Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    31.3.2013

    Sehr schönes Ambiente. Sehr freundliche Bedienung.
    Das Frühstück war sehr lecker. Der Brotkorb für zwei bestand leider nur aus 2 Brötchen und ein paar Scheiben Brot, sodass man sich Brötchen nachordern musste. Die Wurst- und Käseplatte hatte eine große Vielfalt, jedoch war etwas wenig Marmelade und Obst dabei. Getränkepreise z. T. etwas überteuert.
    Alles in allem jedoch empfehlenswert!

  • 4.0 Sterne
    3.10.2013

    Eins der ersten Cafés im neuen Kiez nach meinem Umzug und gleich positiv überrascht. Im Sommer sitzt man schön ruhig am Nordufer und geniesst die Sonne! Das Essen war passabel. Die Kartoffelsuppe meiner Begleitung leider etwas versalzen, was aber damit begründet wurde, dass der Koch verliebt sei (Entschuldigung wäre auch nett gewesen). Aber davon mal abgesehen, die Burger waren gut, der Service fix und ich werde das einfach mal weiter testen.

  • 3.0 Sterne
    14.12.2011

    Das Café Auszeit ist im Sprengelkiez sicherlich einer der places to be! Im Sommer kann man auf der Außenterrasse schön in Wassernähe sitzen. Und auch drinnen sitzt es sich in gedämpftem Licht und auf bequemen Couches sehr angenehm.
    Das Essen ist aber leider nur durchschnittlich und preislich auf Mitte-Zentrums-Niveau. Auch die Qualität des Services variiert erheblich. Einige Bedienungen sind herzerwärmend nett, während andere einfach mal zu cool für diese Welt sind...
    Fazit: Kann man, muss man aber nicht!

  • 4.0 Sterne
    17.5.2010
    Aufgelistet in Burger-Beratung

    Neben dem Schraders eine der sehr guten Adressen im Wedding. In den schick aber dennoch anheimelnd eingerichteten Räumen lässte es sich hervorragend frühstücken, Kaffee trinken, Mittag oder Abend essen. Im Sommer kann man im Außenbereich Platz nehmen.
    Das Essen ist jetzt nicht gerade sterne-verdächtig, aber frisch und lecker. Ich empfehle die Pasta- oder vegetarischen Gerichte und einen Blick in die Wochenkarte. Montags von 18 bis 22 Uhr ist Burger-Happy-Hour, da kosten die (einigermaßen okayen) Burger nur die Hälfte. Dienstags kann man sich für 5.50 EUR seine Lieblingspizza mit 3 Belägen selbst zusammenstellen.

    Ich bin regelmäßig im Auszeit zu Gast und habe bisher noch keine schlechten Erfahrungen gemacht. EInmal mussten wir sehr lange auf unsere Eierkuchen bzw. Brownies zum Kaffee warten, weil gerade eine größere Gruppe Essen bestellt hatte. Die Bedienung kam von sich aus auf uns zu, entschuldigte sich, dass es etwas länger dauern würde und bot uns eine Runde Getränke auf's Haus an. Das nenne ich exzellenten Service.

  • 4.0 Sterne
    12.4.2010

    Ich bin erst einmal und am frühen Abend dort gewesen. Die Burger sind ok - Montags gibt es sie zum halben Preis, dafür ist das Preis-Leistungsverhältnis gut. Ansonsten gibt es woanders für 8 Euro bessere Burger.
    Die 4 Sterne sind unter Vorbehalt, denn die Cocktails habe ich nicht getestet. Allerdings ist die Einrichtung sehr bequem sowie unverbracht und der Service ok.

  • 3.0 Sterne
    3.6.2010 Aktualisierter Beitrag

    Habe heute in der Sonne einen  Burger gegessen!!
    War echt lecker kann ich empfehlen!!

