Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    16.7.2014
    1 Check-In

    Waren am gestrigen Dienstag, 15.07.2014 im Restaurant. Eigentlich ist es ja mehr ein Café aber es gibt da auch vorzügliches Essen. Attraktion sind die Ciabatta Burger. Ich hatte einen Spezial-Burger, also selbst zusammengestellt sowie Pommes dazu. Meine Begleitung ein Huhn Schnitzel mit Sahnesosse, Pilzen und auch Pommes. Der Laden war knallevoll, die Bedienungen aber sowas von zackig und auf Draht.... Toll. Gewartet haben wir 50 Minuten auf das Essen. Es wird Alles frisch zubereitet, Geschmack 1a, Salat frisch, Sahnesoße aus Sahne und nicht irgend ne Fertigsossenmischung. Dazu 3 große 0.4er Pils. Hat 38€ gekostet. Ne ganze Menge Geld aber gut angelegt. Burger bestand aus laut Karte 120 Gramm Fleisch aber das Gesamte langt um knallesatt zu werden.

    Fazit: Lecker Essen, tolle Bedienung... Leider preislich ganz oben. Deshalb gebe ich, trotz Preis, 5 Sterne.

    Bin gerne dort aber nicht -täglich-

  • 4.0 Sterne
    31.3.2014

    Waren heute "morgen" um 11 Uhr im täglich zum Frühstücken. Es ist dort super schön und vor allem sehe modern eingerichtet und hat meinen Geschmack getroffen. Die Bedienung war sehr nett und auch schnell.
    Wir hatten das Frühstück S - jeweils ein Brötchen und Croissant mit Marmelade, Frischkäse, Butter, Honig und Nutella, dazu gabs noch frisches Obst, bestehend aus Melone, Orange. Hat insgesamt sehr lecker geschmeckt, das Croissant war sogar noch warm. 4,90€ hat das ganze pro Person gekostet, was völlig ok ist.

  • 5.0 Sterne
    7.5.2013 Aktualisierter Beitrag

    Wir waren in unserem Urlaub wieder hier zum Frühstück und meine Meinung wurde wieder bestätigt. Tolles Frühstück, nette Bedienung und klasse Ambiente. Das alles gibt's auch noch zu einem sehr fairen Preis.

    Ich kann es echt nur empfehlen!

    5.0 Sterne
    25.3.2013 Vorheriger Beitrag
    Tolles Frühstück und ein großartiges Ambiente!
  • 3.0 Sterne
    1.9.2013

    Schönes Ambiente mit Standkörben vorm Haus.
    Höfliches und schnelles Personal.
    Aber leider war unser Mittagessen nur mittelmäßig bis durchschnittlich im Geschmack.

  • 4.0 Sterne
    27.10.2012

    Etwas zum Frühstücken zu finden in SPO was dem früh entspricht, ist gar nicht so einfach, mit dem Täglich aber ab neun möglich. Selbst die allermeisten Bäcker und Ketten haben erst ab acht auf.
    Also nix wie hin zum Frühstücken ins Täglich. Neben gut sortierten Frühstückstellern gibt es auch reichlich GetränkeAuswahl. Alles gut im Geschmack. Beim Frühstückmenü (Rückseite der Karte) ist alles gut sortiert. Am Ende fehlt meist ein Brötchen, nicht vergessen worden, aber Fragen kostet ja nix.
    Für vier Personen sind die Tische schnell zu klein, mit Kaffee, Saft, Teller und Frühstück. Und selbst ab 9 Uhr sollte man reservieren, da viele Reservierungen erst 10.30 Uhr kommen und so lange blockieren. Insgesamt super gut, nett und freundlich und Kinder stören nicht.

