Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    1.2.2014
    1 Check-In hier

    Ich habe an einem Samstagabend das Prime Time-Angebot gegessen: Zartes Rumpsteak, 300 g, vom ausgewählten jungen Block House-Rind, außen kross, innen zartrosa, mit Baked Potato, vorweg Block House Salat zum Preis von 27,40 Euro.

    Die Zeit bis das Essen fertig war, reichte für ein Bier. Und dann kam schon mein Teller mit einem schönen dicken Rumpsteak drauf, außen kross, innen zartrosa. Wie versprochen. Dazu die Backkartoffel und eine Scheibe geröstetes Brot. Klasse! Einfach lecker und auf den Punkt!

    Der Service brillierte. Trotz rappelvollem Laden hatten alle gute Laune und die Stimmung war super. Niemand schien gestresst zu sein. Man warf sich gekonnt Tabletts zu und machte Späße. Es bedienten übrigens nur gestandene, starke Männer. Ein einziges, sogenanntes Bus-Girl habe ich gesehen. Mehr nicht.

    Das Block House am Alex hat mich absolut überzeugt, sowohl mit perfekten Service als auch mit einem perfekten Steak.

  • 2.0 Sterne
    13.5.2014

    Ganz ehrlich, es freut mich ja dass an einem Montag Abend alle Tische voll sind, aber trotzdem muss in einem Steakhouse das Fleisch perfekt zubereitet werden.

    Eine Fitnesspfanne mit sehr zähem Rindfleisch, dass solange in der Pfanne war, dass es garantiert zum zweiten Mal gestorben ist, muss nicht sein. Dass da nicht die besten Stücke Fleisch drin sind, ist bei dem Preis kein Wunder, aber ich zahle lieber mehr und dann is(s)t gut, das war aber eine Katastrophe. Zumal ich bei der Bestellung gebeten hatte, lieber Medium Rare als Well Done zu bekommen. Es war dann well well well done.

    PS: bei einer Fitnesspfanne erwarte ich übrigens knackiges Gemüse und kein verkochtes Etwas, das zur Hälfte aus Zwiebeln besteht und eine braune sämige Bratensoße ist auch nicht unbedingt etwas was ich unter Fitness subsumiere..,

    Dass Gemüse auch gut geht, durfte ich auf dem Teller gegenüber probieren, knackig frisch und lecker war die Beilage... Aber Block House und Wok und Fitness....,das war leider gar nichts..

    Der Malbec war allerdings sehr lecker (echte Rotweingläser wären bei dem Preis pro Glas allerdings schöner) und der Service sehr freundlich und schnell, deswegen 2 Sterne statt 0.

  • 5.0 Sterne
    22.6.2014
    2 Check-Ins hier
    Aufgelistet in BERLIN, eine tolle Stadt

    Egal in welcher Stadt ich bin, und es gibt dort ein Block House, dort muss ich hin -:)) ich liebe diese Steaks und vor allem das leckere Block House Brot mit Knoblauch.Ich wurde bis jetzt noch nie enttäuscht . Die Preise finde ich für gutes Fleisch nicht übertrieben , da die Qualität absolut passt. Das Personal sehr freundlich und flott. Mit der Rechnung bekommt man noch ein nettes handgeschriebenes Kärtchen , das soll dann die Rechnung " versüßen ", finde ich auch eine kreative Idee.
    Leider gibt es in Wien diese Kette noch nicht.

  • 4.0 Sterne
    11.11.2013

    Ein sehr schönes Restaurant mit köstlichstem Fleisch, erlesenen Beilagen und leckeren Beilagen. Filet Mignon ist absolut empfehlenswert. ;o) Die Toiletten waren sehr sauber, die Bedienung freundlich und das Essen kam schnell. Ein Manko: die leider horrenden Preise, die zwar für die enorme Qualität gerechtfertigt sind, aber für mich z.T. unerschwinglich sind.

