Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Danziger Str. 35
    10435 Berlin
    Prenzlauer Berg
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 4427126
  • Webseite des Geschäfts cafe-esquina.de
  • 5.0 Sterne
    2.11.2013
    Aufgelistet in Cocktailbars in Berlin

    Räumlichkeiten
    ----------------------
    Bei dem Esquina handelt es sich um ein sehr großes Restaurant, welches modern und sauber wirkt. Verzierungen an den Wänden sind hauptsächlich durch Lichterblumen gegeben, was das Lokal nicht überladen wirken lässt.
    1/1

    Service
    ----------
    Der Service ist schnell, freundlich und aufmerksam. Selbst bei einem vollen Restaurant an einem Freitagabend wirkt das Personal entspannt und gut organisiert.
    1/1

    Essen und Trinken
    --------------------------
    Hier möchte ich hauptsächlich eine Bewertung zu den 150 angebotenen Cocktails abgeben, da wir die reichhaltige, italienisch anmutende Karte (mit vielen Pizza- und Pastavriationen) nicht ausprobierten.
    Die Cocktails werden in großen Gläsern serviert und schmecken wirklich sehr gut. An Alkohol wird aber auch nicht gespart, sodass nicht so trinkfesten Personen vermutlich einer ausreicht. Neben Klassikcocktails gibt es auch selbst kreierte.
    Dazu kann man sich kleine Dinge wie Oliven- und Käseplatten, Bruschetta oder Nachos als Snack bringen lassen.
    2/2

    Preis- und Leistungsverhältnis
    ------------------------------------------
    Die Cocktailpreise sind mit 4,20 Euro in der Happy Hour (18-20Uhr und 0-1Uhr) unschlagbar. Außerhalb dieser Zeit muss man zwischen 5-6,50 Euro einplanen.
    Die erwähnten Snacks erhält man für ca. 5 Euro.
    Die Preise sind für die gut schmeckenden Cocktails und Snacks sehr fair.
    1/1

    Fazit
    -------
    Wenn man das Esquina als Cocktailbar ansehen möchte, gibt es hier absolut nichts zu meckern. Durchaus empfehlenswert. Wie es sich als Restaurant bewährt, wird sich sicherlich bei einem der nächsten Besuche zeigen.

  • 5.0 Sterne
    3.2.2014
    3 Check-Ins hier

    Für mich bisher der beste Brunch der Stadt. Die Bedienung trödelt ab und an etwas, aber die Auswahl am Buffet ist grandios. Da kommt jeder, egal ob Vegetarier oder Carnivore, auf seine Kosten. Es gibt Salate, gefüllte Crêpes, Pudding, Obst, Brötchen,  Dinge für aufs Brötchen, warme Gericht, Frikadellen, Tomate mit Mozzarella, gefüllte Champions,  Camembert mit Preiselbeeren, Rührei mit und ohne Schinken und vieles mehr.
    Der Brunch ohne Getränke liegt bei ca. 10 Euro, mit Getränken kommt man also auf ca.  15, je nachdem wie sehr man sich zusammen reißen kann.

  • 4.0 Sterne
    4.10.2012

    Brunch für 10,90 ohne Getränke. Große Auswahl an Speisen. Süß oder herzhaft, mit oder ohne Fleisch. Manches könnte warm sein (frittierter Blumenkohl, Blätterteigrollen) Highlight: schokolierte Bananen.
    Ein bisschen eng und das Personla kommt mit dem Abräumen des Geschirrs leider nicht hinterher.

    • Qype User MrsTal…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 20 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.5.2013

    Wir waren dort schon öfters Brunchen und ich bin immer wieder erstaunt über die Vielfalt des Angebots. Alles frisch und lecker und nicht nur das 0815 Angebot, welches man beim Brunch gewöhnt ist.
    Also vom vom lecker Rührei zu Aufläufen, süße und Herzhafte Crepes sowie Häppchen in Weinblätter eingewickelt ist alles dabei.
    Der Preis lag Sonntags bei 10,90EUR welcher nicht der günstigste ist aber das Angebot volkommen Rechtfertigt. Bei der Bedienung kann man wie immer Pech oder Glück haben, wir hatten bisher immer Glück, die Bedienungen brachten oft eine Portion Humor, Freundlichkeit und Natürlichkeit mit!

