Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Super lecker! von Qype User verena…

Sehr lecker! von Qype User verena…

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    29.3.2014
    3 Check-Ins hier

    Das Lachs Teriyaki ist immer gut. Mit der Bento Box zu Mittagszeiten kann man eigentlich nichts falsch machen. Netter Service und stets gleich gutes Essen. Die Bento Box ist einen Besuch wert.

    Immer mal wieder gibt es Newcomer wie den wohl ersten Ramen Burger in Köln.

    • Qype User Elektr…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.5.2013

    Super lecker und frisch!
    Die Bedienung ist auch immer sehr freundlich und aufmerksam.
    Nette Atmosphäre. Auch kurzfristig bekommt man hier noch einen Tisch
    Großer Pluspunkt: Auch nicht-Sushi-Esser werden hier fündig!

  • 4.0 Sterne
    14.3.2011
    1 Check-In hier Erster Beitrag

    Nun gibt es ein Bentobox Restaurant auch in Köln-Braunsfeld.
    Wir haben uns direkt am Wochenende gleichmal die Zeit genommen und es besucht.

    Die Einrichtung ist funktional und schick. Der Service wirkte bereits gut eingespielt und war freundlich.
    Wir bestellten Sushi und Hähnchenspieße mit Reis.
    Beides konnte durch Geschmack und Frische überzeugen.

    Nachtisch gab es leider noch keinen, ich hoffe das ist beim nächsten Besuch dann auch kein Problem mehr.
    Die Preise sind gemessen an der Qualität moderat.

    • Qype User entzue…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 35 Beiträge
    1.0 Sterne
    26.12.2012

    Nie wieder Bento-Box Aachener Straße! Schlechtes Essen, dreister Service.
    Wir haben uns mehrfach Essen liefern lassen und es hat nie wirklich lecker geschmeckt, war teilweise zerkocht, kalt und zweimal schwarz verbrannt.
    Als wir jetzt die verbrannte !!! Ente reklamieren wollten, bekamen wir von der Dame die Aussage am Telefon, dass könnte nicht sein, Ente kann nicht verbrennen. Ihr Kollege bestätigte das auch nochmal im gleichen Wortlaut.
    Es kann alles mal passieren, aber so angelogen zu werden ist mehr als dreist. Das Foto der Kohlenente kann ich gerne hier hochladen  Wirklich ohne Worte.
    Wir kannten die Bento Box aus der Südstadt und waren dort immer zufrieden und es war super lecker. Schade, dass eine andere Filiale so grottenschlecht ist.

    • Qype User Golden…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 25 Freunde
    • 122 Beiträge
    4.0 Sterne
    25.4.2011

    Ich mag diese Filiale der Bentobox gerne, ist modern aber trotzdem recht gemütliche eingerichtet, es gibt leckeres japanophiles Essen, das man aber noch toppen kann :-)
    Ich mag sehr gerne die Teriyaki-Hähnchen-Spießchen, einfach genial die Dinger. Und die Brazilian Maki mit Avocado, Chili und Limette testen. Zwar null japanisch, aber trotzdem sehr gut.
    Der Service schwankt, wie überall, wo viel mit Aushilfen gearbeitet wird.

  • 4.0 Sterne
    11.5.2011

    Endlich auch hier eine Box!
    Gehe liebend gerne zur Bento-Box, egal zu welcher der mittlerweile vier Kölner Dependancen, auch wenn die Qualität deutlich schwankt.

    In Braunsfeld sitzt man ganz schön, es gibt hier sogar eine Terrasse.

    Die Yakitori-Spieße und Hähnchen Karaage finde ich deutlich zu teuer für die Menge.

    Die Udon-Suppen sind groß und machen satt, manchmal sind sie leider ein wenig fad.

    Die Preise für Sushi sind gerade noch in Ordnung, aber wenn man richtig gutes Sushi will sollte man woanders hingehen (dann aber auch bereit sein deutlich mehr zu investieren)

    Der Service in Braunsfeld war ein wenig verplant, aber sehr nett und aufmerksam, das kann man leider von der Box auf der Ehrenstraße nicht (mehr) behaupten.