    Wer aber dennoch auf Gourmet-Fleisch nicht verzichten möchte, dem sei das BlockHouse wärmstens empfohlen. ;o)

  • 5.0 Sterne
    20.1.2014
    1 Check-In hier

    Wir waren seit laaaaaaanger Zeit wieder mal im Blockhouse und haben es nicht bereut. Auch wenn die Preise seit unserem letzten Besuch deutlich angezogen haben, muss ich sagen, dass die Qualität des Fleisches und die des Services deutlich besser ausfiel als ich es bei Maredo in letzter Zeit erlebte. Wir hatten das Filet Mignon und Mr. und Mrs. Rumpsteak - alles medium auf dem Punkt - mit lecker Baked Potatoe und einem guten Knoblauchbrot.

  • 4.0 Sterne
    4.9.2013

    Das Blockhouse hab ich kurz vor der
    Mittagszeit besucht. Noch war genügend Platz da, aber im laufe
    meines Besuchs füllte es sich mehr und mehr. Ich bestellte das Carpaccio als
    Vorspeise und das Ribeyesteak mit Ofenkartoffel und Knoblauchbrot. Das Carpaccio gab es mit
    Sellerie-Stückchen, Olivenöl und Pfeffer. Salzen durfte man nach
    Geschmack selbst. Knoblauchbrot und geriebenen Käse gab es als
    Beilage. Mit dem Sellerie hab ich es noch nie
    serviert bekommen. Umso überraschter war ich als ich es kostete.
    Unglaublich passend vom Geschmack. Wirklich gut. Das Steak war gut gegrillt und wirklich
    lecker. Es hätte auch noch eine Punkt englischer sein können.
    Dennoch sehr gut. Freundlicher Service mit angemessenen
    Preisen gibt es hier im Blockhouse Berlin.

  • 4.0 Sterne
    4.12.2013
    1 Check-In hier

    Gute Qualität zu ordentlichem Preis. Service freundlich und schnell. Ambiente prima. Die zentrale Lage macht es perfekt für Fleischliebhaber.

  • 4.0 Sterne
    4.11.2013
    1 Check-In hier

    Bitte ein Steak oder doch lieber ein Steak?
    Wer Steak mag, ist hier definitiv gut aufgehoben. Klar Qualität und Leistung kosten und das merkt man wenn man einen Blick in die Karte riskiert. Aber hey was solls, man isst ja schließlich nicht jeden Tag Steak, auch wenn man es gern würde oder könnte. Oder?
    Bei meinem letzten Besuch stimmte einfach alles - mein Steak war auf dem Punkt so wie ich es haben wollte und selbst am service konnte ich beim besten Willen nichts aussetzen - wir konnten sogar mit dem Personal, dass alle Hände voll zu tun hatte herumalbern.
    Zum Glück sind wir schlaue Füchse und haben vorher reserviert, denn ansonsten hätten wir echt auf nen Tisch warten müssen und ehrlich gesagt, ich hasse es zu warten. Schon gar nicht auf einen Tisch. Bevor ich mich für einen Tisch anstelle, gehe ich lieber weiter :-) Tja und weil es so voll war, war natürlich auch die Geräuschkulisse dementsprechend :-(
    Also wer im Block House essen will, besonders mit mehreren Leuten, der sollte unbedingt vorher reservieren.

  • 2.0 Sterne
    21.1.2013
    1 Check-In hier

    Wir waren zum Business-Lunch hier und mit der Qualität des Services und der Speisen nicht zufrieden.
    In der Cola war keine Kohlensäure. Der Burger kam ohne Deckel auf einem Stück Baguette. Waren die Buns alle, nein ein American Cheesburger sieht hier wohl so aus!?

    Meine "Steakstreifen", das "Lunch-Special" kam erhitzt aus der Plastiktüte und schmeckte und sah aus wie Gulasch mit BBQ Sauce.

    Es dauerte Ewigkeiten bis das Essen am Tisch war

    Fazit: hier kein Lunch mehr.

  • 5.0 Sterne
    27.1.2013

    Ein Stück Hamburg in Berlin ! Das CI von Eugen Block wurde hier sehr gut umgesetzt.
    Nette Atmosphäre, freundliches Service-Personal auch bei ausgefallenen Wünschen, Klasse Steak, alles so wie ich es seit Jahren in Hamburg im Block House gewohnt bin.
    Ich komme gerne wieder.

