Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    16.2.2014

    Urig, lecker & freundlich.
    Richtig schmackhafte Bratwurstgerichte und frische bayerische Küche.
    Das Publium ist bunt gemischt und die Einrichtung sehr historisch und gemütlich. Bei warmen Wetter ist die Terrasse sehr empfehlenswert mit Blick direkt auf die Frauenkirche. Der Service hat immer gute Laune und ist sehr flott. Geheimtipp sind die süßen Naschereien auf der Karte. Kaiserschmarn oder Apfelkücherl waren ein Traum.

  • 2.0 Sterne
    24.1.2014

    Zwar ein sehr schön eingerichtetes Wirtshaus, aber die Essensqualität und der Service verleiten einen doch dazu, kein zweites Mal zu kommen.

    Alle Bratwürsten bei uns am Tisch hatte mindesten eine riesige Stelle, die total verkohlt war. So etwas dürfte die Küche normalerweise nicht rausgehen lassen.

    Als "Glöckl-Platte" wird ein sehr kleiner Zinnteller mit 4 Nürnbergern, einer halben Stadtwurst und einer Käsekrainer bezeichnet. In der Mitte finden dann ca. 5 Esslöffel Sauerkraut platz. Dafür werden dann über 13€ aufgerufen.

    Die Nürnberger schmecken auch nicht besser, als abgepackte von Aldi oder Lidl, die halbe Stadtwurst war geschmacklich belanglos und die Käsekrainer enthielt so gut wie keinen Käse.

    Die Bedienungen reißen ihren Stiefel runter. Sie sind zwar schnell, aber freundlich oder gar herzlich war keine einzige bei uns am Tisch.

    Eine kleine Apfelsaftschorle oder eine Cola/Pepsi light gibt's es nicht. Für ein alkoholfreies Bier werden vier Euro aufgerufen.

    Abschließend betrachtet bleibt leider nur der Eindruck eines Touri-Schuppens übrig.

    Da gibt's in München etliche Wirtshäuser, die sich im Service und mit dem Essen deutlich mehr Mühe geben und zudem sogar noch preiswerter sind.

    Einen Besuch würde ich nicht empfehlen.

  • 4.0 Sterne
    28.10.2013

    Also erst mal: Das Lokal ist NICHT Rollstuhl gerecht, wer das behauptet lügt!

    Das Essen (Nürnberger Würstl) war sehr gut! Die Bedienung war sehr flottund freundlich. Was mich gestört hat war das die mir ein Schnapsglas Bier hergestellt haben.... 1/4 Augustiner Hallo? Gehts noch?  München oder was? Bald kommen die mit so Kindereien wie in Köln....
    Und warum verkaufen die Pschorr Weisse aber Augustiner Helles?

  • 1.0 Sterne
    12.6.2014

    Ich komme aus Nürnberg und schätze die Bratwürste dort sehr! Allerdings haben die Bratwürste  hier in dem Lokal nichts mit echtem Nürnbergern zu tun ! Auch der Service hier lädt mich nicht zum wiederkommen ein ! Selbst bei nur mäßiger Auslastung wird man unfreundlich und nur von der Seite im Vorbeigehen bedient ! Ich werde hier bestimmt nicht mehr aufschlagen !

  • 5.0 Sterne
    15.5.2013
    1 Check-In

    Also ich find des Glöckl auch Sensationell.

    Wir gehen Ab und Zu mal als Jungs Gruppe dort hinein um einfach a paar Bier zu zischen und sich zu Unterhatlen. Was soll ich sagen, das Lokal ist einfach Perfekt:

    Unten, so richtig bayerische Wirtshaus Atmosphäre. Die Bedienungen san durch die Bank griabig und des Bier, ah Traum. Frisches Augustiner vom Fass, ohne viel Kohlensäure. Herrlich.

    Was ich definitv empfehlen kann, ist der Kaiser Schmarrn. Extrem lecker und die Portion ist meist für einen alleine zuviel.

