Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    17.3.2014

    Die weitaus meisten Bewertungen sind sehr positiv und das wozu?

    Zu Recht!

    Auch wenn die Masse in die modernen und riesengroßen Kinokomplexe geht, weil da muss es ja besser sein, weil da ja alle hingehen....
    ...also das bekannte Schafherdenprinzip....  ;-)

    ....so genieße ich die retro, ne sorry das ist nicht retro das ist ja original, also die vintage Atmosphäre im Cadillac Kino.

    Wer es noch nicht kennt, der sollte es zumindest einmal im Leben besuchen, man muss es einfach mal erlebt und gesehen haben.

  • 4.0 Sterne
    20.5.2014
    1 Check-In hier

    Es ist Jahre her als ich zuletzt mit meinem Papa hier war und ich konnte mich nur noch waage an das Kino erinnern.

    Ich weiß noch das ich damals Bauglötze gestaunt habe über die beiden Kinosääle, das Cadillac erglänzt im Design des Innenraums eines - Trommelwirbel - Cadillacs, sogar mit Rückspiegel der vor der Vorstellung hochgeklappt wird.
    Der zweite Kinosaal die Veranda ist wirklich super süß und eine Veranda wie man sich vorstellt mit Blumen, Geländer etc.

    Als ich nun am Sonntag hier war um mir die Sondervorstellung "Hinterdupfing" anzuschauen war ich gleich wieder Jahre zurückversetzt, da alles noch wie damals aussieht. Natürlich gut gepflegt aber immer noch sehr Nostalgisch.

    Die Auswahl an Getränke und Essen ist gut - Popcorn, Nachos, Süßigkeiten, Cola, Wasser, Apfelschorle, Kaffee etc.

    Zu Bemängeln gibt es nur ein paar Sachen:
    1. keine Becherhalter im Vorführraum
    2. nur 2 Damen Toiletten

  • 5.0 Sterne
    24.1.2014

    Klein, aber fein! Trifft es da richtig, sehr schönes Ambiente, nette Leute.... Perfekt für einen schönen Abend!

  • 4.0 Sterne
    2.10.2013

    Kultiges Kino, in dem ich in meiner Zeit in München immer gerne war.
    Tolle Atmosphäre dort.

  • 4.0 Sterne
    5.2.2013
    1 Check-In hier

    Ein "Autokino"?... Ein Kino wie ein Auto, trifft es eher.

    Ich kenne das Cadillac noch aus den Zeiten, als ein berühmter Münchner Kolumnist (er war das Vorbild zu Baby Schimmerlos) der Betreiber war. Damals als eine tolle Neuheit strahlt das Cadillac dank seines aktuellen Betreibers immer noch im Glanz wie zu den ersten Tagen.

    Mein Besuch neulich war wie eine Zeitreise, sogar die Kaffeetassen im Cadillac-Kino-Stil gibt es noch. Das nenne ich Beständigkeit.
    Nur in einem Punkt wurde hier erneuert, und das zu recht. Die Projektion wurde digital. Wenn also der überlebensgroße Rückspiegel im großen Saal nach oben schwingt und den Blick auf die Bildwand ganz frei macht, ist das Bild perfekt, genauso wie der Ton.

    Das Programm ist abwechslungsreich gestaltet, so ist fast immer was für meinen Geschmack dabei.

    Der originale Cadillac, aus dessen Seitenfenster früher die Karten verkauft wurden, steht immer noch im Foyer und strahlt in seinem roten Lack.

    Wenn ich also ein echtes Kinoerlebnis will, gehört das Cadillac mit in meine Auswahl.

  • 5.0 Sterne
    2.11.2012

    Liebevoll gestaltetes, eher kleines Kino am Arabellapark  immer einen Besuch wert, sowohl der Auto- als auch der Strandkorb-Saal. Vorbestellen ist gut, insbesondere bei Blockbustern  mit ein, zwei Personen kommt man aber immer rein.
    Besonders lobenswert: sowohl Kino als auch Toiletten sind immer blitzsauber!

  • 4.0 Sterne
    19.5.2010
    Erster Beitrag

    In meiner Kindheit wollte ich immer ins Cadillac Kino, unbedingt, welcher Film lief war mir dabei relativ egal, hauptsache in Cadillac denn beim Cadillac Kino gehts nicht nur um den Film, sondern auch um die coole Einrichtung.

    Wie der Name schon sagt, ist ein Kino in Form eines Cadillacs gestaltet. Das heißt: Die Windschutzscheibe des Autos ist in dem Falle die Kinoleinwand. Auch heute schaue ich mir Roadmovies immer noch gerne hier an, denn natürlich gibt es in München keinen besseren ort um sich Roadmovies anzuschauen.

    Das Veranda Kino soll hingegen eine Veranda( Überraschung!) darstellen. Ach damals habe ich mir dort das Dschungelbuch von Disney angeschaut. Hat auch irgendwie gepasst.

