Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    23.1.2011

    Das Bocado ist für mich der rundum sorglos Laden in Mainz! Bin regelmäßig dorg und habe die halbe Speisekarte schon rauf und runter gegessen - und die Cocktailkarte durchpobiert - und wurde noch nie enttäuscht. Sogar die Pizzen sind inzwischen weltklasse seit der neue Koch da ist. Der Besitzer ist echt ein super netter Kerl und erfüllt auch gerne ausgefallene Cocktailwünsche falls man mal was nicht in der Karte finden sollte.

    Wenn ich was Negatives zu sagen habe, dann höchstens die Toiletten, welche aber nicht Sache des Pächters sein dürften. Ja und ein vernünftiges Weizenbier wäre noch wünschenswert.

    Letztlich gehe ich liebend gerne immer wieder ins Bocado...demnächst wird auch mal das Frühstück getestet.

    • Qype User irie_g…
    • Mannheim, Baden-Württemberg
    • 14 Freunde
    • 95 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.1.2013

    Super Essen und gemütliches Ambiente.
    Die Speisekarte ist mit Pasta, Baguettes, Tappas und Pizzen sehr abwechslungsreich.

    • Qype User sunny5…
    • Wiesbaden, Hessen
    • 280 Freunde
    • 133 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.5.2008

    Eigentlich wollten wir ins HAVANA. Früher war das Lokal in diesem Eckhaus beheimatet. Nun sind die zwei Häuser weitergezogen und das BOCADO hat hier eröffnet.

    Eine richtig gute Kneipe. Cocktail-Bar und Restaurant.

    Sehr freundliches Personal, leckere mediterrane Küche: Tapas, Salate, Bocas, Steaks und Pollo in einer feurigen Chili-Sosse.

    Bis auf den letzten Platz voll. Neben vielen Studenten auch einige Piloten und Flugbegleiter(innen) vom Hilton Hotel gegenüber zu Gast: Crews von amerikanischen Airlines sind dort untergebracht.

    Gute Musik im Hintergrund, kaum aufdringlich. Irgendwie Partystimmung. Die Leute unterhalten sich untereinander, es wird viel gelacht.

    • Qype User allesm…
    • Mainz, Rheinland-Pfalz
    • 118 Freunde
    • 237 Beiträge
    4.0 Sterne
    25.3.2010

    Ich wollte auch ins Havana und bin dann letztlich mit meinen Bekannten im Bocado gelandet. Die Bedienung war flott und sehr freundlich. Vor allem hat mir mein Standard Hühnchen-Rollo im direkten Vergleich mit der Konkurrenz richtig gut geschmeckt. Ich finde das Restaurant auch nicht großartig überteuert.
    Alles in allem ein sehr guter Tipp in Mainz für einen gemütlichen, unterhaltsamen Abend mit allem drum und dran.

  • 4.0 Sterne
    17.6.2010

    Das Bocado liegt an der Rheinstraße direkt gegenüber der Rathaus-Tiefgarage und teilt sich den Hof mit dem Heiliggeist.

    Der Gastraum ist überschaubar groß, dafür ist im Sommer draußen viel Platz. Es gibt Cocktailabende mit Happy-Hour-Preisen (ich glaube Dienstag und Donnerstag).

    Das Essen ist sehr lecker, die Bedienungen freundlich. Wir gehen gerne mit Freunden hin, aber auch mal eben zu zweit. Die Preise sind fair und im Vergleich zur Portionsgröße ausgesprochen gut.

  • 4.0 Sterne
    22.6.2010

    Das Chilli con carne im Bocado ist sehr gut und die Cocktails auch. Ich mag es am liebsten drinnen , weil es irgendwie sehr gemütlich ist.
    Draußen kann man aber auch sehr schön sitzen / jetzt im Sommer.

    • Qype User Mainze…
    • Mainz, Rheinland-Pfalz
    • 12 Freunde
    • 47 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.7.2010

    Lecker, und bessere Cocktails als in der Cuban Bar (direkt nebendran). Hat im Vergleich zur Havana Bar immer gewonnen, was den Geschmack der Speisen betraf - mit der Cuban Bar kann ich das noch nicht beurteilen.