  • 4.0 Sterne
    1.6.2013
    2 Check-Ins

    Schon wenn man das Lokal betritt beginnt die Pause. Die dunkle Holzvertäfelung, eng bestuhlt, der Blick in lauter unterhaltene, zufriedene Gesichter und dazwischen die geschäftigen KellnerInnen, da freut man sich einfach auf eine kurzweilige Pause oder einen geselligen Abend.
    Das Essen ist für mich legendär  immer gut, immer heiß. Einzig: die Brezn sind a bisserl schwankend und das ist ein Detail in einer so traditionsreichen Gaststätte, das find ich schade.
    Die Bratwürstl sind einfach a Traum, der Kren frisch und scharf. Und wo gibt's noch a Münchner Halbe (Hoibe) Kultig, urig, wer es inmitten des Trubels mal münchnerisch gemütlich mag  rein da!
    Ach ja: 4 von 5 wegen der Brezn und weil die Bediengeschwindigkeit stark variiert je nach Person, was mittags echt Nerven kann

  • 5.0 Sterne
    3.2.2013
    4 Check-Ins

    Ein Traditionslokal in München, das kaum einen besseren Platz im Herzen von München haben könnte. Ich besuche, das Bratwurst Glöckl nun schon seit den frühen 90ern, zwar eher unregelmäßig, aber mit ständig wachsender Begeisterung... und die war von Anfang n schon hoch!
    Das Bier typisch, die Bedienung zünftig und das Essen so bodenständig und ehrlch wie man es sich in Bayern wünscht. Ich bin immer sehr gerne hier, besonders zur Weihnachtszeit, da sind die Braten DER Geheimtipp!

  • 5.0 Sterne
    19.10.2013

    Ein absoulter Tipp für gute Würschtl!
    freundliche Bedienungen, mit denen man auch was zu lachen hat, sehr leckeres Essen und Augustiner-Bier - was will man mehr?!
    Auch der Kaiserschmarrn war hervorragend.
    Wir kommen wieder...

  • 5.0 Sterne
    28.11.2010
    2 Check-Ins

    Ketzerisch könnte man sagen, da musste erst ein Franke kommen, um eines der besten bayerischen Lokale in der Münchner Innenstadt zu gründen. Aber natürlich zitiert man in München das "Nürnberger" im Namen ja auf keinen Fall. Außerdem gibt es Augustiner Bier und damit ist ja jede (!) Wirtschaft irgendwie auch ein bissl münchnerisch.

    Das Glöckl hat nicht nur die berühmten und guten Nürnberger Bratwürstl, sondern auch viele andere leckere Gerichte. Bisher fand ich alles immer ziemlich gut und auch Umbestellungen sind kein Problem für die Bedienungen.

    Neben dem nicht zu großen Hauptraum unten ist auch oben noch jede Menge Platz. Wenn man zu zweit oder zu dritt kommt, kann man sich meist noch irgendwo dazu setzen. Als Gruppe muss man aber unbedingt reservieren.

    Während des Sommers (und somit in der Touri Hochsaison) kann es natürlich mal dazu kommen, dass tatsächlich alle Plätze drinnen und draußen durch "Wandergruppe Bosemüller" belegt sind. Aber dann kann man sich immer noch mit einem schnellen Hellen am Strassenausschank (seitlich am Eingang vorbei) trösten und danach irgendwo anders hin weiterziehen.

  • 5.0 Sterne
    11.7.2010

    Für mich gehören die Nürnberger Rostbratwürste hier in dieser traditionellen bayrischen Gaststätte zu den besten und genießbarsten und leckersten Würsten, die man haben kann. Sie sehen an einigen Stellen ein wenig verkohlt aus und manchmal hat man das Gefühl,hier klebt noch eine fette Ölschicht an den Bratwürsten. Aber der erste Bissen in die wunderbaren Würste lässt alle Zweifel beiseite liegen. Und auch die Biersorten sind hier ein Fest für die Sinne. Hier kann man sich an einem schönen sonnigen Tag inmitten der Menschen, von denen des öfteren Touristen zu sehen sind, schön niederhocken und bei typisch weißen Bier und deftig schönen Gaumenfreuden den Tag ausklingen lassen.

    Mir gefällt das Essen, das Bier und die überaus netten Servicekräfte, die in typisch bayrisch-tradtionellem Outfit unser Essen servieren.

