Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 5.0 Sterne
    7.1.2014

    Angefangen haben die Betreiber als Reformhaus und boten dann mit dem Zuzug mehrerer großen Büroflächen dann vegetarische Mittagsgerichte zu einem fairen Preis an. Vegetarisch muß nicht unbedingt immer sein, aber der Laden beweißt, das Gemüse richtig gut schmecken kann. Die Portionen machen satt und ich kann dort locker 2x bis 3x Mal die Woche mein Mittagessen genießen. Das Ambiente war mir immer egal, Hauptsache mal raus aus den vier Wänden, durch den Tunnel rüber und rein. Einfach fein!

  • 3.0 Sterne
    9.4.2010

    Wirklich nette Mann(Frau)schaft, die auch im massiven Trubel ruhig und freundlich bleiben.

    Das Essen fand ich ganz ok, aber den Lobreden der Vorschreiber möchte ich mich nicht unbedingt anschließen, dazu war mein Gericht zu simpel und wer jeden Tag Obstsalat frisch produziert sollte wissen, wann eine Mango reif ist oder eben nicht.

    Mir war's insgesamt zu laut und hektisch. Natürlich spricht ein intensiver Kundenandrang für die Dauerqualität. Wenn dadurch die Tür praktisch immer offen steht und es zieht, ist es eher störend.

    Ich sehe seit Qype auch mal ganz direkt meinem Tischnachbarn auf den Teller und ich denke, wenn ich den selbstgebackenen Kuchen genommen hätte oder einen Salat, hätte es 4* gegeben, so diesmal nur 3*.

    Trotzdem - bei der zentralen Lage und den Preisen eine Empfehlung.

  • 4.0 Sterne
    4.4.2011

    Wer hier zur Mittagszeit essen möchte, muss es schon ernst meinen: Der kleine Laden ist dann gerappelt voll. Bin trotzdem während der Vorlesungszeit häufiger mal hier - meist nachmittags.
    Das Essen finde ich super: frisch, lecker, gut - aber nicht überwürzt und vor allem abwechslungsreich. In jedem Fall um Klassen besser als jede Mensa ;)
    Hab übrigens zu meinem Gemüse-Bratling -der mit 3,50 EUR zugegebenermaßen teuer ist- mehrere Stücke Brot und Sauce bekommen.
    Zudem teile ich die Positiv-Beschreibungen in puncto Service: Auch wenn`s überfüllt war, hab ich das Personal nur freundlich erlebt.
    Manchmal kommt`s ja vielleicht auch darauf an, wie der eigene Ton ist...

    • Qype User aigie…
    • Hamburg
    • 14 Freunde
    • 23 Beiträge
    4.0 Sterne
    9.11.2008

    Ein klasse Mittagsisch. Hier gibt es alles, was schmeckt und auch noch gut tut. Salat, Nudeln, Eintopf, Kuchen und Milchreis.
    Wie der Name schon sagt: Alles ohne Fleisch und zumindest dem Anschein nach sogar biologisch.
    Der Gast kann sich um einige Stehtische platzieren und wählt vorher am Tresen sein Gericht. Getränke verschiedener Sorten stehen auf den Tischen und können einfach während des Essens gewählt werden. Unschlagbar sind tatsächlich die Salate. Bei den Suppen habe ich schon die ein oder andere erwischt, bei der das Salzfass ausgerutscht zu sein schieen - aber das ist oft ja auch Geschmackssache. Durchaus empfehlenswert, nicht zuletzt auch wegen der freundlichen Betreiber.

    • Qype User Eglifi…
    • Schwalbach am Taunus, Hessen
    • 4 Freunde
    • 46 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.6.2011

    Ich war im April da und fand es ausgesprochen gut. Auch als Nicht-Vegetarier konnte ich den Auslagen in der Vitrine kaum widerstehen. Ich blieb bei der Pasta Arrabiata hängen. An den einfachen Gerichten erkennt man die Qualität, sie waren wunderbar scharf, nicht ölig, und die Portion gut bemessen. Als Beilage wurde ein kleiner Salat gereicht.
    Preislich liegt das Bistro etwas höher als vergleichbare Läden, in denen Mittagstisch angeboten wird.