  • 4.0 Sterne
    18.8.2008
    Erster Beitrag

    Das neue Bistro Café täglich an der Dorfstraße in St. Peter Ording-Dorf ist wirklich im positiven Sinne klar gestaltet. Das gilt für die Einrichtung genauso wie für das Angebot von Speisen und Getränken. Die Räumlichkeiten sind stilvoll modern-gemütlich eingerichtet, warm, aber ohne Schnörkel. Auch draußen sitzt man einwandfrei mit gutem Blick auf die anderen umherstreunenden Urlauber.
    Auf der Speisekarte keine Experimente, sondern die Basics: Nudeln, Currywurst, Brötchen und Kuchen. Solide gemacht und für den hungerstillenden Gebrauch durchaus geeignet.
    Kann man machen, vielleicht nicht täglich aber doch hin und wieder gern!

    Meine Tochter fand übrigens die Toiletten im täglich ganz toll. Bei den Mädchen hängt nämlich ein Engelchen an der Tür und ich durfte zum Teufel gehen
    Photo link: inlinethumb47.webshots.c…

    • Qype User DerDip…
    • Bochum, Nordrhein-Westfalen
    • 56 Freunde
    • 65 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.3.2010

    Schon seit 2 Jahren sind wir jeden Sommer am täglich vorbeigegangen, ohne uns zu trauen mal was anderes auszuprobieren. Als wir uns überwunden haben wurden wir vom Positiven überrascht: Gemütlich, locker und modern.

    Das Essen allerdings nicht mehr als normal. Mehr in die Richtung Fast-Food. Die Bedienung auch sehr freundlich und die Gäste schienen nicht sie zum ersten Mal dort gewesen zu sein.

  • 2.0 Sterne
    4.7.2010

    Mein Besuch hier war etwas frustierend.
    Obwohl es nicht allzu voll war, dauerte es doch eine Weile, bis die Bedienung mich wahrnahm und meine Bestellung aufnahm. Obwohl ich dann nur ein kleines Getränk bestellt hatte, bekam ich ein großes Glas, komisch nur, dass das selbe am Nebentisch auch passierte.
    Bei dem Brot zu meiner Suppe, weiss ich nicht, auf welchem Salat dieses vorher gelegen hatte. Trotz meines Hinweises, dass das Brot mit Grünzeug versehen war und ich nichts Grünes bestellt hatte, bekam ich keine Entschuldigung oder eine Alternative... schade!!! Ich weiss, ich werde hier nicht nochmal hingehen.
    Selbst beim Zahlen war es der Bedienung zu viel, die Treppen nochmal zu gehen, ich sollte doch bitte mit zur Kasse gehen. Okay, vielleicht hatte ich nur einen unglücklichen Zeitzunkt für meinen Besuch hier ausgesucht, doch überzeugen konnte mich das Bistro nicht

  • 3.0 Sterne
    16.3.2011

    Nettes hippes Lokal im Herzen von Dorf! Schöne Einrichtung innen und schöne Terrasse außen!

    Essen war gut. Aber nicht übermäßig besonders! Aber wir waren soweit zufrieden!

    Heute das Frühstück bei unserer Abreise probiert! War leider zu teuer für das pappige trockene Brötchen und die paar Beilagen! Daher muss ich auch wieder einen Stern zurücknehmen!

    • Qype User OFR…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 15 Beiträge
    1.0 Sterne
    4.8.2010

    Kochen ist nicht deren Stärke...

    Wir hatten reserviert. Tisch war auch verfügbar. Abmiente ist durchschnittlich und jung. Wir: das sind Sabine (37), Oliver (39) und Justus (2).

    Wir bestellten neben den Getränken: 2 Krabbensuppen, 1 x Pasta mit Pesto, 1 x einen Burger mit 3 Chicken-Steaks und Curley-Fries sowie für unseren Lütten Kartoffelpuffer mit Apfelmus.

    Getränke kamen zügig. Dann kam eine Krabbensuppe. Die zweite kam nach Reklamation 10 Minuten später. Geschmack war OK.

