Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • Rykestr. 14
    10405 Berlin
    Prenzlauer Berg
  • Route berechnen
  • Transit Information Prenzlauer Allee/Danziger Straße und 2 weitere Stationen
  • Telefonnummer 030 4429226
  • Webseite des Geschäfts cafe-seeblick.com

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Nin-Ja…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.3.2011

    Ich gehe sehr gerne in den Seeblick.
    Hier herrscht eine entspannte Athmosphäre, keine Schickimicki-Klientel, Leute, die trotz des Prenzlauer-Berg-Rummels auf dem Boden geblieben sind (das gilt für Kunden sowie Betreiber).
    Es gibt sehr günstige Gerichte, die es immer gibt:
    Leberkäse mit Bratkartoffeln, gute Käsespätzle, Schnitzel mit Bratkartoffeln und Spiegelei ... für bis etwa 7,50EUR, außerdem die Mittagsangebote (wie ein anderer Qyper schon schrieb) um die 5EUR glaub ich, die abends, wenn noch was übrig ist, für einen etwas höheren (und immer noch sehr günstigen) Preis angeboten werden.
    Außerdem die Wochenangebote, die wöchentlich wechseln und i.d.R. etwas teurer sind, dann aber auch mit Fleisch, Gemüse, Kartoffeln (so richtig große Tellergerichte mit allem drum und dran) sowie eigentlich immer leckere Suppen in klein und groß mit und ohne Fleisch.
    Leider etwas versteckt und meiner Meinung nach nirgends angepriesen gibt es i.d.R. zwei versch. Kuchen (besonders lecker der Goldtröpfchen-Kuchen).
    Das Essen schmeckt immer gut, das Bier ist immer frisch und schnell gezapft und die Kellner merken sich alle Getränkevorlieben der Stammkundschaft.
    Ich kann das Seeblick nur allen empfehlen, die einem unaufgeregten Abend mit gepflegtem Bier und guter Hausmannskost frohgesinnt gegenüberstehen.

    • Qype User Regens…
    • Rostock, Mecklenburg-Vorpommern
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.7.2012

    Mittlerweile bin ich schon fast Stammgast im Café Seeblick in der Rykestraße. Das Personal ist zuvorkommend, freundlich und erfüllt auch gern mal Extrawünsche. Das Essen besteht vor allem aus guter Hausmannskost (wie bei Mutti) und die Preise sind fair. Daher: 5 Sterne für die wirklich nette Kietzkneipe.
    PS: Danke für die Bouletten :-)

  • 5.0 Sterne
    20.7.2012
    7 Check-Ins

    Immer leckeres Mittagsmenü zu günstigen Preisen.

    • Qype User agentb…
    • Berlin
    • 173 Freunde
    • 663 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.2.2008

    Hier ist noch das Feeling des alten Prenzelbergs zu ahnen. Immerhin ist hier ein Hort des Widerstandes gegen DDR Gigantomanie. So sollte der schöne Kiez Rund um die Rykestraße doch völlig Platt gemacht werden und dafür eine Allee des Sozialismus, ähnlich der Karl Marx Allee, erbaut werden. Gott, Lenin, Mao oder wem auch immer sei Dank, wir haben noch die schönen Bürgerhäuser und auch den Seeblick, der leider etwas zugebaut ist. Eine Gedenktafel in unmittelbarer Nähe des Lokals erinnert an den Widerstand der Bürger im Kiez. Aber zurück zum Lokal. Nette Leute, oft echte Berliner, seit langen oder gerade geworden, sitzen bei Bier und gutem Essen und guter Bedienung im Herzen Berlins.

  • 5.0 Sterne
    13.9.2009
    Erster Beitrag

    Habe das Lokal über Qype gefunden, und bin auf Grund der sehr positiven Beiträge hingegangen. Die Bedienung war sehr aufmerksam, sehr freundlich, wirklich ein Genuss. Gleiches galt dem Essen. Wenn man hört wie das Schnitzel geklopft wird, kommen auch keine Zweifel auf ob es denn nun schon vor-fritiert war oder nicht. Ich freue mich schon sehr aufs nächste mal.

  • 5.0 Sterne
    27.1.2011
    12 Check-Ins

    Jeden Tag gibt's eine wechselne Tageskarte mit 4-5 Gerichten für 5,70. Egal was man nimmt es ist eigentlich immer lecker. Die freundliche und schnelle Bedienung rundet das ganze ab.

    • Qype User Chris7…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 33 Beiträge
    4.0 Sterne
    14.12.2007

    Zuverlässiges Speiselokal in der schnellebigen Szene am Kollwitzplatz in Prenzlauer Berg. Der Seeblick existiert seit etwa 15 Jahren und die Stamm-Manschaft sorgt immer noch für gleichbleibend gute Qualität der Gerichte. Meist deutsche bis mediterrane Speisen, wunderbar das Wildgulasch mit Knödeln. Das bürgerlich eingerichtete Wirtshaus ist gut besucht, aber dennoch findet man meist einen Platz. Der Name "Seeblick" ist etwas irreführend, denn das Restaurant liegt nicht am See sondern in einer Wohnstraße, an deren Ende immerhin ein Wasserturm steht.

