Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

    • Qype User Lionki…
    • Landshut, Bayern
    • 1 Freund
    • 35 Beiträge
    3.0 Sterne
    9.3.2010

    Ist halt ein standard Burger King allerdings sind die Burger kalt und alt, die Sitzmöglichkeiten sind beschränkt und nur zum kurzen verweilen nütze.

    Das ist sicherlich alles dem Bahnhofsambiente geschuldet. Allerding geht es auch anders. Siehe Köln Flughafen oder den Münchner Hauptbahnhof.

  • 1.0 Sterne
    12.12.2013
    1 Check-In hier

    Dieser Burger King befindet sich im Kölner Hauptbahnhof.

    Ich war dort letztens erst zum 2.Mal in meinem Leben.
    Beim ersten Mal kann ich mich nicht mehr so daran erinnern, nur noch dass es kurz vor Monatsende war und Burger King bereits den King des Monats geändert hatte und es somit den Burger den ich haben wollte nicht mehr als King des Monats gab.
    Hier war die Person an der Kasse auch nicht kompromissbereit.

    Letzten Montag war ich zum 2.Mal dort und wurde bitter enttäuscht.

    Ich hatte 2 Big King, da es diese für 1,99€ gab ( Normalpreis 3,79€).
    Ich finde den Preis für 1,99€ noch angemessen aber der Standardpreis ist nicht gerechtfertigt, zumindest nicht hier.

    Schon an der Kasse ist Chaos.
    Man erkennt von außen nicht, welche Kassen denn offen haben und die Leute stehen einfach rum.

    Nach ein paar Minuten warten, war ich also an der Reihe und bestellte meine 2 Big King.
    Die Frau an der Kasse war weder freundlich noch unfreundlich sondern neutral legte direkt die Burger aufs Tablett und ich begab mich an einen Stehtisch an dem aber auch Barhocker sind. Normale Tische gibt es nicht.

    Nun zu den Burgern.
    Beide Burger waren nur lauwarm und wirklich nicht lecker.
    Diese haben nach gar nichts geschmeckt und waren eine absolute Enttäuschung.

    Zur Sauberkeit kann ich nicht viel sagen, da ich nachdem Verzehr sofort wieder gegangen bin und auf nichts geachtet habe.

    Dieser Burger King hält sich nur aufgrund seiner guten Lage im HBF.
    An jeder anderen Stelle hätte diese Burger King Filiale bereits schließen müssen, da keiner kommen würde.

    Ich gebe sehr ungern 1 Stern aber in diesem Fall muss ich 1 Stern geben.

  • 1.0 Sterne
    2.1.2014

    Ich würde immer Burger King Mc Donalds vorziehen. Aber nicht am Kölner HBF.
    Leider ist die Wartezeit unverhältnismäßig lang und das Personal ist stets überfordert.
    Aber es wird wahrscheinlich wirklich am Personalmangel liegen.

  • 3.0 Sterne
    18.9.2013

    Das Restaurant ist sauber.Wie können bei dem Massenandrang die Gerrichte kalt sein, jeder 2. schreibt
    das hier?Die Pommes sowie die Bürger werden dort immer frisch zubereitet.Was die wohl da haben
    ist Personalmangel,und eine Frau an der Kasse um 12.30 Uhr ist wohl ein bisschen wenig.Zudem
    hatte sie mittlerweile schon vergessen, was für ein Getränk ich bestellt hatte..Das Personalproblem
    ist ja wohl schlecht zubeheben,wer arbeitet denn heutzutage für noch nicht mal 9,00 Euro die
    Stunde.

  • 1.0 Sterne
    1.7.2009

    Wenn sie mal richtig schlecht und unhöflich bedient werden wollen, sind sie bei Burger King im HBF richtig. Von Bedienungen, die bei der Bestellung zwar erwähnen, dass der Burger eine Weile dauert, dann wortlos verschwinden, sobald ich bezahlt habe bis zu Frauen, die einfach den Schalter verlassen, habe ich schon einiges erlebt. Frage ich dann eine andere Bedienung, erhalte ich ein Schulterzucken.

    Fazit: Wer freundlich bedient werden möchte, geht lieber zur Konkurrenz um die Ecke.

    • Qype User music2…
    • Pulheim, Nordrhein-Westfalen
    • 4 Freunde
    • 86 Beiträge
    1.0 Sterne
    26.8.2013

    Sauberkeit läßt zu wünschen übrig.

