Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 1.0 Sterne
    20.5.2012
    Erster Beitrag

    Ich wollte ein Packet abholen und stand vor der Tür bis man mir öffnete.
    Was mich aber sehr verwunderte war, eine Kundin mit Termin stand dort auch schon eine halbe Stunde und wurde genauso unfreundlich begrüßt wie ich.
    Ok ich bin nicht wirklich ein Kunde gewesen, daher kann ich nicht beurteilen wie die Arbeit ist, aber das Arbeitsklima ist nicht berauschend gewesen und es regt mich nicht an, dort noch einmal hin zu müssen.

    • Qype User katzen…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 40 Beiträge
    1.0 Sterne
    11.8.2012

    Unglaublich, der Laden geht gar nicht!!! Ans Telefon geht nur eine Maschine, die einem zu verstehen gibt, dass kein Anruf zur Zeit entgegen genommen werden kann. Über das Kontaktformular auf der Website bekommt man erst 1 Monat später Antwort!!! Das unprofessionellste kommt aber noch: nach Ewigkeiten geschafft einen Termin zu vereinbaren (hatte einen Gutschein bekommen, sonst wäre ich nach den eben beschriebenen Hindernissen sowieso nicht mehr am Ball geblieben), stehe jetzt seit 15 Minuten vor verschlossenen Türen!!! Telefon geht wie üblich nicht dort und Rollladen ist unten. Guten Morgen! Schonmal so einen Saftladen erleben müssen??? Das ist das allerletzte hier!!!

    • Qype User Solyma…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 24 Beiträge
    1.0 Sterne
    14.2.2012

    Ich war mit einem Gutschein da, der einen Wert von 199 Euro hatte. Was sofort bei Betreten des Ladesn negativ auffiel war der Zigarettenqualm  sowas darf in einem Beauty-Laden nicht sein. Meine Klamotten rochen zu Hause noch danach, wie auch die Handtücher vor Ort, auf denen man lag. Positiv ist, dass die beiden Angestellten sehr nett sind. Qualitativ kann ich leider nur 1 Stern geben, auch vor dem Hintergrund der Gutscheinaktion. Ich hatte zunächst die Kosmetik, die ruckzucki ging. Selten habe ich eine so uneinfühlsame und schlechte Kosmetik bekommen. Alles husch husch und umdrehen fertig. Dann kam eine Rückenmassage. Auch wenn man keine medizinische Massage erwarten kann glich das ganze eher einem Streicheln. Danach gings zur Fußpflege, wo ich mir auf dem Boden Fußnägel anschauen durfte, die definitiv nicht meine waren. Die Maniküre wurde dann prompt unterschlagen bei Erinnerung wurden mir noch kurz die Nägel gefeilt, während ich mir das etwas staubige Umfeld anschauen durfte. Nach etwas mehr als 2 Std. war ich wieder draußen. Man kann sagen ok, wenn nicht der Gutschein einen Wert von 199 Euro hatte und Folgendes verspricht: Gilt für eine 3-stündige Beauty-Komplett-Behandlung für Gesicht (Vapozone, Hot Towels, Ausreinigung,
    Peeling, Maske und Abschlusspflege), Hals und Dekolleté (Hot Towels, Peeling, Ausreinigung und Pflege)
    Rücken (Peeling, Massage und Packung), Hände( Maniküre mit Hand- und Unterarmmassage, Peeling und
    Pflege) und Füße (Fußpflege mit Peeling, Massage und Pflege) Bei allem Verständnis für die Gutschein-Aktion muss ich sagen, dass 30% des Gutscheins nicht erfüllt wurden und Qualität manchmal besser ist als Quantität.

    • Qype User hörma…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 6 Beiträge
    1.0 Sterne
    24.3.2012

    stimmt, genau beschrieben, habe ich genauso erlebt! Ich mache inzwischen einen großen Bogen, mich hatte sogar eine Auszubildende behandelt , war schon nett, aber völlig untalentiert oder auch nicht motiviert!

    • Qype User NettiB…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    1.0 Sterne
    5.10.2012

    Muss mich leider auch negativ zu diesem Laden äußeren. Hatte einen Gutschein über Groupon gekauft und mich schon auf lange Terminwartezeiten eingestellt. Hatte aber innerhalb von 2 Wochen einen Termin bekommen. Stand dann leider vor verschlossener Tür. Kann ja mal passieren (ärgerlich nur, hatte extra Urlaub genommen). Ich wurde nicht zurückgerufen, hatte mich dann per Mail beschwert und um einen neuen Termin gebeten. Riefen mich 3 Tage später auch an und wir vereinbarten in der gleichen Woche noch einen Termin. Leider stand ich bei diesem Termin wieder vor verschlossener Türe. Aller guten Dinge sind Drei dachte ich mir und versuchte wieder anzurufen. Alle meine Nummern waren bekannt und keiner rief zurück. Habe dann von Arbeit einfach mal eine andere Nummer genommen, da rief dann jemand zurück. Ich beschwerte mich und vereinbarte einen dritten Termin. Was soll ich sagen, ich stand da wieder vor verschlossener Tür: Die verarschen mich, dachte ich mir.
    Schade, das Studio liegt günstig in der Nähe vom Bahnhof Pankow und 5 Minuten zu Fuß von mir zu Hause. War nämlich auf der Suche nach einem neuen Kosmetikstudio, da meine Kosmetikern in Rente gegangen ist und da kam mir der Gutschein eigentlich zum Schnuppern gerade Recht. Aber die wollen scheinbar keine neuen Kunden haben. Ich hätte ja auch spätere Termine gemacht, aber die wollen einfach nicht.
    Schade! Habe den Gutscheine über Groupon zurückgegeben. P.S. Ach ja, meine Schwester hatte auch einen Gutschein erworben, die hat immer Glück. Sie war mit der Behandlung super zufrieden, wurde behandelt wie eine Königin, meinte sie, zwei Damen kümmerten sich gleichzeitig um sie. Und als sie mitteilte, dass ich dauernd vor der Türe stand, konnten die sich das nicht vorstellen.