  • 4.0 Sterne
    27.5.2010

    Ein untouristischer Laden in touristischer Gegend? Ein bayrisches Wirtshaus direkt am Dom? Schnell könnte man meinen, hier dem aus anderen Städten in grausiger Erinnerung bleibendem Tourinepp zu erliegen, aber das Bratwurst Glöckl hat mich schon mehrfach eines besseren belehrt.

    Vor über 100 Jahren wurde das Glöckl von einem zuagroasten Franken eröffnet, was zum einen den Namen und zum andern die unglaublich guten Rostbratwürste auf meinem Teller erklärt. Doch das war nur die Vorspeise, als Hauptgericht nehm ich das Steak vom Milchkalb und auch hier muss ich sagen, wow.

    Und weils so schön is noch ne Reine Kaiserschmarrn. Luftig und extrem gschmackig kommt der daher, die Rosinen scheinen karamellisiert, noch besser. Und weils eh scho wurscht is noch nen Schnaps hinterher, zwecks der Verdauung.

    Hier kann man wirklich verdammt gut bayrisch essen, die Karte ist üppig und genügt auch den höheren Ansprüchen. Billig ist der Laden zwar nicht wirklich, aber dafür gibts auch was gscheits. Dass dann auch noch Augustiner zum Ausschank kommt macht das Wirtshaus noch um einiges attraktiver.

    Am besten reserviert man sich nen Tisch, wenn man gedenkt in ner größeren Gruppe einzulaufen. Letztens haben wir mal spontan sogar für 40 Leute Platz bekommen, in einer der Gaststuben im ersten Stock. Und im Sommer macht die Freischankfläche direkt neben der Frauenkirche auch einiges her.

  • 5.0 Sterne
    28.5.2010

    Mei is des urig!

    Das Bratwurst Glöckl am Dom (Frauenkirche) ist ein Gasthaus mit einer langen Tradition - es eröffnete seine Pforten vor knapp 120 Jahren - da Wahnsinn.

    Bis heute hat sich das urige Wirtshaus gehalten und sein guter Ruf soll sogar bis in den Fernen Osten reichen. Kein Wunder, denn es handelt sich wirklich um ein Unikat: hier gibt es die zünfigste bayerische Küche, Madln in Tracht, die Stub'n sind mit schönem dunklen Holz verkleidet und es "duftet" bis auf die Straße hin nach leckerem Sauerkraut.

    Mein Favorit hier: natürlich die leckeren Nürnberger Bratwürstl, die traditionell am offenen Buchholzfeuer grillen.

  • 4.0 Sterne
    27.11.2013

    Täglich frisch gemachte Würste, dazu süsser Senf und frische Brezn dazu ein Hefeweizen - Herz was willst du mehr?!?
    Unbedingt vorbeischaun

    • Qype User Duffy1…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 16 Freunde
    • 88 Beiträge
    2.0 Sterne
    8.7.2011

    ich bin da schon hingegangen vor... 30 Jahren...
    Irgendwie spielen da also bei mir viele Kindheitserinnerungen mit...
    Aber irgendwie ist es halt duch die Lage doch ein Touri-Laden...
    meine Stadtwurst war lau (direkt vom Grill?) der Salat, wie ich Ihn seit je her kenne gut (aber ehrlich gesagt sehr neutral...)
    Das Schäufele war wirklich ...LE also eher vom Liliputaner... aber schön kross aber auch hier sher neutral in der Würzung...
    Das Bier war schal und die Bedienung naja, nicht schlecht aber eben auch nicht gut... Insgesammt hatten wir das Gefühl nicht wirklich willkommen zu sein...
    Naja, der Tradition wegen gehe ich bestimmt mal wieder hin, aber di GUTE ALTE ZEIT is es nimmer!

    • Qype User Bambil…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 29 Freunde
    • 82 Beiträge
    3.0 Sterne
    19.6.2011

    Von einer plötzlichen Regenschauer und Hunger getrieben, sind wir ins Nürnberger Bratwurst Glöckl eingekehrt. Als Münchner meiden wir solche "Tourilokale" eher und kennen die wirklich guten Wirtshäuser, aber jetzt blieb uns kaum eine andere Wahl.

    Wir setzten uns trotz frischer Temperaturen an einen der Tische vorm Haus da diese mit einigen Heizstrahlern beheizt wurden.

