Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    24.7.2014
    2 Check-Ins hier

    Meiner Meinung nach einer der besten Dönerläden der Stadt!

  • 3.0 Sterne
    9.6.2010

    Einer der besseren Döner-Läden in der Au, wie ich finde. Ok, das mag vielleicht auch daran liegen, dass es in der Au nicht besonders viele Döner-Läden gibt und ich muss gestehen, dass ich auch schon einmal besseren Döner gegessen habe aber er ist hier für München absolut in Ordnung. Das Lokal und die Auslagen sind sauber und ordentlich und da nie besonders viel Andrang ist, bekommt man seine Sachen auch schnell. Man hat die Wahl zwischen Mitnehmen und dort essen. Obwohl alles ordentlich und sauber ist, würde ich zum Mitnehmen raten, denn so richtig Laune macht das Sitzen hier nicht.

    Fazit: Gut, schnell, sauber - ein Dönerladen zum Weitersagen!

  • 3.0 Sterne
    16.6.2010

    Der Bosporus-Döner ist mit Abstand der aufgeräumteste Dönerladen, den ich seit langem gesehen habe. Eine angenehme Lichtsituation (keine Halogenleisten), Holzmöbel und (es passt fast nicht so richtig rein) ein relativ großes Weinregal!

    Die Preise sind, wie in München so gut wie überall, ziemlich teuer Döner-wise, aber man isst hier einfach mit gutem Gewissen. Es beschleicht einen in keinem Moment dieses kleine unsichere Gefühl, dass hier vielleicht nicht nach eigenen Standards geputzt wird. Wie so oft, wenn man sich in solchen Läden in die Schlange stellt. Auch die Auslage mit riesigen Oliven und eingelegten Weinblättern ist ansprechend. Außerdem das frische Pide ziemlich gut.

    Kann diesen Dönerladen nur empfehlen. Was man in solchen Läden richtig machen kann, ist durchgezogen. Allerdings war der Döner an sich eher unauffällig, anstatt dem Ambiente entsprechend besser als so viele andere (man schaue sich zwischen Bahnhof und Theresienwiese um und weise mir einen besseren). Hier kann man sich auch mal hinsetzen und verspürt nicht sofort mit dem letzten Bissen den Drang, so schnell wie möglich zu verschwinden.

  • 4.0 Sterne
    24.6.2010

    Ich hatte gestern einen Kohldampf und wollte eigentlich nur eine Butterbreze, also eine leichte Kost, weil ich auf dem Weg zum Sporteln war. Aber nachdem es bereits nach 18 Uhr war und alle Bäckereien geschlossen waren kam nur mehr dieses Kebap Haus in Frage.

    Und das sah auch richtig sauber und nett aus. Ich schaute mich um und sah Falafel, Dönerkebab (eh klar), Lahmacun und eingelegte Meeresfrüchte (wow, das kenn ich von einem Türken gar nicht, sah aber unglaublich gut aus). Ich bestellte ein Lahmacun und so einen Schafskäse mit Spinat nur zum Probieren und der war wirklich göttlich.

    Aber war mir am besten gefiel, waren die 2 türkischen Verkäufer, die waren sehr ruhig und ließen sich auf alle Wünsche der Gäste ein. Sehr nett, flexibel und einfach sympathisch.

  • 4.0 Sterne
    8.7.2010

    Nicht oft, aber wenn, dann richtig heftig überkommt mich die Lust auf einen DÖNER! Und seit letztem Jahr muss ich auch gar nicht mehr lange suchen, denn ich habe meinen Stammdöner-Laden gefunden.

    Das Bosporus Kebab Haus gibt es erst seit 2009 und seitdem war ich auch schon einige Male da. Hier handelt es sich nicht einfach nur um einen einfachen Döner Stand, sondern um einen sehr ordentlichen und sauberen türkischen Imbiss. Neben Döner und Lahmacun kann man hier auch leckere osmanische Vorspeisen bestellen.

    Die Verkäufer sind außerdem immer freundlich und geduldig, auch wenn die Warteschlange ziemlich lang ist - die lassen sich nicht aus der Ruhe bringen.

    Meine Favorit: Lahmacun...lecker!!

