Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 5.0 Sterne
    21.6.2009

    Byblos?
    Was würden Sie damit verbinden?
    Ich war Neugierig und schaute mal vorbei.
    Was ich dort bekam ist für Münchner Verhältnisse echt Klasse. Eine ruhige Oase im hektischen München. Quasi ein echter Geheimtipp.
    Riccardo, der Besitzer ist ein klasse Typ und hat ein Team auf das er stolz sein kann. Trotz Fehlbestellung zauberte die Küche, beim Erstbesuch, ein Spitzenmenü, so dass ich Kugelrund diesen Italiener verließ. Tags drauf mußten wir es noch einmal probieren und wir wurden wieder überrascht. Die Karte ist Abwechslungsreich und nach Jahreszeiten orientiert.

    Somit: Absolut Empfehlenswert, Geheimtipp

  • 4.0 Sterne
    27.6.2012

    Das byblos in der Amalienstrasse wäre mir zunächst von außen nicht wirklich aufgefallen. Es hat eine kleine etwas unscheinbare Terasse, jedoch geht es hier im Inneren des Restaurants etwas schicker zu. Mir persönlch ist der Stil ein Tick zu unpersönlich.

    Doch der persönliche Touch bekommt der kleine Italiener durch sein sehr ambitioniertes Personal, das uns ganz entzückend durch die Tageskarte geleitet hat. Ich habe mich für den gebratenen Mozzarella auf Ruccola mit Cocktailtomaten entschieden. Keine schlechte Wahl. Alles exzellent frisch und schön angerichtet, allerdings darf man hier nicht wirklich viel Hunger mitbringen. Als Apetizer gab es hier  Brot mit leckerem Olivenöl frisch aus Apulien. Echt lecker!

    Pizzen gibt es hier von 5-12 €. Für die etwas gehobeneren Gerichte wie gegrilltes Seewoffilet mit Safransauße oder Gegrillten Octopus muss man schon um die 17,50 € ausgeben. Gute Qualität kostet eben.

    Täglich gibt es hier von 11:30-14:30 ein Businessangebot, wo man zwischen zwei verschiedenen Gerichte wählen kann.  Für alle, die noch das Gefühl haben während dem Essen Arbeiten zu müssen. Hier gibt es auch nen Free WiFi Spot.

    Besonders cool finde ich die Idee, dass man hier den Kindergeburtstag in der Pizza-Küche feiern kann. Dort dürfen das Geburtstagskind und seine Gäste Pizzabäcker spielen, und sich jeder die eigene Pizza nach Wunsch belegen & danach im Steinofen backen!

    Alle Cocktailfans aufgepasst! Von 18-20h gibt es alle Cocktails für 5,50€, dazu wird Pizza Pane serviert. Wenn das mal kein verlockendes Angebot ist! :-)

    Alles in allem zeichnet sich das byblos durch einen hervorragenden Service & qualitativ hochwertiges Essen aus. Ich komme gerne wieder.

  • 4.0 Sterne
    26.8.2012
    3 Check-Ins hier

    Guter Italiener mitten in Maxvorstadt. Mittags ist es hier immer recht voll. Am besten kommt man vor 12:30 zum Lunchen vorbei. Dann bekommt man auch in der Regel einen Platz draußen auf der Straße (natürlich nur relevant für die sonnigen Lunch-Pausen).

  • 4.0 Sterne
    14.5.2009
    Erster Beitrag

    Für eine Mini-QCN habe ich heute das Byblos aufgesucht. Das Lokal ist relativ schmal und dafür lang, im vorderen Bereich dominiert eine große Bar mit Barstühlen, etwas erhöht dahinter stehen die Tische. Dunkle Möbel geben dem ganzen einen loungigen Touch, die Tische sind weiß eingedeckt, recht schick.
    Auffahllend ist ein nett gestalteter kleiner Außenbereich, der es den Rauchern etwas gemütlicher machen soll sowie ein kleiner Garten im Hinterhof.
    Die Speisekarte besteht aus einer laminierten DinA4 Seite, vorne die Getränke, recht weinlastig, und eine Speisenseite, die man sich auch auf der Homepage anschauen kann.
    Als Vorspeise hatte ich Crostini mit Parmaschinken und Mozzarella, dann eine Pizza 4 Stagioni und ein Teramisu.
    Die Pizza war wirklich gut, gut belegt, nicht zu weich und hellbraun gebacken. Vor- und Nachspeise waren eher Mittelfeld.
    Alles in allem ein freundliches Lokal, bei unserem Besuch etwas mager besucht. Der Service ist aufmerksam und freundlich. Aufgrund der nicht zu großen Auslastung mussten wir auch nicht lange warten.
    Durchaus zu empfehlen.

  • 4.0 Sterne
    12.11.2009

    Gut gestyltes Italienisches Restaurant, auch zur Mittagspause gut geeignet, da preislich noch akzeptabel. Wie man hört hatte zuletzt die Küche schwankende Leistungen, sich nun aber auf gutem Niveau stabilisiert, wie ich selbst bestätigen kann. Stärke liegt weniger bei Pizza, eher bei Pasta und anderen Gerichten. Draussen am Weg nur wenige Sitzplätze.

  • 5.0 Sterne
    19.10.2012

    Gestern Abend sind wir auf der Suche nach was Leckerem zu Essen eher zufällig am Byblos vorbei gekommen. Die Überraschung hätte größer nicht sein können. Ich kann mich nicht erinnern, das letzte Mal so gut gegessen zu haben. Das Vitello Tonnato war der Hammer. Dazu ein Lachs-Carpaccio, hinterher (ausnahmsweise mal wirklich) selbst gemachte Ravioli mit Trüffelfüllung in Buttersauce. Die Bedienung so was von aufmerksam  also wer selbst ein Restaurant hat und seine Bedienungen ausbilden möchte  hier kann man sich anschauen, wie eine Bedienung unaufdringlich, dennoch präsent und wirklich kompetent und höflich ist. Das Ambiente ist der einzige Punkt, an welchem man mäkeln könnte. So richtig gemütlich ist es nicht, dafür aber sehr, sehr sauber (Stichwort Toiletten) und gepflegt. Unbedingt das Olivenöl auf dem selbst gemachten Brot ausprobieren! Wir haben dann im Gespräch mit dem Kellner heraus gefunden, dass das Olivenöl vom Vater des Besitzers selbst hergestellt wird. Rundum begeistert! Suchtfaktor sehr hoch!

    • Qype User Fazi…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 133 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.4.2011

    Wir hqben zwar nicht gegessen, aber der Service ist super, das Personal sehr nett und das Restaurant sehr gescgmackvoll eingerichtet. Klasse zum chillen.

    • Qype User loomst…
    • Kopenhagen, Dänemark
    • 21 Freunde
    • 274 Beiträge
    4.0 Sterne
    14.5.2009

    ich war auch mit bei der miniqcn. der laden wirkt alles in allem etwas steril und kühl. was manche leute sich dann halt unter lounge vorstellen. das essen war alles in allem sehr gut. ich hatte crostini miste/a als vorspeise, als hauptgericht spaghetti mit meeresfrüchten und zum dessert sehr leckere pannacotta. die speisen waren alle wirklich schnell da. der service war in ordnung. die preise sind gerade eben noch nicht teuer. aber schnäppchen erwartet man so nahe am odeonsplatz auch nicht. die toiletten sind sauber. und wie gesagt, der einrichtung hätte ich ein bischen mehr leben dazugewünscht. aber vielleicht erwartet das dortige klientel genau diese art der einrichtung.

Seite 1 von 1