Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • Place Colonel Edon
    13006 Marseille
    Frankreich
  • Telefonnummer +33 4 91 13 40 80
  • Webseite des Geschäfts notredamedelagarde.com

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    25.10.2011

    Man muss sich etwas auskennen. Man kann direkt vom Hafen mit einem regulären Linien Bus auf die Basilique fahren (hält quasi direkt da vor). [Wir sind morgens auf dem Chateau D'if gewesen und im Anschluss gleich mit dem Linienbus zur Basilique gefahren]
    Der Ausblick ist wunderschön. Die Kirche ist von außen auch recht nett anzuschauen.
    Zwar war sie für mich drinnen nicht atemberaubend, aber ich bin auch sehr verwöhnt mit schönen Kircheninnenleben.
    Allerdings MUSS man auch zur Basilique fahren, wenn man in Marseille ist! Die Fahrt dorthin lohnt sich.

  • 4.0 Sterne
    2.9.2013

    Unglaublich aber wahr: Diese Kirche ist samt Aussicht noch zum Nulltarif zu besichten!
    Mit dem Auto muss man sich zwar durch einige kleinere Straßen in die Höhe quälen (teilweise erinnern diese Straßen an San Franzisco!), aber dafür kostet das ebenso wenig, wie das Parken direkt an der Kirche. Die Aussicht ist mit Worte nicht zu beschreiben.
    (Siehe Foto unten)
    Sie ist phänomenal! Marseille und das Mittelmeer zu Füßen. Blaues Wasser, blauer Himmel  und eine berauschende Aussicht, die man rund um die Kirche an verschiedenen Aussichtspunkten genießen kann.
    Die Kirche selber ist ebenfalls sehenswert. Lediglich der Besuch des Restaurants und des Museums kosten hier Geld. :)

    • Qype User Marie8…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 50 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.4.2013

    Unbedingt besichtigen !! Wunderschöner Blick auf Marseille und Umgebung ! Vorsicht: 1. es ist dort immer sehr windig. 2. der Weg zum Dom ist anstregend. Aber es lohnt sich (auch zu Fuß!) !

Seite 1 von 1