    3.0 Sterne
    29.5.2010 Vorheriger Beitrag
    Wer kennt das nicht jeder braucht mal ne Auszeit!

    Im Wedding gibt es dafür leider nicht so viele…
    Weiterlesen
    • Qype User stilbr…
    • Berlin
    • 8 Freunde
    • 8 Beiträge
    4.0 Sterne
    25.7.2008

    Nach vielen Jahren der vermeintlichen "Fiesta Mexicana"
    die keine war  wurde grundlegend renoviert bzw. eigentlich saniert. Ergebnis ist eine Location im Lounge-Stil. Sattes grün dominiert die Wände wärend die Ledersitze und dunkles Holz
    eine moderne aber nicht kühle Atmosphäre schaffen. Im Aussenbereich, am verkehrsberuhigten Nordufer, erwarten
    den Gast unter Sonnenschirmen Vollholzmöbel, die nicht
    ganz so bequem sind wie das Kollegium aus Leder.

    Ein bunt gemischtes Clientel wird von freundlichem Personal
    bedient, welches zu den Hauptzeiten manchmal etwas längere
    Zeit benötigt. Das kann allerdings auch mit den längeren
    Wegen zu tun haben: von der Küche bis zu den Tischen im
    Aussenbereich sind es einige Meter ...

    Die Karte ist schön strukturiert und überschaubar.
    Das Frühstücksangebot gut, der Auszeitburger ein
    Genuss und zu empfehlen ist auch das Pizzaangebot
    am Dienstag. Die Preise rangieren im mittleren
    Sektor für Weddinger Verhältnisse.
    Was noch?
    Wireless Lan, wechselnde Wochenkarte, eine lächelnde
    Bedienung und eine willkommende Abwechslung in der
    Weddinger Gastro-Landschaft.

  • 4.0 Sterne
    31.12.2008
    Erster Beitrag

    Gestern durch Zufall im auszeit gewesen. Nette Location, sehr sauber und gemütlich (waren hinten auf den Sitzgruppen). Dienstag ist Pizza-Tag. Für 5,50 soviel man möchte. Pizza jeweils ca. 15cm Durchmesser. Einige mal nachbestellt, was immer relativ flott ging. Preise für Wedding evtl. ein wenig hoch, im Vergleich zu Steglitz etc. preiswert :-)
    WLAN für Gäste vorhanden.
    Bekommt allerdings von mir nur 4 Sterne, weil die Zutaten auf der Pizza ein wenig lieblos belegt waren. Könnte man durchaus ein wenig netter machen. Aber ansonsten super! Gehe wieder hin!

  • 3.0 Sterne
    15.7.2009

    Auszeit, ein schöner Name für ein Cafe; die autofreie Zone drumherum und das nur wenige Meter entfernte Ufer der Spree tun das ihrige dazu, damit man dort tatsächlich eine Auszeit genießen kann. Zum Cafe Auszeit gehört ein Biergarten, in dem man ohne störenden Autolärm sitzen und die Sonne genießen kann. Wir waren zum Brunch mit einer größeren Gruppe dort und wurden sehr herzlich empfangen. Ein Umzug an einen größeren Tisch nach 10 min war überhaupt kein Problem und lief freundlich und professionell über die Bühne. Auch die Einrichtung ist sehr ansprechend und deckt in unterschiedlichen Ecken unterschiedliche Raumbedürfnisse ab.

    Leider konnte das Frühstücksbüffet nicht in allen Bereichen punkten. Der Filterkaffee war überraschend gut trinkbar, das Rührei wird auf Bestellung frisch zubereitet und die Walnusspaste ist ein Volltreffer. Aber: insgesamt für den Preis ein bisschen zu wenig Auswahl, nicht immer premiumqualität,recht lieb- und fantasielos präsentiert und viel zu schnell leergefegt. Das Nachfüllen scheint relativ weit unten auf der Prioritätenliste zu stehen.

    Zum Brunch würde ich dort nicht mehr hingehen, aber die übrige Karte werde ich irgendwann testen, da das Cafe insgesamt durchaus Charme hat.