  • 1.0 Sterne
    29.6.2012

    Habe heute trotz langfristiger Terminvereinbarung vor verschlossener Tür gestanden. Auf mein häufiges Klopfen hat niemand ragiert, also war der Laden zu, unbesetzt. Für mich ist die Beauty Lounge nicht gleich um die Ecke. Kann ja immer mal passieren, dass die Mitrabeiterin ausfällt, aber eine telefonische Benachrichtigung der Kunden hätte ich dann schon erwartet. Meine Telefonnummer war dort bekannt. Mir wurde bei der Terminvereinbarung noch ausdrücklich gesagt, dass ich den Termin bei Verhinderung spätestens 24 Std. vorher absagen müsse, da sonst mein Gutschein verfällt. Das kann ich auch verstehen wegen des Einkommensverlustes, aber meine Zeit scheint den Mitarbeitern nicht viel Wert zu sein. Da ich mindestens einen Stern vergeben muss gebe ich diesen.

    • Qype User Olisha…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    1.0 Sterne
    11.7.2012

    Ich habe letzte Woche einen Gutschein von Groupon über eine Fußpflege erstanden.
    Leider gab es fast zwei Tage keine Reaktion auf meine E-Mail,das Geschäftstelefon war tot,auf SMS keine Antwort und ans Handy ging auch niemand.
    Nach letztem Versuch auf dem Handy meldete sich dann endlich eine Dame zurück.
    Da ich momentan hochschwanger bin und meine Füße mitlerweile leider nur schwer zu erreichen sind hatte ich mich schon sehr auf einen Termin gefreut.
    Es sind jetzt nur noch zwei Wochen bis zur Entbindung.Da ich mir aber schon denken konnte das ich nicht die einzige Kundin bin fragte ich deshalb vorsichtig nach ob es noch in dieser Woche möglich sei einen Termin zu bekommen.
    Die Dame konnte mir leider aber erst einen Termin am Entbindungstag anbieten und so sagte ich ihr nett das ich mich lieber nochmal melde weil ich an dem Tag Entbindungstermin habe und mir das zu unsicher wäre,zwecks Termineinhaltung.
    Leider fiel sie mir gleich ins Wort und blaffte mich an das sie da auch nichts für könnte und es nunmal nicht eher geht weil sie einen hohen Krankenstand bei Ihren Mitarbeitern hätte,also quasi alleine behandeln müsse ,und sich selber noch den Fuß/Bein gebrochen hätte.
    Außerdem könne ich ja mein Kind auch danach mitbringen und sie wüßte nicht wo das Problem liege,zumahl ich erstmal jemanden finden soll der ein so günstiges Angebot macht.
    Hätte sie ich mal ausreden lassen,hätte ich ihr erklären können das ich eigendlich noch vor der Geburt zur Fußpflege wollte und es mir danach nicht viel bringt zumahl ich mit einem frischen Baby im Wochenbett nicht gleich zur Fußpflege renne.
    Leider hat sie wohl nicht das Groupon Prinzip zwecks Neukunden Werbung verstanden, oder hat es schlichtweg nicht nötig.
    Ich für meinen Teil hätte mich auf jeden Fall gefreut einen guten Laden in der Nähe gefunden zu haben, und wäre bei guter Behandlung mit Sicherheit auch eine Stammkundin geworden.
    Aber anblaffen und so herablassend behandeln lassen muß ich mich nicht.
    Mein Mann hat im übrgen das Telefonat auch mitbekommen und sich auch tierisch aufgeregt was das denn für ein Umgang mit Kunden wäre.
    Den Gutschein habe ich bei Groupon schon zurückgehen lassen.

    • Qype User Benutz…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    11.7.2012

    Ich kann nichts Positives darüber berichten. Ich hatte mir einen Groupon gekauft. Trotz des Termins stand ich vor verschlossener Tür fast eine Stunde lang, und für mich war es auch nicht gleich um die Ecke, und so viel Freizeit habe ich auch nicht. Vergebens versuchte ich jemand unter der angegebenen Telefonnummer zu erreichen, da ging niemand ran. Nachdem ich eine enttäuschte sms abgeschickt hatte, meldete sich einige Stunden später eine Dame, die einfach empört über meine sms war und sich genauso dazu äußerte. So wie sie mit ihren Kunden umgeht und spricht, ist es einfach furchtbar und unter allem Niveau! Unfreundlich ist kein ausreichender Ausdruch dazu. Angeblich könne man die vereinbahrten Termine nicht einsehen und man bekomme eine persönliche Bestätigung.Das steht aber bei der Buchung nicht drin. Man solle nur die Bestätigungsmail ausdrucken und zum Termin mitbringen. Es ist trotzdem kein Grund, so Kunden anzuschreien, als wäre man selber daran schuld. Und dann noch nicht ausreden lassen, ins Wort fallen und auflegen.Ganz ehrlich scheint diese Dame nie was von Kundenpflege gehört zu haben und scheint keine Kunden zu brauchen. Man kann jedes Problem oder Missverständnis in einem normalen Ton klären, besonders wenn man in einem Dienstleistungsbereich arbeitet, sollte man es können
    .Ich wwürde auf keinen Fall den Laden weiter empfehlen und lasse mich von solchen Personen nicht anschreien! Ich sage nur eins, Finger weg von den Gutscheinen für den unprofessionellen Laden!

Seite 1 von 1