Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Stallagsbergweg 1
    50769 Köln
    Fühlingen
  • Route berechnen
  • Telefonnummer 0221 16881819
  • 4.0 Sterne
    29.5.2012

    Sehr netter Strand mit hellem, (noch) sauberen Sand und vielen Möglichkeiten, wie zB Beachvolleyball.
    Die Stimmung gefällt mir, mit Blick auf das Wasser bekommt man ein schönes Urlaubsfeeling. Die Sonne hat man meistens im Rücken. Das mag den ein oder anderen stören, der Vorteil ist aber, dass man dank der Bäume auch etwas im Schatten liegen kann, wenn die Sonne knallt oder man, wie ich, helle Haut hat und nicht dauerhaft die volle Sonne abbekommen möchte. Alternativ kann man sich auch Sonnenschirme mieten, aber die gehen ja gerne mal fliegen.
    Für Kinder ist der Strand toll, das merkt man auch durch die Anzahl an tobenden Kindern, denn es gibt einen gut abgetrennten Nichtschwimmerbereich. Aber auch für kinderlose gibt es viel zu beobachten. Die Preise sind recht hoch, aber noch im Rahmen. Natürlich kann man auch umsonst auf der Wiese liegen, aber der Sand ist schon sehr gemütlich. Zudem kann man sich etwas zu essen oder zu trinken holen und Toiletten gibt es auch.
    Allerdings sind die Toiletten eine Katastrophe. Es gibt keine Toilettenpapierhalter, demnach auch selten Toilettenpapier, das man noch benutzen mag. Wenn man das weiß und nicht barfuß (was man eh nie machen sollte) auf's Klo geht, ist es noch im Rahmen. Natürlich sind Toiletten immer ein Manko, wenn viele Leute diese benutzen und wenig darauf achten, dass man sie ordentlich wieder verlässt.
    Aufgrund der Toiletten ziehe ich einen Stern ab, aber ansonsten gefällt mir das BlackFoot sehr gut.

  • 4.0 Sterne
    10.6.2010
    Erster Beitrag

    Der Blackfoot Beach am Fühlinger See überzeugt durch eine schöne Gestaltung mit weißem Sand, vielen Möglichkeiten der sportlichen Betätigung, gutes Angebot an Essen und guter Ausstattung mit Liegen, Schirmen usw.

    Die Eintrittspreise:

    3,50 Euro pro Person
    2,50 Euro für Kinder
    0,50 Euro für Kinder unter 5 Jahre

    Es gibt ein Beachvolleyball- und ein Beachsoccerfeld, ein Trampolin und Beachbetten(sollten bestellt werden).
    Außerdem können Liegen, Schirme, Paddelboote usw. ausgeliehen werden.

    Das Essen kommt von Kaiserschote Catering und ist gut und preiswert.
    2 verschiedene Sorten Steaks, Bratwurst, diverse Salate, Cocktails und andere Getränke.

    • Qype User sl…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 17 Freunde
    • 62 Beiträge
    3.0 Sterne
    8.9.2011

    Eigentlich superschön. Wenn man nicht gerade an einem heißen Sommersamstag da hin will. Dann ist nämlich von dem schönen Beachfeeling nix mehr zu spüren, dann sieht man den Sand vor lauter Menschen nicht mehr. Nur noch voll voll voll und draußen steht trotzdem noch ne laaaange Schlange. Also für sowas will ich dann auch keinen Eintritt zahlen.
    Alternative: Direkt nebenan und drumherum kann man auch schwimmen gehen und hat ein bisschen mehr Platz und das Ganze für umsonst. Kein Sanststrand, dafür viel Gras, das ist doch auch ok. Dafür nimmt man dann auch den unvermeidlichen Grillqualm in Kauf.
    Wenn es aber kein superheißer Sommersamstag ist, sondern nur ein schöner mäßig warmer Tag in der Woche außerhalb der Ferien  oder wenn es einer der letzten schönen tage der Saison ist, auch am Wochenende  dann ist es wirklich wunderschön dort.

    • Qype User DasFch…
    • Münster, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 237 Beiträge
    3.0 Sterne
    24.5.2012

    Ein Abenteuer ist es Wert gewesen: Tolle Möglichkeiten, viel Spaß, gute Laune, aber hohe Preise und viele Menschen

  • 4.0 Sterne
    22.5.2011

    Sehr schöne Anlage im alten Fühlinger- See-Freibad. Sehr nett gestaltet. Großes Sportangebot: Tauchen, Kanu, Drachenboot, Bogenschießen, Teamtraining, Orientierungskurse, demnächst Hochseilgarten....allles was das Outdoor Herz höher schlagen lässt. Super schöner Strand. Sanitäre Anlagen, die könnten etwas besser überwacht werden. Auch morgens am Strand müsste ein Müllaufsammler unterwegs sein. Daher 1 Punkt abzug. Hier kann man das Wochenende genießen...oder einfach am Abend chillen.

Seite 1 von 1