    Die Bedienung kam recht schnell und nahm erst einmal die Getränkewünsche entgegen. Zu meiner Überraschung führten sie dort keine Cola light, was ich nicht als etwas "Besonderes" ansehe und mittlerweile in jedem Lokal eigentlich erwarte. So wurde es dann ein frisches Helles und ein kleines Wasser (0,3 für 3EUR), letzteres fand ich schon sehr happig!

    Wir entschieden uns für den Leberkäse mit Kartoffel-Gurken-Salat und 2Paar Wiener mit Kartoffelsalat. Das Essen kam recht zügig wurde uns jedoch von der anscheinend sehr gestressten und dadurch äusserst schlecht gelaunten Servicekraft eher lieblos auf den Tisch geknallt.

    Das Essen überzeugte dann jedoch und mundete -nach etwas nachsalzen beim Kartoffelsalat- dann sehr gut. Leider wurden wir dann vom Service nicht mehr beachtet, bis man uns irgendwann unaufgefordert die Rechnung brachte mit der "Bitte" (eher Befehl) sofort zu zahlen, es stände ein Schichtwechsel bevor. Das Trinkgeld fiel dann auch eher mäßig aus.

    Als wir gerade gehen wollten, fiel dann am Nachbartisch ein Bierglas um. Die Gäste begannen sofort mit den Servietten zu wischen und anstatt vllt. ein Handtuch zu holen meinte die Bedienung nur "man solle das Bier bitte demnächst trinken und nicht umschmeissen".

    Fazit: Drinnen wie draussen überzeugt die Gaststätte durch Charme und Gemütlichkeit, der Service lässt allerdings eindeutig zu wünschen übrig, ein Lächeln sucht man hier vergeblich. Die Speisen, die wir zu uns nahmen waren sehr gut und reichlich, was die anderen Gäste bekamen sah jedoch teilweise schon sehr fettig aus. Für einen schnellen Imbiss daher zwar geeignet, meinen Abend mit Freunden/Gästen/Familie verbringen wir jedoch lieber woanders.

    • Qype User alcobe…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 27 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.1.2013

    Einfach schön da. Wir gehen am Wochenende immer vorm Clubbesuch auf 2-3 Helle und was leckeres zuessen dahin. Am Wochenende sicher gut gefüllt aber oben findet man eigentlich zu zweit immer was.
    Bier einfach super, ganz anderer Geschmack aus den Holzfässern und des Essen schmeckt auch immer gut
    Preise sind für die Lage super

  • 4.0 Sterne
    30.4.2013

    Hier ist immer was los. Viele Touristen aber auch Einheimische besuchen das Bratwurstglöckl. Die Würstl sind gut, das Personal nicht immer das flinkste, auch wenn weniger los ist. Preislich natürlich etwas erhöht, weill hier viele Touristen herkommen.

    • Qype User troll2…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.11.2012

    Nicht nur die Bratwurst ist gut  Rinderbrühe mit abgeschmolzenen Brezenscheibn
    und dann Spinatknödel gegessen. Sehr gut und ebenso das Bier dazu! So muss eine bayrische Wirtschaft sein. Und hier
    gibt es auch noch bayrische Bedienungen.

  • 3.0 Sterne
    8.5.2012

    Das Bratwurst Glöckl: Eine sehr schönes Traditionslokal. Die Bedienungen, naja, es geht, erst mal ein wenig unverschämt, es wird dann besser. Das Essen: geht auch. Aber 10 Bratwürstlein für 13.20 (allerdings mit gutem Sauerkraut), ein bißchen geriebener Meerrettich 2.00 und das Bier nicht mit wenig, sondern nahezu keiner Kohlensäure ist zu viel. Muß ich nicht unbedingt hin.

    • Qype User concre…
    • München, Bayern
    • 77 Freunde
    • 30 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.4.2008

    Immer wieder gerne geh ich nach einem Stadtbummel, oder auch dazwischen auf ein Augustiner vom Holzfass, am besten am Stehausschank - absolut kultig - und der Preis stimmt auchnoch 2,50 für a hoiwe

    • Qype User Theo21…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.3.2013

    Eigentlich erwarte ich in der Innenstadt eher Touristen-Nepp. Nicht so im Bratwurstglöckl. Total leckere Nürnberger Bratwürst, gutes Bier, nette Bedienung, ganz uriges Ambiente mit Holztäfelung rundrum, wie man es kaum mehr findet.
    Echt empfehlenswert.