  • 4.0 Sterne
    3.3.2013
    1 Check-In hier

    Ich war jetzt zwei mal hier.
    Das Essen ist sehr lecker und die Bedienung schnell. Ich habe einmal Pasta und ein Fleischgericht gegessen. Die Pizzen sahen aber sehr lecker aus. Definitv eine Empfehlung wenn man in der Gegend ist.

  • 4.0 Sterne
    15.1.2013
    1 Check-In hier

    Wir hatten jeder ne Pizza die sehr okay war. Der Service war freundlich, und trotz des vollen Ladens flott.
    Der Laden ist nix spzielles/experimentelles und versucht es auch nicht, daher gerne mal ausprobieren.
    Nachtrag, Brunch ist toll.
    Viel Spass

  • 4.0 Sterne
    4.11.2013

    An einem Sonntag in November. Wir waren zu acht und hatten anderswo zum brunchen ein Tisch betsellt, da dort aber das Angebot viel zu wenig waren, beschlossen wir ins Esquina zu gehen. Gesagt getan! Gegen Mittag betraten wir das Restaurant. Es war brechend voll. Viele Familien mit Kinder. Wir waren zu 6mit Hund und hatten auch Glück noch einen Tisch zu ergattern. Meine Freunde verwiesen mich darauf, das Hunde hier nicht erlaubt wären. Das Schild an der Eingangstür habe ich einfach übersehen. Wir saßen kaum, da kam auch schon die freundliche Kellnerin. Wir verwiesen auf den Hund und sie nickte ab, sofern er denn an seinem Platz bleiben würde. Nurgut das meiner wohl erzogen ist. Hierfür schon mal ein dicken Pluspunkt. Da es schon zwölf war scheuten wir uns nicht nach Cocktails zu fragen. Diese konnten leider nicht gemacht werden, Das wäre bei der Masse jetzt zu Zeitaufwenig, und wenn erstmal einer anfängt, naja dann wollen alle. Also beschränkten wir uns auf die Longdrinks. Getränke waren bestellt, also hiess es auf zum Büfett und das war  mehr als reichlich. Für mich als Vegetarier gabs eine reichhaltige Auswahl. Also wirklich für jeden was dabei vom herzhaften bis hin zum Süßen. Uns hat es allen gecshmeckt. Die Bedienung war freundlich und die Preise liegen im normalen Durchschnitt. Brunch p.P. 10,90! Für 2 Personen mit 2 Kaffeegetränken und 3 Longdrinks zahlten wir 43€!! Wir kommen gerne wieder!

  • 5.0 Sterne
    14.12.2010
    Aufgelistet in Restaurants, Cafés etc.

    Aufmerksame Kellner, leckeres Essen, großzügige Portionen, leckere Cocktails, nettes Ambiente... ähm... mehr fällt mir gerade nicht ein. Reicht ja auch, es stimmt halt einfach rundum. Ich gehe jedenfalls gerne ins Esquina und bin bislang immer zufrieden gewesen.

    Gegen ehrliches Lob & gutes Trinkgeld bekommt man auch noch ein Schnäpschen aufs Haus, das sieht man heute (finde ich) auch eher selten. Einen Extra-Punkt dafür.

    Die Lage ist auch prächtig, die U-Bahn ist nicht weit, die StraBa fährt alle paar Minuten.

    Jetzt ist aber wirklich mal Schluss mit der Lobduselei. Es bleibt mir nur noch eins zu sagen: EMPFEHLENSWERT! :-)

  • 2.0 Sterne
    5.4.2013

    Am Ostersonntag besuchten wir das Esquina, weil ich am Vortag einen vielversprechenden Kommentar zum Buffet gelesen hatte. Und tatsächlich: der erste eigene Eindruck von Umfang und Vielseitigkeit des meterlangen Buffets bestätigte die Erwartung. Im kalten Bereich Gemüse-, Meeresfrüchte- und
    Nudelsalate, zweierlei Gemüse-Teigröllchen, panierter Blumenkohl, gerollte
    Weinblätter, Dips, die obligatorischen Aufschnittplatten, Mameladenpäckchen, verschiedene Brötchen und Vollkornbrot. Alles hübsch garniert und ordentlich.

