Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 5.0 Sterne
    11.2.2011

    Biosphäre
    Weserstraße 212/Ecke Hobrechtstraße
    12047 Berlin

    Erstmals aufmerksam wurde ich auf das Geschäft, durch einen Arktikel in der Kiez-Zeitung Berliner Woche. Ein Bio-Laden/Café auf NonProfit Basis (Alle Einnahmen werden ins Geschäft und die Mitarbeiter investiert), Übungsfirma (Langzeitarbeitslose können dort berufliche Praxis im realen Umfeld sammeln und sich somit besser für den Arbeitsmarkt qualifizieren) und Kieztreffpunkt in einen.

    Im Rahmen meiner aktuellen kaufmännischen Weiterbildung bin ich zu einen Praktikum verpflichtet und habe schon die letzten Monate damit verbracht einen Platz zu finden, was für 6 Wochen aber nicht einfach ist, sofern man nicht Schüler oder Azubi ist.

    Gestern dann lass ich in einer Kleinanzeige, das eben jener Laden auf der Suche nach Leuten ist, die im Rahmen eines Praktikums bzw auf freiwilliger Basis dort tätig sind.
    Diese Chance wollte ich mir nicht entgehen lassen, also fuhr ich gleich hin und stellte mich vor! Ohne Termin, musste ich etwas warten, aber das war klar gewesen. Zur Zeitüberbrückung konnte ich eine Tasse Kaffee trinken und mich etwas im Laden umsehen.

    Der Laden ist in zwei seperate Räume aufgeteilt. Vom Eingang aus betritt man den Verkaufsraum, wo man Bio-Waren wie Obst, Gemüse, Jogurt, Getränke, Babynahrung erwerben kann. Zur rechnten Seite des Eingangs kommt man ins Café, wo man Kaffee, Kuchen und Brotwaren kaufen oder vor Ort verzehren kann. Für diesen Fall gibt es am Fenster eine Theke mit Sitzgelegenheiten. Für Kinder ist ein kleiner Tisch aufgestellt, wo sie malen können und auch Spielzeug ist vorhanden.

    Die Waren sind mit ZWEI Preisen ausgezeichnet. Wer nachweisen kann, dass er arbeitslos ist (Sozialticket, aktueller HartzIV Bescheid) oder sonst wie bedürftig ist (Grundsicherung, geringes Einkommen) zahlt einen etwas gerigeren Preis.

    Die Mitarbeiter tragen mit ihrer freundlichen und lockeren Art dazu bei, das man sich dort wohlfühlen tut und gerne als Kunde oder wie in meinen Fall als Praktikantin dorthin kommt.

    Fazit: Ein soziales Projekt in einen aufstrebenden Kiez (Reuterkiez), wo man sich wohlfühlen tut und mit seinen Einkäufen oder persönlichen Engagement einen positiven Beitrag leistet.
    Für (Langzeit)arbeitslose besteht die Möglichkeit sich im realen Umfeld berufliche Praxis anzueignen und somit die Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern. Meiner Meinung nach 1000x besser als eine 1EUR Maßnahme  wo die Tätigkeiten mit dem realen Arbeitsleben nicht in Kontakt stehen, sondern reine Pseudotätigkeiten darstellen, die maximal den Arbeitslosen an einen geregelten Tagesablauf gewöhnen sollen.
    Ich freue mich jedenfalls schon jetzt auf meiene Zeit dort und bin mir sicher dort gute berufliche Erfahrungen sammeln zu können und vielleicht mir auch neue Perspektiven zu eröffnen.

  • 5.0 Sterne
    29.5.2010
    Erster Beitrag

    In der Weserstrasse / Ecke Hobrechtstrasse hat die Tage ein neuer Bioladen aufgemacht. Ah, Bioladen... teuer, Biokram - was für Müslis und Öko-Muttis. Alles Quatsch!
    Der BioSphäre Laden hat sich zum Konzept gemacht, auch den Menschen mit kleinem Geldbeutel die Möglichkeit zur gesunden Ernährung zu geben. Es gibt eine herrlich große Auswahl an Produkten zu guten Preisen, der Laden liegt mitten im Kiez und die vielen freundlichen Mitarbeiter schmeissen den Laden ehrenamtlich, bis er sich in absehbarer Zeit rentiert.

    Es ist liebevoll eingerichtet und gestaltet, man hat Lust sich Zeit zu nehmen um sich umzuschauen. Man wird sehr freundlich und gut beraten oder einfach informiert. Ich denke, hier werde ich öfter mal einkaufen gehen.

    Man könnte das Ganze auch als Projekt bezeichnen, denn gleichzeitig bieten die Macher Umschulungen, Praktika und Neuorientierung in einem netten Team an.

    Eine wirklich gute und unterstüzenswerte Sache, dieser "soziale Bioladen".

  • 4.0 Sterne
    4.6.2010

    Dieser Bioladen ist ein Traum!
    Sehr gut sortiert, eine tolle Auswahl und echt mal preiswert.
    Hier kann man nun endlich mal gesund und günstig einkaufen.
    Die Leute, die den Laden schmeißen sind alle super nett und engagiert.
    Hier geh ich gerne hin und tu mir selbst auch noch was Gutes.

  • 4.0 Sterne
    4.6.2010

    Der sehr sozial veranlagte Bioladen ist nen echtes Schmuckstück im Norden Neuköllns. Nicht nur das die Biowaren hier richtig günstig sind, alle VAngestellten arbeiten hier für Umme oder sind Praktikanten.
    Der Laden ist zwar recht klein bietet dennoch ein gut sortiertes Angebot
    an Biowaren an.
    Das Projekt der Biosphäre hebt sich sehr schön von den großen Biomarktketten ab und ich finde, dass es mehr solcher Läden in Berlin geben sollte.

  • 2.0 Sterne
    5.6.2010

    Ich kann mich den vorrangehend Kommentaren leider nicht ganz anschließen. Das er sozial ist, ist toll. doch günstig und Bio für alle ist etwas übertrieben. Bei den Preisen können sie die Angestellten auch bezahlen. Normalerweise gehe ich ins nahegelegene Reformhaus um die Ecke bei mir.

    Doch auf meinem Weg zum Familiencafé ist mir die Biosphäre ins Auge gefallen. Sieht von aussen schon sozial aus. Sprich wenig designed oder überladen gestaltete und mit Werbung vollgestopfte Schaufenster. Alles stark reduziert und einfach gehalten. Im Fenster habe ich mir dann die Philosophie der Biosphäre, Bio für Alle,  durchgelesen und bin daraufhin rein.

    Die Auswahl ist okay. Man findet alles was man zum Leben braucht. Es gibt eine nette Auswahl an Obst und Gemüse, einen Käse- und Brotstand und die üblichen Trockenprodukte, wie Grünkernbratlinge. Doch die Preise sind zum Teil sogar höher als im Reformhaus und damit meine ich beide ausgewiesenen Preise. Gekauft habe ich hier dann also nichts.

    Wer das Projekt unterstützen will und sonst keine Bioladenalternative hat, soll das machen.

    • Qype User liebel…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.11.2010

    Sehr netter kleiner Bioladen mit kleinem Café. Die Auswahl ist nicht groß aber dafür gut durchdacht! Für Arbeitslose gibts günstigere Preise.

    • Qype User lukas1…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.8.2011

    Gemütliche kiezladen mit sehr nette bedienung. So viel gemütlicher als LPG oder Biocompagny.

Seite 1 von 1