Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
    • Qype User MoColo…
    • Bergisch Gladbach, Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.3.2013

    DAS ist eine traditionelle Buchhandlung. Absolut sehenswert und defintiv ein Unikum des Freiburger Einzelhandels. Es ist für mich immer wieder wie eine Reise in eine andere Welt, wenn ich diesen Laden betrete. Ich komm mir so Fremd vor und doch fühl ich mich wohl wenn mich Herr Bader oder seine Kollegin ansprechen um mich auf meiner Reise zu begleiten. Wenn Herr Bader von einem Buch erzählt, ist es wie eine Lesung und ich könnte mich in einen Sessel fallen lassenSoviel Herzblut und Sympathie in einem Geschäft haben ich lange nicht erlebt.
    Hier gibt es viel zu Entdecken und wenn mal etwas nicht vorhanden sein sollte, wird es bestellt.
    Ein toller Service und und die Ruhe vor dem Trubel in der Stadt machen jeden Besuch zu einem erdenden Erlebnis.

  • 5.0 Sterne
    4.1.2011
    Erster Beitrag

    Es lebe die bibliophile Arroganz!
    Dieser wunderschöne Laden lebt durch seine Bücher und seine Betreiber. Es ist vermutlich die schönste individuelle Buchhandlung in ganz Freiburg.

    Das Angebot wurde von den vorherigen Beiträgen schon zutreffend beschrieben.

    Für masochsitisch/sadistische Buchliebhaber empfehle ich, nach populären Taschenbüchern zu fragen (Ken Follet o.ä.), die vielleicht sogar noch in einem Verlag wie Goldstein, Eichborn o.ä. verlegt sind. Der Buchhändler scheint alles unterhalb von Suhrkamp als persönliche Beleidigung aufzufassen und in der ersten Sekunde sieht man ihm die innere Qual förmlich an. Dann ist er aber freundlicher Unternehmer genug, um das Buch sofort mit einem Lächeln und den Worten "gerne, selbstverständlich" zu bestellen. Holt man es am nächsten Tag ab, wird es einem mit dem Gesichtsausdruck überreicht, mit dem man auch eine Packung Mehlwürmer übergeben könnte. Nicht ohne das hauseigene Traktat mit den Lesungsankündigungen zu überreichen.

    Absolute Empfehlung für Buchliebhaber!

    • Qype User Erman…
    • Freiburg, Baden-Württemberg
    • 5 Freunde
    • 33 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.3.2010

    Die beste und schönste Buchhandllung weit und breit. Herrn Bader steht die Bibliophilie quasi im Gesicht geschrieben. Ein Ort der Ruhe, dezente klassische Musik. Die Bücher scheinen zu leben und werden auf liebevolle Weise präsentiert. Das Geschäft führt auch ausgewählte DVDs, Klassiker und gute moderne Filme, zeitlos.
    Viele von Autoren handsignierte Bücher. Freundliches, kompetentes Personal. Einzigartig. Eine Wonne, dort einzukaufen.

    • Qype User mar…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 67 Freunde
    • 60 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.8.2008

    Diese Buchhandlung ist ein absolutes Kleinod, und wenn ich in Freiburg leben würde, wäre ich hier sicher öfter dort zu Gast.
    Keine Filialbuchhandlung könnte sich ganze Wände voller Wagenbach-Bände, Manesse-Klassiker und der kompletten Suhrkamp- und Inselbibliothek leisten, aber hier stehen sie im Regal. Schon lange habe ich das in so einer Fülle und mit soviel Liebe zum Detail und einem großen Herz für kleine Independent-Verlage nicht mehr gesehen.
    An die Buchhandlung angeschlossen ist ein Antiquariat. Erwerben kann man auch signierte Bücher von Autoren, die schon bei Wetzstein gelesen haben. Das man gut beraten wird, versteht sich von selbst.
    Beim Kauf gibts buntes Inselpapier zum Einpacken, ein Ex-Libris und den Wetzstein-Brief mit dem Lesungsprogramm. Als besonderes Geschenk werden gerahmte, handgeschriebene Gedichte deutscher Lyriker anbieten, auf der Webseite der Buchhandlung (buch-wetzstein.de/Gedich…) kann man sie sich schon mal vorab anschauen.
    Nicht auszudenken, wenn es solche Läden - Mekkas für Bibliophile - irgendwann nicht mehr gäbe.

