Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Schönhauser Allee 50
    10437 Berlin
    Prenzlauer Berg
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 83212440
  • Webseite des Geschäfts burgerie.com
  • 4.0 Sterne
    15.10.2013
    1 Check-In hier

    Nach Ärger mit Qypeservice bezüglich meines ersten Berichtes, welcher aufgrund einwirken der Burgerie nicht nur zensiert sondern auch gelöscht wurde, erfolgte durch mich ein zweiter Besuch bei der Burgerie an der Schönhauser Allee im Ortsteil Prenzlauer Berg von Pankow.
    (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten)
    Die Burgerie ist ein normales Speiserestaurant welches hochwertige Gerichte rund um das Thema Hamburger&Co anbietet.
    Das Restaurant liegt sehr verkehrsgünstig. Leider ist die Straße, Straßenbahn und Hochbahn sehr laut, so dass im Sommer draußen sitzen für mich entfällt.
    (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten)
    Beim ersten Besuch war das Lokal überfüllt. Beim zweiten Besuch war es total leer, somit konnten wir den kompletten Service gut wahrnehmen.
    Das Personal war sehr nett. Die Wartezeit auf die Speisen akzeptabel. Die Getränkepreise sind normal. Leider ist das Restaurant sehr klein und etwas eng.
    (Siehe Foto unten) (Siehe Foto unten)
    Die gewählten Burger waren sehr sehr lecker und schmackhaft. Es sind die BESTEN Burger die ich je genießen durfte sogar! Leider finde ich die Preise um ca. 10-20 % etwas zu teuer.
    Fazit: Burgerie  muss sich nicht verstecken. Schade, dass Kritik nicht offen ausgetragen wird und die Preise etwas zu hoch angesetzt sind. Ansonsten: Meine Empfehlung!

  • 3.0 Sterne
    13.2.2014

    Eine gute Qualität bietet der über Lavastein gegrillte Patty dank 100% Bio-Fleisch. Der Rest ist verbesserungsfähig. Die Buns eine Stufe zu trocken und somit recht dominant und wie bei diversen Burgerläden zu beobachten, verpassen fades Ketchup und Mayo aus eigener Herstellung dem Cheeseburger eine langweilige Note.

    Die Preise liegen auch über dem Durchschnitt, was durch den Geschmack leider nicht ausgeglichen wird.

    PS: yelp verbietet direkte Links daher bitte bei facebook unter Best Burger Berlin nach mehr Burger im Test suchen.

  • 2.0 Sterne
    1.1.2014

    Burgerläden waren im letzten Jahr definitiv der Trend der Gastro-Szene .
    Was einem ,so auch hier ,als ersten Eindruck begegnet ist der sehr ambitionierte
    Preis und die selbstbewusste Eigenwerbung ,was den Anspruch wachsen lässt .
    Die Einrichtung wirkt ansprechend ,ein wenig beengt aber es sind auch nur 2Gäste
    anwesend .In der Aussage das "nur frische Waren verwendet werden " erhoffe Ich
    mir keine Tiefkühlpads und Lavasteingrill klingt auch gut .
    Die Verwendung von "Bio zertifiziertem Rindfleisch " und andere "Bio Produkte "
    ist allerdings nur CHI -CHi Attitüde und Anbiederung an die Neu Prenzlberger ,
    ohne qualitativen Vorteil . Bei Rind wären eher Wagyo Kobe ,Argentinisches
    Black Angus ,Donald Russel Beaf oder Charolais klare Ansagen ,die die Herzen  
    der Fleischliebhaber höher schlagen lassen .
    Ebenso wäre Beaf vom Jungbullen hochwertiger wie Färsenfleisch aber dazu  ,
    gibt es keine Angaben vom ansonsten freundlichen Personal .
    Die Auswahl ist kreativ ohne subjektiv übertrieben zu sein ,wie bei einem
    Mitbewerber der X-Mas Bürger mit Maronen und Glühweindip anpreiste .
    Da Ich vorher noch in einer anderen Location war ,gibts(für mich ) zum testen nur einen kleinen normalen Hamburger , da kann man auch besser vergleichen .
    Das Ergebnis geht in Ordnung ,ohne Frage besser wie bei MC D §B -  King
    aber Ich war schon begeisterter von Burgern ,v.a. im globalen Vergleich .
    Fazit  : Produkt im Mittelfeld aber vom Preis -Leistungsverh. eher enttäüscht
    so zwischen 2-3 * alles andere wäre unfair gegenüber Mitbewerbern .
    Es gibt ja den Spruch "Es gibt keine 2 Chance für den ersten Eindruck "
    so das Ich eher nicht zur Wiederholung neige ,da die Neugier auf andere
    Lokalitäten dann eher Vorrang hat .