    Ich hoffe das durch die neue Filiale auch der Lieferservice im Kölner Süd-Westen schneller wird und das Essen jetzt jedes Mal zumindest noch warm ist...

    • Qype User verena…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 17 Freunde
    • 28 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.6.2011

    Sushi in Braunsfeld

    Da ich ein absoluter Sushi-Fan bin, habe ich mich riesig gefreut, als ich die Neueröffnung gesehen habe.
    Die Einrichtung ist sehr modern und gemütlich, allerdings sind die Holzbänke zum sitzen nicht so bequem.

    Die Speisen-Auswahl ist sehr breit gefächert.

    Ich habe mir verschiedene Dinge bestellt und fand alles sehr lecker.

    Der Nachtisch ist weniger japanisch aber das Schocko-Soufflé war echt ein Hightlight. Sehr lecker!

  • 3.0 Sterne
    1.11.2011

    Ich hab jetzt ein paarmal den Lieferservice ausprobiert, war soweit ok.

    Generell hab ich mich mit der Karte sehr schwer getan, ich mag keinen rohen Fisch sondern lieber das gebratene/gegrillte oder sonstwie zubereitete Fleisch (oder Fisch). Ob es jetzt die Gewürze sind oder die Art der Zubereitung oder sonst was es schmeckt interessant aber nicht überragend. Meiner Meinung nach sollten der Salat und die kalten Bohnen auch nicht mit dem Reis und dem warmen Fleisch in eine Box gepackt werden.

    Die angegebene Lieferzeit wurde immer eingehalten, hier also keine Minuspunkte. Und wahrscheinlich haben die Mitarbeiter dazugelernt: Der Gesamtpreis und die Lieferzeit wurden unaufgefordert angesagt.

    Zum Service keine Bewertung, die Herrschaften am Telefon waren freundlich und die Bestellung wurde korrekt geliefert.
    Fazit: Ich kenne den Geschmack und wenn mir danach ist, werde ich mal wieder was bestellen, aber Stammgast werde ich nicht.

    • Qype User Tani…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 22 Beiträge
    2.0 Sterne
    24.7.2013

    Versuchen wir's einfach nochmal, dachten wir!
    Das Geld hätten wir uns echt sparen können! Die Hähnchen-Sesam-Spieße wieder nicht durch auch nach Reklamation die 2. Portion nicht!!
    Und dann die servicekraft erst, unfreundlich, arrogant und zickig :-(((
    Jetzt wirklich: niiieeee wieder!!!!!

    • Qype User Louise…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    27.1.2012

    Der Laden ist superschick gestylt, alles sauber und freundlich.
    Das Essen ist lecker und den Kindern macht es einen Riesenspaß, der Service ist immer freundlich. Kann ich nur empfehlen!

    • Qype User Goldan…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 13 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.4.2013

    Ich mag diese Bento Box sehr sehr gerne, vor allem wenn es ans Bestellen an einem faulen Sonntag Abend geht. Erst einmal war ich hier vor Ort Gast, ansonsten lassen wir immer liefern. Den Sternabzug gibt es auch dafür, dass es wirklich lange dauert bis das Essen kommt (oft über eine Stunde). Aber wir sind eben nicht die einzigen die keine Lust haben Sonntags zu kochen ;) Da wir das wissen, bestellen wir einfach großzügig früher. Ich kann allerdings nur über das Sushi sprechen, da ich noch nie etwas anderes dort bestellt habe. Eine besondere Empfehlung gilt dem Sushi mit Mango und Gambas. Nicht so toll finde ich das frittierte Sushi, da es nur noch nach Panade schmeckt, aber das ist ja Geschmackssache. Preislich finde ich es absolut in Ordnung. Zu zweit wird man für rund 25EUR satt, was ich für Sushi nicht besonders viel finde.

  • 4.0 Sterne
    24.6.2012

    Die Preise sind zwar teuer, aber die Qualität stimmt dafür durchgehend und die Bedienung ist stets freundlich.