    Nach weiteren 15 Minuten kamen die Hauptgerichte. Die Pasta war kalt und wurde reklamiert. Bedienung bot neue Pasta an. Nach 5 Minuten kam ein neuer Teller mit dampfender Pasta, die aber so klebte, dass man sofort erkannte: sie musste in der Mikrowelle erhitzt worden sein. Schlechter geht es kaum. Pasta und Pesto fehlte es zudem an Geschmack. Schulnote 5.

    Beim Chicken-Steak-Burger waren statt Chicken-Steaks nur drei dünne, harte und nicht mehr heiße Scheibchen Fleisch zwischen etwas Salat, Gurke und zwei Chiabata-Stücken. Zu den Curley-Fries gab es nicht einmal Ketchup. Schulnote 4-.

    Die Kartoffelpuffer waren lieblos angerichtet, aber OK. Schulnote 3-.

    Die Bedienung war unterschiedlich. Eine Mitarbeiterin war recht bemüht, der Rest allerdings hatte Aushilfen-Charakter.

    Der Laden wirbt damit, die beste Curry-Wurst der Region zu servieren. Vielleicht hätten wir diese bestellen sollen. Unser Essen jedenfalls war mit Abstand das Schlechteste, was wir im Urlaub bekommen haben.

    Gehen Sie im "täglich" ruhig ein Bier trinken. Aber zum Essen gehen Sie am besten woanders hin... Schönen Urlaub!

    • Qype User michae…
    • Essen, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    1.0 Sterne
    4.1.2011

    Täglich...? Kommen wir hier bestimmt nicht vorbei.
    Das Essen war dann doch zu enttäuschend. Der (angepriesene) Flammkuchen war eher eine versalzene Tiefkühlpizza, die hausgemachte Linsensuppe (für 7.90Euro) war dann doch sehr wässrig und geschmacksneutral. Die Bedienung war zwar sehr freundlich, doch ohne gute Küche reicht das leider auch nicht. Fazit: Wer auf Bahnhofsbistro oder Imbissbudengastronomie steht, oder nur Kaffee und Kuchen genießen will, ist hier richtig. Für einen gastronomisch runden Abend finden sich zahlreiche Alternativen in nächster Nähe.

  • 4.0 Sterne
    16.9.2012

    Sonntag, 09.09.2012:
    Ein langer Strandtag am Ordinger Strand (qype.com/place/1861696-O…) , inklusive langem Strandspaziergang, 2x Baden und faul in der Sonne liegen, macht Appetit.
    Die Auswahl an Cafés und Restaurants in Ording ist eher eingeschränkt. Die lange Autoschlange Richtung St.Peter Bad, nebst den Besetzt Schildern der beiden Parkplätze im Bad, lassen uns schleunigst den Weg zum Dorf (qype.com/place/2520907-D…) einschlagen.
    Hier geht es gemütlich zu, auch an den schönsten Sommertagen ist es niemals überfüllt, Parkplätze sind ausreichend und kostenlos vorhanden und noch wichtiger: in der Dorfstraße reihen sich Cafes und Restaurants aneinander.
    Inzwischen ist es später Nachmittag und ein wenig unentschlossen wandern wir die Dorfstraße auf und ab. Wonach steht uns denn heute der Sinn:
    Kaffee und Kuchen, Fisch oder Fleisch, oder doch lieber ein Eis?
    (Siehe Foto unten)
    Als wir zum dritten mal am täglich vorbei gehen und einer der begehrten Strandkörbe immer noch frei ist, werten wir das als Zeichen: heute soll es mal das Bistro sein.
    (Siehe Foto unten)
    Wir machen es uns beide im Strandkorb gemütlich und kaum haben wir ein bisschen die Sonne an der Nase kitzeln lassen, bekommen wir die Karte. Im Angebot sind Suppen, Salate, Currywurst, Schnitzel, Burger, Flammkuchen und ein paar Kleinigkeiten wie Datteln im Speck usw.
    Wir entscheiden uns für 2 Burger, für rund 5,60-5,90EUR ist allerdings keine Beilage dabei. Wir teilen uns je einen Beilagernsalat (3,90EUR) und eine Portion Pommes (3,20EUR), dazu je eine Cranberry- und Apfelschorle (0,3l 3,20EUR).
    (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten)
    Die Getränke kommen umgehend, der Service ist nordisch-gelassen-freundlich, so soll es ein. Wir fühlen uns wohl, schlürfen unsere Schorlen und gucken entspannt dem Treiben auf der Dorfstraße zu.
    Nach einer guten 1/4 St. kommt dann das Essen. Die Burger werden im Chiabatta-Brötchen serviert, dass finden wir beide ganz schmackhaft, mein Italian-Burger soll mit einer Salsa serviert werden, die vermisse ich allerdings. Das Topping war eher eine milde Sauce, die gleiche hat mein Mann auf seinem Bacon-Burger. Also keine Salsa. Geschmacklich sind die Burger keine Offenbarung, aber gut, ebenso wie der Salat. Die Pommes dagegen fand ich ganz klasse, schön goldgelb und doch kross (Mayo 0,40EUR).
    (Siehe Foto unten)
    Alles in allem hatten wir 25,-EUR auf der Uhr, das ist gerade noch im Rahmen.
    Fazit: Rein vom Essen her, würde ich 3 Sterne geben, aber der Wohlfühlfaktor spielt ja auch immer eine Rolle und der wertet das Bistro um einen Stern auf.