  • 4.0 Sterne
    27.7.2009

    Nicht nur eine Dönerbude, nein, ein netter türkischer Imbiß, wo man auch sitzend essen kann.

    Neben den bekannten Döner- Lahmacun- und Vorspeisen-Varianten gibt es jeden Tag drei interessante Mittags-Gerichte mit und ohne Fleisch, genau richtig für eine Mittagspause. Bisher war alles lecker und als Nebeneffekt lernt man auf diese Weise preiswert den Variantenreichtum der türkischen Hausmannskost kennen.

  • 3.0 Sterne
    30.8.2009

    Gestern gelesen, heute getestet. Meiner Meinung nach ist das Bosporus allerdings nur Mittelmaß, zumindest was den Döner betrifft. Er ist zwar nicht schlecht, aber auch nicht besonders. Die Sauce ist eher unauffällig, scharf war er gar nicht (obwohl so bestellt) und ein knorpeliges Stück Fleisch hatte ich auch drin - das geht ja gar nicht!

    Allerdings sieht der Laden für einen Imbiss recht gut und gepflegt aus. Es gibt noch einiges mehr im Angebot, was ich natürlich noch nicht testen konnte. Vielleicht kommt das ja noch. Bis dahin bleibt's bei der goldenen Mitte.

  • 5.0 Sterne
    11.11.2011

    Für mich einer der besten Dönerladen in der Stadt.
    Top Sauberkeit, Qualität, Auswahl, Service und Preise

  • 4.0 Sterne
    19.4.2013

    Toller Döner für Münchner Verhältnisse. Gutes Fleisch, frisches Gemüse und gute andere Teller zu haben. Hünchen und Reis oder Aufläufe sind gut.

  • 4.0 Sterne
    15.4.2012

    Im Bosporus gibt es anständiges Essen zu bodenständigen Preisen  auch am Sonntag. Letzteres hat sich herumgesprochen, demzufolge ist die Schlange manchmal etwas länger. Meine persönliche Empfehlung als Alternative zum Schafskäse-auf-dem-Döner(sandwich) ist übrigens der scharf marinierte, gehackte Käse aus der Vitrine: Einfach einen Löffel dazubestellen; kostet auch nicht sooo viel mehr. Komme gerne wieder.

  • 4.0 Sterne
    22.3.2013

    Ich denke auch das dieser Döner qualitativ um die Münchner Dönermeisterschaft mitspielt. Gewinnen wird allerdings schwierig! Er ist wirklich gut. Besonders zu empfehlen ist der türkische Obazda. Und Vorsicht: scharf is hier wirklich scharf!

    • Qype User wiesel…
    • Aachen, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 69 Beiträge
    3.0 Sterne
    7.8.2012

    Döner und Lahmacun waren solide, aber nicht überragend. Ich würde nicht extra nochmal hingehen. Die Zutaten waren frisch, aber doch recht langweilig. Scharfe Soße war nicht scharf und das einzige mit richtig Geschmack war das Fleisch. Blöd, wenn man Vegetarier ist. Normalerweise kann man als Vegetarier im Dönerladen sehr gut überleben.

  • 3.0 Sterne
    9.6.2009
    Erster Beitrag

    [Update Mai 2012:]
    Festgestellt, dass sie den Preis für Dürüm von 4EUR auf 4,50EUR erhöht haben. Das ist genau 1EUR mehr als der Döner im Fladenbrot und dieser Preisunterschied ist nicht tragbar.
    Ein Stern Abzug für Preiswucher.
    Die Qualität hat insgesamt leider auch etwas abgenommen.
    [Update-Ende]Und wieder einmal das Döner-Experiment in München ausprobiert. Ich kanns ja auch nicht lassen. :-) Diesmal war ich im relativ neuen Döner Imbiss Bosporus Kebap Haus (Eröffnung Frühjahr 2009) und habe einen klassischen Döner Kebap im Fladenbrot für 3,50EUR versucht. Für Münchner Verhältnisse bekommt dieser Döner von mir eine überdurchschnittliche Wertung. Wieder mal ein Hoffnungsschimmer am traurigen Münchner Dönerhimmel, ähnlich wie das Sofra in der Rosenheimer anno 2005? Das muss die Zukunft noch beweisen. Einzelheiten:
    das Brot wird ordentlich getoastet und ist endlich mal schön knusprig
    -das Fleisch aus eigener Herstellung ist saftig ohne vor Fett zu triefen und für meinen Geschmack sehr gut gewürzt
    -es gibt Rot UND Weisskraut (!!!)
    -die weisse Sosse ist wirklich schmackhaft, da kein langweiliger Joghurtsosseneinheitsbrei Fazit: hoffnungsvoller Newcomer, der weiter im Auge behalten werden muss.

