Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    24.9.2010

    Wenn man lange genug in Winterhude rumgerannt ist und einem die Sonne auf den Kopp brennt, braucht es ein kaltes Getränk und einen Teller warme Nudeln, am besten draußen, damit man sich die Passanten ankucken kann.
    Ideal für diesen Plan ist das Bistro Gorgonzola.
    Die Bedienung ist freundlich und aufmerksam, das Essen ok und schnell da! Am Nachbartisch wurden die Reste auch ohne Murren zum Mitnehmen verpackt - wär ja zum Wegwerfen auch zu schade. Meine Portion war auch mehr als ausreichend. Alles gut!

    • Qype User Kaju…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.12.2009

    Ahoi,

    das Gorgonzola ist mein Stamm-Italiener und somit kann meine Bewertung nur positiv ausfallen. Das kleine Bistro wird liebevoll von einer italienischen Mutter und ihrer Tochter geführt. Es schmeckt eben auch wie bei Mama. Total lecker. Die Zutaten werden jeden Tag frisch vom Großmarkt gekauft und sehr lecker zubereitet. Der Mittagstisch ist auch nicht zu teuer. Man darf sich eben nicht von der spartanischen Einrichtung täuschen lassen. Einziger Nachtteil sind die Toiletten, die ebenfalls recht spartanisch sind. Aber diese kleinen Nachteile werden durch den Charme der Betreiberinnen wettgemacht.

  • 3.0 Sterne
    28.7.2011

    Auf der Suche nach einem Platz im Freien waren wir gestern abend unterwegs und haben uns hier niedergelassen, da  wie immer  im Mühlenkamp die ruhigsten Ecken wieder mal dauerbesetzt waren. Da ich mir im Vorfeld  wie immer  die Kritiken angesehen habe, war ich natürlich gespannt darauf, ob ich die Erfahrungen von HappaHappaLars bestätigen kann.
    Nein, kann ich nicht.
    Es ist natürlich möglich, dass der Vorredner einen schlechten Tag erwischt hat, aber so gravierend? Das konnte ich mir nicht vorstellen und bestellte eine Pizza Prosciutto-Salami. Meine Begleitung die Pizza Gorgonzola und wir beide ein nettes Weinchen dazu. Zum Abschluss einen Cappucino und einen Espresso.
    Der Laden war relativ leer, weswegen die Speisen nicht sehr lange auf sich warten ließen. An einem Mittwoch Abend sei dies aber verziehen, ich denke mal, dass es zum Wochenende oder zum Mittagstisch anders aussehen dürfte. Die Bedienung war sehr freundlich und zuvorkommend, aber ohne dabei aufdringlich zu werden.
    Die Pizzas waren geschmacklich sehr gut, es wurden meiner Meinung nach frische und hochwertige Zutaten verwendet. Für meinen persönlichen Geschmack ist der Teig nicht dünn genug, aber ausreichend stabil und mit einem knusprigen Rand. Besonders hervorzuheben ist hier die Tatsache, dass  im Gegensatz zu fast allen Pizzerias  die Pizza hier vorgeschnitten wird, so dass man sie auch  wie in weiten Teilen Italiens üblich  mit der Hand essen kann.
    Der Wein war durchschnittlich gut, und passend temperiert. Da der Espresso von Segafredo stammt, braucht dieser nicht gesondert bewertet zu werden, da der allgemein als lecker bekannt ist.
    Ich habe mit diesem Beitrag extra einen Tag gewartet, konnte aber keinerlei biologische Nachwirkungen des Essens vermelden.
    Abschließend kann ich noch erwähnen, dass die Preise mit durchschnittlich 6 Euro mehr als akzeptabel sind. Für einen Gesamtpreis von 23 Euro incl. Getränke zu zweit zu speisen ist im Raum Mühlenkamp selbst für eine einzelne Person normalerweise ein Ding der Unmöglichkeit. Daher solider Italiener, der mich zwar nicht vom Stuhl gerissen hat, aber auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

  • 4.0 Sterne
    8.1.2014

    Essen top & Bedienung sehr freundlich und flott. Für die Qualität finde ich die Preise sehr günstig. Einrichtung vielleicht nicht so ganz aktuell, aber Schicki Micki gibt's in der Gegend schon genug..