    • Qype User arosh…
    • Berlin
    • 150 Freunde
    • 57 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.3.2011

    Die Lage im Plan wird jetzt richtig angezeigt. Und die Lage ist auch ein Grund warum ich hier immer wieder gerne auf Kaffee (die Tee's sind auch lecker) und Kuchen hinkomme: Im Sommer sind auf der Ecke des Pekinger Platzes Tische, Stühle und "Hollywood-Schaukeln"! Die Straßen sind Sackgassen, bzw. ruhige Nebenstraßen und der Blick schweift über viel Grün.

    Die Atmosphäre innen ist wohltuend schlicht und schick. Mein Lieblingsplatz ist die Bank am Fenster.

    Die Bedienung ist fix, auch wenn's voll ist, und freundlich.

    • Qype User lomo-b…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 76 Beiträge
    4.0 Sterne
    14.12.2008

    Sehr schönes Café-Restaurant im Wedding. Mehr eine Lounge. Das Essen ist gut, ebenso wie der Service.
    Preise sind für den Wedding etwas hoch.aber das wird durch die gute Leistung wieder gut gemacht.

  • 3.0 Sterne
    30.7.2012

    Bin wieder durch zufall auf ein Cafe gestoßen.
    War heute einen Milchcafe trinken.
    + Nette und schöne Lage.
    + Personal war schnell und kompetent.
    + Preis/Leistung stimmten.
    Gerne wieder.
    Werde auch mal das Essen probieren.

    • Qype User hubko…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.3.2008

    Grauer Wedding? Pah! Bevor uns der Himmel auf den Kopf fällt, nehmen wir uns lieber eine AUSZEIT!
    Nach TIP eine von zwei besten Gelegenheiten, in Berlin sein Frühstück einzunehmen - wie wahr!
    Guter Mittagstisch - freundliche Bedienung - bequeme Sofas - Internetanschluß für workoholics - erfrischender Biergarten - toller Brunch und mein Geheimtip: das Auszeit-Frühstück für Zwei!! (guter Hunger Voraussetzung!)

    • Qype User dpuche…
    • Göttingen, Niedersachsen
    • 3 Freunde
    • 57 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.7.2010

    Super nettes und schön eingerichtetes Café.
    Im Sommer kann man schön draußen sitzen und entspannen. Die Burger sind spitze, die Getränkeauswahl läßt eigentlich auch keine Wünsche offen.
    W-Lan wird auch zur Verfügung gestellt, hier gehe ich immer gerne wieder hin

  • 4.0 Sterne
    26.1.2013

    War nur zum Cafe mit einem Kunden, sieht aber sehr gemütlich aus, ist im Sommer bestimmt sehr nett

  • 1.0 Sterne
    21.7.2010

    Die Burger-Happy-Hour finde ich an und für sich eine feine Sache. Und deshalb gehe ich an einem Montag auch gerne mal ins Auszeit.

    Kürzlich musste ich gleich nach dem Essen etwas überhastet gehen, weil ich was vergessen hatte. Zahle, denke mir nichts dabei und stelle später fest, dass ich den vollen Preis für den Burger bezahlt habe.

    Und das ist nicht schön.

    Es mag daran gelegen haben, dass der Empfang für den elektronischen Notizblock/Rechnungsblock nicht funktionierte und von Hand abgerechnet wurde. Aber dennoch finde ich es Sache des Personals, korrekt abzurechnen.

    Deshalb nur einen Stern.

    • Qype User Vincen…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 22 Beiträge
    2.0 Sterne
    9.10.2011

    Das Auszeit macht es einem nicht leicht. Tolle Lage, hohe Preise (für Berlin-Niveau), gute Produktqualität (Kaffee, Kuchen, Frühstück und Salate sind lecker), extreeeeeeeeeem langsames Personal (vergisst auch gerne mal die Hälfte der Bestellung), große Auswahl.
    Nie wirklich schlecht aber auch nie ohne Zwischenfall. Wir wissen nicht, woran es liegt, aber irgendwo hackt es immer und wir haben die Lust an dem Laden verloren. Vor allem die langen Wartezeiten und das desineteressierte Personal haben uns endgültig vergrault. Schade.