    • Qype User AndyHu…
    • München, Bayern
    • 5 Freunde
    • 108 Beiträge
    3.0 Sterne
    16.7.2010

    update:

    Heute habe ich nochmals einen Döner probiert.
    Angenehm aufgefallen ist, dass die Zutaten-Boxen gut gefüllt mit frischen Zutaten waren.
    Das Dönerfleisch war heute frei von Knochen und Knorpel.
    Die Sauce schmeckte zwar immer noch nicht kräftig genug, aber dies entspricht meinem persönlichen Geschmack uns sollte daher nicht so stark ins Gewicht der Bewertung fallen.

    Der Laden war gut besucht, was ja auch dafür spricht, dass es schmeckt.
    Mir übrigens auch.
    Daher heute einen Stern plus und wenn ich beim nächsten mal wieder positive Erfahrungen mache, kommt der vierte Stern.

    *****
    Ich war gerade vorhin im Bosporus und habe mir einen Dürüm Döner bestellt.

    Die Zutaten-boxen vom Rot- und Weißkohl und Zwiebeln waren fast leer. Ich hatte gehofft, dass dies noch aufgefüllt wird. Doch leider ist nichts geschehen.
    So wurden meine zwei bestellten Dürüm Döner, nur noch sehr sehr wenig mit Rot- und Weißkohl und Zwiebeln belegt.
    Der Teigfladen wurde vorher schön gegrillt, das hat mir gefallen.

    Wir sind dann vor zur Isar gelaufen und haben uns auf den Dürüm Döner gefreut.
    Doch schon beim ersten Bissen hatte ich einen Knorpel- es sah aus wie ein Gelenk vom einem Geflügel. Das ging ja gar nicht. Noch zweimal hatte ich das Erlebnis beim Döner Essen, ....grrrr.

    So etwas darf einfach nicht passieren.
    Wenn sich Knochen oder Gelenke im Fleisch finden lassen, dann wird wohl auch bei der Zubereitung des Drehspießes so einiges Reinkommen, was eigentlich nicht hineingehört.

    Die Sauce war mir auch zu lasch, so das ich rund um so gar nicht zufrieden war.

    Vor Wochen hatte ich mir schon einmal einen Dürüm Döner geholt, dieser hatte damals keine Knorpel oder Knochen im Fleisch.
    Allerdings war er Geschmacklich auch eher Durchschnitt.

    Weil ich das erste mal im Bosporus auf Knochen stieß, und vorher nicht, gibt es noch zwei Sterne.. aber mit Augen zu Drücken !!

    • Qype User krete…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.6.2012

    Der beste Döner in der Au! Immer frisch, immer freundliche Angestellte! Und extrem lange Öffnungszeiten. Da wirklich viel los ist, ist der Spieß auch nie alt. Ich kaufe oft dort und wurde noch nie enttäuscht.
    Ja, es gibt billigere Dönerläden. Da geh ich aber auch nie zweimal hin! Lieber zahle ich 50 Cent mehr und habe dafür was Anständiges!
    Ach ja, dass das Dönerbrot getoastet wird, vermisse ich bei vielen Billigbuden  hier schmeckt schon das Brot!
    Auch die anderen Gerichte im Sortiment sind übrigens sehr gut und ihr Geld wert.

    • Qype User HugoEg…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    2.0 Sterne
    25.3.2012

    Heute das erste Mal dagewesen. Leider war einer der Herren an der Theke krank und sehr unfreundlich, nach dem Döner machen hat er sich noch heftig in die Hand gehustet. Ich hoffe er wäscht sich die Hände immer, aber es sah nicht danach aus. Sehr unappetitlich. Der Döner war in Ordnung, aber es geht besser. Käseröllchen war gut.

Seite 1 von 1