  • 3.0 Sterne
    11.9.2013

    Es war einen Versuch wert, eine längere Anreise in Kauf zu nehmen, um vielleicht geniale Burger-Kreationen zu entdecken. Und nicht einfach irgendwelche Burger. Nein, 100%-Bio-Rindfleisch-Lavasteingrill-Burger! Alle Wasser liefen zusammen...

    Das Innenleben meines Blue-French-Burgers mit Sauercreme und Gorgonzola war dann auch recht lecker, aber keine echte Offenbarung. Das Brötchen war so durchgeröstet, dass es alles verbrannt schmecken ließ. Hierzu gab es keine erwähnenswerte Reaktion der Bedienung.

    Den einzigen Kick lieferten die ausgebackenen Bio-Kartoffelschalen mit Limetten-Grüner Pfeffer-Dip - sehr ungewöhnlich am Anfang, süchtig machend im Verlauf. Wenn auch hochpreisig, wäre diese kleine Entdeckung ein Grund zurückzukehren. Allerdings nur bei warmen Temperaturen, um sich draußen hinzusetzen - innen verschlägt der Bratfettgeruch einem wirklich den Atem.

  • 5.0 Sterne
    16.11.2012
    2 Check-Ins hier

    Klein aber fein! Bacon Burger mit Pommes ist erste Sahne! Das Anbiente ist sehr gemütlich und die Preise sind echt fair! Kann nur man nur empfehlen!!!
    Over and out

  • 5.0 Sterne
    16.11.2012
    3 Check-Ins hier

    Preis-Leistung = top!
    Sehr lecker zu akzeptablen Preisen!
    Auf jeden Fall einen Abstecher wert!

  • 4.0 Sterne
    21.3.2013

    Wow, hatt mich voll Überascht !!!
    Verdammt guter Burgerladen an der Eberswalder, ich komme gleich zur Sache !
    Patty (Fleisch): Bio Rindfleisch, wahnsinnig schmackhaft nur ein bisschen zu durch hatte medium bestellt
    Bun (Brötchen): der heimliche Star, mit Freude habe ich gelesen das diese aus der Nachbarschaft kommen,
    So muss ein Brötchen sein, Fantastisch !!!
    Kartoffelschalen zum dippen: geile Idee, mal nicht nur Pommes sondern wirklich, schmackhafte,
    kross frittierte Kartoffelschalen,Yammi
    Dips (Mayonnaise,Limmettendip): Mayo selbstgemacht, Limmettendip auch, beides Geil, basta !!!
    Top Burgerladen der in der Championsleague mitspielt. Burger im Detail durchdacht und mit viel Liebe gemacht. Werde definitiv wiederkommen und auch auf diesem Weg weiterempfehlen.

    • Qype User Sterne…
    • Berlin
    • 19 Freunde
    • 105 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.8.2012

    Nettes Burgerrestaurant, mit einer großen Auswahl an wirklich ausgefallene Burgervariationen. Alles frisch zubereitet und sehr lecker, freundliches Personal und günstige Preise.
    Ich freue mich auf meinen nächsten Besuch!

  • 3.0 Sterne
    7.4.2013

    Netter Laden, nette Leute und gute Burger. Die Sesambrötchen sind so wie sie sein sollen. Für den Bürger sind Messer und Gabel notwendig. Der Inhalt ist gut, aber nicht überragend. Die Pommes Frites sind etwas ungewöhnlich im Aussehen und mit Schale zubereitet, schmecken aber sehr gut. Nun musste die Burgerie auch den Vergleich mit Uncle Sam in Zehlendorf aufnehmen und da hat bei mir Uncle Sam etwas besser abgeschnitten. Ist aber auch am anderen ende der Stadt. Die Preise der einzelnen Burger empfand ich als etwas hoch.

  • 2.0 Sterne
    7.3.2013

    Mein Burger (Bacon-Cheese) war sehr lecker, die Bedienung sehr freundlich und fix. Drei Sterne Abzug gibts für die Toilette. Die Sch.. von Monaten geht bis an den Wasserrand, ekelig! Es muß doch machbar sein, da ab und zu mal zu putzen und den Sitz festzuschrauben.