    Der Service ist super, die Preise für die Portionsgrößen auch sehr angemessen. Leider etwas laut bei geöffnetem Fenster, weil eine der Hauptstraßen von Mainz daran vorbei führt, aber dafür können sie ja nicht wirklich was.

    Einen Stern Abzug dafür, dass nicht so oft Happy Hour ist ;o)

  • 4.0 Sterne
    30.5.2010

    Ich gehe sehr gerne ins Bocado, als Iphone-Junkie fehlt mir hier WLAN (Kleinigkeit).
    Als Fleischjunkie fehlte mir heute die perfekte Zubereitung ;)
    Das Rumpsteak (kann meinetwegen gerne "dünn" sein) war halt leider durch. Nicht medium wie bestellt, es war durch. Darüber hinaus fehlte mir ein wenig Würze am Fleisch.

    Gegen den Beilagensalat auf dem Teller hatte ich persönlich nichts einzuwenden.

    Bratkartoffeln waren sehr gut, toll gewürzt.

    Die Wertung heute "kulanzhalber" vier Sterne - eigentlich wären es nur drei. Preis-/Leistung ist grenzwertig, es ist keinesfalls günstig, aber auch nicht teuer.
    Da ich hier auch schon ein sehr sehr gutes Chilli con carne gegessen habe, werte ich noch einen Punkt auf.

    Der Chef ist ein sehr netter und angenehmer Gastgeber, definitiv einen Besuch wert.
    Nächstes Mal wirds sicher wieder besser...

    • Qype User Ladybu…
    • Mainz, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    1.0 Sterne
    22.7.2013

    Ich war vor knapp 3 Wochen mit einer Freundin abends im Bocado und wollte eine Kleinigkeit essen. Da das Wetter schön war, haben wir uns hinten in den Außenbereich gesetzt. Die Aufnahme der Bestellung war in Ordnung  die Wartezeit war etwas länger als normal, allerdings war der Außenbereich ziemlich voll- da kann ich das verstehen. Mein Getränk kam relativ zügig, das meiner Freundin allerdings erst, als wir beide unser Essen schon halb fertig hatten.
    Vor dem Essen wurde es plötzlich ziemlich windig und wir fingen an zu frieren. Wir setzten uns also an den Nachbartisch unter einen Schirm, da es zudem anfing zu tröpfeln, und wir zumindest nicht nass werden wollten. Wir fragten die Bedienung, ob es möglich sei vielleicht Decken zu bekommen (ist in Mainz meistens kein Problem). Er antwortete uns relativ unhöflich, dass dies nicht der Fall sei und wir uns höchstens nach drinnen setzen könnten (da sei aber auch voll). Er meinte zudem, dass sie bei Regen den Service draußen einstellen würden (und was wollte er uns damit sagen?). Außerdem war er nicht mit der Tatsache einverstanden, dass wir uns aus dem Wind an einen geschützteren Tisch gesetzt hatten und maulte deswegen herum (es war außer uns, nur noch 1 weiterer Tisch besetzt zu diesem Zeitpunkt- sollte man also hinbekommen als aufmerksamer Service).
    Zu diesem Zeitpunkt (ca. 45min nach Ankunft) hatten wir lediglich ein Getränk erhalten und warteten weiterhin auf unser Essen und das Getränk meiner Freundin, wussten aber nicht, ob man uns das aufgrund des Regens überhaupt noch bringen würde. Wir fragten eine andere Bedienung (weiblich, sehr nett) erneut nach Decken und oh Wunder- sie sagte es sei kein Problem und brachte uns direkt zwei. Jetzt saßen wir also mit 2 Decken im Freien unter einem Sonnenschirm, der den Regen zumindest halbwegs abhielt und bekamen endlich unser Essen.
    Bei meiner Freundin fehlte eine kleine Beilage, die sie zusätzlich zu ihrem Salat bestellt hatte. Da aber keine Bedienung in Sicht war, beließen wir es dabei und beschwerten uns nicht.
    Nach dem Essen kam erneut die junge, männliche Bedienung zu uns an den Tisch und meinte, wir sollte bitte besser mit den Decken umgehen, und sie vom Boden entfernen (ein Zipfel hing bei meiner Freundin wohl zu weit herunter). Es ist kein Problem, uns darauf hinzuweisen, aber dann doch bitte höflich und nicht in einem unfreundlichen Ton. Ich finde es unverschämt, wie man als Gast von Servicekräften teilweise behandelt wird- wir zahlen immerhin dafür. Höflichkeit ist da wirklich das Mindeste, was ich erwarte.
    Wir hatten letztendlich genug von dem unhöflichen Verhalten und verlangten nach der Rechnung.
    Als der junge Herr bei meiner Freundin die vergessene Beilage abrechnen wollte, wies sie ihn darauf hin (höflich!), dass sie diese nie erhalten hätte und dementsprechend auch nicht dafür zahlen würde. Er wurde wieder unhöflich und meinte, sie hätte das reklamieren müssen (bei wem denn bitte?! Es war zeitweise ja wirklich draußen kein Servicepersonal aufgetaucht). Er meinte, er müsse das nun von seinem Gehalt selbst zahlen. Hat er unserer Meinung nach auch verdient. So mit Gästen umzugehen hat mi Dienstleistungsbereich keinen Platz.
    Zusammenfassend muss ich sagen, dass die weibliche Bedienung sehr freundlich und zuvorkommend war. Ohne sie wären wir wahrscheinlich schon früher gegangen. Die männliche Bedienung scheint die Grundsätze von Höflichkeit gegenüber zahlenden Gästen nicht zu kennen.
    Die Cocktails und das Essen waren in Ordnung. An Tagen, die nicht ganz so busy sind ist das Bocado bestimmt keine schlechte Wahl. An stressigen Tagen meiner Meinung nach eher weniger.