    Die Holztische waren das einzige, was nicht so meinen Geschmack traf. Sie waren einfach nicht bequem, auch wenn man hier mur kurz einkehrt.

  • 3.0 Sterne
    18.5.2013

    für die Mittagspause lohnenswert! auch wenn ich es sehr voll und etwas zu laut empfand
    kann leider nicht viel zu sagen, hatte es eilig zum Termin zu kommen und daher nur Kartoffelpizza to go bestellt, habe mir dennoch Zeit genommen von der Tagestafel abzulesen und bin sehr gespannt auf den nächsten Besuch
    die Preise waren mehr als ok und die Angestellten sehr nett

    • Qype User allez-…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    3.0 Sterne
    23.5.2013

    Sehr leckere, Salate, Quiche, Gemüsefrikadellen und und und. Hier wird es mittags sehr voll, das Bistro platzt zeitweise förmlich aus den Nähten. Nicht genau um 12.30h zu gehen ist deshalb praktischer, entspannter und leiser. Tolles Konzept und wirklich nette, wenn auch manchmal etwas gestresst wirkende Bedienung. Ich finde jedoch, dass die Preise für den Mittagstisch zu sehr angezogen wurden.  Das hat sicher seine Gründe Nur öfters dort zu essen beginnt schon finanziell weh zu tun.

    • Qype User Polite…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.1.2012

    Ich gehe dort gerne mal essen, und kann die zum Teil hier geäußerten Kritikpunkte nicht ganz nachvollziehen. Es ist alles sehr sauber, wenn auch eher öko-mäßig-einfach. Die Preise sind angemessen, denn wo findet man denn günstiger frisches, selbstgemachtes vegetarisches Essen?
    Das wäre sicher auch nicht wirtschaftlich, denn es ist nun mal etwas aufwendigeres Essen als die Alternativen wie TK-Pommes aus der Fritteuse oder ein schnell belegtes Bäcker-Brötchen

    • Qype User Yoshi2…
    • Hamburg
    • 1642 Freunde
    • 589 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.1.2012

    Das Bistro Vegetario ist am Berliner Tor gelegen und eben ein Bistro für die Mittagspause. Geöffnet hat es von Montags bis Freitags in der Mittagszeit. Hier gibts vegetarische Speisen wie Pizza, Quiche, Eintopf, Gemüsebratlinge, Salat und ich weiß nicht was noch. Ich hatte einen Gemüsebratling mit Salat und eine Bio-Cola. Das war ganz gut aber nicht weltbewegend. Die Räumlichkeiten sind eher praktisch als gemütlich, ich bin nicht so ein Freund von hohen Stühlen und Tischen. Extrapunkte gibts natürlich dafür, dass hier kein Fleisch verkauft wird. Für ein vegetarisches, schnelles Lunch am Berliner Tor durchaus empfehlenswert, quer durch die Stadt würde ich dafür aber nicht fahren.

  • 5.0 Sterne
    21.5.2008
    Erster Beitrag

    Wer in der Nähe der U-/S-Bahn Berliner Tor arbeitet, sollte unbedingt mal seine Mittagspause im Bistro Vegetario verbringen. Die vegetarischen Gerichte sind alle sehr lecker und werden auch den eingefleischtesten Fleischesser überzeugen. Die vielen verschiedenen Salate sind superfrisch, knackig und schmecken sehr gut, zusätzlich gibt es verschiedene kleine warme Gerichte wie Suppen, gefüllte Teigtaschen oder Back-Kartoffeln. Drei warme Gerichte wechseln jeden Tag und machen den Menüplan sehr vielfältig.
    Die Portionen sind groß, nicht ganz so billig, wie in der Mensa der benachbarten HAW, aber dafür sehr viel schmackhafter.
    Der Service ist sehr freundlich und trotz Mittags-Rush-Hour ist die Atmosphäre entspannt und man muss nicht lange warten.
    Auch sehr angenehm: Getränke stehen auf den Tischen oder man bedient sich am Kühlschrank, bezahlt wird am Ende.