  • 3.0 Sterne
    21.1.2013

    Mit großen Erwartungen reisten wir an und waren total gespannt.
    Ab 18 Uhr konnte man keinen Tisch mehr telefonisch reservieren.Als wir trotzdessen dort eintrafen müssten wir trotz fünf,weiteren wartenden Päarchen nur 15-20 Minuten auf einen freien Tisch warten.Bedienung war freundlich und Speisekarten wurden uns schnell gebracht.Die Getränkepreise waren angemessen.Die Suppe war lecker,allerdings,meines Erachtens nach,für 5,90 EUR viel zu klein.Das Steak war ok.Der Cheeseburger wurde ohne die Oberhälfte des Brötchens serviert und traf,dank des bitteren Nachgeschmacks nicht meinen Geschmack.Leider waren die Pommes auch nur so dünn,wie Zahnstocher und nicht,wie die erhofften,dicken Steakpommes.Vielleicht waren unsere Erwartungen einfach zu hoch.Aber es war leider nur durchschnittlich gut.

  • 3.0 Sterne
    20.5.2012

    Sich auf Qype-Beiträge verlassen, kann oftmals auch daneben gehen. Das Angebot im vielgerühmten SteakHouse: absolut mittelmäßig. Der Riesling von wenig erfreulicher Qualität, geht gerade noch so  eher enttäuschend. Immerhin ein flotter Kellner, der auf Nachfrage anbot, das als medium bestellte Nichtmedium-Steak nochmal raufzulegen, was es letztlich endgültig zergrillt hätte, aber ich weiß ja wies gemeint war.
    Egal. Toller Blick auf Marienkirche und Fernsehturm und vielleicht lag die Steakqualität ja an der Gruppe Briten, die hier fröhlich Berlin und den gestrigen CL-Abend feierten und die Küche auf Trab hielten.

  • 4.0 Sterne
    19.7.2013

    Ja was soll ich sagendie Einrichtung ist gemütlich, der Kellner sehr freundlich, seine Weinempfehlung war ausgeprochen gut, das Essen hat geschmeckt. Es gibt nichts zu beanstanden trotzdem hat dem Besuch das gewisse etwas gefehlt. Hatte mir von unserem Besuch etwas mehr erwartet.

  • 4.0 Sterne
    26.11.2012

    Gute Bedienung sauber und ordentlich.
    Die Salatbar könnte mehr Angebot haben.

  • 5.0 Sterne
    31.8.2010

    Tja was soll man sagen, der Name spricht für sich. Wir waren heute Mittag mit einer ganzen Truppe eingerückt zum gemeinsamen Steak fassen.

    Das Personal ist freundlich und aufmerksam, auch bei gut besuchtem Haus geht es schnell und gefühlt mussten wir kaum auf unser Essen warten. Einen kleinen Salat vorweg und dann als Gaumenfreude das Mr. Rumpsteak und der Tag ist gerettet. Was mir bei anderen immer fehlt und hier on top einfach mit angeboten wird ist Sauercreme oder noch Kräuterbutter, da mir oft die mitgelieferte Portion nicht reicht, hier dann aber zur Genüge vorhanden ist. Das Block House Brot muss man ja nicht mehr extra erwähnen, einfach nur lecker ...

    Block House mehrfach in Berlin vertreten, mein Lieblingsladen ist zwar am Kudamm, doch dieser hier ist direkt am Alex und nur zu empfehlen ...

    well done :)

    • Qype User berlin…
    • Berlin
    • 12 Freunde
    • 42 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.3.2008

    Wir waren an einem Freitag mit Reservierung im Laden und er war während unseres gesamten Besuches von 19:00 bis ca. 22:oo Uhr rappelvoll. Eine Reservierung ist also immer angebracht. Glücklicherweise gab es jede Menge Personal, so dass es nur durch die Küchenkapazität zu kleineren Wartezeiten kam.
    Das Personal ist nach einigen Dürrejahren jetzt fast schon im amerikanischen Bereich - sehr kommunikativ, lustig und extrem aufmerksam. Das schlägt sich natürlich auch im Umsatz wieder gg
    Unsere 4 Essen waren ausgezeichnet. Die Steaks waren in ihrer unterschiedlichen Grilltiefe jeweils bis exakt auf den Punkt.
    Alles in Allem eine Empfehlung uns sicher das Geld wert!