  • 4.0 Sterne
    12.8.2012

    Freundliche Bedienung, die auch gerne bei der Auswahl hilft. Eine riesige Auswahl an Burgern, auch eher ungewöhnliche Sachen wie den Wiskey-Burger.
    Die Burger selbst (ich hatte den Bacon-Burger) sind üppig (selbst in der etwas kleineren Ausführung) und sehr lecker. Dazu gab's sehr schmackhafte Wedges mit einer pikanten BBQ-Sauce. Alles wird frisch zubereitet und schmeckt dementsprechend.
    Man kann draußen sitzen (am Sonntag geht das auch auf der Schönhauser), drinnen ist es aber auch recht gemütlich für einen Burgerladen.
    Ob es jetzt der beste Burger im Prenzlberg ist, sei mal dahingestellt (ich persönlich halte den Star Burger in der Stargarder für mindestens genauso gut), aber die Burgerie ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

    • Qype User Nalle…
    • Berlin
    • 31 Freunde
    • 22 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.1.2012

    Das war wirklich lecker. Mein Vater und ich waren da gerade essen, wir hatten beide jeweils einen Cheesburger mein Vater hatte noch Pommes dazu bestellt. Die Burger waren richtig saftig und innen noch rosa, so wie es sein soll.
    Die Pommes waren auch sehr gut, bei beide Essen können sich einige andere
    super-tolle Burgerläden echt ne Scheibe abschneiden. Selbst mein Vater, der am liebsten seine Burger selbst macht, war echt überzeugt. Wollte eigentlich noch ein Foto machen aber als der Burger vor mir stand und so lecker aussah hatte ich das leider vergessen.

  • 5.0 Sterne
    2.5.2012

    Sehr netter, kleiner Laden auf der Schönhauser Allee.
    Netter, aufmerksamer Service und tolles Essen. Nicht nur die Burger, auch die Pommes, Chicken Nuggets und die Backkartoffel können sich sehen lassen!
    Es gibt sehr viele Kombinationsmöglichkeiten udn Dips zur Auswahl.
    Wir kommen immer wieder gern :-)

  • 4.0 Sterne
    12.11.2012

    Waren zum erstem Mal dort. Die Bedienung war freundlich, fix und aufmerksam. Die Burger und auch die Saucen waren sehr gut zubereitet und auch genau die richtige Menge. Der Laden ist leider winzig und sehr voll, was aber der einzige Nachteil ist

  • 4.0 Sterne
    21.4.2013

    Burger sind immer top hier. Viele kreative varianten. Sehr nette belegschaft. sitzen kann man draussen und drinnen. Leider z.T. sehr teuer.

    • Qype User Manpow…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 26 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.7.2011

    Wir waren gestern Abend -Sonntag- mit unserer gesamten Belegschaft in der Burgerie und sind förmlich rausgerollt! Ständig mussten wir nachbestellen, weil es so lecker war. Zauberhafte Bedienung, welche uns zum Schluß noch einen Espresso gratis angeboten hat!
    Sehr sauber, gepflegt und aufmerksams Personal. Dafür ein grosses Danke und macht weiter so. Leider sehr wenig Aussenplätze, aber dass macht es irgendwie kuschelig;-)

  • 4.0 Sterne
    24.10.2011

    Kurz und Knapp:
    Eher Imbiss als Restaurant. Ambiente? Nicht vorhanden.

    Die Burger? SUPERGUT, preiswert UND mit Bio-Rindfleisch!
    Keine gute Adresse für das romantische Abendessen zu zweit, aber eine der Top-Adressen für exzellente Burger!