  • 5.0 Sterne
    26.5.2011

    Tolle Atmosphäre im Aussenbereich. Flinke, junge und sehr freundlich-zuvorkommende Bedienung. Tolle Karte mit umfangreicher Salatauswahl. Alle anderen Gerichte sahen sehr lecker aus, den Salat habe ich gegessen und der war wirklich klasse! Die Vinaigrette würde ich eher nicht empfehlen aber der Rest (in diesem Fall Salat mit gebratenen Champignons und Rinderfilet-Streifen) war definitiv köstlich. Absolut empfehlenswert!

  • 4.0 Sterne
    30.5.2009
    Erster Beitrag

    Noch ein Nachtrag - vom 11.9.2010:

    Seit Juni gibt es nun auch Frühstück im Bocado! Da heute ein herrlicher Spätsommermorgen war und man prima in der Sonne sitzen kann beim Bocado (viel besser als im Heilig Geist ;o)) , sind wir heute hier gelandet. Die Frühstücksauswahl ist überschaubar, aber es ist sicher für jeden Geschmack was dabei. Wir hatten 1 Italienisches Frühstück, 1 Fitnessfrühstück und ich hatte mir aus den Extras was zusammengestellt - Bagel getoastet, LAchs und Rührei mit Käse. Alles sehr schön angerichtet, große Portion, sehr appetitlich und zudem noch lecker. Preislich wie gehabt im oberen Bereich - 3 Frühstück mit je 2 Kaffee und 2 Wasser für knapp 50 Euro. Aber ich muss sagen, hier stimmt Preis/Leistung. Hoffen wir mal, dass sich das Frühstücksangebot hier rumspricht und etabliert!

    Schönes, gemütliches Eckchen an der Rheinstrasse in Mainz, neben dem Havanna. Bisher haben wir nur draussen gesessen, da ist es sehr schön, wenn auch leider eine Windschneise.
    Das Essen ist gut, die Preise recht hoch, aber die Qualität kann sich sehen lassen. Der Inhaber sehr sympathisch und immer für nen Spruch gut.
    Immer wieder gerne!

