Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    24.5.2013

    Zwei Jahre lang hat man an diesem Turm gebaut, von 1915 bis 1917. Er steht auf dem Schlossberg, einer Talsandinsel von rund fünf Hektar Größe. Beworben wird die Burganlage, die hier mal gestanden haben soll, als größte und bedeutendste Befestigung der Lausitzer Kultur, so ein Hinweisschild am Turm.
    Gebaut zu Ehren von Otto von Bismarck wurde er zu dessen 100. Geburtstag eröffnet, konnte allerdings erst auf Grund des Ersten Weltkrieges am 2. September 1917 eingeweiht werden.
    Der Architekt des Turms ist Hauke, der nach Plänen von Prof. Möhring aus Berlin hier tätig wurde. Der Turm misst rund 24 Meter und wurde auf einem ein Meter hohen Sockel errichtet. Der Mittelraum ist mit einer Kuppel überdacht und schön anzuschauen. In einer Nische gähnt heute nur noch ein Loch  da stand mal eine eiserne Büste von Bismarck, die aber verschwunden ist. Wohin, weiß keiner so genau.
    Über eine Treppe mit 26 Stufen kommt man zu einer ersten Plattform, über 70 weitere zu einer zweiten Plattform und schließlich über eine eiserne Treppe mit 26 weiteren Stufen zum Gipfel des Turmes. Von dort kann man den Blick in den Spreewald genießen.
    Achja von 1950 bis 1990 hieß er Jugendturm.

  • 2.0 Sterne
    13.5.2013
    Erster Beitrag

    Tja, der Bismarckturm wird als Aussichtspunkt beworben. Interessant die historischen Hintergründe, die im Eingangsbereich dargestellt werden. Der Ausblick, nun ja, im Frühling: Bäume. Gaaanz weit weit Tropical Islands, ein Kraftwerk und ein paar Windräder. Bissl langweilig. Eintritt recht preiswert. Siehe auch spreewald-info.de/de/tou…
    Eher interessant von unten als von oben. Wohl eher ein kurzer Stop bei der Radtour als das Ziel einer Reise. Am Fuße gibt's Gastronomie, in der auch gern gefeiert wird.

Seite 1 von 1