  • 4.0 Sterne
    2.1.2013

    Bin etwas hin- und hergerissen. Ich denke, 3 Sterne sind zu schlecht, 4 zu gut Ich gebe aber doch 4 Sterne, ich will die Jungs nicht zu sehr runtermachen! ;-)
    Wir sind zu dritt an einem Freitag spontan hier eingekehrt und haben gerade so noch einen Tisch ergattern können. Da es recht voll war, hat es ein bisschen gedauert bis das Essen kam aber sehr beeindruckt hat uns, dass der Kellner die Getränkebestellung eines anderen Tisches und unsere Essensbestellung mit Extrawünschen im Kopf behalten hat, ohne etwas aufzuschreiben oder zu vergessen. Hut ab Kollege! Nun zum Essen. Wir bestellten den Half Pounder, den Bacon Burgy, den Whiskey Burger und den Kahuna Burger. Außerdem noch Pommes und Wedges mit 4 verschiedenen, hausgemachten Dips. Erst zu den Burgern: ich hatte den Bacon Burger. Den Eigengeschmack des Pattys hab ich leider gar nicht herausgeschmeckt, so dünn war es. Ich hab dann vom Half Pounder abgebissen, es war ganz gut. Die Jalapenos waren etwas lasch, ich hab die Schärfe vermisst. Hätte ich sie nicht gesehen, hätte ich gedacht, es waren keine drin. Der/die/das Bun war genau so, wie ein Hamburgerbrötchen sein muss. Nix mit Toasties und Schwarzbrot und so ein Schwachsinn wie im The Bird z.B. Nun zu den anderen Burgern. Der Half Pounder hat mir gut geschmeckt und ohne Pommes hätte ich sie auch als Frau geschafft. Ist gar nicht so monströs wie ich ihn mir vorgstellt hab. :-D Die zwei anderen haben mir leider gar nicht geschmeckt und ich war froh, dass ich nicht den Whiskey Burger genommen hab, wie ich eigentlich überlegt habe Die Pommes und die Wedges waren 1A. Wir haben Erdnuss-, scharfe Salsa-, Zitrone-Grüner-Pfeffer- und spanische Knoblauchsoße dazu bestellt. Erdnuss war gut. Aioli und Zitrone-Pfeffer sau lecker. Salsa: gar nicht lecker. Irgendwas saueres mit viel Stückchen und dünne, wässrige Suppe. Ich hab auch dem Kellner gesagt, dass sie mir nicht geschmeckt hat aber er hat nicht nachgefragt, warum, sondern hat es nur so hingenommen. Na ja, Geschmäcker sind ja auch verschieden Sollte ich hier noch mal einkehren, dann nur wegen den Pommes. Unser Lieblingsburgerladen wird's nicht.

    • Qype User la_che…
    • Berlin
    • 8 Freunde
    • 63 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.2.2013

    Wir haben die Burgerie ganz zufällig gefunden :)
    Bock auf Burger gehabt, iPhone raus, App an und den nächsten Burgerladen angesteuert.
    Parkplatzsuche an der Schönhauser Allee ist ja immer ein etwas heikles Unterfangen, aber dafür kann die Burgerie ja nix und die Suche und anschließende Rückkehr haben sich gelohnt.
    Ich hatte einen Whiskey-Burger, den ich ohne Zweibeln und mit Käse bestellte. Beide Komponenten wurden miteinander verrechnet, so dass ich den Käse nicht extra zahlen musste (bei der Erwähnung dieser Tatsache geht es mir nicht um läppische 40 Cent für ne Scheibe Käse, sondern über den Dienstleistungsgedanken). Zudem möchte ich hervorheben, dass es sich nicht um 0815-Scheibletten-Käse handelte, sondern um leckeren Cheddar, der perfekt zur Whiskey-Sauce passte.
    Hinsichtlich der Beilagen habe ich mich vom Kellner beraten lassen und daraufhin die frittierten Kartoffelschalen bestellt. Dieser Empfehlung gefolgt zu sein, habe ich keineswegs bereut. Auch die dazubestellten Dips (Chili-Mayo und Limetten-grüner Pfeffer-Dip) waren top.
    Von dem kleinen Burger bin ich wirklich satt geworden (gut, mit Beilage) und habe für alles incl. Fritz Cola knapp über 10EUR bezahlt.
    Fazit also, es ist lecker, preiswert und der Service überzeugt durch professionelles Auftreten, gepaart mit Prenzl'berger Lockerheit  wir kommen wieder!

  • 4.0 Sterne
    14.12.2011

    Gegen das Essen kann man nichts sagen: Guter Burger, gutes Wedges. Die Sour Creme war mir etwas zu majonaisig Hin und wieder gibt es neue Burger-Kreationen, was ein wenig Abwechslung in die Speisekarte bringt. Die Betreiber sind nett, der Service ist voll in Ordnung. Zu den 5 Sternen fehlt mir noch ein höheres Maß an Gemütlichkeit im Laden. Die Tischdecken sind nicht sauber, einige Tische sind sehr wacklig, einige der Aktionszettel schon arg beschmutzt.

