Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    18.2.2010

    Direkt am Anfang von WHV liegt Expert Bening.
    Große Auswahl an Elektronikartikeln. Von der Waschmaschine bis zum LCD TV.
    Service ist sehr gut. Wurde schon häufig gut beraten. Egal ob bei einer Waschmaschine oder bei einem Farbdrucker oder einer externen Festplatte.

    • Qype User konsta…
    • Wilhelmshaven, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    1.5.2013

    Finger weg. Die
    Auswahl/Preise usw. kann man mit Internet oder Konkurenz vor Ort nicht
    vergleichen. Dan wird gesagt,
    aber aber vor Ort Service blabla. Zumindest im
    Wilhelmshavener Filiale nicht vorhanden. Man redet sich
    aus und versucht abzuwarten bis die Garantie zu ende ist, mit allen Mitteln. Ich sitze jetzt
    nach über 6 Monate hin und her auf meinem defekten Gerät über 1000,- EUR Kundenfreundlichkeit = 0 Kundensupport = 0 Technischer Support = 0 Ich werde nie
    wieder ein Fuß da rein bewegen, alle die ich kenne sind auch schon gewarnt.

  • 4.0 Sterne
    27.1.2009
    1 Check-In Erster Beitrag

    Von außen denkt man beim Anblick der Expert-Bening Filiale im Gewerbegebiet unmittelbar an einen Laden einer großen Kette mit schlechtem Service und Fokus auf dem Geiz der Kunden. Bei Bening wird noch Beratung großgeschrieben. Und selbst wenn die, wie in meinem Fall, eine gute Stunde geht und nicht in einem Kauf gipfelt, wird der Verkäufer nicht missmutig.

  • 2.0 Sterne
    16.7.2011

    Mein erster Eindruck Bein Kauf eines Plasma-TV war von Service und Beratung her gut. Meine folgenden Besuche ergaben sowohl im Service, in der PC-Abteilung sowie bei Kleinteilen (Batterien) ausschließlich gelangweilte und unfreundliche Verkäufer. Bening? Nie wieder!

    • Qype User rigoic…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.9.2010

    Zweimal beim Kauf Glück gehabt und sie bei Bening vorrätig gehabt. Netter Kontakt und super Beratung! Empfehle ich gerne weiter!

    • Qype User LJ0…
    • Wilhelmshaven, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    1.12.2010

    Hallo,

    also ich kann nur negatives Berichten.

    Außer das Bening viel zu teuer ist und die Beratung sehr schlecht bzw. die Verkäufer unmotiviert sind, gibt es einen Punkt der mir sehr zu denken gibt.

    Ich habe jetzt mehrfach festgestellt, dass Angaben auf den Produktschilder häufig nicht zu den Produkten passen. Beim ersten mal war es als ich mir einen neuen Fernseher kaufen wollte. Lt. Produktschild verfügte das von mir angestrebte Modell über eine Menge Anschlussmöglichkeiten. Als ich mir diese zeigen lassen wollte, waren diese gar nicht vorhanden. Das war an diesem tag bei 4!! Modellen der Fall.

    Der Verkäufer hat dann handschriftlich die Schilder geändert und meinte noch, dass dies öfter vorkommt.

    Vor kurzen wollte ich dort eine Senseo kaufen. Da es ja mittlerweile viele verschiedene Modelle gibt, hab ich einen Verkäufer nach den Unterschieden gefragt. Das konnte er mir dann auch beantworten. Wir einigten uns auf eine Maschine die lt. Verkäufer und lt. eindeutigem Produktschild (Mit Name und eigenschaften des Modells) gerade im Angebot für 59.90 war. An der Kasse wollte man dann 89,90 haben. Wir dann mit der Kassiererin zum Preisschild. Sie selber gab dann noch den Kommentar, dass hier eingies nicht stimmt. Sie holte einen anderen Verkäufer zu rate. Für diesen sehr unfreundlichen Menschen war es natürlich kein Fehler des Hauses sondern eher mein Fehler, weil ja hinter dem Produktnamen "Senseo Viva Caffee" o.ä noch eine 6stellige Ziffernfolge ist, die dann natürlich zu einem anderen Modell gehört.

    Ich fragte dann, was denn der Name auf der Maschine, auf dem Karton und auf dem Preisschild zu sagen hätte. Der Verkäufer wurde sehr patzig und wiederholte immer nur, dass man natürlich auf die Nummer zu achten hätte. Auf die Namen ging er gar nicht ein.

