Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • 5.0 Sterne
    7.7.2011
    Erster Beitrag

    3 Jahre habe ich um diesen Laden einen großen Bogen gemacht - bis Familie Becker das Zepter in die Hand genommen hat. Seitdem ein absoluter Geheimtipp in Scheeßel und umzu und mein Stammrestaurant in der Gegend.

    Dank Umbau ist es jetzt richtig gemütlich - der Hauptraum wurde mit viel Liebe und einer stilvollen Hand gründlich renoviert. Ein kleiner Biergarten ist auch vorhanden.

    Das Essen ist einfach nur klasse. Hier steht jemand an der Kochstelle, der wirklich Spaß am Kochen und das goldene Händchen hat. Alles schmeckt frisch und mit Liebe zubereitet - ich bin hier noch nie enttäuscht worden. Die Portionen sind üppig und das Preis-Leistungsverhältnis ist top.

    Wirklich Freude macht auch jedes Mal der freundliche und unaufdringliche Service. Selbst am späten Pfingstmontag Abend, nachdem dort 2 Tage durchgehend der Teufel los war, wird man dort noch superfreundlich und erstklassig bedient. Es ist einfach toll, wenn man merkt, dass Menschen ihren Beruf wirklich gern ausüben.

    Einziger klitzekleiner Wermutstropfen: Keine Kartenzahlung. Aber das ist wirklich zu verschmerzen!

    • Qype User wespe1…
    • Rotenburg, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 17 Beiträge
    3.0 Sterne
    19.1.2012

    Nach dem ich die vielen guten Bewertungen hier auf Qype gelesen habe, waren wir neugierig.
    Das Lokal macht in der Tat einen gepflegt Eindruck. Wir haben im Raum rechts an der Theke vorbei gesessen.
    Die Chefin ist in wirklich sehr nett. Schon fast ein bisschen viel.
    Außer unserem Tisch waren nur ein paar Gäste am Tresen und ein weiterer, etwas größererTisch im Gastraum. Trotzdem war der Raum sehr laut. Die Atmosphäre war recht kühl. Die Tische waren ohne Tischdecke und sehr spatanisch eingedeckt. Der Spagat zwischen altem (Wandverteflung) und moderne (Deckenbeleuchtung) ist jedoch gut gelunge.
    Die Karte ist wirklich sehr abwechslungsreich und mit vielen Ideen. Ich habe allerdings bei einigen Gerichten bedenken, ob wirklich alles aus der Region kommen kann, wie beschreiben.
    Das Essen war ok, aber auch nicht sooo der Überflieger wie hier beschrieben.
    Wir hatten Pannfisch und Rumpsteak. Der Fisch war ok. Das Rumpsteak war gut gebraten, leider nicht gut gewürzt und das Fleisch etwas zäh. Die Bratkartoffeln waren lecker. Der Salatteller war mit verschiedenen, durcheinander gemischten Salaten und Dressing. Fazit: Der Westerescher Hof hat sich mit seiner (eigenen) Beschreibung sich das Ziel sehr hoch gehängt. Die Ansätze sind gut, es bleibt aber noch einiges offen.

Seite 1 von 1

Über dieses Geschäft

Besonderheiten

Wir bieten ständig neue Tages-Empfehlungen, sehr oft frischen Fisch,- den wir 2mal die Woche vom Hamburger Fischmarkt beziehen. Ausserdem gerne regionale Produkte die wir dierekt vom Erzeuger beziehen.