    • Qype User innaeh…
    • Berlin
    • 47 Freunde
    • 114 Beiträge
    3.0 Sterne
    3.1.2012

    Ich vergebe Recht ungern wenig Sterne, doch heute war der Laden recht voll und es war hektisch. Das kann ja immer mal sein, doch leider blieb dabei mein Fleisch auf der Strecke. Der Burger war kalt und das Fleisch nicht durch gebraten. Schade, dass die Qualität, die hier bei Qype so oft beschrieben wurde in der Hektik hinten runter fällt.

  • 5.0 Sterne
    15.2.2012

    War die Woche zum ersten Mal dort und ich fands top! Hatte ein Burgermenu mit Biorindfleischburger, Bacon und Käse. Dazu ne Fritz-Cola und ich lag bei vielleicht so 9 Euro, inklusive Beilage. Da kann man nicht meckern und verdamm lecker wars auch!
    Service auch supi, die blonde Dame erklärte gerne und gut! Zu guter Letzt gratuliere ich zu der Idee, das Abfallprodukt beim Kartoffelnschälen, nämlich die Schalen, einfach zu waschen und zu frittieren. Genial! Das ich den Abfall als Beilage bestellt habe war meine Entscheidung, auch wenn ich mir später ne Runde blöde vorkam, als mir klar wurde, ich bin drauf reingefallen ;-) Aber kein Vorwurf! Ist wie gesagt genial!
    Ich komme wieder! Denn wird der Halumi-Burger mal dran glauben müssen! Denn aber mit Pommes!!!

    • Qype User janueb…
    • Berlin
    • 15 Freunde
    • 88 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.5.2012

    Also der laden is echt Ober lecker! !!!!

    • Qype User taraks…
    • Unna, Nordrhein-Westfalen
    • 5 Freunde
    • 36 Beiträge
    5.0 Sterne
    31.7.2012

    Wir hatten den Chillieburger, Cheeseburger, French Burger und Cahoona Burger, dazu die Potatoewedges und hinterher einen Blaubeer-Apfelkuchen . Fastfood auf hohem Niveau, vor allem da alles selbst hergestellt ist. Tolle Getränkeauswahl. Nicht nur für Ökos :-)

  • 4.0 Sterne
    26.3.2012

    Die Burgerie ist nett, klein und macht einen sehr sauberen gepflegten Eindruck. Die Burger sind bisher wirklich gut zubereitet worden und auch die Pommes Frites waren prima. Preislich absolut in Ordnung, wobei ich es für kleinkariert halte, wenn der Ketchup nicht auf dem Tisch steht sondern noch extra bestellt werde muß. Die Frage Kommt auf die Pommes was drauf? kenne ich sonst nur aus dem McDrive. Ansonsten aber alles bestens und insbesondere die Kellerfalltür mitten im Raum gefällt mir ;-)

    • Qype User sascha…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 13 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.7.2012

    Anständige Burger zu annehmbaren Preisen, da kann man nicht klagen.selbst die selbstgemachte BBQ-Sauce ist lecker :)

  • 2.0 Sterne
    29.9.2012

    Das Burgerie kann ich nicht weiterempfehlen.
    Ich bin nicht ganz sicher, welchen Maßstab ich an eine Burgerbraterei anlegen soll, also halte ich mich an die Erfahrungen mit den vielen Konkurrenten hier im Kiez.
    Da kann die Burgerie nur einigermaßen mithalten.
    Ich war angenehm über die frisch gegrillte Paprika auf meinem Chiliburger überrascht. Auch der Schmand bildete als Sauce einen schönen Kontrast zum gegrillten Rindfleisch.
    Leider wurde der Bratling innen blutig serviert, was meine Begleitung und ich bei Hackfleisch ablehnen. Ich hoffe für die anderen nicht so kritischen Gäste, daß die Kühlkette lückenlos eingehalten wird.
    Nach unqualifizierten Bemerkungen des Personals über die graue Farbe von Tiefkühlbratlingen, die hier nicht serviert würden, bekamen wir neue, etwas mehr durchgebratene Burger nach längerer Wartezeit serviert.
    Das Fleisch war diesmal besser, wenn auch noch immer nicht durchgebraten und oberflächlich versalzen.
    Die Tomaten aus dem Kühlschrank auf dem Burger, kühlten das Fleisch direkt wieder so ab, daß der unfertige Gesamteindruck des Burgers unterstrichen wurde.
    Das vor der Tür rauchende Küchenpersonal, daß sich nach der Pause sofort wieder in die Küche begab, unterstreicht die laxe Einstellung zu Hygiene und damit zu den Gästen der Braterei.
    Das Burgerie wird es sicher schwer haben, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen.