  • 4.0 Sterne
    17.8.2012

    Das Essen ist in Ordnung, Preise angemessen, das Ambiente auf jeden Fall reizvoll. Die Bedienung sind nicht die alleraufmerksamsten. Komme auf jeden Fall gern wieder

    • Qype User Pixie1…
    • Berlin
    • 45 Freunde
    • 91 Beiträge
    3.0 Sterne
    9.4.2010

    Der Wedding gehört, was Lokalitäten betrifft, nicht gerade zu meinem Auslaufgebiet.
    Am Auszeit wäre ich auch glatt dran vorbeigelaufen, wenn ich nicht die Adresse im Gepäck gehabt hätte. Die Inneneinrichtung ist geschmackvoll und man kann je nach Belieben, zum Essen "richtig" sitzen und zum anschließenden Cocktail-Trinken gemütlich auf Sesseln/Sofas herumhängen.
    Wir bestellten beide einen Auszeit-Burger, der appetitlich aussah, schmeckte und sättigte. Ich hatte mich so sehr auf den Cole-Slaw gefreut und war entsetzt als die Portion dann in der gleichen Größe ausfiel wie der dazu gereichte Ketchup. Mit einem Happs im Mund! Ketchup musste auch nachbestellt werden und bis der dann schließlich auf dem Tisch stand, waren die restlichen Pommes Frites kalt. Der Kellner war einfach 'ne Trantüte.
    2 Cocktails bestellten wir noch: Watermelon Man und Erdbeer-Daiquiri, die beide gelungen waren.
    Jeder der zufällig in der Gegend ist, sollte schon mal dorthin gehen, aber nochmals würde ich nicht extra quer durch die Stadt fahren.
    Kinder sind aber offenbar dort sehr willkommen und erhalten eine große Portion Aufmerksamkeit. :)

  • 4.0 Sterne
    27.3.2012

    Vorweg die Homepage: auszeitberlin.de Räumlichkeiten
    Das Café Auszeit wirkt von der Einrichtung modern, aber etwas dunkler. Bedingt ist das durch den dunklen Parkettfußboden und die dunklen Sitzgelegenheiten. Unter diesen befindet sich auch ein gemütliches Sofa. Draußen kann man ebenfalls angenehm an einer verkehrsberuhigten Straße sitzen.
    1/1 Service
    Hingegen den anderen Meinungen, war der Service bei meinen Besuchen, die sich jedoch alle auf den Abendzeitraum beziehen, sehr schnell und zuvorkommend. Auch bei größeren Gruppe und Reservierungen erschien er nicht überfordert.
    1/1 Essen und Trinken
    Die Burger sind durchschnittlich gut. Manchmal bekommen jedoch die Brötchen etwas viel Farbe ab.
    Der Salat punktet durch seine Auswahl an Gemüsesorten. So findet sich kein Eisbergsalat als Füller in diesem.
    Neben der üblichen Karte gibt es auch eine wechselnde Wochenkarte.
    Die Cocktails sind ebenfalls gut.
    1,5/2 Preis- und Leistungsverhältnis
    Generell sind die Speisengrößen und die Qualität dieser angemessen. Wer es gerne ein wenig günstiger mag, kann die verschiedene Happy-Hourangebote nutzen. So ist montags von 18-22Uhr Burger Happy Hour (50% billiger, Normalpreis um die 8Euro), dienstags zur gleichen Zeit Pizzatag für 6 Euro mit einer Belegauswahl von bis zu 16 Zutaten für diesen Preis und ab 1. April wird ein Tagescocktail für 4 Euro angeboten.
    1/1 Fazit
    Ein nettes Café mit etwas teureren Preisen als für den Bezirk üblich, was aber die reichhaltigen Happy Hourangebote wieder wett machen.