    • Qype User Davinc…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 8 Freunde
    • 35 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.7.2008

    Liebe Freunde des Burgers und insbesondere des Whoppers,
    der Burger King im Kölner Hauptbahnhof ist etwas besonderes! Und das muss hier eindeutig erwähnt werden!
    Denn: direkt neben dem Hauptladen von Burger King befindet sich ein kleiner Ableger der besten Burgerbude der Welt. Der Name Whopper Your Way! Was verbirgt sich nun dahinter
    Wir kennen alle Subway, man sagt was man haben will und was nicht und alles passiert vor den Augen des Gastes Und genau so verhält es sich in diesem Falle auch!
    Ich kann zwischen sage und schreiben 8 verschiedenen Soßen wählen (oder alle auf einmal nehmen), ich kann frische Gurken wählen oder nicht, keine Tomaten, keine Soße, viel Soße, kein Salat, viel Käse den Spielarten sind schier keine Grenzen gesetzt!
    Und das Ergebnis? Ich bekomme das was ich will: einen individuellen Burger, der zudem auch noch fetter und dicker belegt ist, als im Hauptladen.!

    Mahlzeit! Ich geh da jetzt wieder hin

    • Qype User maryli…
    • Troisdorf, Nordrhein-Westfalen
    • 5 Freunde
    • 95 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.12.2008

    Burger King ist nicht wirklich der King unter den Burgern meiner Meinung nach. Es gibt bessere, denn ab und zu verkaufen sie ja den Extra Long und der ist sowas von übertrieben, da sie zu viele Peperoni inhalten und die Getränke sind auch ein kleines bisschen teuer.
    Ansonsten liebe ich dort die Pommes sie sind schön dick und knackig :)

    • Qype User Sunshi…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    1.0 Sterne
    9.6.2013

    Eklig. Das ist der erste Eindruck, wenn man sein Burger bekommt und reinbeißen will.
    Wenn man sich genauer umschaut ist es hier auch eher dreckig und das Personal ist unfreundlich und wirkt überfordert.
    Mein Fazit: Nie wieder

    • Qype User Cstrik…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.10.2009

    Erstmal Allgemein: Ich bin der Meinung dass, dank schwacher Konkurenz (McDonald's & KFC) Burger King die mit Abstand beste (Burger-) Fastfoodkette in Deutschland ist.

    Die Filiale am HBF zeichnet zudem wie bereits erwähnt noch zusätzlich eine sogennante "Whopper-Station" aus, an der man seinen Burger à la Subway selbst zusammenstellen kann. So kommt nur das auf den Burger was man wirklich haben möchte und die Dinger sind zudem sogar noch frischer als sonst.

    • Qype User dieels…
    • Aachen, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    23.10.2009

    Ich muss ehrlich sagen:
    Ich bin schwer enttäuscht vom Burger King im Hauptahnhof.

    Nicht nur das die völlig ausgebrannten und zweifellos auch blinden Angestellten bzw die eine einzige Angetellte die für die Bedienung der Kunden eingestellt war, geschlagene 20 Minuten für 3 Kunden gebraucht hat.
    Als ich dann endlich nach 25 Minuten, mit einer inzwischen 20 Mann starken Warteschlange im Rücken endlich mal dran kam, konnte man mir nur sagen das die Eismaschine mal wieder kaputt ist.
    Mein Gott wenn die schon Geld fürs billigste Fleisch ausgeben, ist es dann zuviel verlangt ein Schild zu malen, meinetwegen auf ein Stück kaputte Pappe auf dem steht :"Eismaschine kaputt, Milk Shakes und Eis im Moment nicht möglich"

    Und da das anscheinend bei Burger King auch nicht gerade ein seltener Zufall ist sondern eher die Maschinen ständig kaputt sind wäre es doch wirklich eine kundenfreundliche Idee von der Firmenleitung für derlei Schilder schonmal Vordrucke zu machen. Es ist in jedem Falle kostengünstiger und freundlicher als auf einen Kunden schonmal komplett verzichten zu müssen.

  • 3.0 Sterne
    4.3.2012

    Nicht schön, aber eben praktisch um noch mal eben noch einen Burger vor der Abfahrt des Zuges zu holen. Angenehm Essen kann man hier nicht, da der Gastbereich keine vernünftigen Sitze zur Verfügung stellt.

  • 4.0 Sterne
    18.8.2008
    Erster Beitrag

    Eigentlich mag ich solche Burgerbuden nicht wirklich. Aber der Burger Kink im Bahnhof ist was besonderes. Mann kann sich seine Burger selber machen lassen und sagen was man drauf machen soll. Achtung hier ist kreativitet gefragt. Also ideal für Bastler die mal was anderes probieren möchten. Daneben gibt es aber auch das normale Angebot an Burger und Fritten und die Getränken.

    • Qype User Cio…
    • Düren, Nordrhein-Westfalen
    • 9 Freunde
    • 126 Beiträge
    1.0 Sterne
    11.8.2010

    Die Burger sind kalt, die Sitzgelegenheiten und der Boden sind derart verschmutzt, dass einem der Appetit vergeht. Mehr gibt es da nicht zu sagen als: Uärks. Nein Danke!