  • 5.0 Sterne
    31.12.2012

    Ein tolles Preis-Leistungsverhältnis. Die Burger hier sind selbstgemacht angefangen beim Fleisch! Das schmeckt man. Man wundert sich schon ein wenig, dass der Preis daher so gut ist. Wir haben während unseres Berlinaufenthalts gleich zwei mal hier gegessen, weil es einfach super lecker war. Der Laden ist klein, fein und absolut zu empfehlen.

    • Qype User lillyl…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 28 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.7.2011

    Bin neulich vorbeigelaufen, und spontan rein. Und begeistert! Leute im Laden: unkompliziert und sehr freundlich. Man merkt, dass die Inhaber einfach das anbieten, was sie selbst woanders vermissen. Herzblut halt. Preise: völlig ok (Bio-Hamburger: 3,40EUR). Und das Essen? Großartig! Wirklich leckere, frische Burger. Kein Eisberg, sondern Lollo Rosso. Knusprige, lecker gewürzte Pommes. Ein Blick in die offene Küche zeigt fleißige, gut gelaunte Helferlein. Abgesehen von Burgern, Wedges & Co. gibt es eine umfangreiche Weinkarte (!!!) und frischen Kuchen. Hier kann man entspannt auf hohem Niveau futtern. Ich komme wieder!

  • 5.0 Sterne
    18.9.2011

    Hab vor ein paar Tagen den Chesseburger-Test gemacht.Hab einen Chesseburger,doppelt Käse, extra groß,bestellt.Preislich absolut aktzeptabel.Der Burger hatte eine ordentliche Größe,Salat,Zwiebeln,Tomaten waren frisch.Das Fleisch war mir noch ein wenig zu medium,hätte noch ein bissl brutzeln können und leider schwach gewürzt.Zu dem wußte ich nich,dass man ketchup,majo dazubestellen muß.Hab erst hinterher entdeckt,dass es viele saucen zur wahl für den Burger gibt.Schade, den aufn guten chesseburger gehört nun mal Ketchup und Majo, aber egal.Der Burger schmeckte trotzdem.Jetz bin ich schlauer^^Bedienung war sehr nett und der Laden ist sehr sauber.Auf jeden Fall ein guter Burgerladen mit vielen Angeboten.Werde nächstesmal den BBQ und Kahuna-Burger testen. 2 Burgertest.Ik habe den BBQ-Burger getestet und wurde enttäuschtLaut Karte sollte dieser mit Jalapenos und BBQ-Soße belegt sein,was jedoch nicht der Fall.Mir und einen Freund fiel erst hinterher auf,dass irgendwie die Schärfe fehlteLag daran,dass keine Jalapenos auf dem Burger waren.Die BBQ-Soße wurde uns später an den Tisch geliefert,nachdem wir die Bedienung,die allerdings sehr nett und bemüht war, darauf aufmerksam gemacht hatten 3:Burgertest: so, heute hat der Bacon-BBQ-Burger seine Prüfung mit 1 bestanden-Die BBQ-Soße passte gut zu der Sour-Creme-Soße,die beim Bacon-Burger mit drauf isthabe noch Ketchup und Majo,was nix kostet,dazubestellt.Passte gut zusammen.Jalapenos schön scharf.Bacon knusprig.
    sehr,sehr leckerso soll ein guter Burger schmecken.
    ps.die Pommes sind klasse tip: unbedingt den Burger in groß bestellen lohnt sich:) P.S. Nach vielen Besuchen und Burgern kann ich nur eins sagen: Die Burger sind und bleiben die besten,die ich in Burgerstadt Berlin gegessen habe:)

  • 5.0 Sterne
    26.9.2011

    Immernoch der beste Burger den ich je gegessen habe :)

  • 4.0 Sterne
    24.2.2012

    Wir hatten einen Burger, Pommes, Wedges und panierte Karottensticks. Die Pommes waren etwas labberig, aber der Rest war toll. Bedienung hat unsere Soßen verwechselt und es riecht leider etwas stark nach Frittierfett. Werde also lieber im Sommer vorbeikommen. Geschmacklich habe ich aber nichts auszusetzen. Wirklich lecker!