    • Qype User britt…
    • München, Bayern
    • 18 Freunde
    • 24 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.5.2006

    Hier werden die Bratwürstl noch überm Buchenholzfeuer gegrillt. 6 Nürnberger mit Sauerkraut für 8 Euro. Und das mitten in München...

  • 3.0 Sterne
    17.11.2008
    Erster Beitrag

    Super Lage in der Innenstadt hinter dem Dom. Nürnberger Bratwürste sind die Spezialität aber auch sonst gutes Essen, vielleicht etwas zu teuer. Wir waren zum Abendessen hier. Unten war es uns zu laut. Im ersten Stock ging es ruhiger zu, bis dann die 3-Mann-Kapelle sich ungefragt an unseren Tisch setzte und uns mit bayerischen Volksweisen volldröhnte. Wir sind geflüchtet.

  • 2.0 Sterne
    20.1.2011

    Für meinen Geschmack total überschätzt. Die Bedienungen waren sehr langsam. Die Würtel kenne ich aus Nürnberg besser. Auch die Lokalität trifft nicht meinen Nerv. In meinen Augen auch eher eine Touristenfalle.

  • 5.0 Sterne
    7.12.2010

    Esse hier seit zig Jahren immer die Würstel vom Rost mit Kraut,dazu eine
    Rehmische Semmel, Super

    • Qype User Damien…
    • München, Bayern
    • 4 Freunde
    • 8 Beiträge
    2.0 Sterne
    5.4.2011

    Die halbe Schweinshaxe war nicht besonders gut und ziemlich fettig. Die zweite Bedienung zudem recht unfreundlich. Der Laden is jedenfalls kein MUSS.

    • Qype User diehäl…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.5.2009

    Wir, das heisst die andere Hälfte von der Hälfte und meine Hälfte waren gestern dort.
    Die Würstl sehr gut. Das Sauerkraut sehr gut. Die Wiener Schnitzel sehr gut.Gut ist auch, es gibt 1/4 Helles. Für 2 Euro.
    Ich war zufrieden. Die andere Hälfte war es auch.
    Sehr empfehlenswert.
    Den fünften Stern hätte ich sehr gerne gegeben. 'Kann ich aber nicht, weil das Schnitzel mit 18,90 Euro schon sehr teuer war.
    Weil's aber unendlich lecker ist, gibt's von mir heute 4 Sterne.

    • Qype User Ingo19…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.10.2011

    Mei, des Glöckl!

    Essen würde ich als eher mittelmäßig beurteilen, aber wer geht schon wegen dem Essen ins Glöckl? Da findest sicher bessere Lokale in der City!

    Ich geh ins Glöck wegen dem genialen Augustiner vom Holzfass, ich geh ins Glöckl wegen der Atmosphäre, ich geh ins Glöck wegen der Tradition, ich geh ins Glöckl wegen der einmaligen Gassenschänke wo man sich ein Stehhalbe direkt beim Schankkellner holen kann.

    Wem Tradition, gutes Bier und Gemütlichkeit am Herzen liegt  rein ins Glöckl!

  • 5.0 Sterne
    13.3.2012

    War da vor 15 Jahren das letzte Mal. Das Essen war Mittelmaß die Bedienungen unfreundlich, eben gerade nicht so leicht grantig, sondern schlicht unfreundlich. Drum bin ich da ewig nicht mehr hingegangen. War heute Mittag da, und was soll ich sagen, alles Anders. Der Mittagstisch war richtig gut und mit EUR 6,50 für die Münchner Innenstadt wirklich nicht überteuert. Dazu wunderbar gezapftes Bier (nur der vom Isartor kanns noch besser) und schnelle freundliche kompetente Bedienungen. Da komm ich gerne wieder.

    • Qype User Matt87…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    31.10.2012

    Hier gibt es die beste Nürnberger Rostbratwurst in ganz München, wenn nicht sogar in ganz Bayern. Ehrlich gesagt habe ich nicht einmal in Nürnberg selbst so gute Schweinswürstl gegessen. Die Würstl sind selbstverständlich selbstgemacht. Das Sauerkraut ist ebenfalls der Hammer.
    Seit dem 1. Mal komme ich regelmäßig hier her, habe allerdings noch nichts anderes probiert.
    Fazit: Wer auf Nürnberger Rostbratwürstl steht, muss einfach hier her kommen! Absolut empfehlenswert!