    • Qype User Advert…
    • Berlin
    • 5 Freunde
    • 71 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.9.2008

    Ich kenne nur zwei Restaurant dieser Kette. Das in Hamburg am Gänsemarkt und jenes hier am Alexanderplatz.

    Da ich direkt um die Ecke gearbeitet habe, war ich zur Mittagspause, aber auch abends mal mit Familienbesuch regelmäßiger Gast und IMMER zufrieden. Der Geschäftsführer kannte uns schon persönlich, was wohl auch der Grund für den immer einwandfreien Service war.

    Gut. es ist etwas höherpreisig im Vergleich zu den umliegenden Restaurants, aber die Steaks und Beilagen sind immer einwandfrei. Auf den Punkt gebraten und saftig.

    • Qype User Firest…
    • Berlin
    • 20 Freunde
    • 151 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.6.2009

    Hunger auf Steaks? Dann ab zum Blockhouse Steakhouse.

    Als Hamburg-Kenner war ich natürlich oft in den Block-Restaurants der Hanse-Stadt.

    Das Essen schmeckt einfach wunderbar. Am besten bestellt man das Fleisch english-medium - da kommt der Geschmack richtig zur Geltung.

    Auch diese Filiale ist klasse, die Bedienung kann ihren Job.

    Die Sauberkeit wird groß geschrieben und die Getränke sind schön kühl.

    Meine Empfehlung für das beste Steak der Stadt.

  • 4.0 Sterne
    25.11.2010

    In vielen sog. "Steakhäusern" gibt es Steaks, die man in jedem halbwegs vernünftigen Restaurant besser bekommt.

    Nicht so im Block House.

    Ich hatte mir das Tagesmenü gegönnt: Ein 300g Rumpsteak mit Folienkartoffel oder Pommes, vorweg nen Salat.

    Steak: Super! Medium, (bestellt und bekommen), aussen kross, saftig, zart.
    Pommes: gut (sehr dünn)
    Salat: frisch, recht lecker, ok!
    Ambiente: gemütlich
    und freundlicher Service.

    Preis: knapp 25 EUR und damit gerade für berliner Verhältnisse recht teuer in meinen Augen. Deshalb ein Stern abzug.

    Insgesamt Empfehlenswert!

  • 5.0 Sterne
    24.5.2011

    Freundliche Mitarbeiter gibt es im BlockHouse wirklich viele.
    Die Speisen sind von gewohnter Qualität. Viel Fleisch wenig Beilagen ist mein Motto. Es gibt massig Tische im Draußen zu sitzen.
    Alles Toll was will MANN mehr.

    • Qype User Pachan…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 34 Beiträge
    4.0 Sterne
    31.8.2010

    Das capacho ist fantastisch!

    :)))))

    • Qype User Smart…
    • Nürnberg, Bayern
    • 4 Freunde
    • 39 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.2.2011

    Ich war einfach nur begeistert!

    Die Qualität absolut spitze! Mein Steak auf den Punkt gebraten wie ich es gerne esse!
    Preis auch absolut klasse und auch die Bedienung erste Sahne.

    Ich hab hier absolut nichts auszusetzen und wenn ich wieder mal in Berlin lande dann wird das meine erste Adresse sein!

    Absolut zu empfehlen!

  • 5.0 Sterne
    9.9.2011

    Was soll ich groß sagen, einfach sensationell, Essen gut, alles gut. Preise sehr gehoben, für'n Steakhouse aber ok. Und knalle Voll um jede Zeit.
    Also einfach rein und genießen!

