Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    12.9.2014

    "Bar Boadas" ist, obwohl überaus geschichtsträchtig, eine unserer Neuentdeckungen in Barcelona und steht seither als Pflichttermin bei jedem Besuch auf "der Agenda".

    Ein Besuch in der very very old school Bar ist wie ein Abtauchen in die Zeit der schwarz-weiß-Filme und entführt einen bei Betreten umgehend heraus aus dem Trubel von Kataloniens Metropole, und das, obwohl nur wenige Schritte von der Placa Catalunya entfernt.

    Die Bar ist klein und schummrig, große Sepia-Fotografien bedecken die Wände. Es gibt keine Tische hier, sondern lediglich Barhocker entlang des Holzregals an der Wand und natürlich an der Bar. Bar Boadas gilt als älteste Cocktailbar Barcelonas, gegründet bereits in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts und benannt nach dem Gründer.

    Manchmal ist die Chefin anwesend, aber auch wenn nicht, ist die Show hinter der Bar großes Kino.

    Zunächst einmal gibt es keine Karte. Für uns immer gewöhnungsbedürftig, weil sich so natürlich das Preisniveau nicht erschließt. Aber manchmal trauen wir uns, ohne Karte zu bestellen und hier kann man das bedenkenlos tun.

    Der Barmann fragt, was wir gerne hätten. Woher sollen wir das wissen, wenn wir das Angebot nicht kennen? In welche Richtung soll's denn gehen? Mhmh, vielleicht in Richtung fruchtig-frisch. Ok, er hätte schon eine Idee. Gebannt verfolgen wir das Geschehen hinter'm Tresen, sind wir doch selbst nicht gänzlich unbedarft, was das Thema Cocktails angeht.

    Inzwischen kümmern sich zwei Barkeeper um uns, ein eingespieltes Team. Herrlich, wie die Jungs im Barkeeper-Frack (in Hamburg zuletzt bei Achim Eberhardt in der Old Fashion Bar gesehen!) sich die Bälle, pardon: die Flaschen und Zutaten zuspielen.

    Inzwischen wird unser Cocktail in ein Glas abgeseiht; Cheers!
    Mhmhmh, lecker! Der Preis ist uns inzwischen fast gleichgültig und weil's so extrem gut schmeckt, entscheiden wir uns, einen zweiten Cocktail zu ordern. Als wir anheben, die Bestellung aufzugeben, holen die beiden Barkeeper in synchronen Bewegungen jeder einen Cocktailshaker hinter'm Tresen hervor uns füllen unsere Gläser erneut auf. Cool!

    Unser Münchner Lieblingsbarkeeper hätte dieses Prozedere sicher als "no go" geoutet, gehört doch in jeden Drink zwingend frisches Eis, aber so hatten wir wenigstens was für's Geld.
    Achja - für jeden von uns wurden 9 Euro fällig!

    P.S. Die besten Martinis ever! Gerne mit Zusatzinfos vom Profi!

    • Qype User Skolio…
    • Esslingen, Baden-Württemberg
    • 55 Freunde
    • 152 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.5.2008

    Eine Institution in Barcelona seit 1933!

    Unbedingt hingehen

  • 5.0 Sterne
    1.1.2009
    Erster Beitrag

    Wirklich ein Pflichtbesuch bei einem Aufenthalt in Barcelona.
    Das Lokal und dessen Ambiente erzählen Bargeschichte. Die Drinks sind einfach sensationell!

    • Qype User rheing…
    • Eltville, Hessen
    • 1 Freund
    • 68 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.1.2008

    Weltklasse-Bar! Tip: Den Klassiker bestellen: Dry-Martini

    • Qype User moonsa…
    • Wien, Österreich
    • 1 Freund
    • 10 Beiträge
    4.0 Sterne
    26.5.2008

    Der Klassiker in Barca! Hier treffen sich auch viele Einheimische nach der Arbeit. Die Kellner erinnern ein wenig an Cocktail - ein erfahrener Theken-Seelsorger und ein attraktiver Jungspund-Mixer. Kann den Caipi und den White Russian empfehlen!

    • Qype User roundt…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.11.2010

    Schließe mich meinem Vorgänger an. Weltklasse ist genau das richtige Wort. Der Weltklasse- Stil zieht sich durch die Gesamte Bar - von den Drinks über die Bartender bis zur Einrichtung.Unsere Lieblingsbar in BCN. Man fühlt sich in frühere Zeiten zurückversetzt. Die Bartender sehr seriös mit Frack und Fliege. Egal ob Touris mit Flip Flops oder Business people - alle werden gleich behandelt. Die Drinks sind pur und ehrlich. Die Longdrinks werden in schmalen kleinen Gläsern serviert, nicht in den Riesengläsern die wir aus DE kennen. Dafür ist auch mehr Geschmack drinnen. Selbst probiert haben wir: Mojito, Rusty Nail, Gimlet und den Cava. Für uns eine Institution.

Seite 1 von 1