Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • Weitlingstrasse 56
    10317 Berlin
    Lichtenberg
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 53019369
  • Webseite des Geschäfts bombaysnack.de

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    26.6.2009

    rotlocke schrieb:
    Von aussen ist dieses 'Restaurant' sehr unscheinbar sieht auf dem ersten Blick aus wie ein Imbiss.

    stimmt.
    auch der name Bombay Snack läßt eher auf einen imbiss schließen.

    reingehen lohnt sich aber - denn es nicht nur wirklich ein restaurant, sindern soger ein besseres. unter den vielen indischen in Berlin.

    die karte ist recht umfangreich und trotzdem ausgewogen, so daß jeder etwas für seinen geschmack finden wird.
    soweit ich das beurteilen kann, schmeckt alles auch ziemlich authentisch. und frisch.

    ambiente und tmosphäre sind angenehm, die mannschaft freundlich un auskunftsbereit (wichtig für nichtkenner der indischen küche!), die preise moderat bis günstig.

    gerne wieder!

  • 3.0 Sterne
    8.3.2014

    Intro:
    Ich hatte Lust auf Indisches Essen und habe mich für dieses Restaurant entschieden. Trotz unpassenden Namen handelt es sich hier um ein Restaurant.

    Location:
    Das kleine Restaurant bietet Platz für ca. 16 Plätze. Große Gruppen werden wohl nicht glücklich sein. Eventuell vorher absprechen. Das Restaurant war sehr leer, mit uns beiden waren nur 2 andere Personen am Essen. Das liegt sicherlich auch an der Gegend und der Konkurrenz. Es ist im typischen Orange gehalten und im Stil einer Art Tropfsteinhöhle. Man fühlt sich aber nicht eingeengt und man auf die Straße raus schauen. Die Musik hält sich im Hintergrund, es ist auch sehr ruhig im Restaurant.

    Bedienung:
    Unsere Bedienung war sehr nett und zuvorkommend, vom Phänotyp europäisch. Interessanterweise habe ich keine anderen Angestellten gesehen. Ich war hier schon vor einigen Monaten und hatte auch mehrere in der Küche gesehen.

    Gericht:
    Unser Hähnchen war typisch zart und vielzählig. Die Soße empfand ich als recht nüchtern, hier muss man Nachlegen. Die Reisportion für uns beide war zu klein aber man kann sich Kostenlos nachbestellen. Das ging auch in weniger als eine Minute recht fix von der Hand. Das Batura war frisch gemacht und heiß und hält sich auf den oberen Standard. Ich bekam ein kleines Schälchen zum nach schärfen. Nur geringe Mengen reichen aus um das essen ins extreme zu schärfen. Eine etwas mildere Variante zum feineren dosieren wäre hilfreich. Unbedingt also vorher 2 oder 3 tropfen (!) probieren. Der Nachtisch, ein Vanilleeis mit Mangocreme, sackte leider ab. Sprühsahne benutzt man einfach nicht mehr. Das Vanille Eis war leider kristallisiert, merklich. Kühlkette muss man beachten, auch im "Winter". Die Mangocreme war fruchtig und frisch, nicht künstlich.

    Weiteres:
    Mein Eindruck war das unsere Bedienung gleichzeitig auch das Essen kochte, 1 Mann betrieb an diesen Abend. Bei 4 Gästen machbar aber dann fürchte ich bleibt es auch bei diesen. Wenn ich sage das Sprühsahne nicht geht, dann darf man nicht drauf antworten das es nicht anders ginge.

    Fazit:
    Das Essen war einfach standard, nix besonderes. Mehr Gewürze, mehr Fingerspitzengefühl bei Kritik und einfach eine aktuellere Karte hätten mich über zeugt. Für 35 Euro für 2 Gerichte plus einmal Nachtisch und ein alkoholisches Getränk und eine Fassbrause könnte hier das Problem sein. 3 Sterne, ich komme gerne mal wieder aber nicht in nächster Zeit.

    • Qype User Luma0…
    • Berlin
    • 14 Freunde
    • 88 Beiträge
    4.0 Sterne
    29.5.2009

    Angeregt durch buffyberlins Bewertung haben wir uns bei diesem Inder etwas zum mitnehmen geholt. Das innere des Restaurants war optisch sehr gut als Tropfsteinhöhle(?) gestaltet und in angenehmen Farben gehalten. Indisches Flair kam dennoch aus.

    Weder an dem Preis (für Mittagsmenüs) noch dem Essen selbst war irgendetwas auszusetzen. Sehr gut eben. Fünf Sterne gibt es deshalb nicht, da wir schon bei besseren Indern waren.