    • Qype User rickta…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.1.2013

    Super Preise, angenehmer Service, angemessene Preise und schönes Ambiente.
    Wow, der Satz alleine reicht schon aus um den Laden zu beschreiben.
    Wer gerade im Wedding unterwegs ist, sollte dem Laden unbedingt eine Chance geben und die Atmosphäre des schönen Sprengelkiezes auf sich wirken lassen.
    Von mir 5 Sterne.

    • Qype User thril…
    • Berlin
    • 10 Freunde
    • 54 Beiträge
    4.0 Sterne
    16.2.2011

    Guter Durchschnitt. Die Einrichtung ist nett, aber irgendwie auch ein bisschen steril. Mir persönlich fehlt da ein bisschen abgewetzter Charme und hektische Café-Betriebsamkeit. Dasselbe gilt fürs Essen: Qualitätsmäßig gibt's absolut nichts auszusetzen, geschmacklich wagt man aber auch keine Experimente, sondern orientiert sich weitgehend an Bewährtem. Vegetarier freuen sich über den Halloumi-Burger; auch die Pizzen und Nudelgerichte sind OK. Die Bedienungen sind fast immer freundlich und flott, allerdings wurden wir an einem gut besuchten Sommerabend auch schonmal über 30 Minuten lang ignoriert (kleiner Tipp: Wenn zur Fußball-WM oder -EM Großbildschirme aufgebaut sind, sollte man nicht unbedingt mit knurrendem Magen kommen). PS: Der Pin auf dem Stadtplan stimmt immer noch nicht ganz, das Auszeit ist näher an der Ecke Kiautschoustraße / Torfstraße.

  • 4.0 Sterne
    1.4.2009

    Das Auszeit ist ein schönes Café im schönen Wedding, immer gut für einen Kaffee oder ein Mittagslunch (tolle, wechselnde Mittagskarte), auch die Cocktails beeindrucken im Geschmack und ihrer Aufmachung, sind für Berliner Verhältnisse aber etwas teuer am besten gefällt mir aber die warme, grüne Einrichtung, das wirkt immer sehr freundlich und lädt zum Verweilen ein Das Brunch-Angebot ist für 9,90 Euro am Sonntag unvergleichlich günstig, denn es gibt dazu Kaffee und Tee, soviel man will man sollte dennoch für den Preis nicht zu viel erwarten :) Im Sommer kann man sehr schön draußen sitzen ach, und der selbstgemachte Kuchen ist auch nicht zu verachten für manchen mag das Auszeit aber doch eine Nummer zu schick sein, denn eine urige Kneipe ist es nun wirklich nicht aber auf jeden Fall immer wieder einen Besuch wert!

  • 2.0 Sterne
    14.8.2010

    Nun ja, ich war erst einmal in diesem Café und dabei blieb es auch, denn irgendwie ist der erste Eindruck der Entscheidende. Es ist zwar schon eine ganze Weile her, aber dennoch prägte mich das mir Servierte in negativer Weise.

    Ich war zum Frühstücken mit einer Freundin dort und bin durch eine wohlwolllende Kritik im Stadtmagazin "TIP" auf das Café aufmerksam geworden. Ich bestellte unter anderem einen Joghurt mit frischen Früchten und habe mich über die Ausführung mehr als gewundert.

    Edit: Wer sich nun über die nachfolgende Wortwahl ein wenig wundert, dem sein gesagt, dass ich durch qype angehalten wurde, meinen Beitrag zu verändern. Das finde ich sehr bedauerlich, da der Beitrag wahrheitsgemäß und ohne persönliche Beleidigungen verfasst wurde.