  • 4.0 Sterne
    12.6.2012

    Gute Steaks, die schnell serviert werden. Leider auch etwas teurer, aber man sitzt neben dem Alexanderplatz. Besonders lecker ist das Gemüse vom Grill, das ist wirklich frisch ist.
    Alles in allem wird man hier nicht enttäuscht.
    Eines dieser Steakhaus Ketten, die einen nicht entäuschen.

  • 4.0 Sterne
    5.4.2013

    Wer Steak mag, macht hier nichts verkehrt. Das Angebot ist riesig und das Fleisch wird gut zubereitet. Ebenso machte der Salat einen frischen Eindruck. Im Sommer ist es allerdings häufig recht voll, dann wird es ungemütlich.

    • Qype User psycho…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 30 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.10.2008

    Die Alternative zu Maredo..

    Blockhaus, sehr liebe Mitarbeiter mit viel Charme.
    Super frisches Essen, schneller Service und auch
    Super Lecker

    Kann jedem nur raten, überzeugt euch selbst es
    ist ein sehr gutes Steakhouse..

    • Qype User electr…
    • Neuss, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 17 Beiträge
    4.0 Sterne
    6.4.2010

    Top Lage. Und super lecker.

    Wir gehen hier gern hin.
    Neuerdings stellt sich der Service am Gast vor. Ganz locker und in Steakhouse-Athmosphäre. So wie wir es mögen, nach einem langen Tag dann nicht noch so ganz steif.
    So manchem konservativen Gast ist das wohl zu viel, wie man am Vorredner lesen kann. Ist aber nicht weiter schlimm, die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. So lang der Service nicht zu aufdringlich wird.

    Die Steaks haben eine gute Qualität und bis jetzt wurden sie immer so serviert, wie wir es uns vorstellen (medium und rare). Und wir gehen hier wirklich super oft hin.

    Gerolsteiner als Wasser, wenn man hier eine große Flasche Wasser ordert bekommt man Gerolsteiner 0,5 L Flaschen. Das ist nicht so der HIT. Das sollte definitiv nochmal überdacht werden. Eventuell mit Evian 1 L.

    Das ist aber auch wirklich das Einzige was nicht so gut ist. Der Rest ist toll.

    Entscheidet man sich für ein Steak so bekommt man vorweg einen Salat serviert. Dressings kann man sich dann noch aussuchen. Schmeckt sehr frisch und knackig, einfach lecker.

    Zu den Steaks kann man sich diverse Beilagen aussuchen. Ich empfehle den Spinat. Himmlisch. Cremig, vollmundig, gut gewürzt. Lecker! Das Knoblauchbrot hier ist ein Muss. Wer sich für einen Burger z.B. entscheidet sollte sich trotzdem noch das Knoblauchbrot dazu bestellen. Das ist einzigartig. Nur zum Probieren! Keine Sorge, es wird schon alles alle. (:

    Der Service ist rasch, kompetent und schnell. Die Mädels hier haben wahrlich jeden Tag viel zu tun. Ich habe es aber noch nie erlebt, dass die Damen unfreundlich waren. Sie haben einfach immer ein Lächeln auf den Lippen und das bitte weiter so. Ganz toll auch hier: Upselling! Klasse. Es macht einfach Spaß wenn man eine Empfehlung ausgesprochen bekommt. Man muss es ja nicht nehmen, aber der Wille zählt. Das Engagement sozusagen.

    Blockhouse ist immer an viel belaufenen Straßen gelegen. Diese Strategie zeichnet sich aus. Erfolgreich.

    Vielen Dank und bitte weiter so.

    • Qype User Quali_…
    • Berlin
    • 55 Freunde
    • 55 Beiträge
    4.0 Sterne
    31.8.2010

    Ich war schon öfter hier. Das Essen ist wirklich lecker. Nicht günstig, aber lecker. Punkt.
    Es ist zwar eine Massenabfertigung gegen Mittag, aber dafür schon alles in Ordnung, weil zügig. Wenn man mit einer größeren Truppe kommt, gibt auch einen kleine Gruß aus der Küche. Ein Großteil der Bedienung ist auch sehr nett, nur leider habe ich auch schon gegenteilge Erfahrungen gemacht. Deswegen einen Stern abzug.