  • 3.0 Sterne
    2.10.2011

    Ich bin rohes japanisches Essen etwas leid. Deshalb wollte ich mal gekochtes Japanisches. Deshalb ab in die neueste Bento Box an der Aachener Strasse. Das Outfit ist super. Die Holzbänke sehr hart, aber dies ist ja auch ein wenig japanese fast food, es soll halt schnell gehen. Wir fühlen uns direkt wohl, denn sowohl die Karte, wie auch das Ambiente versprechen Gutes.
    Als Kölsch gibt es Gaffel zum Japaner  hoch lebe Kölle. Doch zur Vorspeise nehme ich die Sesamspiesschen, die in einer netten Soja-Gemüse-Sauce liegen und sogar recht reichhaltig sind. Der Dip ist gut. Sie nimmt Sushi  Unagi und Jakobsmuschel, soll durschnittlich gut gewesen sein.
    Main Dish: Sie nimmt den Salat mit Ente, die leider gräulich erscheint und nicht mehr ganz frisch riecht. Nicht, dass sie schlecht gewesen wäre, aber auch nicht blitzfrisch. Der Salat war aber wohl nett.
    Mein Lachs Teriyaki war offensichtlich nur in leichter Sojasauce mariniert  ich mag mehr Ingwer und mehr schwere Sojasauce. Der Lachs war O.K., aber eben nicht besonders. Interessant haben die Bohnen in süsslicher Sesamsauce geschmeckt. Klasse. Auch der Weisskohl war gut.
    Unsere Begeisterung ging schnell in die Knie, das Essen ging schnell zu Ende und dann bezahlten wir knapp 40,EUR und das wars. Erst mal war es das.

    • Qype User French…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 6 Freunde
    • 111 Beiträge
    2.0 Sterne
    6.8.2011

    Wir waren auch in der Bento Box, um einfach zu probieren. Die Sushi Auswahl ist erstmal sehr begrenzt, leider konnten wir auch keine Wünsche äußern zum Thema Eigenkreation (ich wollte einfach nur eine Inside-out Rolle als Maki), völlig entsetzt wurde ich angeschaut und die Antwort geht nicht verstehe ich nicht, die Zutaten sind doch alle da. Ich fand die Qualität nicht den Preisen entsprechend. Muss ich nicht wieder haben.

    • Qype User thecoo…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 4 Freunde
    • 111 Beiträge
    4.0 Sterne
    27.3.2011

    War an einem Freitag Abend hier der laden war Voll habe was zu mitnehmen bestellt obwohl man hier auch sehr gut sitzen und verweilen kann der Service ist sehr nett und zuvorkommend das essen wirklich gut die Preise relativ hoch aber ok

    • Qype User Fi8…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 32 Beiträge
    4.0 Sterne
    15.8.2011

    Ich habe mich aufgrund eines Flyers der Bento Box dazu entschieden, einmal das Sushi zu testen (per Lieferservice). Die Mitarbeiterin am Telefon war sehr nett und nachdem sie alles notiert hatte, meinte sie, ich müsse knapp 30 bis 45 Minuten auf mein Sushi warten.
    Knapp 35 Minuten später klingelte es an der Tür Der Sushimann ist da! Das Sushi macht einen ganz guten Eindruck und auch das Siegel frisch zubereitet lässt meine Vorfreude auf das Sushi steigen. Ich mache meine beiden Boxen auf (picnic pack und sushi mix xl) und schnuppere erstmal schön den Geruch von Fisch ein. Hmmmm, komisch Ich habe ja immer gehört, dass frischer Fisch keinen Geruch hat Aber nun gut Vom Geruch nicht abgeschreckt, probiere ich mein erstes Sushi. Ich erinnere mich daran, dass auf meiner Box stand frisch zubereitet und hege erste Zweifel, ob es wirklich ganz frisch zubereitet worden ist oder nur frisch zubereitet am jeweiligen Tag. Beide Boxen sind schnell leergefuttert und mein Magen ist zufrieden. Ich befrage mein Portemonnaie, ob es auch zufrieden ist und es nickt zustimmend
    Fazit: Nette Mitarbeiter, gute Auswahl, das Sushi war gut (kein Knaller, aber solide gemacht), die Preise sind okay und die Lieferzeit beträgt auch keine Ewigkeit.