    • Qype User kersti…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    2.12.2012

    Schlechtester und dreckigster Bürger King aller Zeiten..

    • Qype User Schopp…
    • Kronberg, Hessen
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    3.0 Sterne
    11.3.2012

    Für den schnellen Hunger immernoch zu empfehlen.. ist praktisch und falls mir mal ein Burger nicht schmeckt wird er schnell und kulant umgetauscht. Aber in aller Regel sind die Burger hier frisch und heiss..

    • Qype User honigb…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    1.0 Sterne
    24.3.2012

    Unter Fast Foodrestaurant verstehe ich, schnelles essen für den raschen verzehr!
    leider sind die mitarbeiter dort sehr unmotiviert, arbeiten SEHR SEHR LANGASAM!! ich musste auf mein essen 10 minuten warten! und die frau war irgendwann nach hinten verschwunden! man muss dazu noch erwähnen das der laden im hauptbahnhof ist und es leute gibt die noch schnell die bahn bekommen will!
    also ich erwarte eigentlich schnelles arbeiten aber da sollte der chef nochmal gucken wie die mitarbeiter da sind

    • Qype User msteet…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    1.0 Sterne
    12.12.2012

    Muss mich leider dem Tenor der negativen Kritiken anschliessen: Gerade in einer solchen Lage sollte doch ein Schnellimbiss auch auf ein paar Kunden oder Kunden mit mangelhaften Deutschkenntnissen etwas mehr vorbereitet sein (ich komme jeden Abend nach der Arbeit dort vorbei, daher kann ich mir ein ganz gutes Bild machen). Stattdessen: ganze zwei müde Gestalten an den Kassen, man fragt sich, ob es eigentlich keinen Restaurantleiter dort gibt ? Gleichzeitig langweilt sich die Angestellte in der direkt danebenliegnden Whopper-Spezialstation zumeist. Offenbar ist der Wunsch nach Individualwhoppern nicht so groß wie vermutet, obwohl das grundsätzlich eine gute Idee ist. Für den kleinen, im Marsch zur u-Bahn zu stillenden Hunger nach Feierabend ist ein Whopper aber auch eine teure und in Hinblick auf tropfende Soßen etc. auch nicht ganz risikolose Angelegenheit) ?
    Wurde dann endlich die komplizierte Bestellung aufgenommen, wird sich erstmal zu den Zubereitungsstationen begeben. In der Zeit ist die entsprechende Kasse natürlich verwaist (ich kenne das aus anderen Filialen so, dass sich eine der Mitarbeiter aktiv zur Kasse mit der Schlange begibt und schon mal den nächsten Kunden fragt, was er denn gerne hätte. Aber Fehlanzeige.) Es heisst also: warten. Gerade, wenn man abends von der Arbeit kommt und auf dem Nachhauseweg eine Kleinigkeit essen möchte, fällt die lange Wartezeit sehr unangenehm auf. Hat man dann endlich dochj mal seine Bestellung in der Hand, sind zumindest die Standardburger oft lauwarm. Ein Blick in die Tiefe des Lokals Richtung Küche bringt einen unwillkürlich zur Frage, was eigentlich die restlichen Angestellen dort machen. Burger zubereiten offenbar nicht, Kunden bedienen auch nicht. In letzter Zeit wird es mir oft zu dämlich, wenn ich nicht ganz vorne in der Schlange stehe und meine Wartezeit hochrechne, nehme ich lieber meine Ubahn und esse doch zuhause. Für den Abend bin ich dann als Kunde verloren.
    Fazit: der mit Abstand schlechteste Burger King, den ich kenne. Nur der Lage und der fehlenden Konkurrenz vor Ort mit dem großen M dürfte es geschuldet sein, dass man dort noch präsent ist. vermutlich rechnet es sich also, auf Service zu verzichten.

    • Qype User wind20…
    • Brühl, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 69 Beiträge
    3.0 Sterne
    15.6.2011

    Qualität ist besser als bei McD..., aber aufgrund der Lage im Hauptbahnhof kann es auch schon einmal zu Wartezeiten kommen (welche jedoch noch erträglich sind).

    • Qype User checkc…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 29 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.4.2012

    Lange auf, frisch zubereitete Burger. Teilweise an der Burgerbar zum frisch beliebig belegen lassen und direkt mitnehmen. Nettes Personal!

    • Qype User cimbom…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 73 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.1.2009

    Den Wrapper kann ich ihnen nur empfehlen, es schmeckt einfach nur köstlich. Die Pommes ist die beste Kombination zu dem Wrapper. Wenn man noch eine Pepsi dazu bestellt, ist der Tag gerettet.

Seite 1 von 1