    Man muss fast sagen: leider hat das Bistro nur über Mittag geöffnet. So ein Konzept würde sicher auch abends gut ankommen.

    Vegetarisches, leckeres Fast-Food zu angenehmen Preisen, ich komme bestimmt wieder.

    • Qype User Kat…
    • Hamburg
    • 6 Freunde
    • 18 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.8.2006

    Fast jeden zweiten Tag bin ich in der Mittagspause anwesend...sehr nette, engagierte Damen bereiten leckerstes, vegetarisches Essen zum üblichen Mittagstischpreis. Leider nur im Stehen zu genießen (keine Sitzplatzmöglichkeiten). Sehr lecker, Sehr zu empfehlen und öfter mal was neues.....

    • Qype User smos24…
    • Hamburg
    • 6 Freunde
    • 22 Beiträge
    3.0 Sterne
    3.1.2011

    War schon ab und zu dort essen, jedoch ist das essen nicht wirklich aufregend und wenn man für einen Gemüse Bratling 3.50.- bezahlt finde ich das zu viel dazu kein Brot oder Soßen dabei sind.. Für den Hippen Arbeitskollegen der sich "bewusst" ernähren will in seiner Pause ok.. Aber für jeden anderen ist ein Imbiss oder ein Bäcker zu empfehlen. Sind schließlich nicht alle Dukaten scheißet :P

    • Qype User Opini…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 24 Beiträge
    2.0 Sterne
    12.7.2011

    Als Vegetarierin bin ich voller Vorfreude in das Bistro gegangen, endlich mal wieder etwas für Vegetarier. Und...ich wurde bitter enttäuscht. Abgesehen von dem schrecklichen und nicht gerade sauberen Interieur war auch das Essen nicht der große Wurf. Zunächst auf der Karte ein Gericht mit Fisch! Viele Vegetarier essen kein Fisch (sonst wären sie keine Vegetarier!!!!). Eine (relativ kleine) Portion Kartoffeln mit Quark 6,50 Euro Wucherpreis, kein Blättchen Deko-Salat zierte das hässliche Geschirr. Die Quiche ebenfalls so la la.
    Never ever!!!!

    • Qype User Traube…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 12 Beiträge
    2.0 Sterne
    9.9.2011

    Viel zu teuer, Inhaberin absolut unfreundlich, Aushilfen ganz nett, das Essen geht so. Wer nicht gewohnt ist, wirklich Gutes zu essen kann da meinetwegen hingehen.

    • Qype User Sabine…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.11.2011

    super perfekt für einen Mittagstisch  sogar für Veganer gibt es einiges und sonst wird mal kurz was gemacht. Super nett und lecker. Einfach klasse und volle Punktzahl

    • Qype User Bushal…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 36 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.1.2012

    Bin schon öfters am Bistro Vegetario vorbeigelaufen und die Auslagen im Schaufenster des Bistros haben mich dabei immer neugierig gemacht. Heute war es endlich mal soweit, dass meine Frau und ich ins Bistro Vegetario gegangen sind. Die Bedienung ist sehr freundlich und zuvorkommend, der Laden wirkte auf mich ordentlich eingerichtet (mit gebrauchten und neuen, alten CDs und Büchern, was ich ganz witzig fand) und auch sauber. Die Quiche fand ich für 3 Euro angemessen und sättigend. Anderswo hätte ich definitiv mehr für so ein Stück Quiche bezahlt. Zum Kaffee gab es ein Stückchen Schokolade :-)
    Weniger gefallen haben mir die Stehplätze, die man wahlweise auch mit Barhockern besetzen konnte, das fand ich persönlich ein wenig unbequem. Das zieht meiner Bewertung aber keinen Stern ab, es ist schließlich ein Bistro für den Mittagstisch. Absolut empfehlenswert, bisher das Beste, was ich rund um den Ort der Haltestelle Berliner Tor gegessen habe!

