum beneide ich Gastronomen definitiv nicht.

  • 4.0 Sterne
    3.11.2011

    Essen sehr gut, Weine sehr lecker, Atmosphäre auch schön, Preise etwas höher aber gerechtfertigt.

    Vier Personen waren sehr zufrieden. Was will man mehr?

    • Qype User so-ph…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 4 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.5.2012

    Das Basilicum gehört zu meinen Lieblingsrestaurant in Köln. Eine tolle kreative und junge Küche auf Sterne Niveau und einer entspannten Umgebung. Die Bedienung ist freundlich und aufmerksam. Das Überraschungsmenü mit Weinbegleitung mein absoluter Favorit. Ich finde die Preise bei der Qualität eher günstig und habe in gehobeneren Ambiente teurer und schlechter gegessen. Und das schöne, man kann hier toll versacken und während die Küche geputzt wird und alle Gäste fort nett draußen sitzen und ein mit der Kellnerin über Wein, Philosophie und Kunst plaudern.

    • Qype User doncor…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.2.2013

    Hallo liebe Mitesser,
    gerne möchte ich auch noch meinen Kommentar zu dem teilweise sehr unfair bewertetem " Basilicum" loswerden.
    Wir waren gestern zu zweit als Gäste dort und hatten einen hervorragenden Abend.
    Zum Anfang gönnten wir uns einen Champagner, der mit 9,50 durchaus seinen Preis rechtfertigen konnte, und entschieden uns für das Ü-Menue mit vier Gängen.
    Als Gruss aus der Küche bekamen wir nach der Weinbestellung ( Pinot Noir Heger Sonett Q, klasse Weisswein der schön gegen hält), eine Selleriesuppe mit geräuchertem Matjes, welche dezent die Geschmacksnerven anregte und Lust auf mehr machte.
    Die VSP bestand aus perfekt gegarter Rotbarbe (aussen knusprig mit Haut und innen leicht glasig), welche auf Graupen serviert wurde, dazu feine Salatstreifen mit einem sehr ausgewogenem Dressing, das hervorragend zum Fisch passte.
    Ach ja und @ Yanimpri Brot gab es auch, drei Bagutte und drei Stücke Kürbiskernbrot, mit einem perfekt abgeschmeckten Kräuterquark, das Brot begleitete uns bis zum Hauptgang, im Übrigen beurteile ich selten Restaurants nach der kostenlos zu Verfügung bestellten Brotmenge.
    Im ZG genossen wir eine Wachtel im Teigmantel die mit Basilikum und leicht gegartem Rotkraut zwischem meinem Messer landete.Jederzeit wurde uns aufmerksam und dezent Wein und Wasser nachgeschenkt, dies geschah freundlich und keineswegs gequält.
    Der Hauptgang bescherte mir dann meinen Favoriten, mit einem auf den Punkt gegarten Rinderfilet und einer absolut perfekten Schulter vom US-Beef, die an Zartheit nicht zu toppen war. Dazu schmeckten uns fluffig und sehr lecker gewürzte Serviettenknödel.
    Mein Käse und das Süss gewählte Dessert meiner Mitesserin ( Weisses Mousse, Karottensorbet und Ingwer-Marshmellow, seeehr lecker) verschafften uns das perfekte Satt Gefühl.
    Abschliessend kann ich sagen, dass die Portionsmenge absolut ausreichend und gut kalkuliert ist. Sicher ist es zu wenig für den Bauarbeiter-Magen, eher finden Geniesser hervorragender Kochahndwerkskunst hier ein Restaurant vor, was durch solide Arbeit und unaufdringliche Herzlichkeit ein Gewinn für die oft kahle und unpersönliche Gastronomielandschaft ist. Einigen meiner Vorschreiber fehlt bei ihrer Beurteilung ein grosses Stück Objektivität und meiner Meinung nach auch eine Menge Fairness.
    Den Nichtsattimbasilicumgewordenen und auch denen die das Preisleistungsverhältnis monieren, rate ich besser in All You can Fress-Buden oder in der KölnerTouristen Brauhaus-Szene zu speisen. Denn da hat man noch das sooft erwähnte oder geliebte Völlegefühl für kleines Geld. Leider auch gepaart mit fragwürdigen Produkten und Zutaten. Aber ein Gourmet wie z.B. Yanimpri, der sein Geld auch schonmal im Fast Food Laden ausgibt, wird wohl weiterhin die Qualität eines Restaurants an der Brotmenge oder der Portionsgröße ausmachen. Nur schade dass so jemand in der Lage ist eine Wertung abzugeben, obwohl offensichtlich keinerlei Kompetenz vorhanden ist.
    Abschliessend wünsche ich dem Team vom Basilicum alles Gute und bleibt so wie ihr wart und seid, denn am Ende ist Qualität der richtige Weg.