    Also ich denke, dass da ein gewissen System hinter steckt. Es gibt immer Leute, die Sachen nach den Angaben auf den Produktschildern kaufen und dann evtl. erst zu Hause merken, dass dies nicht stimmt und dann aber zu faul sind den Artikel zurück zu bringen.

    Weiter gitb es bestimmt Leute, die an der Kasse kein aufsehen erregen wollen wenn der Preis doch anders ist.

    Würde mich interessieren, ob es noch jemanden gitb, der diese Erfahrung gemacht hat.

    Gruß

    • Qype User Zoot…
    • Jever, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 21 Beiträge
    2.0 Sterne
    2.12.2010

    Völlig überteuert. Gelangweilte Mitarbeiter.

    • Qype User Doppel…
    • Wilhelmshaven, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    1.0 Sterne
    18.5.2013

    Ich wollte eine Mac-Maus kaufen. Dazu muss man erst einmal einen Verkäufer finden, der den Glasschrank aufschließt. Es fand sich einer, der mir das Gerät aushändigte, jedoch nicht ohne vorher eine Nummer aufs Etikett zu schreiben (ist ja auch keine Maus aus dem Niedrigpreissegment). Das Preisetikett war schon älter, so dass der Kassenscanner es nicht sofort annahm. Was ich aber dann Zuhause feststellte, finde ich nicht in Ordnung. Die Anleitung hat Griff- und Feuchtespuren, die Mausoberfläche bei näherem Hinsehen Gebrauchsspuren. Wenn man einem Kunden ein Gerät aus dem Vorführeinsatz verkauft, sollte man es wenigstens sagen.

    • Qype User Col_ON…
    • Knüllwald, Hessen
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    1.0 Sterne
    3.8.2010

    Ich kann mich meinen Vorrednern nicht anschließen! Ich bin die Woche über in WHV tätig und verschiebe mittlerweile meine Käufe von Elektronikwaren auf das Wochenende, wenn ich in Kassel bin oder weiche auf das Internet aus. Zum viel gepriesenen Service kann ich nur sagen, dass ich, als ich mir ein neues Handymodell zulegen wollte, ein Testgerät bekam um mal ein bisschen die Bedienerfreundlichkeit zu testen. Schön und gut, macht nicht Jeder. Als ich das Mobiltelefon allerdings dann für meine Verhältnisse als schlecht erklärte und mich noch weiter umsehen wollte, wurde der Verkäufer unleidlich. Er hätte einen großen, letztendlich aber unverhältnismäßigen Aufwand betrieben, um mir die Testminuten zu ermöglichen. Nun gehe ich zum "verhältnismäßig" freundlichen Händler! Des Weiteren stößt Bening auch mit völlig überzogenen Preisen bei Medien ab. Eine DVD Box, welche bei Media Markt und Amazon, ja sogar mir bekannten Expert Filialen, zehn Euro kostet, kostet bei Bening 17 Euro. Dies kann man über die gesamte Medienpalette testen. Meiner Meinung nach nutzt Bening die Position des alleinigen Großanbieters für Elekronikartikel sehr stark aus.

    • Qype User gifr…
    • Hatten, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    7.6.2011

    So einen großen Laden vermutet man in dieser Stadt nicht. Diese Größe kenne ich ansonsten nur aus Bremen und Oldenburg. Die Auswahl ist sehr groß und der Markt trotzdem sehr übersichtlich. Bin mit einem Freund aus WHV dort gewesen, der dort regelmäßig einkauft. Die meisten Verkäufer kennt er schon seid Jahren. Er suchte einen neuen Flat-TV und hat mir dort eine Riesenauswahl gezeigt. Der Verkäufer fand mit uns gleich die richtige Größe heraus und erklärte uns die Internetmöglichkeiten der neuen Modelle. Nach der 3D Vorführung hatte er sich dann für einen großen Panasonic Plasma TV entschieden. Den hat er sich dann liefern lassen. Das Beningteam hat den Fernseher dann auch zu Hause geliefert, an die Wand montiert und alles eingestellt. Demnächst werde ich wohl selbst auch dort einkaufen, da ich nun öfter in WHV bin. Die haben dort echt Ahnung und die Preise kann man ruhig vergleichen, da sie eine Preisgarantie haben. Das einzige, was fehlt, sind Lampen, da mußte ich zum Baumarkt fahren.

Seite 1 von 1