    • Qype User Antjep…
    • Hamburg
    • 4 Freunde
    • 82 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.2.2009

    Nettes kleines Bistro für die Mittagspause! echt lecker, alles frisch und günstig (ca. 5-7 Euro). Es gibt Pasta, Salate, Fisch und Fleisch! Service ist auch gut! Abends hat das Bistro nicht auf.

  • 5.0 Sterne
    8.11.2012

    Das wirklich leckere Essen, die Preise und die zuvorkommende Bedienung lassen keine andere Bewertung zu. Sicherlich hat auch die neue Konkurrenz am Ende der Strasse etwas bewirkt. Aber in diesen Punkten kann das Mama einfach nicht/schlecht mithalten. Lieber ein authentisches kleines italienisches Bistro, dass von einer Familie geführt wird, als eine unpersönliche Kette die beim Personal auf die Qualifikation zu wenig achtet und der Kunde immer (3 Besuche/Versuche) auf der Strecke bleibt. Wir kommen wieder!

    • Qype User abc123…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    3.3.2013

    Wir wollten 2 Tage vor Ablauf unseren Groupon noch abarbeiten. Es war Mittagszeit, der Laden gähnend leer.
    Der Kellner/Besitzer kam, sah den Groupon, zeigte auf den Text Reservierung erforderlich und weigerte sich, uns zu bedienen, weil das Gorgonzola sich auf die Groupon-Gäste im vorhinein küchentechnisch einrichten müsste. Nun muss man sagen, dass das Menü keine außergewöhnlichen Kopfstände der Küche verlangt hätte  die 3 Gänge stehen ohnehin auf der Karte, Der Kellner liess uns aber mit einer Arroganz abblitzen, die man eigentlich nicht haben muss. Nur weiter soist gut fürs Geschäft.

    • Qype User EVILOm…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    3.0 Sterne
    25.3.2012

    Der Besuch lohnt sich.
    Die Speisen werden all frisch UND LECKER zubereitet.
    Besonderes Highlight: Triamisu  SELBST GEMACHT UND EIN GEDICHT!!!!!!!!! Noch nie so gute gegessen. Hier komm ich wieder her.
    Kleiner TIPP für den Besitzer: Das Restaurant / Bistro sollte sich meiner Meinung nach besser präsentieren, da es von aussen leider nicht besonders ansprechend ist.
    Eine bessere Deko und bessere Präsentation der Gerichte nach aussen wären von Vorteil.

    • Qype User HappaH…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    1.0 Sterne
    22.9.2010

    Auch im Gorgonzola scheint es einen Besitzerwechsel gegeben zu haben, der leider dem Geschmack der Speisen nicht sehr gut getan hat.

    Von dem freundlichen Mutter-Tochter Gespann scheint nichts übrig geblieben zu sein (sehr sehr schade!!).

    Auch die Mittags-Karte, die ich bisher hier gewohnt war, hat sich ein klein wenig verändert.
    So hab ich zum Beispiel die leckeren Gerichte mit der Weltklasse Gorgonzola-Sauce vermißt.
    Es wurde also heute eine Pizza Salami-Mozzarella (Kosten 6.-EUR).
    Nach etwa 10-15 Minuten bekamen ich und mein Arbeitskollege selbige Pizza.
    Nun der Rand war etwas verbrannt, aber ansonsten war die Pizza optisch in Ordnung.
    Geschmacklich hatten wir dann aber beide das Gefühl, das diese Pizza irgendwie eigenartig schmeckte.
    Nach dem Essen stellte sich bei uns beiden ein ständiges Aufstoßen ein, das den üblen Geschmack/Geruch von alter Bratensoße im Mund hinterließ.
    Und da merkten wir beide, das dies genau der eigenartige Geschmack der Pizza war.
    Ausgehend von diesen Erlebnissen kann ich dem Gorgonzola momentan leider nur die schlechteste Wertung geben.

  • 1.0 Sterne
    16.2.2013

    Unfreundliche Bedingung und dann ist das essen auch nicht mal gut!