    • Qype User Superk…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 26 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.7.2009

    phantastisches Essen
    sehr guter Service
    köstliche Weine
    - was soll man noch mehr sagen?
    - Hin gehen!!!!

  • 5.0 Sterne
    3.11.2009

    Ich bin mehr oder minder per Zufall über den Taxifahrer ins Basilikum gekommen. Da meine Geschäftspartner alle aus dem Großraum Köln kamen, und ich als alter Münchner noch eine Nacht bleiben musste, war es ziemlich schade dieses schöne Lokal allein zu besuchen. Mehr als kreative Darstellung der Speisen (egal ob Vor-, Haupt- oder Nachspeise) und ein wirklich netter Service vielen sofort ins Auge. Das Essen war geschmacklich hervorragend und stets nach der Devise "Qualität, geht vor Quantität" angerichtet. Preislich schon im oberen Mittelfeld, aber definitiv sein Geld mehr als wert. Besonders hervorzuheben ist noch das man sich im Kontrast zu vielen anderen Lokalen in einer sehr ungezwungen Atmosphäre aufhält.

    Ich bedaure es eigtl. schon etwas das die Anfahrt von München einfach weit ist. Wer Köln besucht, sollte definitiv dort essen gehen!

    • Qype User lorele…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 30 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.5.2010

    Wir haben hier sehr gut gegessen. Die Küche geht meiner Meinung nach in eine sehr gute Gourmet-Richtung. Ich mag es, wenn am Tisch noch mal erklärt wird, was sich im einzelnen auf dem Teller befindet. Ich mag es, wenn der Kellner Empfehlungen aussprechen kann und auch die Weinkarte kennt.

    zwei Dinge, die mir persönlich (!) nicht so gefallen. Der Kellner, der immer da ist, ist so steif! So unherzlich!

    die Kunst an der Wand finde ich daneben. Es sieht aus wie Lacktischdecke auf Leinwand. Wer war das und warum?

    • Qype User seb050…
    • Bergisch Gladbach, Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.7.2010

    Aufgrund der guten Bewertungen haben wir das "basilicum" nun auch besucht und sind total begeistert. Volle Punktzahl für Essen und Wein, einen zusätzlichen fürs Personal;-))
    Jederzeit wieder!!!

    • Qype User Bikerb…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.11.2010

    War jetzt schon 4-5 mal mit meiner Freundin da und hab fast immer das überaschungsmenü genommen. Dazu 1-2 flaschen guter Wein (obwohl die zweite meistens schon das Limit übersteigt ^^) und der Perfekte Abend ist Komplett. Ich könnt jetzt noch einzelne Gerichte erwähnen aber das schenk ich mir mal und sag einfach "Lecker".

    • Qype User natale…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 35 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.2.2011

    wir waren an meinem geburtstag dort
    und hatten das 5gang menü für 42EUR,
    ich kann es nur empfehlen...mmmmhhhhh, lasst euch überraschen!
    habe selten so gut gegessen...
    der wein ist auch sehr gut ausgewählt, wir haben uns dort sehr gut aufgehoben gefühlt und der nächste besuch ist schon geplant!!!
    ich finde, dass basilikum gehört zu den besten restaurants in köln!!!

    • Qype User Britta…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 3 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.4.2012

    Sehr geschmackvolle Menü Creationen,
    Zeitlich sehr gut abgestimmt,
    Service einzigartig . Ein tolles Ambiente mit Stil und Niveau .

    • Qype User mariah…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.5.2012

    sehr gute Küche, toll aufeinander abgestimmte Speisen, kreativ angerichtet. Die Portionsgrößen sind völlig in Ordnung.
    Sehr kleines Restaurant, leider sehr enge Tischverteilung  nichts für Menschen, die ein bischen privater essen möchten (der Nachbartisch bekommt jedes Geräusch mit und auch umgekehrt)
    Guter Service  hat aber Verbesserungspotential z.B. etwas mehr Aufmerksamkeit bei der Besteckvergabe, beim Brot vorab, bei den Getränken etc.
    Preis-Leistung ist wirklich gut, gerade bei den Mehrgang-Menues

Seite 1 von 2