    • Qype User Sofalu…
    • Alsfeld, Hessen
    • 62 Freunde
    • 122 Beiträge
    3.0 Sterne
    26.9.2010

    Tolle Frühstückskarte, schöne Außengastronomie, Plätze teilweise in Strandkörben, leider wirkt die einzige Service-Kraft manchmal genervt und muffelig, die wiederholte Bitte, bezahlen zu wollen, wird mit einer blöden Bemerkung quittiert, nicht nur bei uns. Daher 1 Stern Abzug ...

    • Qype User thecoo…
    • Berlin
    • 7 Freunde
    • 113 Beiträge
    4.0 Sterne
    11.7.2012

    Ich war letzten Sonntag nach dem Strand bei täglich mit Freunden und meinem Mann. Das Lokal fand ich nett, schön und sauber. Die Bedienung ist auch freundlich und schnell. Mein Mann und ich haben Apfelstrudel mit Sahne und Vanillaeis und Cappuccino dazu bestellt. Unsere Freunde haben auch Cappuccino und Erdbeerkuchen gehabt. Alles kamm schnell auf den Tisch, alles schmeckte sehr köstlich. Es war nicht das, was uns vom Hocker haut, aber es war sehr gut! Die Freunden hatten nur Lob für den Kuchen, mit frischen Erdbeeren! Mein Apfelstrudel hat auch sehr gut geschmeckt.

  • 5.0 Sterne
    21.7.2012

    Sehr nettes Personal und das Frühstück XL bietet alles, was das Herz begehrt (Krabben, Lachs, verschiedenen Käse, verschiedene Wurstsorten, frischkäse, Honig, Nutella, Marmelade). Toll ist dazu die extra Schale mit Rührei mit Speck und Würstchen. Wir haben uns das Frühstück mit 2 Erwachsenen und zwei Kindern im Alter von 5 und 2 geteilt. Es waren ca 4 Brötchen dabei. Es ist aber auch kein Problem welche nachzubestellen. Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Das Frühstück XL hat 16,90 Euro gekostet. Ein Glas Sekt dazu kostet 1,90 Euro.

    • Qype User Die_Fr…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.5.2013

    Was war das für ein toller Urlaubsauftakt: Ein hochwertiges Frühstück, heiße Schokoladenauswahl, superschnelle Bedienung und schöne Atmosphäre. Wir kommen gerne wieder!