    Einigen Schüsselinhalten sah man an, dass für die Zubereitung ein Büchsenöffner ausreichte. Die 3 unterschiedlichen Nudelsalate waren Eigenwerk, schmeckten aber nach nicht viel mehr als nach Nudel. Eine kleine Sensation war der Couscous. So guten habe ich noch nirgendwo gegessen.Der warme Bereich war üppig und beinhaltete Kartoffeln, Soßen, Fleischbeilagen, Wurst, 4 Gemüseaufläufe und Grillgemüse. Zum Teil war es in Einweg-Alu-Schalen angerichtet, die herumrutschten, bald verbeult waren und in denen sich vor allem nichts warm halten ließ. Auch hier machte man es sich wieder einfach mit Gemüsemischungen und Dosentomaten. 2 der Gemüse-Aufläufe entpuppten sich als schinkendurchsetzt. Ansonsten schien das Buffet ideal für Freunde des Vegetarischen. Um das Mahl mit etwas Süßem abzurunden standen Eierkuchen mit Beerenfüllung und 2 selbstgemachte Konfekt-Kreationen zur Verfügung. Insgesamt war der Geschmack solide, aber ich kann keine Hymnen darauf singen und es wurde mit Fertigzeug geschummelt. Bei etwa 9 Euro darf ich doch erwarten, dass die Küche zeigt, was sie selber kann.

    Ernüchternd war leider auch die Reserviertheit des Personals, dessen Begrüßung oder Erwiderung eines Blickes man vergeblich erwartete. Man merkte durchweg: Die haben es nicht nötig und beschränken sich auf ein
    Minimum. Bekannte Gäste dagegen wurden mit großer Freude begrüßt. Hinter dem Tresen stand eine Gruppe Angestellter wie die Hühner auf der Stange. Der (vermutlich) Chef patrouillierte vor dem Tresen; die anderen verließen ihren Bereich äußerst selten, um nach den Gästen oder dem Essen zu schauen. Sonst wäre ihnen aufgefallen, dass einiges Servierbesteck fehlte und dieselbe Kelle in mehrere Schüsseln getunkt wurde, oder schon samt Griff beschmaddert war.

    Fraglich ist, ob Platten nachgefüllt worden wären, wenn ein größerer Andrang danach verlangt hätte. Gegen Ende der Buffet-Zeit: Startschuss zum Tatendrang
    der Angestellten - leider an der falschen Stelle, da eine halbe Stunde zu früh.
    Die Hühner verließen ihre Stange hinter dem Tresen, fingen an herum- und
    wegzuräumen und verbreiteten Unruhe. Um 10 vor 4 fragte jemand immerhin, ob man sich noch etwas nehmen wolle. Dann wurde alles auf nicht so schöne Art und mit Geringschätzung entfernt.

    Bei späteren Gästen konnten wir sehen, was die Küche sonst so hervorbrachte. Die Gerichte von der Karte sahen zwar gut aus, jedoch finde ich es bezeichnend, wenn ein Restaurant bereit ist, seinen Gästen beim Buffet Dosenfutter vorzusetzen. Deswegen und wegen des kühlen Service' würde ich dort nicht noch einmal hingehen.

    • Qype User Luma0…
    • Berlin
    • 14 Freunde
    • 88 Beiträge
    4.0 Sterne
    24.1.2010

    Wir kommen gerade vom Brunch aus dem Esquina - und was für ein Brunch. Hier wird tatsächlich eine Menge geboten - auch für Vegetarier gibt es eine reichliche Auswahl (leider allerdings kaum warme speisen).

    Das Buffet ist größtenteils Mediterran angehaucht mit einem deutlich türkischen Einschlag. Der Tintenfisch-Salat ist wirklich ganz großartig!
    Auch von der reichlichen Dessert-auswahl (es gab sogar Crepes) waren wir begeistert.
    Das einzige Manko war der wirklich sehr schwache Kaffee.

