Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User schous…
    • Regensburg, Bayern
    • 52 Freunde
    • 258 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.3.2007

    Was hat der Bismarckplatz was der Neupfarrplatz und die Max(imilian)straße nicht haben?

    Das fragt sich wahrscheinlich auch die Stadt Regensburg. Seit Jahren versucht man die Maximilianstraße und den Neupfarrplatz zu Orten zu machen, an denen sich gerne viele und oft Menschen treffen.
    Doch der Neupfarrplatz ist karg, die Maximilianstraße mutet für mich eher wie ein gelandetes außerirdisches Raumschiff an. Von italienischen Piazzas, wie es die Stadtgestalter gerne hätten, ist man damit aber weit entfernt.

    Der Bismarckplatz dagegen hat für meinen Geschmack all das, was ihn zu einem liebenswerten gemütlichen Ort/Platz macht, den man nicht nur ansteuert, wenn man dort etwas zu erledigen hat.

    Die umliegenden Cafes der Neuen Filmbühne und des Dalberg's laden im Sommer mit ihren Tischen zum Verbleib ein. Wer es ungezwungener und kostengünstiger haben möchte, kann sich um den (Spring-)Brunnen herum auf die dort installierten Sitzgelegenheiten aus Holz und Sitzbänke setzen; vorausgesetzt dort ist noch ein freier Platz.

    Aber auch auf dem Betonrand des Springbrunnens lässt es sich gut sitzen.

    Hier sitzt man gerne mal und lässt die Atmosphäre des schönen Platzes auf sich wirken. Hier ist es gemütlich und in der Regel nicht allzu viel befahren.

    Desweiteren ist der Bismarckplatz eine (kleine) Schnittstelle in Regensburg: Parkhaus, Theater, Cafes, Zugang zur Altstadt - hier wird vieles vereint, was man als Besucher oder Bürger gern hat.

    Deswegen 5 Sterne und Daumen hoch für den Bismarckplatz!

    • Qype User Sag…
    • München, Bayern
    • 18 Freunde
    • 210 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.5.2006

    Schöne, warme Sommerabende lassen sich auf dem Bismarckplatz verbringen. Hier ist sehr viel los, was aber eine wirklich gute angenehme Stimmung mit sich bringt. Mitten auf dem Platz steht ein größerer Brunnen, in dem schon mal der ein oder andere baden geht :-) Hier mit 2-3 mitgebrachten oder eben schnell in einem der Cafes gekauften Bierchen o.ä. lässt es sich hier richtig gut aushalten.

    • Qype User sterne…
    • Regensburg, Bayern
    • 5 Freunde
    • 12 Beiträge
    4.0 Sterne
    15.10.2008

    Ort: Neue Filmbühne
    Samstag, 10:30

    Der Superspartip Nr.17 (auch genannt Trick 17) Heute waren wir nämlich zu dritt und deshalb haben wir uns was ganz besonderes ausgedacht. In der neuen Filmbühne direkt am Bismarckplatz gibt's das Frühstück Wenn der Postmann einmal klingelt : Brotkorb, Frühstücksei, frisch gepresster O-Saft, Pastete, versch. Wurst, Räucherlachs, versch. Käse, Butter, Honig, Marmelade, selbstgemachter Kräuterfrischkäse, Obstsalat incl. Heißgetränk für 7,70. Wenn der Postmann 2x klingelt ist das Selbe, nur in doppelter Ausführung für nur 14,50EUR. Also muß sich einer von uns noch ein extra Heißgetränk (für max. 3 Euro) dazubestellen und somit zahlt dann jeder 6 Euro (incl. Trinkgeld für die Bedienung), das war unser Plan, wir wussten nur noch nicht, ob das Frühstück auch für uns 3 reichen würde.
    T. nimmt einen Tee, welcher im Kännchen mit Kandiszucker und kleinem Kaffee-Keks serviert wurde, N. einen Latte Macchiato, ebenfalls mit separat verpacktem Kaffee-Keks. Das ist ne echt coole Sache, hab ich beim Frühstück noch nirgends dazubekommen. Aufgrund nächtlichem übermäßigen Alkoholkonsum entscheide ich mich für eine Apfelschorle statt Heißgetränk, ohne Keks, aber was soll man sonst tun, wenn's brennt?!? ;) Die Hintergrundmusik ist schön ruhig, und sogar der King himself trällert gaz sanft eine seiner Balladen, damit ich nicht auch noch Kopfweh bekomme.
    Die nette Bedienung bringt 3 Teller, Miniatur-Salz-und-Pfeffer-Streuer und den Brotkorb, welcher hauptsächlich aus gesundem Vollkornbaguette, Mehrkornbrötchen aber auch normalem Baguette besteht und stellt dann die große Essensquelle auf den Tisch. Wow! Alles frisch und alles lecker und für jeden von uns 3 war was dabei, nur von den Eiern bin ich nicht so begeistert, die sind so heiß, dass man sie kaum anfassen kann, ebenso der Eierbecher. Mit einem blitzartigen Samurai-Schlag öffne ich nun doch das fast glühende Ei um festzustellen, dass das Gelbe innen gaaaaaaaaaanz durch ist, also krümmelig trocken, ist halt nicht ganz das Meine, aber es soll Menschen geben, die diese Art präferieren.. Dafür ist der selbstgemachte Kräuterfrischkäse eine Wucht. Die kompetente Bedienung war zwischendurch mal da und erkundigte sich nach unserem Wohlergehen, ja alles super. Als der Brotkorb verputzt war, waren immer noch Wust-, Käse- und Fischscheiben auf dem Teller, aber wir waren inzwischen alle 3 schon zu satt um noch Brot nachzubestellen. Einwandfrei, unser Plan ging auf!