    • Qype User Foode…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    1.0 Sterne
    31.3.2011

    Habe sowohl das "Restaurant" als auch den Lieferservice in Anspruch genommen.

    Restaurant:
    Ungemütliche Holzbänke erlauben einem keinen längeren Aufenthalt als 30 Minuten was zeitgleich durch die Inkompetenz des Personals verstärkt wird. 5 Servicekräfte waren für die Bedienung eingesetzt und alle haben uns immerzu mit Fragen genervt.

    Essen:
    Allgemein ist das Essen okay. Die Preise im Restaurant sind teilweise 50% teurer als im Lieferservice, welcher ohnehin erst bei 15EUR ohne Zuzahlung rausfährt.

    Lieferservice:
    Es wurden 4 Gerichte bestellt. Der Herr, welcher den Anruf entgegennahm war die Unfähigkeit in Person. So weit so gut; nach 5 Min. und mehreren "oh mein Gott" als Antwort auf meine Bestellung war die Bestellung aufgegeben. 4 Gerichte scheint wohl zu überfordern. Auf die Frage wann denn das Essen kommt und wir hoch der Gesamtbetrag ist, kam der absolute Hammer: "das kann ich ihnen nicht sagen. Der Fahrer kommt in 15-45 Min". Das ist doch mal präzise. Auf der Rechnung zu den Gerichten war alles vollkommen richtig aufgeführt; die Gerichten hatten allerdings alle die gleiche Beilage, Bohnen. Genau diese Beilage wurde nirgends hinzu bestellt. Hingegen war Broccoli und Spinat gewünscht.

    Naja, mich wird die Bento Box nicht mehr sehen. Kann es auch keinem wirklich empfehlen.

    • Qype User B_Balb…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    1.0 Sterne
    15.3.2012

    Also ich war hier gerade zum ersten und auch zum letzten Mal. Bento Box kenne ich schon länger, man weiss ja in etwa was man erwarten kann. Hier ist das Service Personal aber sowas von unfähig. In den 20 (!) Minuten die ich auf lächerliche vier sommerrollen gewartet habe habe ich so viele verwechselte bestellungen und unfreundlichkeiten erlebt das ich bestimmt nicht mehr wiederkomme!

    • Qype User Sniega…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.5.2013

    Wir sind mindestens ein Mal in der Woche da-super kinderfreundlich!Es ist immer wieder schön da zu sein.

    • Qype User Blacky…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 80 Beiträge
    4.0 Sterne
    17.7.2012

    Essen in meinen Augen durchweg frisch und schmackhaft, Abholungen klappen stets reibungslos, Bringservice auch soweit, vor Ort Bedinungen nett, freundlich, meistens zügig. Eins meiner persönlichen Favorites im Asia Food Bereich

    • Qype User Frank_…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 208 Beiträge
    2.0 Sterne
    4.9.2012

    Nach mehreren Besuchen bei der Bentobox auf der Breite Straße waren wir nun zum ersten Mal in der Bentobox in Braunsfeld :
    Es war draußen mittelwarm, doch da alle Türen offen standen, war es sehr zugig, weshalb wir den Platz wechselten und in der Ecke saßen.
    Der Service war halbwegs OK, einige hatten einen Ansatz von Freundlichkeit, andere machten einen gehetzten Eindruck. Insgesamt also keine tolle Atmosphäre.
    Wir bestellten zu mehreren die Bento Box Combo  ein Klassiker der Bentobox  worauf uns mitgeteilt wurde, daß es nichts mit Spießen geben würde. Dies bedeutet, daß viele Gerichte nicht angeboten werden konnten. Also nahmen wir etwas anderes was ohne Spieße war, da nur fritiert.
    Abschließend wollten wir noch einen Kaffee, doch uns wurde mitgeteilt, die Kaffeemaschine sei seit gestern defekt.
    Wir haben viel Geld dort gelassen, doch verließen das Restaurant unzufrieden.
    Am gleichen Tag habe ich dann über das Kontaktformular der Bentobox eine Beschwerde gesandt, doch nach jetzt einem Monat gab es keine Antwort. Dies zeigt mir, wie ernst man die Kunden nimmt.