  • 4.0 Sterne
    4.10.2008
    Erster Beitrag

    Ich war dort nun schon zweimal essen und fand es beide male sehr angenehm und lecker.
    Von aussen ist dieses Restaurant sehr unscheinbar sieht auf dem ersten Blick aus wie ein Imbiss.
    Die Innenausstattung angenehm nicht durch Kitsch überladen.
    Die Bedienungen flink und nett.
    Leider war beim letzten mal die Aussenhaut meiner Paprika sehr schwarz, was aber nicht heisst das es immer so sein muss.
    Das Essen selber sehr lecker und auf jeden Fall bezahlbar.
    Mein Fazit: ich werd diesen Inder nicht aus den Augen verlieren.

    • Qype User happys…
    • Berlin
    • 7 Freunde
    • 32 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.10.2008

    Ich fand es auch sehr lecker und recht gemütlich.
    Wände und decken sind anscheind mit Gips (oder Bauschaum?) gestalten und in warmen gelb/okka/orange - Tönen gestrichen, mit bunten Tüchern behängt und mit indischen Accessoires dekoriert, insgesamt gesehen aber etwas eng.
    Die Speisekarte läßt keine Wünsche offen und die Preise sind völlig ok. Das es lecker war hab ich ja schon gesagt.
    Das ist ein Inder den ich weiter empfehlen kann.

    • Qype User buffyb…
    • Berlin
    • 5 Freunde
    • 13 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.10.2008

    DAS ist unser Inder :D Nachdem in dieser Location schon einige andere Restaurants (Italiener, Pizzeria, Grieche, eine Sportsbar) versucht hatten Fuß zu fassen, hat es lediglich der Inder geschafft dort sein Geschäft zu festigen. Auch nachvollziehbar, denn angefangen bei der Bedienung bis hin zum Essen und auch der Umgebung ist dieses Restaurant echt topp! Es werden kleine, große, preiswerte, pompöse Gerichte angeboten - auch erschwinglich!

    Als kleines Dankeschön erhält man zur Rechnung einen super leckeren Mangolikör - ein Gedicht! :) Auf Nachfrage kann man sich eine Flasche vom selbstgemachten Likör umfüllen lassen für 10 EUR! Auch schon alles gehabt. Denn spontan sind die Betreiber allemal. Als ich einfach Appetit auf einen Mangolassi hatte, fragte ich an, ob ich nicht so einen Mangolassi für unterwegs mitnehmen kann. Natürlich handelt es sich hierbei nicht um ein Café oder gar Imbiss, sodass ich mit einer Verneinung zu rechnen hatte. Doch clever, wie der Inder ist, füllte er mir eine 1 Liter Flasche mit Mangolassi bis zur Hälfte auf und verlangte von mir den üblichen Restaurantpreis für 0,4l Mangolassi. Fand ich toll! Auch wenn die Frage ansteht, wo Freunde und Familie was essen gehen könnte, ist einer meiner Vorschläge: unser Inder.

    Einfach nur topp und lecker :)

    Der einzige Markel, aber für uns hinweg-schaubare, ist, dass es keinen Lieferservice gibt. Für uns ist es nicht schlimm, da wir um die Ecke wohnen, aber für andere durchaus für einen Grund zum Meckern (^^) verständlich!

    • Qype User zucker…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    1.0 Sterne
    29.7.2013

    Schlecht gewürzt und das bei einem Inder
    von schärfe wa keine spur.
    Das essen ist zwar preiswert aber nicht zu empfehlen

  • 4.0 Sterne
    19.11.2010

    Hätte ich gestern Nachmittag mal gerne ausprobiert, leider war nach 5 min warten immer noch keiner vor,hinter der theke oder Küche zu sehen

    • Qype User blanch…
    • Hamburg
    • 3 Freunde
    • 46 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.7.2013

    superleckeres Essen, sehr nette Bedienung (Frau des Inhabers ?) , es wurde gefragt, wie scharf wir das essen haben wollen, sauber , einrichtung richtig schön indisch, Musik indisch , super , Preise o.k. ,netter Inhaber.

    • Qype User Prüfst…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 66 Beiträge
    1.0 Sterne
    11.6.2013

    Das Essen war sehr fade. Die Bedienung wahr sehr reserviert und teilweise unfreundlich im Sinne von Service. Wir waren noch nicht einmal mit dem Essen fertig, da wurden wir darauf hingewiesen das sie schließen wollen. Nach dem 3ten mal haben wir dann bezahlt und sind gegangen. Das haben wir in der Form noch nicht erlebt. Für uns war es das erste und letzte Mal! Von mir keine Empfehlung!

    • Qype User hansol…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    1.0 Sterne
    1.10.2012

    Bin 2 mal da gewesen die letzten Wochen. Beim ersten mal hatte ich längere schwarze Haare im Curry.Beim zweiten mal hat es einfach nicht geschmeckt, da es kaum gewürzt und sehr wenig Hühnchen im Chicken Curry war. Leider nicht zu empfehlen.

    • Qype User bewert…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    2.0 Sterne
    16.8.2012

    das essen war solide. aber würzen war nicht das lieblingsmotto vom koch. viel zu lasch, ohne nachsalzen ging da absolut gar nichts.
    nach dem salzen war es aber okay.

Seite 1 von 1