    • Qype User sweetl…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 13 Beiträge
    3.0 Sterne
    12.2.2013

    Auch wir wurde von dem Groupon-Angebot angelockt. Nachdem ich hier die Bewertungen gelesen hatte war ich ein sehr skeptisch, aber meine Sorge war nicht begründet.
    Der Kellner war sehr freundlich und zuvorkommend. Zur Einstimmung gabs einen Prosecco, der mir leider gar nicht geschmeckt hat.
    Als Vorspeise wählten wir den Antipastiteller und eine Portion Tomate-Mozzarella. Meine Antipasti waren hervorragend! Wirklich lecker! Tomate-Mozzarella war halt Tomate-Mozzarella, nichts besonderes, aber auch nicht verkehrt.
    Unsere Hauptspeisen waren gut, ein wenig knoblauchlastig, ich persönlich mag Knoblauch sehr gerne, von daher kein Problem. Als die Nachspeisen kamen waren wir schon pappsatt. Also wenn meine Vorredner noch größere Portionen haben wollten Puh, ich bin eine wirklich gute Esserin, aber ich hätte nicht einen Biss mehr essen können. Aber Nachtisch geht natürlich immer ;): ich habe das Tiramisu gewählt, das okay war. Aber mich beim Tiramisu zu überzeugen ist auch wirklich schwer, meine Nonna macht halt einfach das beste der Welt.
    Fazit: Wir hatten einen wirklich schönen Abend, mit freundlicher Bedienung und solidem, ehrlichen Essen.

  • 1.0 Sterne
    3.1.2013

    Ich bin schon oft am Gorgonzola vorbeigefahren. Es war immer sehr sehr leer. Als es dann einen Groupon-Gutschein gab, wollten wir das Gorgonzola auch ausprobieren  da man beim Italiener ja eigtl. nicht viel falsch machen kann - dachten wir bis zu unserem Besuch. Auf dem Tisch lag eine kleine verklebte Karte, die jedoch wohl nicht mehr auf dem neusten Stand ist, da einiges leider nicht verfügbar war. Der Kellner war sehr unfreundlich und das Essen schmeckte gar nicht! Es schmeckte richtig alt.Die Portionen (Salate) waren wirklich sehr klein. Meist sind Beilagensalte größer. Geschmacklich war es  wie schon gesagt  eine Katastrophe. Da hilft auch keine Groupon-Aktion, da so niemand wiederkommt.

    • Qype User gordon…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.4.2013

    In winterhude definitiv mein Lieblingsitaliener. Pizza & antipasti sind sehr gut. Der Läden ist nicht der best eingerichteste und die cd hängt manchmal. Aber das stört mich nicht.

    • Qype User Venusb…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 23 Beiträge
    3.0 Sterne
    15.2.2012

    Kann mich dem Kommentar von hhhomeboy nur anschließen. Wir hatten Pasta, die war durchaus lecker, aber für 3 Gänge haben wir bzw. die Küche insgesamt gute zwei Stunden gebraucht. Das Personal (Ist der einzige Kellner der Besitzer?) ist auf jeden Fall nett, und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt auch.

  • 3.0 Sterne
    12.3.2012

    Das Gorgonzola ist ein kleiner italienischer Imbiss/Bistro in der Gertigstraße. Wir waren kürzlich zum Mittag da und waren zufrieden. Die Spagghetti mit Scampi und Zucchini und die Bandnudeln mit Pute und Champignons waren lecker und schön heiß. Alles in allem fehlt es dem Bistro aber ein wenig an Atmosphäre. Mittags aber kann man hier gut hingehen, da das Essen lecker ist und die Preise fair sind.

  • 3.0 Sterne
    14.2.2012

    wir waren zu zweit hier essen. beim gorgonzola muss man strikt zwischen der qualität des ladens und der des essens unterscheiden. 1. das essen ist okay. nicht der brüller, aber auch nicht schlecht. wir hatten beide eine pizza, welche durchschnittlich ist. aber da die pizzen wirklich günstig sind (ca. 6e) kann man eigentlich nicht meckern. 2. der laden ist nicht so prickelnd. hier müsste man wirklich mal renovieren. im essenbereich ist es eher einfach rustikal. aber die toilette geht gar nicht. das personal ist wirklich sehr nett und zuvorkommend. man gibt sich wirklich sehr viel mühe. wenn man mal lust hat auf ein günstiges essen in Hamburg winterhude kann man es durchaus mal testen. wenn man jedoch auf ein schicken laden mit etwas Atmosphäre aus ist  Finger weg !

Seite 1 von 1