    • Qype User tagess…
    • Steckborn, Schweiz
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    1.0 Sterne
    10.6.2011

    Wenn man sich nicht mit japanischem Essen auskennt, dauert es natürlich etwas länger, die Speisekarte zu studieren und sich etwas auszusuchen  zumal die Beschreibungen voraussetzen, daß man sich mit japanischem Essen eigentlich auskennt. Aber gut, meine Frau mag so wahnsinnig gern Sushi (und ich mag so wahnsinnig gern meine Frau), daß ich mich auf das Bento-Experiment eingelassen habe. Früher gab es an derselben Stelle ein Lokal (Luise), das wir nicht mehr aufsuchten, weil die Bedienung so entsetzlich verpeilt war. Schon deswegen freute ich mich ein bißchen auf Bento. Und dann kam: Bedienung Nr. 1  bringt Karte. Danke für die Karte, aber können wir schon mal etwas zu trinken haben? Bedienung Nr. 1 ist weg; der Durstige kann warten. Nach ein paar Minuten der Verwunderung kommt Bedienung Nr. 2: Bitte stilles Mineralwasser. Wieder warten und intensives Studium der Speisekarte. Bedienung Nr. 2 erscheint und fragt, ob wir bestellen wollen. Noch nicht, aber es ist heiß und wir hätten gern das Wasser. Bedienung Nr. 2 verschwindet, Bedienung Nr. 1 erscheint und fragt, ob wir bestellen wollen. Oh je. Die Zunge klebt am Gaumen, die Mittagsdepression rückt näher. Bedienung Nr. 2 erscheint, aber ohne jegliches Getränk, dafür mit Eßbesteck und Stäbchen. Danke, und jetzt schnell bestellen, bevor noch mehr Unsinn passiert. Das Restaurant war übrigens ziemlich leer, das heißt, das Personal hatte durchaus die Möglichkeit untereinander zu kommunizieren. Dann kam das Wasser, natürlich mit Kohlensäure, und während meine Frau und ich hungrig und mit einer gewissen Verzweiflung auf den menschenfeindlichen Designstühlen hingen und schicksalsergeben auf das Essen warteten, kam Bedienung Nr. 3 an unseren Tisch und fragte nonchalant, ob wir bestellen wollen. Ich aß übrigens eine Udon-Suppe mit viel Glutamat und hatte danach Durchfall. Bin halt allergisch.

    • Qype User rosaam…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 63 Beiträge
    1.0 Sterne
    29.7.2011