    Update Mai 2010:
    Heute wars vom Essen nicht so gelungen, wir hatten beide Rumpsteak medium bestellt, das Rumpsteak sah eher aus wie ein plattgeklopftes Schnitzel und waren leider recht zäh und durch statt medium. Was auch irgendwie nicht geht ist der Beilagensalat auf dem gleichen Teller wie die Hauptspeise.

    Ich muss sagen, zum Rumpsteak essen gibt es deutlich bessere Locations in Mainz - sei es das El Chico oder auch das Holztor!
    Aber ansonsten nett wie immer :o)

    • Qype User schnuf…
    • Hamburg
    • 5 Freunde
    • 36 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.8.2010

    Das Bocado ist sehr gemütlich, sowohl drinnen als auch draußen. Wenn der Außenbereich nicht geöffnet ist, ist es drinnen immer recht voll, ich musste auch schon mal wieder gehen, weil es keinen Platz gab. Die Cocktails sind sehr lecker, aber auch die selbstgemachten Limonaden, z.B. die Erdbeerlimonade sind mein Geheimtipp :-) Schmeckt wie Frozen Margarita nur ohne Alkohol.... Das Essen ist auch gut, bis jetzt habe ich zwei Salate und ein Bocado ausprobiert.... Der Chef ist wirklich sehr sehr nett und man ist immer gleich besser gelaunt wenn er einen anlächelt ;-)

  • 4.0 Sterne
    4.2.2012

    Wenn man einen gemütlichen Abend mit leckeren Speisen und Getränken haben möchte, ist man im Bocado sehr gut aufgehoben. Der überaus freundliche Service stimmt den Abend immer wieder aufs Neue toll ein. Im Sommer ist der Außenbereich sehr idyllisch. Die Bocados sind natürlich die Klassiker und ich kann wirklich jeden empfehlen. Mein Favorit ist der Bocado Especial und danach ein Himbeer-Vanille-Shake. Ich habe noch nirgends so gute Shakes getrunken!!! Da wird das Bocado nie auf mich verzichten müssen.

    • Qype User Sispi…
    • Mainz, Rheinland-Pfalz
    • 2 Freunde
    • 55 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.3.2013

    Gemütlicher, aber auch seit der Renervierung kleinerer Raum mit Theke in der Mitte, sehr netter Service. Vorspeisenteller und die Bocados super lecker. Im Sommer kann man schön in dem Innenhof, der mit dem Heiliggeist geteilt wird, in der Sonne einen Cocktail schlürfen oder lauschig am Abend sitzen. Ich denke, hier kann man nicht viel falsch machen.

  • 4.0 Sterne
    13.2.2010

    Definitiv der richtig Ort für einen guten Cocktail. Scheinbar auch der einzige Ort in Mainz, an dem man frischen Minz- oder Ingwertee bekommt. Sehr lecker! Außerdem die besten Erdbeermargaritas der Stadt. Superfreundlcihe Bedienungen, locker und gewillt, jeden Sonderwunsch zu erfüllen. Das Essen ist gut und reichlich. Das Bocado ist eigentlich abends immer der richtige Ort: After-Work-Cocktail, Essen vorm Kino, Tee mit einer Freundin, Wein und Tapas mit Kumples. Sehr breit aufgestellte Karte: Nudeln, Tapas, Rollos, Sandwichs, riesige Salate - für jeden Geschmack und Hunger was dabei. Der Laden ist häufig am späteren Abend sehr voll, also entweder früh kommen oder reservieren. Einen Punkt Abzug gibt es lediglich für die etwas lieblosen WCs im ersten Stock (keine Handtücher, diese Gebläsedinger gehen gar nicht), die man mal renovieren könnte und die Eiseskälte, die im Winter die Tische nahe des Eingangs bei jeder Türöffnung umhüllt, da die Tür nicht von selber schließt und häufig erst mal ne Minute offen bleibt, bis eine Bedienung es merkt und diese wieder zu macht. Ein dicker Ledervorhang o.ä. als Kältefang wäre auch mal eine sinnvolle Investition. Aber ansonsten alles super. Mein Lieblingsladen in Mainz, den ich schon viel zu häufig mit zu vielen leckeren Cocktails intus verlassen habe...

Seite 1 von 1