    • Qype User schnee…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 7 Beiträge
    1.0 Sterne
    11.7.2011

    Die Burgeria bekommt einen Stern für Freundlichkeit und dem fehlenden Dienstleistungsgedanken! Wir haben einen Groupon Gutschein und wollten diesen am Freitag einlösen. Wir haben um 19:59Uhr den Laden betreten. Vor uns waren noch zwei Kunden und nach ca. 5 Minuten konnten wir unsere Bestellung aufgeben (20:04Uhr). Der Gutschein ist allerdings nur bis 20Uhr einlösbar. Wir dachten es wäre ja wohl kein Problem, dass es nun mittlerweile 4 Minuten zu spät ist. Jedoch haben wir nicht mit der deutschen Pünktlichkeit und der Hartnäckigkeit in der Burgeria gerechnet. Denn uns wurde kurz und knapp mitgeteilt, dass wir zu spät sind, keine Diskussionen! Kulanz kennt die Burgeria anscheinend nicht. Komisches Verhalten für einen neu eröffneten Burgerladen, der sich gegen die etablierte Konkurrenz versucht einen Namen zu machenuns ist die Lust schon jetzt vergangen!

    • Qype User nojoke…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    13.8.2011

    Schlechtester Burger den ich jemals hatte: dünnes Fleischscheibchen, das sie nicht mal in der Lage waren, richtig durchzugaren. Das schlimmste war aber dieses total eingeweichte Brot  richtig ekelig. Zudem der Salat etwas welk. Fazit: ein hastig, lieblos zusammengestellter Klumpen Brot.

    Auch ist mir der Laden etwas zu teuer: Pommes und Cola 4,75 Euro. Burger extra. Tut mir leid, so wird das nichts :-(

    • Qype User comelo…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 23 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.8.2012

    Kurzum empfehlenswert. Hatte eine griechischen Burger und das war einer der besten Burger die ich in Berlin hatte. Auf die Pommes kann man allerdings verzichten, die schmecken nicht.

  • 4.0 Sterne
    21.7.2012

    Gute Burger, schöne Auswahl an verschiedenen Belegen und Saucen. Kann man auf jeden Fall empfehlen. Wobei ich den Burger von Marienburger und Rosenburger noch einen Tick besser finde. Aber das ist jammern auf sehr hohem Niveau.

  • 4.0 Sterne
    24.8.2011
    Erster Beitrag

    BESTER BURGER IM PRENZLBERG (in der imbisspreisklasse)
    hervorzuheben ist vor allem das fleisch: es handelt sich um frisches hackfleisch und nicht um tiefkühlware, wie bei einigen anderen burgerläden (zB marienburger, kreuzburger, etc.) im prenzlberg  gibt es was ekligeres als so feste tiefkühlpatties? allein deren textur lässt erahnen, was für chemische zusätze darin enthalten sind
    bei BURGERIE ist aber nicht nur das fleisch frisch, auch das gemüse war absolut frisch. ich hatte einen cheeseburger mit doppelt käse dazu pommes, die auch sehr lecker waren. wenn man etwas ein wenig kritisieren könnte, wäre, dass das fleisch besser gewürzt sein könnte und auch die tomatensauce ist nicht ganz mein geschmack  aber alles in allem ein passendes preis/leistungsverhältnis, guter geschmack und das bei freundlichem service (und das ist leider keine selbstverständlichkeit in berlin).
    ich vergebe 4 sterne, da für mich der BURGERMEISTER in kreuzberg geschmacklich der beste ist und die messlatte sehr hoch gehängt hat.

    • Qype User lio8…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 50 Beiträge
    2.0 Sterne
    30.3.2012

    das essen war in ordnung, aber nicht aussergewoehnlich.. ausserdem lag es etwas schwer im magen. das konzept ist fuer mich unverstaendlich, teilweise bio produkte und teilweise konventionelle. wenn man wert auf biofleisch legt, moechte man seinen burger doch nicht mit biosteak, aber konventioneller salami!! so wird es aber dort angeboten.
    die bedinung war sehr freundlich. man riecht aber leider nach dem aufenthalt in der burgerie wie eine alte frittenbude!

Seite 1 von 1