    Unsere Kellnerin war sehr nett und trotz der vielen Gäste sehr aufmerksam. Alles in allem also ein wirklich gelungener Sonntag!

    • Qype User happys…
    • Berlin
    • 7 Freunde
    • 32 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.7.2008

    Auch ich bin vom Esquina sehr begeistert. Das essen ist immer wieder äußerst lecker, auch wenn vieleicht kein Italiener am Herd steht, keine Ahnung. Auch die Cocktails sind nicht zu verachten und alles zusammen für absolut angemessene Preise. Ich find die Atmosphäre so gemütlich das ich gerne meine ganzen Abend im Esquina verbringe und auch schon allein mit nem Buch dort gesessen habe. Und mit der Bedienung hab ich ebenfalls zu 99% gute Erfahrungen gemacht (ja, auch eine schlechte Erfahrung ist dabei, aber auch Bedienungen sind Menschen mit Gefühlen, wer weiß was die Arme so verärgert hat das sie das nicht mehr überspielen konnte?! Sind halt keine Roboter).
    Alles in allem sehr zu empfehlen.

  • 3.0 Sterne
    5.2.2013

    Na ja, es war schon nicht schlecht, hat mich aber auch nicht umgehauen Wir waren zum Geburtstagsbrunch hierher eingeladen. Zwischen den Tischen war es sehr eng, auch am Tisch weil so viele Stühle rangequetscht waren. Fremdkuscheln ist hier angesagt! Die blonde Kellnerin war sehr freundlich und lustig, die andere nicht. Essen war gut, große Auswahl aber das meiste schon kalt oder nur noch lauwarm. Der frischgepresste Orangensaft kam bei uns gut an und mir hat der Früchtetee gut gemundet. Wär trotzdem nicht meine erste Wahl wenn ich wieder brunchen wollen würde.

    • Qype User Jaloc…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 34 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.10.2009

    Gutes Lokal um dort Cocktails zu trinken und gut zu essen. Die Cocktailkarte ist riesig und lässt sich in der Happy Hour von 18 bis 20 Uhr bestens ausprobieren.

    Das Essen ist auch sehr schmackhaft und italienisch angehaucht. Ich würde das Esquina jetzt also nicht unbedingt als Italiener bezeichen, aber trotzdem sehr empfehlenswert. Ich werde gerne wiederkommen.

  • 5.0 Sterne
    17.3.2013

    Wir waren heut seit langen wieder hier, das 1. mal seit dem Umbau. Es ist wunderschön geworden, sieht toll aus. Und das Essen war wie immer sehr lecker!!! Gehe nun schon seit 15Jahre hierher und fühle mich immer sehr gut aufgehoben. Eine angenehmes Ambiente, Wohlfühlatmosphäre. TOLL!!!!

  • 3.0 Sterne
    11.1.2011

    Ein typischer, gesichtsloser "Geht so"-Laden, der alles sein will. Italienisches Restaurant, Café und Cocktailbar. Alles, nunja: geht so. Außer die ganz ordentlichen Spaghetti, die den Preis wert sind und im negativen Sinne - leider - das üble Salatdressing, das nicht besser schmeckt als ein beliebiges Fertigteil aus der Flasche. Die Bedienung war aber ziemlich lustig und das Esquina ist ganz gut für Gruppen geeignet.

    • Qype User Alche…
    • Berlin
    • 56 Freunde
    • 73 Beiträge
    1.0 Sterne
    29.11.2006

    Laut Branchenbuch ist das Esquina ein italienisches Restaurant - nun ja, die Karte umfaßt tatsächlich das übliche Pizza- und Pastaangebot. Was dafür jedoch serviert wird ist meines Erachtens eher durchschnittlich und nicht die Krone der italienischen Kochkunst. Vielleicht entschädigen ja die Cocktails, aber dazu kann ich nichts sagen, da nicht probiert. Die Atmosphäre fand ich leider alles andere als behaglich. Die Bedienung war etwas unmotiviert und lieblos. Alles in allem ein enttäuschender Besuch.