    • Qype User Manfre…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    1.0 Sterne
    12.3.2011

    Es ist verkommen - leider! Früher Traditionslokal, heute Toursitennepp, das nicht mehr zu empfehlen ist.

    Einzig positiv kann man erwähnen, dass die Bedinungen im Vergleich zu früheren Jahrzenten freundlicher geworden sind; außer man bestellt einen Orangensaft. Positiv: Der große Holzkohlegrill (den man allerdings nur auf dem Weg zur Toillette sehen kann). Auch noch positiv: die Münchner Schweinsbratwürstl.

    Ansonsten ist das Essen von Jahr zu Jahr schlechter geworden und an Lieblosigkeit kaum zu überbieten. Ente und Braten sind ausgetrocknet, alles schwimmt in Fett (das nicht immer Geschmacksträger ist), die Knödel 08/15, die gute Kalbshaxe von der Speisekarte gestrichen, die traditionellen Remischen muss man erjagen - die Brauerei sollte den Wirt wechseln.

  • 5.0 Sterne
    18.6.2010

    Ein meiner absoluten Lieblingslokale in München. Das Nürnberger Bratwurst Glöckl am Dom. Zentral in der Nähe zu Münchens Marienplatz gelegen und doch fern ab des Trubels in einer Seitenstraße findet man auf zweit Etagen und einer Terrasse das Bratwurst Glöckl, eine typische bayrische Wirtschaft mit Schmankerln und gutem Bier. Als Biersorten sind hier das Augustiner und das Hacker Pschorr vertreten, doch auch für Weinliebhaber lässt sich hier was Passendes finden. Die Speisekarte ist nicht übertrieben groß, dafür aber sehr vielfältig, so dass keine Wünsche offen bleiben. Besonders empfehlenswert sind die verschiedenen Wurstgerichte, die so unheimlich lecker sind, dass die Karte eigentlich sonst nichts mehr brauchen würde. Aber auch für diejenigen, die keine Würstchen mögen findet sich das richtige, vom Spanferkel über Schnitzel bis hin zu einer immer wieder neuen Tageskarte. Einfach für jeden was dabei!

    • Qype User steved…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.1.2013

    Ich sag nur Ente gut,alles gut

    • Qype User diesch…
    • München, Bayern
    • 7 Freunde
    • 55 Beiträge
    3.0 Sterne
    27.7.2006

    die einrichtung passt, die leut passen des essen ist gut und die preise sind i.o. war bratwürste mag soll hingehen

    • Qype User neubi…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    2.0 Sterne
    4.12.2011

    Waren dort mit 20 Personen im Stüberl, 1. Stock. Das Essen war teilweise lauwarm und wurde zurückgegeben. Die Bedienung war sehr muffig und unfreundlich. Das hat sich natürlich auch dann beim Trinkgeld ausgewirkt. Preislich gesehen sind die Speisen überteuert Da wir alle Münchner sind, werden wir in Zukunft solche Touris-Lokale meiden. Nie mehr Bratwurst-Glöckl.

    • Qype User Wilhel…
    • Dieburg, Hessen
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.11.2008

    Altbayerische Gaststätte in bester Lage am Dom. Sehr gute Bratwürste. Aber auch an besten Sommertagen findet man immer noch einen freien Platzan den Außentischen. Warum, völlig überteuert und schlechter Service. Kaum jemand schaut vorbei wer außen sitzt. Am Viktualienmarkt, keine 150 Meter entfernt, hat mans besser.

    • Qype User eund…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    4.0 Sterne
    9.3.2011

    Eines der gemütlichsten Lokale in der Münchner Innenstadt. Viele kommen seit vielen Jahren hierher. Daher ist es im Erdgeschoß sehr schwierig eine Tisch zu bekommen. Am Besten: Die Gassenschänke. So etwas gibts kaum noch in München. Das Essen hat mich noch nie enttäuscht, allerdings ist Geduld gefragt.

Seite 1 von 1