    • Qype User xf233…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    2.0 Sterne
    23.3.2011

    Lauwarme Gemüsepizza und ein säuerlicher Mangoquark 5,50EUR...dazu ist es etwas schmuddelig.

  • 5.0 Sterne
    11.10.2010

    Öfter habe ich beruflich in der Gegend zu tun und anfangs fiel es mir schwer um die Mittagszeit etwas "nicht Fastfood Mäßiges" zu finden: es gab Döner, Würstchen, Schnitzel, Pommes, alles ganz wunderbar, aber ich hatte nichts Frisches, Gesundes gefunden, bis ich das Bistro Vegetario entdeckte. Versteht mich nicht falsch, ich bin eine -- wie meine Mama früher sagte -- fleischfressende Pflanze, aber das Bistro Vegetario hat selbst mich (der vegetarische Kost oft ein wenig öd vorkommt) überzeugt. Es herrscht Selbstbedienung, man bestellt am Tresen bei den netten Damen. Es gibt immer unterschiedliche Mittagstische (meist Pasta oder Aufläufe und Suppen) und auch immer den leckeren Salat, den kann man sich dann nämlich individuell zusammen stellen lassen und aus bestimmt 12 Sorten Salat (auch Nudelsalat, Couscous etc.) wählen. Die Preise sind nicht billig, aber angemessen. Man sitzt freundlich an Stehtischen mit Hocker und kann sich zusätzlich wohlschmeckendes selbstgemachtes Brot aus den Körben nehmen. Nach einem Mahl hier fühle ich mich immer richtig gesund und frisch!

  • 3.0 Sterne
    28.8.2012

    Das Bistro wurde mir mehrfach empfohlen und heute habe ich es in der Mittagspause ausprobiert.
    Das Ambiente ist für einen Mittagsimbiss ok. Die Bedienung war freundlich. Leider kannte sich eine der beiden überhaupt nicht mit den Speisen aus und konnte die einfachsten Fragen nicht beantworten (Das kann aber natürlich eine Aushilfe gewesen sein)
    Ich habe einen Mittagstisch zum mitnehmen bestellt. Kartoffel-Gemüse-Eintopf mit Bratling. War lecker, aber mit knapp 7 EUR auch nicht günstig.
    Für abends habe ich dann noch eine Auswahl zum probieren mitgenommen: Pizza, Quiche, Bratling, Salat. In Summe 22 EUR. Bei Denns Biomarkt gbt es den Mittagstisch inkl. kleinem Salat für unter 5 EUR
    Die Pizza war lecker, die Quiche etwas fade. Der Bratling entweder nicht richtig durchgebraten oder in der Mitte flüssig gefüllt-hat nicht überzeugt. Insgesamt hat mich das Essen nicht vom Hocker gehauen. Ich hatte auch nicht das Gefühl mich besonders vollwertig zu ernähren: keine Vollkornnudeln, weißes Brot, das Gemüse etwas zu durchgekocht.
    Sehr schön ist die Salatauswahl. Davon hole ich bestimmt noch mal was.
    Schade, dass man nicht mehr darüber erfährt, was einem in die Tüte gesteckt wird. Zuhause habe ich zwei kleine Dressings und Brot gefunden. Die waren dort kommentarlos hinein gewandert.
    Fazit: für mittags eine gute, bestimmt gesündere Alternative zu Kantine, Imbiss und Co. Für abends eher nicht. Vegetarisch, auch vegan habe ich schon besser gegessen.

Seite 1 von 1