  • 5.0 Sterne
    4.11.2010

    Ich war gestern zum ersten Mal in diesem Steakhaus und es hat mir sehr gut gefallen.
    Super Service, obwohl es sehr voll war, es ist eben schön, wenn man ein Lächeln beim Service sieht.
    Das Esssen war tadellos, super leckeres und zartes Fleisch.
    Ich werde gerne wieder kommen.

  • 4.0 Sterne
    12.4.2011

    Das Block House am Alex ist immer ein Besuch wert. Das Essen lecker, die Bedienung super freundlich und schnell.

    Leider kann man nur 24h vorher reservieren, so das wir bis her immer auf einen Tisch warten musste. Ist halt auch Turi-Zone.

    Dies mal mussten wir den Tür-Platz-Anweiser auch sagen, dass er ruhig auch uns 2 Personen einen Tisch anbieten darf, und nicht immer nur die 4-Personen-Gruppen durchwinken soll. Dafür einen Stern Abzug.

    4*

    • Qype User Zauber…
    • Berlin
    • 12 Freunde
    • 271 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.9.2011

    Nettes Steakhause. Preise schon hoch, aber das Steak ist lecker, darauf kann man sich verlassen.
    Es ging schnell und das Essen war lecker. Wir hatten nichts zu nörgeln.

    • Qype User Rubut…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    3.0 Sterne
    30.7.2012

    Ganz schlicht und einfach  Touristenabzocke! Ich war mit einer größeren Gruppe da und im Großen und Ganzen ware alle mehr oder weniger zufrieden mit dem Essen, nur steht das halt in eher schlechter Relation zu den Preisen und die Getränke sind wahrlich auch nicht geschenkt. Außerdem ist es bei guten Wetter sehr hektisch und voll, wodurch sich auch die Bedienung nur alle Jubeljahre blicken lässt (sie war trotzdem sehr engagiert, nur halt sehr beschäftigt).
    Auf der anderen Seite kann man am Alexanderplatz auch wahrlich keinen Geheimtipp erwarten. Jedem Berliner empfehle ich daher, sich mal schlau zu machen, dann findet er auch deutlich bessere Steaks zu gleichen bis deutlich günstigeren Preisen (auch zentral in Mitte und Kreuzberg).

    • Qype User redcar…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    2.0 Sterne
    30.11.2011

    Ich bin ein größer fan von Block house aber werde nie wieder in diesem Filiale mein Steak bestellen. Ganz abgesehen von Dauer und schlechten Service war auch das Fleischqualität nicht auf dem Niveau von Block House
    das Fleisch war Zeh wie Gummi statt Medium Reha fast durch. ich hatte an diesem Tag wirklich nicht die Zeit nochmals 45 min auf ein neues Steak zu warten und habe es mir runter gewürgt. Ich finde es sehr schade aber zu Glück gibt es noch Block House Filialen wo Service und Geschmack was bedeuten.

  • 3.0 Sterne
    28.2.2013

    Sehr guter und aufmerksamer Service. Das Ambiente war gemütlich, das Essen in Ordnung. Das Steak war sehr gut. Aber das Brot war Aufbackware mit Butter getränkt. Nicht, wie beschrieben, hausgemacht und etwas klein.