    Bento Box. Bento Box und Rosa Ameise. Bento Box und Rosa Ameise werden die Freunde werden.
    Meinen Beitrag über die Bento Box in der Innenstadt kann sich gerne jeder nochmal durchlesen.
    Ich dachte vorgestern so bei mir, hm die Sushis da kann man nicht essen aber das Teriyaki Huhn wäre ganz nett, das hat eigentlich immer gut geschmeckt.
    Da ich aber aus Prinzip keinen Fuß mehr ins Innenstadtboxding setzen werde aber dem ganzen gerne noch einmal eine Chance geben wollte und es eh auf dem Weg lag, fuhr ich nach Braunsfeld.
    Eins vorweg, das Interieur ist wesentlich geschmackvoller als das in der Innenstadt, die sanitären Anlagen sind sauber.
    Und jetzt. Tadaa! Auf der Karte erspinkste ich Unagi Inside Out Maki. Ich LIEBE Unagi inside Out Maki! Also wagte ich meinen letzten Bento Box Sushi Versuch und bestellte welche zur Vorspeise. Ich dachte, dadurch dass das Lokal so sauber aussah wäre es vielleicht diesmal in Ordnung. Als Hauptspeise die besagte Chicken Teryaki Bowl. Es kam auch, im Gegensatz zu dem Laden in der Innenstadt in der bestellten Reihenfolge.
    Ich war aber sofort schlichtweg entsetzt. Wo ist der Aal??? Dachte ich mir beim Anblick des Sushis. Tschuldigung, sind das die Unagi inside-Out? Ja. Meinte die Kellnerin.
    Ich fing an zu sezieren. Nennt mich pingelig, aber ich bestelle bei jedem Sushitempel der es anbietet Unagi. Ich weiß wie es aussieht, wie es riecht, wie es schmeckt. Und das was ich da auf dem Teller hatte, war definitiv KEIN echter Unagi Aal!!!! Das fast halbfingerdicke eckige Stück wasauchimmer hatte noch nichtmal die Struktur von Aalfleisch und eine komische silberne Haut, es war anscheinend irgend ein Pressfisch mit Sauce. Zumindest war von dem leckeren, gegrillten Aal den man in jedem anderen Sushiladen bekommt KEINE Spur!
    Und das, meine Lieben ist eine absolute Frechheit. Das ist so, als wenn eine Pizzeria Mozarella auf der Karte ausschreibt und Analogkäse verwendet! Oder Kochschinken bewirbt und Formfleisch nimmt. Ekelhaft und die reinste Abzocke!
    Das Sushi selber war zu sehr gezuckert. Die Bento Box tut anscheinend sehr gerne Zucker ans Essen. Als das Hühnchen kam, war ich erstmal erleichtert. Es war heiß und sah lecker aus. Sah. Die mitservierten grünen Bohnen waren total süß. Erstmal dachte ich das läge an den Bohnen selber, aber als ich an einer lutschte um mal nachzuprüfen war mir klar, dass sie gezuckert waren. Überzuckert eher.
    Die Teryakisauce war auch übelst süß. Teryakisauce ist süß-salzig, fein, aber diese hier war überhaupt nicht gut abgeschmeckt und zu dünnflüssig.
    Sehr amüsant war auch, dass ich nach dem Sushi und inmitten meiner Teryakimahlzeit Besuch von der Kellnerin bekam Wenn sie Messer und Gabel brauchen, bringe ich gerne was. Wie bitte? Erstens kann ich das ziemlich gut mit Stäbchen und zweitens fragt man das am Anfang und nicht mittendrin, aber ok.
    Nach fast 18 EUR für ein Essen, das mir mal wieder nicht schmeckte verließ ich den Laden mit Übelkeit wegen zu viel Zucker und Magendruck wie immer.
    Übrigens heißt das japanische Wort Bento übersetzt bereits Lunchbox Bento Box bedeutet demnach Lunchbox Box. Wer schon beim Namen den Kenntnissen nach versagt, kann beim Essen ja nicht besser sein. In dem Sinne.

    • Qype User Miraco…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 27 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.7.2012

    Wir waren heute Mittag zum ersten Mal in der Bento-Box in Braunsfeld. Das Wetter war schön und es waren draussen alle Plätze besetzt. Ich kenne alle 3 anderen BBs in Köln auch und muss sagen, dieser Laden gefällt am besten. Schön eingerichtet, Service gut, Essen lecker. Als alter Stammkunde des ersten BB in der Breiten Strasse, kamen mir die Portionen etwas kleiner vor als früher. Am Ende hatten wir mit 2 Personen 33EUR dort gelassen, was nicht unbdeingt wenig ist, aber gerade noch ok.

    • Qype User bob2ke…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    2.0 Sterne
    6.5.2011

    Yakitori auf Salat ist nicht zu empfehlen! Zu kalte Zutaten, so dass der Geschmack völlig verloren geht. Sonst ganz ok...

    • Qype User acuban…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.10.2011

    Super Lokal, sehr gutes Essen, macht Spaß da zu sein

Seite 1 von 1