    Wünschenswert: Weichgekochte Eier (aber das ist einen absolut subjektiver Wunsch)
    Bemerkenswert: Die Quailtät, der Kräuterfrischkäse, die Kaffee-Kekse
    Preis-Leistungs-Verhältnis: Trick 17 ist absolut gelungen!!! Superfrühstück mit allem drum und dran für 6 Euro, geil.

    • Qype User sushis…
    • Regensburg, Bayern
    • 0 Freunde
    • 79 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.11.2012

    Jeder, der nicht sicher ist, was er an einem Sommerabend in Regensburg machen soll, sollte doch erstmal am Bismarckplatz vorbeischaun.
    Da trifft man mit großer Sicherheit immer Leute, die man kennt. Es ist immer was los und Getränke sind ganz in der Nähe, in der Filmbühne oder den anderen Cafes, die rund um den Platz angesiedelt sind.
    Bis weit nach Mitternacht sitzen hier die Leute, an schönen Abenden und in lauen Nächten kann man hier manchmal auch zu seeehr später Stunde Leute baden sehen :)
    Im Dezember ist hier auch immer ein süßer kleiner Weihnachtsmarkt der sozialen Initiativen.

    • Qype User badewä…
    • Regensburg, Bayern
    • 5 Freunde
    • 71 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.12.2008

    Als ich zum ersten Mal abends auf den Bismarckplatz kam, war ich nicht schlecht überrascht, als ich so viele Menschen gesehen habe. Ich hab mich gleich irgendwie an Italien erinnert gefühlt, wo die Plätze im Sommer auch immer so voller Menschen sind.
    Wenn man Glück hat, bekommt man noch einen Platz am Rand oder am Brunnen oder auf ner Bank, an dem man richtig sitzen kann. Ansonsten muss der Boden herhalten.
    Dann wird der selber mitgebrachte Prosecco aus der Dose aufgemacht und dann wird Leute geguckt. Das ist hier besonders spannend :-)
    Gut geeignet zum Vorglühen. Billig, weil selbst mitgebrachtes Bier und gemütlich, weil viele Leute um einen rum.

    Also, wenn der Sommer wieder kommt, ab zum Bismarckplatz

    • Qype User honigm…
    • Regensburg, Bayern
    • 1 Freund
    • 75 Beiträge
    4.0 Sterne
    28.12.2008

    Was gibt es schöneres als mittags in der Uni oder in der Arbeit schon auszumachen, dass man abends auf den Bismarckplatz geht und sich dort gemütlich mit Freunden trifft, ein bisschen was zu trinken oder zu essen. Es ist wirklich unvorstellbar, wie viele Menschen abends dort immer zu finden sind. Um 22h geht dann der Springbrunnen aus und dann ist es aber immernoch total gemütlich und man bleibt noch ein bisschen länger. Von Vorteil ist, dass der Arnulsplatz gleich in der Nähe ist und dort fast alle Buslinien fahren.

Seite 1 von 1