    Eigentlich sollte ich noch viel öfter in das Kino meiner Kindheit gehen, doch leider ist der am Arabellapark gelegene Filmpalast nicht gerade zentral.

  • 5.0 Sterne
    5.7.2010

    Mein Lieblingskino in München.

    Weg von den überfüllten Mega-Cinemas. Hier ist alles überschaubar und bietet dennoch alles, was man braucht.

    Die beiden Kinosäale sind liebevoll gestaltet.

    Essen und Trinken - was es eben in Kinos so gibt und das Personal ist freundlich!

    Parkplätze finden sich auch - ansonsten gibts die U-Bahn.

    • Qype User Enilal…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 36 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.5.2009

    Ich liebe dieses Kino. Hier ist alles mit viel Liebe zum Detail gestaltet - kein Vergleich zu den üblichen Kino-Riesen.
    Zu essen gibt es neben den gängigen Snacks auch ofenfrische Pizza, Flammkuchen, Baguettes, Hot Dogs, Burger und Pommes (probiert habe ich davon allersings noch nie etwas).
    Tipp: Man kan das Kino sogar für private Veranstaltungen mieten. Preis nach Absprache

  • 5.0 Sterne
    12.4.2011

    Einzigartig gestaltetes, schönes Kino. Die Atmosphäre ist sehr angenehm, da das Kino nicht durchgehend überfüllt ist. Es wird alles an klassischen Knabbersachen angeboten. Auch deshalb macht es richtig Spaß, Filme im Cadillac zu genießen!

    Sehr empfehlenswert für für ganze Familie!

  • 5.0 Sterne
    29.11.2012 Aktualisierter Beitrag
    1 Check-In hier

    Das Cadillac & Veranda ist definitiv mein Lieblingskino.
    Nirgendwo
    sonst findet man eine so liebevolle Innenausstattung, die extra für
    dieses Kino angefertigt wurde. Ein Kinosaal vermittelt einem das Gefühl
    mitten in einem alten Cadillac zu sitzen, inklusive Lenkrad,
    Armaturenbrett und Rückspiegel in Großformat. Im anderen Saal meint man,
    von einer Veranda aus in den grünen Dschungel zu blicken. Auch das
    Foyer ist sehr stilvoll wie ein American Diner gestaltet. Hier bekommt
    man Getränke, kleine Snacks und Popcorn. Am Eingang steht ein originaler, knallroter Cadillac aus dem Jahre 1942.
    Selbstverständlich laufen hier die aktuellen Filme, auch die Sitze sind sehr bequem.
    Das Cadillac & Veranda Kino ist im Jahr 2010 mit dem KINOPROGRAMMPREIS 2010 der Landeshauptstadt München ausgezeichnet worden
    Es ist sehr gut mit der U-Bahn (Arabellapark) zu erreichen, in unmittelbarer Nähe gibt es Kneipen und Restaurants.
    Ich finde jeder Münchner sollte dieses Kino einmal gesehen haben.
    Hoffentlich
    bleibt dieses Kleinod vom allgemeinen Kinosterben verschont und muss
    nicht irgendwann einem seelenlosen Multiplex weichen.

    5.0 Sterne
    29.11.2012 Vorheriger Beitrag
    Das Cadillac und Veranda ist definitiv mein Lieblingskino.
    Nirgendwo sonst findet man eine so…
    Weiterlesen
  • 4.0 Sterne
    27.6.2010

    Das Cadillac in München ist eines meiner Lieblingskinos, nicht nur wegen der etwas anderen Ausstattung, das Kino ist im Inneren so gestaltet wie ein Cadillac eben, das macht seinen Reiz sicherlich mit aus. Ansonsten ist alles recht gemütlich.
    Auch das Veranda, das ans Cadillac angrenzt. Im Eingangsbereich findet man allerlei Leckereien, zum Beispiel offene Zuckerstangen, Gummibärchen, saure Bohnen und und
    ...und natürlich leckere Snacks. Ein gelungenes Konzept, das seit Jahren überzeugt.

    • Qype User Rebeto…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 47 Beiträge
    1.0 Sterne
    20.1.2013

    Bis heute hatte ich das Cadillac in guter Erinnerung als nett und liebevoll eingerichtetes Kino
    Aber dann einen 3D Film Sonntags 13Uhr Vorstellung zum Preis von 19EUR (2 Personen)zu besuchen und dann gesagt zu bekommen unser Kino hat kein 3D , da Familienkino. Vielleicht versteht ja jemand den Kontext , ich jedenfalls nicht!! Wie passt das den zusammen insbesondere wenn man dann noch mitbekommt das ein Blockbuster wie , das Leben von PI, aus dem Programm genommen wird mangels Publikumsinterresse ?? Klar, wer schaut sich diesen besonders von seinen 3D Effekten lebenden Film (zum fast gleichen Preis) in 2D an wenn in München in Dutzenden anderen Kinos der Film genau so auf die Leinwand kommt wie er auch genau fuer diese große Leinwand produziert wurde
    Geht leider gar nicht !!!! Nicht jeder Film muss in 3D sein aber Animationsfilme werden im Jahre 2013 nun mal in dieser Technik fuers Kino produziert und insbesondere ein Familienkino sollte das auch in 3D zeigen können. Hier hat jemand das mit der Nostalgie leider nicht richtig verstanden .