  • 4.0 Sterne
    27.9.2012

    täglich  genau das beschreibt dieses recht große Bistro: an
    sieben Tagen die Woche geöffnet von 9
    22:30 h (und länger). In einem alten Gebäude modern eingerichtet findet es die Balance
    zwischen der Tradition des Ortsteiles Dorf und dem Schwung der heutigen Zeit.
    Ich bin bei unserem Urlaub mehrmals dort gewesen und habe mich immer wohl gefühlt. (Siehe Foto unten) Ab 9 h steht die Küche den Gästen bereit. Bis 14 h gar für
    ein Frühstück. Damit können auch Langschläfer noch zu einem guten Tagesstart
    kommen. Es gibt fünf Frühstücksvariationen von EUR 3,90  16,90. Wer die letztere
    wählt, braucht sich um weitere Mahlzeiten für den Tag nicht mehr zu kümmern. 23 verschiedene Heißgetränke werden angeboten, da wird jeder
    fündig. Eine Spezialität in der umfangreichen Karte ist das Whisky-Angebot.
    Alte Sorten und Marken stehen dort und werden ausführlich beschrieben. Da kann
    man als Laie zum Kenner werden  nicht unbedingt schon zum Frühstück. Ansonsten wird alles + Co angeboten: Suppen + Co Flammekuchen
    + Co Salat + Co Pasta + Co Erdapfel +
    Co Kartoffelpuffer
    + Co Zu Preisen
    zwischen EUR 4,20  11,50. Wer größeren Hunger hat, greift zu Schnitzel + Co: EUR 10,50
    18,50 für Schnitzel vom Schwein, Kalb, Huhn oder vegetarisch. Ganz besonders angetan hat mich das Currywurst-Angebot.
    Gelegentlich brauche ich ein ungesundes Essen und dann am liebsten eine
    Currywurst. Nirgends bisher habe ich allerdings diese Variationsbreite gefunden
    (EUR 3,90  10,90). Die Curry im
    Brotmantel war ein Genuss. Die Currywurst beim täglich wird vom lokalen
    Fleischermeister Karsten Johst geliefert und wurde vom ihm exklusiv für das
    täglich entwickelt. (Siehe Foto unten)
    Und abschließend für den kleinen Hunger die Snacks + Co (EUR
    3,90  5,70). Draußen sitzt man z.T. in Strandkörber, so man bei
    gutem Wetter einen freien findet. Drinnen an modernem Mobiliar, z.T. auf
    Hochhockern an Tresentischen. Im ersten Stock einige weitere Tische und ein
    separater Raum, der sich für kleinere Gruppen gut eignet, will man unter sich
    sein. Ach ja  der Service jedes Mal ohne Tadel, freundlich, nordisch
    burschikos, nett und angenehm. Hier oben im Himmel auch Engel und Teufel. Die Engel für die
    Damen, der Teufel für die Herren. Ein köstliche Idee, die Toiletten so zu
    gestalten. Wer bei täglich einkehrt und nicht die Toiletten aufsucht, verpasst
    definitiv etwas. (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten) Fazit: Eine preislich akzeptable Alternative zu den vielen
    anderen Lokalitäten im Dorf verbunden mit einem speziellen, sehr eigenen
    Ambiente. Wer es denn mag  ich finde es gelungen. täglich  aber nicht alltäglich. Vier Sterne.

    • Qype User sure…
    • Sankt Peter-Ording, Schleswig-Holstein
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    1.0 Sterne
    10.7.2013

    Schade. Nach dem Marktbesuch wollten wir noch gemütlich Kaffee trinken. Obwohl draußen noch viele Tische frei waren u. auch die Servicekräfte nach einen 'mein Kollege kommt gleich' nicht kamen, sind wir nach 15 Min. Wieder gegangen. Nicht wieder!.

Seite 1 von 1