Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Yelper haben diesen Standort als geschlossen gemeldet. Etwas Ähnliches finden.

Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User top…
    • Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 13 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.7.2007

    Endlich gibt es sie wieder, die legendäre Brennpunktparty. Entstanden nach der Schließung der Kneipe Brennpunkt am Hardterbroich sind die DJs durch verschiedene Locations gewandert. Nachdem sie dann aus dem alten Spö "vertrieben" wurden war es lange ruhig um den Brennpunkt - aber jetzt rockt er wieder - und wieder an bekannter Stelle, nur unter anderem Namen:
    "la bougie" im SPÖ
    qype.com/place/47147-la-…

    Tja, aber da die Brennpunktparty jetzt mit eigener Webseite daher kommt und auch sonst im LaBougie eher Gast ist, denke ich sollte auch ein eigener Platz draus gemacht werden.

    Eigentlich sollte ja Brennpunkt alles sagen, trotzdem:
    Es gibt ein DJ-Team, das sich von Woche zu Woche abwechselt. Jeder hat so seine Vorlieben - und so wird es nicht all zu langweilig. Aber alle DJs sind einem verpflichtet: Dem guten Party Mix!
    Es wird das beste aus den 50ern bis hin zu den 90ern gespielt, angereichert mit ein paar aktuellen Hits. Insgesamt eher Rock lastig, aber auch immer mal was Dancefloor oder was weiß ich dazwischen. Letztlich dürfte immer für jeden was dabei sein - nur es wird eben nicht durchgehend genau DEINE Musik gespielt. Nur mal ne Tanzpause ist ja nicht falsch!

    • Qype User wackel…
    • Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    2.7.2009

    Der Laden ist ganz schön gruselig. Insgesamt 2x war ich dort. Man kommt rein und steht direkt vor der Kasse. Hier wird ein Disko üblicher Eintrittspreis verlangt. Dahinter findet sich die so genannte Garderobe. D.h. Jacken werden selbst unbeaufsichtigt abgelegt. Jeder kann jederzeit dran. Auch an anderleuts Jacken. Prima für Diebe aber schlecht für Leute, die nicht gern beklaut werden. Vom Nichtraucherschutz hat man dort ebenfalls noch nix gehört, was eine einzige Frechheit ist. Dann wurden bei einem besuch von mir Brötchen angeboten. Diese standen Stundenlang auf einem Tablett offen in dem Raum mit dem mief. Wer anderswo Speisen verzehrt, wird den Unterschied leicht erkennen und sich denken können, ob da alles richtig läuft. Bei meinem 2. Besuch war das aber nicht mehr. Vielleicht hat denen inzwischen mal einer auf die Finger geklopft bezüglich gewisser einzuhaltender Vorschriften.
    Das Publikum hat mir persönlich nicht besonders zugesagt. Bei meinem zweiten Besuch waren 8 Leute !!! in dem Laden. Wenn man bedenkt, dass es woanders eine ganz andere und erheblich bessere Leistung gibt für vergleichbare Preise, dann ist für mich die Entscheidung klar. Ich bin dort nicht anzutreffen.

Seite 1 von 1