    • Qype User 1318…
    • Berlin
    • 27 Freunde
    • 27 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.4.2009

    Super Restaurant mit tollen Cocktails und leckerem Essen. Der Salat dort ist wirklich sehr zu empfehlen, aber auch die Pasta- und Nudelgerichte sind sehr günstig und schmecken immer gut. Die Portionen sind groß und sogar für Männer ausreichend. Es gibt eine Happy Hour, wo sämtliche Cocktails und Longdrinks wesentlich günstiger, fast zum Spottpreis (bei gleichbleibender Qualität) zu haben sind. Ich fühle mich dort immer wohl, denn auch das Personal ist freundlich, auch wenn sie mal viel zu tun haben. Viel Spaß beim Besuch ...

  • 4.0 Sterne
    29.5.2011

    Hab gerade den Brunch probiert! Riesige Auswahl an warmen und kalten Speisen. Zwar keine gute Auswahl an Brötchen oder Croissants aber dennoch anständig. 9,5EUR ist für die Auswahl super. Kann man empfehlen. Ein besonderes PLUS gibts für den top Service.

    • Qype User rudi_r…
    • Berlin
    • 7 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.4.2011

    Waren letztens mit einem GROUPON-Gutschein im Esquina, sehr angenehmes Restaurant, vorzügliches Essen, gutes und aufmerksames Personal, so wünscht man sich einen Restaurant Besuch.

    • Qype User DieSus…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 262 Beiträge
    4.0 Sterne
    27.6.2011

    Netter kleiner Laden mit leckerem Essen oder auch gut für "nur was trinken" zu fairen Berliner Preisen.

  • 4.0 Sterne
    16.9.2010
    Erster Beitrag

    Ich war von der Bedienung positiv überrascht, die Salate waren echt lecker, auf der überbackenen Pasta war mir ein Tick zu viel Käse, Cocktails und Weine waren lecker. Portionen sind ausreichend. Preise sind ok. Die Stühle sind bequem. Toiletten sind sauber. Einen Baby-Wickeltisch gibt es leider nicht.

    Im Ganzen hat es mir gut gefallen und ich werde auf jeden Fall wieder hingehen.

  • 5.0 Sterne
    17.2.2011

    Wir haben bei Daily Deal einen Gutschein gekauft den wir zum Valentinstag eingelöst haben.
    Der Laden ist groß,gemütlich und schön warm:)
    Ich hatte ja schon Angst, dass der Gutschein irgendwelche Nachteile bringen könnte(kleinere Portionen oä) aber das war völlig unbegründet.
    Die Bedienung war sehr freundlich und aufmerksam.
    Wir haben einen großen Salat, Nudeln, Schnitzel und Tiramisu geschlemmt.
    Die Portionen waren großzügig und sehr lecker..

    Also ein gelungener Abend:)

  • 4.0 Sterne
    30.12.2011

    Meine Frau und ich waren heute mit unserem kleinen Kind und zwei Freunden im Esquina.
    Der letzte Besuch liegt doch schon recht lange zurück.
    Ein netter Laden insgesamt.
    Die von mir bestellte Pizza war absolut ok. D Nudelericht meiner Frau ebenfalls, gleiches gilt für die Kindervariane der Spaghetti Bolognese unserer Tochter, sehr lecker. Nur die Menge des Kindergerichts für rund 3EUR im Verhältnis zur normalen Portion passt nicht so recht, da die Kinderportion gefühlt gleich groß ist. Der Apfelstrudel ist leider nicht selber gemacht, sondern Fertigware, das hat für mich etwas den Eindruck getrübt. Hingegen sind die Eierkuchen als Desert lecker. Update:
    Wir waren neulich mit Frau, Kind und Schwager im Esquina frühstücken, à la carte.
    Wir haben verschiedene Frühstück gewählt. Es war alles reichhaltig und die Brötchen sehr frisch.
    Es wurden auch noch kostenfrei Brötchen nachgereicht. Sehr gut!

    • Qype User alex2…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.10.2010

    für den preis, der beste brunch in berlin...

Seite 1 von 1