    • Qype User GoldSt…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 119 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.6.2013

    gutes frühstück, mal ohne uniforme grossbrillenträger. empfehlung: kartoffelpuffer mit lachs.

    • Qype User Boris…
    • Potsdam, Brandenburg
    • 3 Freunde
    • 83 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.6.2009

    Dass es sowas noch gibt. Gute deutsche Küche. Nicht zu einfach, nicht zu raffiniert. Tolle Tagessuppen, der Beilagensalat auch zu empfehlen. Der Service aufmerksam, nett, aber nie anbiedernd Kinderfreundlich. Preise angemessen. Schön. Auch zum Draussensitzen sehr geeignet, wenngleich manchmal auch schattig. Nur ein Kaffee ist auch ok. Lange nichts bestellen, scheint nicht zu stören Perfekt.

    • Qype User januar…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    1.0 Sterne
    26.1.2010

    Wir waren kurz vor Weihnachten dort, weil wir schön Gans essen wollten. Das Ambiente passt gut in den Kollwitzkiez, das ist leider das einzig Gute was ich schreiben kann, sorry. Als der Kellner fünfzehn Minuten nachdem er uns die Karte brachte uns schon ein bisschen genervt uns nach den Getränken fragte und meine Freundin ein Pils haben wollte und eine schnippige Antwort bekam, das sie sich bitte vorher Gedanken machen soll welches Pils, ging er sofort nach der Aufnahme der Getränkebestellung ohne uns Zeit zu lassen unsere Speisen zu bestellen, dafür hatten wir ja vorhher Zeit genung uns Gedanken zu machen. Bis die Getränke zu uns an den Tisch fanden, dauerte es nochmals zehn Minuten. Auch bei der Bestellung der Speisen gab es Probleme, so wollten wir Gänsekeule mit Knödel und Rotkohl, nur war der Kellner so schnell weg das wir das mit dem Rotkohl nicht sagen konnten, so das er noch einmal genervt kam, "sie müssen schon sagen ob sie Rot oder Grünkohl haben wollen". Nach knapp einer halben Stunde bekamen wir das Essen serviert (Im Lokal befanden sich um die acht Gäste). Der Rotkohl war ein bisschen zu kalt, ansonten war es ok, allerdings erhoffte man sich für 13,50 EUR ein bisschen mehr. Ich war ein bisschen früher fertig als meine Begleitung und prompt wurde mein Teller abgeräumt während meine Freundin noch aß, sehr unhöflich! Auf dem WC lagen auf der Herrentoilette leider keine Papierhandtücher aus, da gab es leider auch ein Manko. Wir entschliessen uns , aufgrund des "guten" Service kein Trinkgeld zu geben. Das hat den Kellner überhaupt nicht gefallen. Er gab das Rückgeld genervt so klein wie möglich zurück (zehn mal zehn cent-Stücke), guckte uns nicht an und wendete sich ab ohne eine Verabschiedung. Tja, tut mir leid, ich hoffe das liest auch jemand vom Team Seeblick. Ein Laden steht und fällt nun einmal mit seinem Personal, und sicherlich werde ich mein Glück nicht nochmal auf die Probe stellen um vielleicht einen guten Tag zu erwischen, dafür gibt es genug Lokale im Prenzlauer Berg. Schade!

    • Qype User Eiren…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.1.2009

    Eines meiner Liebslingsrestaurants in Berlin: gute Küche (bis 24 Uhr), super Bedienung, angenehmes Ambiente.

    • Qype User aknopi…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    17.1.2010

    Ich kann leider die positiven Beiträge nicht bestätigen. Wir waren heute zum Frühstück im Seeblick. Eine halbe Stunde mussten wir auf Rührei und Käsefrühstück warten, obwohl außer uns nur noch 2 andere Gäste dort waren. Diese haben zur gleichen Zeit wie wir bestellt und bekamen ihr Frühstück nach 15 min. Dann wurde mir auch noch das falsche gebracht (gemischtes Frühstück anstatt Käsefrühstück) - kann ja mal passieren, aber nach der langen Wartezeit ist das dann schon ärgerlich, wenn man dann nochmal warten muss. Der Tee (Kräutertee PrenzlBerg) war ziehmlich dünn, es waren in einem KÄnnchen nur ein paar Krümel Tee im Teebeutel. Mit Zucker hat er dann wie warmes Zuckerwasser geschmeckt. Die Bedienung war freundlich. Die Gäste, die nach uns kamen, haben auch ihr Rührei schneller bekommen. Nur bei uns hat es so lange gedauert, wer weiß warum.

Seite 1 von 1