  • 4.0 Sterne
    18.10.2010

    das "cadilliac" ist sehenswert. als tennies waren wir öfter dort und so gab es einen grund in diesen eher langweiligen teil bogenhausens zu gehen.
    nun ein tip für die damen: der besuch der damentoilette ist ebenfalls interessant - sehr, sehr viele spiegel - nicht erschrecken, einfach weitermachen und wissen: das gibts nur hier.

  • 4.0 Sterne
    5.8.2012

    Nettes Kino im Stil der 50er. Kam mir auch so vor als wurde die Werbezeit nicht so überzogen wie bei den großen Münchner Kinos im Zentrum. Was mir leider nicht so gefallen hat war der Service am Getränkeverkauf. Dieser schien etwas überfordert und unkoordiniert.

    • Qype User OnMyWa…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 43 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.3.2010

    Cadillac und Veranda sind zwei individuell eingerichtete Kinosäle mit ganz besonderem Ambiente. Persönlich bevorzuge ich das Cadillac etwas mehr, da größer und irgendwie gemütlicher. Aber nicht nur die Säle, auch der Kassen- und Barbereich ist wirklich schön und gemütlich eingerichtet.
    Das ganze Kino befindet sich an einem kleinen Platz mit Café und Co. im Arabellapark und ist eigentlich gut zu erreichen.
    Allgemein ein sehr schönes, sauberes Kino, mit nettem Personal und guten Sitzen. Für Verpflegung ist auch ausreichend und gut gesorgt.
    Auf jeden Fall ein Kino der besonderen Art und sehr zu empfehlen!

    • Qype User 132…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.7.2011

    Schönes altes oldtimer Kino :).

    Meine Eltern waren schon dort und ich bin auch ab und an dort!
    Die Preise sind wie üblich, sei es beim Essen oder bei den Karten.
    Aber es ist am schönsten im großen Saal, im ,,Cadillac,, zu sitzen. Der Saal ist so gebaut, als würde man in einem Auto sitzen.

    Der Veranda Saal ist natürlich auch schön, aber halt klein.
    Ab und zu (zumindest immer wenn ich da war) gab es Tonschwierigkeiten, die aber sofot behoben werden.
    Parkplätze sind eigentlich immer zu finden!

    Alles in Allem TOP!

    • Qype User Trub…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    21.2.2012

    Dorthin gehe ich auch gerne

    • Qype User Inspek…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.11.2010

    Sehr gemütlich mit den plüschigen Sitzen. Kommt aber schon etwas in die Jahre. Eine Renovierung würde gut tun, aber die Filme die gespielt werden spielen wohl die wichtigere Rolle. Es macht aber immer noch viel Spaß hinzugehen.

    • Qype User BUGsb0…
    • München, Bayern
    • 2 Freunde
    • 4 Beiträge
    1.0 Sterne
    16.4.2012

    Ich war heute zum ersten mal in diesem Kino. Wer auf schicke Einrichtung im amerikanischen 50er Jahre Stil steht oder eine Abneigung gegen total überfüllte Kinos hat, kommt hier auf seine Kosten. Wer aber wegen eines Filmes ins Kino geht sollte den Laden meiden. Das Kino hat den Nostalgieanspruch konsequent umgesetzt: Grüne und schwarze Streifen die quer über die Leinwand laufen und durch die Wand deutlich hörbarer Sound vom Nachbarsaal sind noch die kleinsten Mängel. Das Bild flackerte und wackelte wie verrückt, sodass es einfach nur anstrengend war hinzuschauen. Dabei meine ich gewiss nicht die Kameraführung des Filmes, sondern den schlechten Projektor dieses Kinos. Zusätzlich ist die Projektionsfläche doch tatsächlich größer als die Leinwand, sowas habe ich noch nie erlebt! Letzte Punkte auf der Mängelliste: zu wenig Bass und Dolby STEREO Sound im Kino Da kommt zu Hause ja bessere Kinostimmung auf! Für 9EUR fühlte ich mich am Ende des Filmes sehr über den Tisch gezogen e und werde dieses Kino in Zukunft großzügig meiden. Fazit: Der schlechteste Kinobesuch den ich je erlebt habe!

Seite 1 von 1