    • Qype User Bakcho…
    • Freiburg, Baden-Württemberg
    • 42 Freunde
    • 27 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.5.2012

    Ich war auf der Suche nach einem ausgefallen, netten Geschenk für eine liebe Leseratte.
    Dieses Geschäft, am Augustiner-Platz, ist mir beim Stadtbummel immer wieder durch die anspruchsvollen und sehr individuellen Schaufenster-Dekorationen aufgefallen.
    Der ideale Ort um wirklich in Ruhe zu stöbern, bei unaufdringlicher klassischer Musik, in sehr angenehmer Lautstärke. Mitten in der Stadt, vor der Tür Trubel und Hektik, hier ein absoluter Rückzugsort  wunderbar.
    Man lässt mir Zeit, auf Anfrage bekomme ich eine freundliche sehr fachkompetente Beratung und so war es nicht schwer ein beeindruckendes Geschenk zu finden. Ein richtiges Erlebnis hier einzukaufen.
    Dieses Geschäft ist für Liebhaber und Sammler guter, seltener und auch historischer Bücher und anspruchsvoller Kunst ein wahres Paradies.
    Hier legt man zudem sehr stilvoll Wert darauf, wertvolle Bücher in einem angemessenen Raum und speziellem Mobiliar zu präsentieren, dies fand ich auch besonders angenehm.
    Ein sehr empfehlenswertes Schmuckstück mitten in der Stadt  wie schön sowas gefunden zu haben!

    • Qype User superk…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 10 Freunde
    • 122 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.6.2011

    Die Buchhandlung zum Wetzstein ist so sehr mit Freiburg verbunden, dass eine Kulturabgabe eingeführt werden müsste, wenn sie einmal in finanzielle Notläge geraten würde. Das Interieur strahlt sehr viel Ruhe aus. Ein Ort des Innehaltens. Hier rattern keine Rolltreppen, hier nervt einen kein Auslagetisch mit den neuesten Ergüssen in Sachen Ken Follett oder Harry Potter... wer das sucht, wird eh woanders fündig. Besonders schön ist auch die Auslage, in der die Buchhändler gern Gedichte auslegen. Chapeau! Ein wunderschöner Ort.

    • Qype User alikne…
    • Pforzheim, Baden-Württemberg
    • 2 Freunde
    • 294 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.10.2011

    Schönster Buchladen in Deutschland. Wunderbare Klassiker-Ausgaben, für Sparsame in Leinen und für die echten Fans in Leder. Es gibt signierte Neuausgaben und Autorenlesungen. Herr Bader repäsentiert mit perfekter Eleganz die Hochkultur des gedruckten Wortes. Immer elegant, manchmal mit Stecktuch passend zur Krawatte, steht er im Laden und bietet äusserst kompetente und stets freundliche Beratung. Gelegentlich habe ich ein Individuum, das so hochkonzentrierte bürgerliche Kultur nicht verkraften konnte, in der Tür umdrehen und flüchten gesehen. Die sorgfältig und mit Liebe ausgewählte Auslage bietet immer Überaschendes. Der Wetzstein hält auch die Heidegger-Werke vorrätig, da das ja schliesslich auch irgend jemand in Freiburg auf sich nehmen muss. In den hinteren Räumen ist ein schönes Antiquariat und es gibt immer auch ein wenig Kunst. Der Wetzsteinbrief auf der Webseite informiert regelmäßig über Neues und am allerbesten gefällt mir das alljährliche Weihnachtsrätsel.

Seite 1 von 1