  • 4.0 Sterne
    10.6.2010

    - 4/5 vom 7 Januar 2012 -
    Wir waren im Rahmen des CCC-Congress hier, weil wir erstens Steak wollten, zweitens im bcc und damit quasi gegenüber waren, und drittens mit Hunger nicht groß experimentieren wollten. Ich hatte das Filet, dazu Caesar Salad statt Kartoffel. Die Fleischqualität war gut, die Zubereitung war okay  als medium-rare bestellt kam mehr medium-done an. Das Steak war geschmacklich aber dennoch voll in Ordnung. Leider stach bei diesem Besuch nichts besonders heraus, dafür war aber auch nichts schlecht. Daher vier Sterne  gut. - 4/5 vom 10 Juni 2010 -
    Die aus Hamburg gewohnte Block-House-Qualität gibt es auch in Berlin  schön zu sehen, dass Systemrestaurant nicht automatisch Fast Food bedeutet. Wir hatten hier Steak, Salat, French Onion Soup, und Burger, und waren alle sehr zufrieden. Leider schließt die Küche auch im Sommer wochentags schon um Mitternacht, dabei könnte man so schön lang hier draußen rumsitzen. Kleine Irritation am Rande: Das Knoblauchbrot in Hamburg habe ich deutlich größer in Erinnerung. Aber ich mag verwirrt sein.

  • 4.0 Sterne
    1.2.2011

    Leckeres Fleisch, nette Bedienung, schön das der Salat serviert wird. Leider schwer einen Parkplatz zu finden

  • 4.0 Sterne
    5.5.2006
    Erster Beitrag

    Rund um den Alexanderplatz ein gutes Restaurant zu finden, gehört auch eher zu den schwereren Aufgaben im Leben. Im Steakhaus der Restaurantkette "Block House" wird man zumindest was das Fleisch angeht einigermaßen fündig. Die Betreiber legen Wert darauf, dass die Steaks wirklich frisch sind und das Fleisch von glücklichen Rindern aus Argentienen stammt. Und man kann über die Qualität wirklich nicht meckern. Auch der Service stimmt und ist ebenso freundlich wie hilfsbereit. So eine Qualität spricht sich natürlich rum, weswegen es kein Wunder ist, dass der Laden gerade Abends zu den Spitzenzeiten immer knüppelvoll ist.

    • Qype User bton…
    • Hamburg
    • 51 Freunde
    • 60 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.10.2008

    extrem lecker!
    die steaks sind wirklich sehr zu empfehlen, aber auch die salate unglaublich frisch. ich freu mich schon aufs nächste mal.

    mein tipp: mr. rumpfsteak mit einer schönen ofenkartoffel!

    extrem zentral gelegen. ein abstecher zu den hackeschen höfen lohnt sich! ;)

  • 1.0 Sterne
    29.1.2012

    Vorläufig nicht mehr  Wir waren heute mal wieder im Blockhouse und wurden enttäuscht. Wir hatten einmal einen Salat und die Büsumer Krabben als Vorspeise. Der Salat und die Krabben waren in Ordnung. Das Knoblauchbrot zum Salat war fettig und labbrig. Als Hauptspeise dann den Cheesburger und ein Huftsteak. Der Cheesburger war mit Knorpeln durchzogen und die Pommes Frites waren sehr fettig und haben nach altem Fett geschmeckt. Das Huftsteak habe ich erstmal zurück gegeben. Der erste Eindruck war, dass es sich um minderwertiges Formfleisch handelt. Es war grau, grobfaserig und ließ sich mit der Gabel in Einzelteile zerlegen. Das neue Steak war zwar besser, hatte aber nichts mit einem ordentlichen Steak zu tun. Das Servicepersonal verbreitet eine Unruhe im gesamten Restaurant, da es sich fast im Laufschritt bewegt.

  • 5.0 Sterne
    19.3.2012

    Volle 5 Sterne. Insbesondere für den Service, den ich hier in Berlin-Mitte besonders herausragend fand. Sehr freundliche und zuvorkommende Mitarbeiter  trotz der vielen Gäste die im Restaurant saßen oder vor der Tür in langen Schlangen auf einen Platz warteten. Wir haben zu viert bestellt und leider kam mein Steak nicht so heiß auf den Tisch wie es sollte. Das wurde umgehend gebessert und nicht nur unsere Bedienung sondern auch der Oberkellner haben sich sofort entschuldigt. Wie in allen Häusern war die Qualität hervorragend und die Preise angemessen. Überzeugend ist immer wieder die Kinderfreundlichkeit. Es gibt was zum Malen und auf der Karte stehen mehrere Kinder-Menues zur Auswahl.

Seite 1 von 2