Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • 91 Brick Lane
    London E1 6QL
    Vereinigtes Königreich
    Brick Lane, Shoreditch
  • Route berechnen
  • Transit Information Circle District Hammersmith & City Aldgate East und 1 weitere Station
  • Telefonnummer +44 20 7247 9679
  • Nachricht an das Geschäft
  • Webseite des Geschäfts cafe1001.co.uk

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    6.8.2008
    Erster Beitrag

    Was für eine Entdeckung! Wenn man so die heruntergekommene Brick Lane entlangschlendert und am x-ten indischen Supermarkt und am x-ten Curryrestaurant vorbeikommt, erwartet man alles nur nicht das.

    Mit einem Mal ändert sich das Bild komplett und man landet im szenigen Teil dieser eher nicht so anheimelnd wirkenden Straße. In einer kleinen Gasse bei der alten Truman Brauerei taucht auf einmal dieses Café auf, wo es Sandwiches in allen Variationen gibt, z.B. mit Chorizo und getrockneten Tomaten, oder Tuna, oder smoked chicken für 2,90 Pounds, Salate, Pastasalate für 3,90, frische Säfte für 2,50, eine Reihe von Patisserie, Cocktails, Lasagne, Barbecue etc. und man ist einfach nur erstaunt und glücklich über diesen unerwarteten Wandel der Atmosphäre.
    Man kann sowohl drinnen als auch draußen sitzen, es gibt Sofas und Stühle, alles im Used Look, die Sandwiches sind fantastisch, die Salate auch.
    Man kann hier zu jeder Tages-und Nachtzeit einkehren, morgens zum Frühstück und nachts, wenn die Djs auflegen zum ausgehen und Cocktailtrinken.
    Hier ist alles voller junger Szenemenschen, kein Wunder, denn nebenan gibts noch ne Reihe netter Klamottenläden, einen Laden, der alte Vespas verkauft und andere gastronomische Etablissements, die ebenfalls einen Besuch wert sind.

    Hingehen und Ausprobieren!

  • 3.0 Sterne
    3.6.2013

    - situated on Dray Walk, at the heart of the Old Truman Bewery Arts & Media Hub of Shoreditch
    - combined café and club
    - in summer possibility to sit outside (enjoy food from the outdoor barbeque!)
    - food is prepared from fresh produce every day: homemade hot & cold dishes (ciabattas, baguettes as well as burgers, kebabs and grilled vegetables from outdoor barbeque)
    - later we went inside to enjoy the music: the furniture is very shabby, the couches are grubby; however, for chilling around it is okay
    - music was great

  • 5.0 Sterne
    6.3.2012

    Empfehlenswerter Club neben der Brick Lane: Interessante Leute, sehr entspannte Atmosphäre und gute Musik. Hier kann man was trinken gehen, Kleinigkeiten essen (auch mittags), einfach im Sofa sitzen, tanzen  oder Leute beim Tanzen beobachten. Viele Gäste wirkten auf mich wie direkt den 80ern entsprungen. Immer Sommer war ich leider noch nicht da, aber die Atmosphäre vor dem Eingang war schon im Winter toll: mit Dosenbier aus der Kühltruhe und netten Menschen die Nacht erleben.. Insgesamt hat mich alles sehr an Berlin erinnert, im besten Sinne.

    • Qype User mari…
    • Madrid, Spanien
    • 11 Freunde
    • 27 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.7.2008

    Eine nette Bar in Brick Lane. Sie hat 24h geöffnet und somit gibt es vom Frühstück, Snacks, Sandwiches, ... u.s.w. die Komplettversorgung für den ganzen Tag. Der Kaffee ist nicht ganz nach meinem Geschmack, auch der Wein ist eher für eine Schole geeignet, aber dafür macht die Stimmung alles wieder gut. Morgens ist chillen auf den vielen Sofas ein gelungender Start in den Tag und abends kann der Tag mit Hilfe von zwei kleinen Floors wunderbar ausklingen. Hier wird erzählt, getanzt, beobachtet  und das alles ohne Eintritt!!!

  • 4.0 Sterne
    7.12.2008

    Kenne nur den Clubbetrieb, der die Nächte am Wochenende füllt. Der ist ziemlich gut! Für London geradezu eine Sensation ist der freie Eintritt in den ersten Stunden und das mit 3 Pfund relativ günstige (und gute) jamaikanische Bier aus Dosen. Die Türsteher nehmen ihren Job in der Menge etwas zu ernst, aber ansonsten ist das 1001 in der Clubfunktion ein echter Bringer - gutes Booking mit elektronischer Musik zwischen Techno, House, Drum'n'Bass und Dubstep, nette Räumlichkeiten in einer alten Lagerhalle, kostenlose, gute Garderobe, schnelles Barpersonal und eine nette Mischung an manchmal natürlich zu betrunkenen Leuten. Zu späterer Stunde wird es von daher dank der ordentlichen Menge an verschütteten Flüssigkeiten relativ dreckig und das 1001 ist sowieso nicht der sauberste Ort in der Stadt. Insofern und auch ganz generell könnte das Teil auch in Berlin stehen. Lässig, szenig, günstig, entspannt und mit guter Musik.

Seite 1 von 1