    Aber nun weiter im Text:
    Das Obst, recht grob geschnitten, was ja noch nichts anstössiges ist, aber mit Fruchthaut, und ich meine nicht des Deutschen liebstes Kernobstgewächs aus der Familie der Rosaceae!!! Sondern xxx, xxx und xxx mit Sch... (soll heißen verschiedene Pflanzengewächse deren Fruchthaut nicht zum Verzehr geeignet ist)!!!! Ich weiß nicht, was den Koch daran gehindert hat das Obst küchentechnisch zu bearbeiten, aber in einen Joghurt gewisses Obst mit seinem (womöglich noch gespritztem) Exocarp zu tun, finde ich schon mehr als komisch. Dass bei Obst zu Dekorationszwecken die natürliche nicht verzehrbare Schutzschicht dranbleibt ist ja irgendwie nachvollziehbar, aber im Joghurt??? Meinen Unmut darüber habe ich natürlich zum Ausdruck gebracht und es so zurückgehen lassen. Die Bedienung war zwar verwundert und wenig erfreut darüber, aber das war ich über den Joghurt auch. Und so bekam ich glücklicherweise einen mit küchentechnisch bearbeitetem Inhalt.

    Die Bedienung meinte auf meine Nachfrage nur, dass das hier so üblich wäre und sich darüber noch niemand beschwert hätte! Aha, soll dann wohl heißen, dass ich zu anspruchsvoll bin und jeder andere das so isst oder mit seinen Fingern im Joghurt die Sch... abpopelt? Das glaube ich allerdings kaum, denn nicht nur meine Begleitung, sondern auch jeder, dem ich davon erzählt habe, fand dies in der Tat seltsam und hätte das so auch nicht gegessen.

    So etwas kann einem am Morgen doch erheblich aufs Gemüt schlagen und so hatte ich irgendwie schlechte Laune, die ich mit dieser Lokalität leider assoziiere. Das Frühstück meiner Begleitung war ok, wenn auch nicht herausragend, wie im TIP angepriesen.

    Dies ist wie erwähnt schon eine ganze Weile her und vielleicht ist es ja besser geworden, teurer inzwischen allemal, wie ein Blick auf die Speisekarte verrät.

    • Qype User moabit…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 25 Beiträge
    3.0 Sterne
    29.9.2011

    Wo könnte man besser ohne Verkehrslärm Sonne tanken als auf der riesigen Terrasse der Auszeit? Das denken und machen viele. Warum trotzdem immer nur ein armer Kellner die Sonnenanbeter versorgen muss, ist und bleibt ein Rätsel. Man bringe also Zeit und Geduld mit und hoffe, dass sich keine Wolke vor die Sonne schiebt und man vielleicht doch irgendwann entdeckt wird. Essen lecker, sättigend und zu fairen Preisen. Wenn man es dann mal endlich hat;)

    • Qype User MissMu…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 24 Beiträge
    2.0 Sterne
    21.9.2012

    Das Essen ist Im Großen und Ganzen OK, die Lage ist super (es gibt kaum etwas Vegleichbares in der Nähe). Aber was tierisch stört ist die unglaublich langsame Bedienung und die lane Wartezeit auf die Speisen und Getränke. Habe es mehrmals versucht, werde aber nun nicht mehr hingehen. Das letzte mal habe ich 15 Minuten gewartet, bis überhaupt jemand mit den Karten kam und dann noch mal 20 Minuten auf die Getränke (und nein, es war nicht überfüllt..)

  • 5.0 Sterne
    27.3.2011

    lecker und günstig Schicker Laden mit Aussenterasse

  • 3.0 Sterne
    1.5.2012

    wirklich sehr nett, draußen auf der terrasse  letztes jahr gab es auch noch gemütliche korbstühle. bedienung ist nicht immer superfreundlich, das mag schon stimmen. aber das essen war bislang immer okay. abwechslungsreiche wochenkarte, also: zufrieden, aber nicht top.

Seite 1 von 1